Montada et al. (2004). Existentielle Schuld. Primärdatensatz der Längsschnitterhebung 1985.

Bibliografische Informationen

Ersteller: Montada, Leo; Reichle, Barbara; Schneider, Angela

Mitwirkende: Montada, Leo; Reichle, Barbara; Schneider, Angela

Förderung: Deutsche Forschungsgemeinschaft

Titel: Existentielle Schuld. Primärdatensatz der Längsschnitterhebung 1985.

Jahr der Publikation: 2004

Zitation: Montada, L., Reichle, B., & Schneider, A. (2004). Existentielle Schuld. Primärdatensatz der Längsschnitterhebung 1985. (Version 1.0.0) [Daten und Dokumentation]. Trier: Forschungsdatenzentrum des Leibniz Institut für Psychologie ZPID. https://doi.org/10.5160/psychdata.malo85ex05

Zusammenfassung

Demographische Daten, Einstellungen, Gerechtigkeitspräferenzen, Kognitionen, Emotionen und Aktionen angesichts objektiver Unterprivilegierung verschiedener Opfergruppen wurden an 434 erwachsenen Westdeutschen längsschnittlich erhoben. Es konnten zwei Reaktionsmuster identifiziert werden: Defensive Reaktionen (mit Leugnung der eigenen Verantwortlichkeit für die Notlage der Benachteiligten, Selbstverschuldungsvorwürfe an die Benachteiligten, Bagatellisierung der Notlage, Rechtfertigung eigener Besserstellung, Ärger über die Benachteiligten), versus prosoziale Reaktionen (mit der Wahrnehmung eigener Verantwortlichkeit für die Notlage der Opfer, Ungerechtigkeitsbewertungen, Wahrnehmung von Zusammenhängen zwischen der eigenen privilegierten und der unterprivilegierten Situation der Benachteiligten, existentielle Schuldgefühle). Defensive Reaktionen lassen sich längsschnittlich aus einer Bedrohung des Glaubens an die Gerechte Welt vorhersagen. Danach reagiert eine Person bei einer Konfrontation mit Schlechtergestellten umso abwertender, je stärker sie an die Gerechte Welt glaubt, und stärkt auf diese Weise ihren Glauben an die Gerechte Welt. Prosoziale Reaktionen sind hingegen eher von Existentiellen Schuldgefühlen (einem Unbehagen angesichts der Diskrepanz zwischen der eigenen, nicht immer verdienten privilegierten Situation und der Schlechterstellung anderer) motiviert.
Der Datensatz enthält die kompletten Primärdaten der zu beiden Zeitpunkten befragten Personen. Relevante abgeleitete Daten werden ebenfalls mitgeteilt.

Kodebuch

Kodebuch_malo85ex05_reichle_0014_kb
PositionNameLabelValid_valuesMissing_values
1242RCM208Item 8 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
1243RCM209Item 9 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
1244RCM210Item 10 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
1245RCM211Item 11 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
1246RCM212Item 12 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
1247RCM213Item 13 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
1248RCM214Item 14 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
1249RCM215Item 15 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
1250RCM216Item 16 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
1251RCM217Item 17 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
1252RCM218Item 18 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
1253RCM219Item 19 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
1254RCM220Item 20 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
1255RCM221Item 21 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
1256RCM222Item 22 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
1257RCM223Item 23 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
1212EORDE14Item 14 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1213EORDE15Item 15 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1214EORDE16Item 16 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1215EORDE17Item 17 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1216EORDE18Item 18 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1217EORDE19Item 19 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1218EORDE20Item 20 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1219EORDE21Item 21 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1220EORDE22Item 22 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1221EORDE23Item 23 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1222EORDE24Item 24 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1223EORDE25Item 25 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1224EORDE26Item 26 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1225EORDE27Item 27 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1226EORDE28Item 28 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1227EORDE29Item 29 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1228EORDE30Item 30 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1229EORDE31Item 31 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1230EORDE32Item 32 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1231EORDE33Item 33 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1232EORDE34Item 34 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1233EORDE35Item 35 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1234EORDE36Item 36 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1235RCM201Item 1 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
1236RCM202Item 2 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
1237RCM203Item 3 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
1238RCM204Item 4 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
1239RCM205Item 5 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
1240RCM206Item 6 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
1241RCM207Item 7 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
1194EORAL32Item 32 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1195EORAL33Item 33 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1196EORAL34Item 34 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1197EORAL35Item 35 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1198EORAL36Item 36 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1199EORDE01Item 1 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1200EORDE02Item 2 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1201EORDE03Item 3 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1202EORDE04Item 4 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1203EORDE05Item 5 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1204EORDE06Item 6 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1205EORDE07Item 7 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1206EORDE08Item 8 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1207EORDE09Item 9 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1208EORDE10Item 10 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1209EORDE11Item 11 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1210EORDE12Item 12 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1211EORDE13Item 13 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1182EORAL20Item 20 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1183EORAL21Item 21 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1184EORAL22Item 22 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1185EORAL23Item 23 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1186EORAL24Item 24 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1187EORAL25Item 25 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1188EORAL26Item 26 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1189EORAL27Item 27 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1190EORAL28Item 28 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1191EORAL29Item 29 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1192EORAL30Item 30 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1193EORAL31Item 31 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1174EORAL12Item 12 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1175EORAL13Item 13 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1176EORAL14Item 14 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1177EORAL15Item 15 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1178EORAL16Item 16 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1179EORAL17Item 17 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1180EORAL18Item 18 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1181EORAL19Item 19 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1167EORAL05Item 5 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1168EORAL06Item 6 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1169EORAL07Item 7 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1170EORAL08Item 8 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1171EORAL09Item 9 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1172EORAL10Item 10 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1173EORAL11Item 11 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1164EORAL02Item 2 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1165EORAL03Item 3 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1166EORAL04Item 4 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1161EORDW35Item 35 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1162EORDW36Item 36 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1163EORAL01Item 1 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1160EORDW34Item 34 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1159EORDW33Item 33 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1158EORDW32Item 32 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1157EORDW31Item 31 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1156EORDW30Item 30 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1155EORDW29Item 29 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1154EORDW28Item 28 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1153EORDW27Item 27 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1152EORDW26Item 26 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1151EORDW25Item 25 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1150EORDW24Item 241 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1149EORDW23Item 23 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1148EORDW22Item 22 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1147EORDW21Item 21 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1146EORDW20Item 20 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1145EORDW19Item 19 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1144EORDW18Item 18 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1143EORDW17Item 17 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1142EORDW16Item 16 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1141EORDW15Item 15 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1140EORDW14Item 14 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1139EORDW13Item 13 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1138EORDW12Item 12 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1137EORDW11Item 11 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1136EORDW10Item 10 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1135EORDW09Item 9 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1134EORDW08Item 8 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1133EORDW07Item 7 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1132EORDW06Item 6 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1131EORDW05Item 5 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1130EORDW04Item 4 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1129EORDW03Item 3 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1127EORDW01Item 1 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1128EORDW02Item 2 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1126EORGA36Item 36 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1125EORGA35Item 35 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1124EORGA34Item 34 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1123EORGA33Item 33 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1122EORGA32Item 32 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1121EORGA31Item 31 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1120EORGA30Item 30 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1119EORGA29Item 29 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1117EORGA27Item 27 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1118EORGA28Item 28 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1116EORGA26Item 26 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1115EORGA25Item 25 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1114EORGA24Item 24 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1113EORGA23Item 23 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1112EORGA22Item 22 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1111EORGA21Item 21 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1110EORGA20Item 20 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1109EORGA19Item 19 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1108EORGA18Item 18 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1107EORGA17Item 17 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1106EORGA16Item 16 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1105EORGA15Item 16 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1104EORGA14Item 14 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1103EORGA13Item 13 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1102EORGA12Item 12 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1101EORGA11Item 11 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1100EORGA10Item 10 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1099EORGA09Item 9 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1098EORGA08Item 8 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1097EORGA07Item 7 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1096EORGA06Item 6 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1095EORGA05Item 5 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1094EORGA04Item 4 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1093EORGA03Item 3 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1091EORGA01Item 1 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1092EORGA02Item 2 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
1087RIK413Item 13 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - negativ gepolt (IK4) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1088RIK414Item 14 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - negativ gepolt (IK4) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1089RIK415Item 15 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - negativ gepolt (IK4) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1090RIK416Item 16 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - negativ gepolt (IK4) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1084RIK410Item 10 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - negativ gepolt (IK4) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1085RIK411Item 11 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - negativ gepolt (IK4) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1086RIK412Item 12 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - negativ gepolt (IK4) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1082RIK408Item 8 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - negativ gepolt (IK4) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1083RIK409Item 9 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - negativ gepolt (IK4) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1081RIK407Item 7 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - negativ gepolt (IK4) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1076RIK402Item 2 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - negativ gepolt (IK4) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1077RIK403Item 3 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - negativ gepolt (IK4) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1078RIK404Item 4 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - negativ gepolt (IK4) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1079RIK405Item 5 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - negativ gepolt (IK4) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1080RIK406Item 6 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - negativ gepolt (IK4) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1071RLZ210Lebenszufriedenheit: bereichsspezifisch: Arbeitsbedingungen (LZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1072RLZ211Lebenszufriedenheit: allgemein - Item 11 (LZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1073RLZ212Lebenszufriedenheit: bereichsspezifisch: Leben in Wohlstand (LZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1074RLZ213Lebenszufriedenheit: bereichsspezifisch: Persönliche Zukunftssicherheit (LZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1075RIK401Item 1 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - negativ gepolt (IK4) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1068RLZ207Lebenszufriedenheit: allgemein - Item 7 (LZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1069RLZ208Lebenszufriedenheit: allgemein - Item 8 (LZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1070RLZ209Lebenszufriedenheit: bereichsspezifisch: finanzielle Absicherung (LZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1066RLZ205Lebenszufriedenheit: bereichsspezifisch: Wohnsituation (LZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1067RLZ206Lebenszufriedenheit: bereichsspezifisch: soziales Ansehen (LZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1065RLZ204Lebenszufriedenheit: allgemein - Item 4 (LZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1064RLZ203Lebenszufriedenheit: bereichsspezifisch: seelische Gesundheit durch Arbeit (LZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1063RLZ202Lebenszufriedenheit: allgemein - Item 2 (LZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1059RVG338Verteilungsgerechtigkeit : Bedürfnisprinzip - Item 38 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1060RVG339Verteilungsgerechtigkeit : Prinzip der Chancengleichheit - Item 39 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1061RVG340Verteilungsgerechtigkeit : Prinzip der Verfahrensgerechtigkeit - Item 40 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1062RLZ201Lebenszufriedenheit: allgemein - Item 1 (LZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1056RVG335Verteilungsgerechtigkeit : Prinzip der Chancengleichheit - Item 35 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1057RVG336Verteilungsgerechtigkeit : Prinzip der Verfahrensgerechtigkeit - Item 36 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1058RVG337Verteilungsgerechtigkeit : Leistungsprinzip - Item 37 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1052RVG331Verteilungsgerechtigkeit : Prinzip der Chancengleichheit - Item 31 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1053RVG332Verteilungsgerechtigkeit : Prinzip der Verfahrensgerechtigkeit - Item 32 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1054RVG333Verteilungsgerechtigkeit : Leistungsprinzip - Item 33 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1055RVG334Verteilungsgerechtigkeit : Bedürfnisprinzip - Item 34 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1050RVG329Verteilungsgerechtigkeit : Leistungsprinzip - Item 29 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1051RVG330Verteilungsgerechtigkeit : Bedürfnisprinzip - Item 30 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1049RVG328Verteilungsgerechtigkeit : Prinzip der Verfahrensgerechtigkeit - Item 28 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1048RVG327Verteilungsgerechtigkeit : Prinzip der Chancengleichheit - Item 27 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1047RVG326Verteilungsgerechtigkeit : Bedürfnisprinzip - Item 26 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1043RVG322Verteilungsgerechtigkeit : Bedürfnisprinzip - Item 22 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1044RVG323Verteilungsgerechtigkeit : Prinzip der Chancengleichheit - Item 23 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1045RVG324Verteilungsgerechtigkeit : Prinzip der Verfahrensgerechtigkeit - Item 24 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1046RVG325Verteilungsgerechtigkeit : Leistungsprinzip - Item 25 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1039RVG318Verteilungsgerechtigkeit : Bedürfnisprinzip - Item 18 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1040RVG319Verteilungsgerechtigkeit : Prinzip der Chancengleichheit - Item 19 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1041RVG320Verteilungsgerechtigkeit : Prinzip der Verfahrensgerechtigkeit - Item 20 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1042RVG321Verteilungsgerechtigkeit : Leistungsprinzip - Item 21 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1035RVG314Verteilungsgerechtigkeit : Bedürfnisprinzip - Item 14 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1036RVG315Verteilungsgerechtigkeit : Prinzip der Chancengleichheit - Item 15 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1037RVG316Verteilungsgerechtigkeit : Prinzip der Verfahrensgerechtigkeit - Item 16 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1038RVG317Verteilungsgerechtigkeit : Leistungsprinzip - Item 17 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1032RVG311Verteilungsgerechtigkeit : Prinzip der Chancengleichheit - Item 11 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1033RVG312Verteilungsgerechtigkeit : Prinzip der Verfahrensgerechtigkeit - Item 12 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1034RVG313Verteilungsgerechtigkeit : Leistungsprinzip - Item 13 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1030RVG309Verteilungsgerechtigkeit : Leistungsprinzip - Item 9 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1031RVG310Verteilungsgerechtigkeit : Bedürfnisprinzip - Item 10 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1029RVG308Verteilungsgerechtigkeit : Prinzip der Verfahrensgerechtigkeit - Item 8 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1027RVG306Verteilungsgerechtigkeit : Bedürfnisprinzip - Item 6 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1028RVG307Verteilungsgerechtigkeit : Prinzip der Chancengleichheit - Item 7 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1026RVG305Verteilungsgerechtigkeit : Leistungsprinzip - Item 5 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1025RVG304Verteilungsgerechtigkeit : Prinzip der Verfahrensgerechtigkeit - Item 4 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1024RVG303Verteilungsgerechtigkeit : Prinzip der Chancengleichheit - Item 3 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1023RVG302Verteilungsgerechtigkeit : Bedürfnisprinzip - Item 2 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1021RGW215Gerechte-Welt-Glaube: bereichsspezifisch: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (GW2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1022RVG301Verteilungsgerechtigkeit : Leistungsprinzip - Item 1 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1020RGW214Gerechte-Welt-Glaube: bereichsspezifisch: Wohnbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (GW2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1009RGW203Gerechte-Welt-Glaube: bereichsspezifisch: Wohnbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (GW2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1010RGW204Gerechte-Welt-Glaube: allgemein - Item 4 (GW2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1011RGW205Gerechte-Welt-Glaube: bereichsspezifisch: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (GW2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1012RGW206Gerechte-Welt-Glaube: bereichsspezifisch: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (GW2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1013RGW207Gerechte-Welt-Glaube: allgemein - Item 7 (GW2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1014RGW208Gerechte-Welt-Glaube: allgemein - Item 8 (GW2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1015RGW209Gerechte-Welt-Glaube: bereichsspezifisch: Wohnbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (GW2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1016RGW210Gerechte-Welt-Glaube: bereichsspezifisch: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (GW2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1017RGW211Gerechte-Welt-Glaube: allgemein - Item 11 (GW2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1018RGW212Gerechte-Welt-Glaube: bereichsspezifisch: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (GW2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1019RGW213Gerechte-Welt-Glaube: allgemein - Item 13 (GW2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
997RVG227Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Bedürfnisprinzip, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt - Item 27 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
998RVG228Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Leistungsprinzip, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt - Item 28 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
999RVG229Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Leistungsprinzip, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt - Item 29 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1000RVG230Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Bedürfnisprinzip, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt - Item 30 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1001RVG231Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Leistungsprinzip, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt - Item 31 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1002RVG232Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Leistungsprinzip, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt - Item 32 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1003RVG233Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Bedürfnisprinzip, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt - Item 33 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1004RVG234Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Bedürfnisprinzip, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt - Item 34 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1005RVG235Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Leistungsprinzip, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt - Item 35 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1006RVG236Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Bedürfnisprinzip, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt - Item 36 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1007RGW201Gerechte-Welt-Glaube: allgemein - Item 1 (GW2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
1008RGW202Gerechte-Welt-Glaube: bereichsspezifisch: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Arbeitslose (GW2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
988RVG218Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Bedürfnisprinzip, Gruppe: Türkische Gastarbeiter - Item 18 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
989RVG219Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Leistungsprinzip, Gruppe: Türkische Gastarbeiter - Item 19 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
990RVG220Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Leistungsprinzip, Gruppe: Türkische Gastarbeiter - Item 20 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
991RVG221Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Bedürfnisprinzip, Gruppe: Türkische Gastarbeiter - Item 21 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
992RVG222Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Bedürfnisprinzip, Gruppe: Türkische Gastarbeiter - Item 22 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
993RVG223Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Leistungsprinzip, Gruppe: Türkische Gastarbeiter - Item 23 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
994RVG224Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Bedürfnisprinzip, Gruppe: Türkische Gastarbeiter - Item 24 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
995RVG225Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Leistungsprinzip, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt - Item 25 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
996RVG226Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Bedürfnisprinzip, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt - Item 26 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
983RVG213Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Leistungsprinzip, Gruppe: Türkische Gastarbeiter - Item 13 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
984RVG214Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Bedürfnisprinzip, Gruppe: Türkische Gastarbeiter - Item 14 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
985RVG215Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Bedürfnisprinzip, Gruppe: Türkische Gastarbeiter - Item 15 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
986RVG216Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Leistungsprinzip, Gruppe: Türkische Gastarbeiter - Item 16 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
987RVG217Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Leistungsprinzip, Gruppe: Türkische Gastarbeiter - Item 17 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
980RVG210Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Bedürfnisprinzip, Gruppe: Arbeitslose - Item 10 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
981RVG211Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Leistungsprinzip, Gruppe: Arbeitslose - Item 11 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
982RVG212Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Bedürfnisprinzip, Gruppe: Arbeitslose - Item 12 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
978RVG208Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Leistungsprinzip, Gruppe: Arbeitslose - Item 8 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
979RVG209Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Bedürfnisprinzip, Gruppe: Arbeitslose - Item 9 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
977RVG207Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Leistungsprinzip, Gruppe: Arbeitslose - Item 7 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
954RHS29Handlungsspielraum: Situation 9: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (HS2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "keinen Einfluß nehmen"
2 "fast keinen Einfluß nehmen"
3 "wenig Einfluß nehmen"
4 "etwas Einfluß nehmen"
5 "einigen Einfluß nehmen"
6 "erheblichen Einfluß nehmen"
9 "fehlender Wert"
955RIK301Item 1 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - positiv gepolt (IK3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
956RIK302Item 2 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - positiv gepolt (IK3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
957RIK303Item 3 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - positiv gepolt (IK3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
958RIK304Item 4 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - positiv gepolt (IK3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
959RIK305Item 5 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - positiv gepolt (IK3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
960RIK306Item 6 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - positiv gepolt (IK3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
961RIK307Item 7 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - positiv gepolt (IK3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
962RIK308Item 8 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - positiv gepolt (IK3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
963RIK309Item 9 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - positiv gepolt (IK3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
964RIK310Item 10 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - positiv gepolt (IK3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
965RIK311Item 11 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - positiv gepolt (IK3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
966RIK312Item 12 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - positiv gepolt (IK3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
967RIK313Item 13 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - positiv gepolt (IK3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
968RIK314Item 14 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - positiv gepolt (IK3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
969RIK315Item 15 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - positiv gepolt (IK3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
970RIK316Item 16 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - positiv gepolt (IK3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
971RVG201Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Leistungsprinzip, Gruppe: Arbeitslose - Item 1 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
972RVG202Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Bedürfnisprinzip, Gruppe: Arbeitslose - Item 2 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
973RVG203Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Bedürfnisprinzip, Gruppe: Arbeitslose - Item 3 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
974RVG204Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Leistungsprinzip, Gruppe: Arbeitslose - Item 4 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
975RVG205Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Leistungsprinzip, Gruppe: Arbeitslose - Item 5 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
976RVG206Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Bedürfnisprinzip, Gruppe: Arbeitslose - Item 6 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
933RRP9Kognitive und emotionale Reaktionen: Rechtfertigung, Situation 9: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
934RUG9Kognitive und emotionale Reaktionen: Ungerechtigkeitskognition, Situation 9: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
935RML9Kognitive und emotionale Reaktionen: Mitleid, Situation 9: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
936RBE9Kognitive und emotionale Reaktionen: Betroffenheit, Situation 9: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
937RZU9Kognitive und emotionale Reaktionen: Zufriedenheit, Situation 9: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
938RAP9Kognitive und emotionale Reaktionen: Angst, Situation 9: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
939RAE9Kognitive und emotionale Reaktionen: Ärger, Situation 9: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
940RZO9Kognitive und emotionale Reaktionen: Zorn, Situation 9: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
941RHO9Kognitive und emotionale Reaktionen: Hoffnungslosigkeit, Situation 9: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
942RHE9Kognitive und emotionale Reaktionen: Handlungsaufforderung an Ego, Situation 9: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
943RHA9Kognitive und emotionale Reaktionen: Handlungsaufforderung an andere, Situation 9: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
944RFR92Kognitive und emotionale Reaktionen: Angabe der Vp, Situation 9: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
945RFR93Kognitive und emotionale Reaktionen: Angabe der Vp, Situation 9: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
946RHS21Handlungsspielraum: Situation 1: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (HS2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "keinen Einfluß nehmen"
2 "fast keinen Einfluß nehmen"
3 "wenig Einfluß nehmen"
4 "etwas Einfluß nehmen"
5 "einigen Einfluß nehmen"
6 "erheblichen Einfluß nehmen"
9 "fehlender Wert"
947RHS22Handlungsspielraum: Situation 2: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (HS2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "keinen Einfluß nehmen"
2 "fast keinen Einfluß nehmen"
3 "wenig Einfluß nehmen"
4 "etwas Einfluß nehmen"
5 "einigen Einfluß nehmen"
6 "erheblichen Einfluß nehmen"
9 "fehlender Wert"
948RHS23Handlungsspielraum: Situation 3: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Arbeitslose (HS2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "keinen Einfluß nehmen"
2 "fast keinen Einfluß nehmen"
3 "wenig Einfluß nehmen"
4 "etwas Einfluß nehmen"
5 "einigen Einfluß nehmen"
6 "erheblichen Einfluß nehmen"
9 "fehlender Wert"
949RHS24Handlungsspielraum: Situation 4: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (HS2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "keinen Einfluß nehmen"
2 "fast keinen Einfluß nehmen"
3 "wenig Einfluß nehmen"
4 "etwas Einfluß nehmen"
5 "einigen Einfluß nehmen"
6 "erheblichen Einfluß nehmen"
9 "fehlender Wert"
950RHS25Handlungsspielraum: Situation 5: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (HS2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "keinen Einfluß nehmen"
2 "fast keinen Einfluß nehmen"
3 "wenig Einfluß nehmen"
4 "etwas Einfluß nehmen"
5 "einigen Einfluß nehmen"
6 "erheblichen Einfluß nehmen"
9 "fehlender Wert"
951RHS26Handlungsspielraum: Situation 6: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (HS2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "keinen Einfluß nehmen"
2 "fast keinen Einfluß nehmen"
3 "wenig Einfluß nehmen"
4 "etwas Einfluß nehmen"
5 "einigen Einfluß nehmen"
6 "erheblichen Einfluß nehmen"
9 "fehlender Wert"
952RHS27Handlungsspielraum: Situation 7: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (HS2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "keinen Einfluß nehmen"
2 "fast keinen Einfluß nehmen"
3 "wenig Einfluß nehmen"
4 "etwas Einfluß nehmen"
5 "einigen Einfluß nehmen"
6 "erheblichen Einfluß nehmen"
9 "fehlender Wert"
953RHS28Handlungsspielraum: Situation 8: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (HS2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "keinen Einfluß nehmen"
2 "fast keinen Einfluß nehmen"
3 "wenig Einfluß nehmen"
4 "etwas Einfluß nehmen"
5 "einigen Einfluß nehmen"
6 "erheblichen Einfluß nehmen"
9 "fehlender Wert"
917RML8Kognitive und emotionale Reaktionen: Mitleid, Situation 8: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
918RBE8Kognitive und emotionale Reaktionen: Betroffenheit, Situation 8: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
919RZU8Kognitive und emotionale Reaktionen: Zufriedenheit, Situation 8: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
920RAP8Kognitive und emotionale Reaktionen: Angst, Situation 8: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
921RAE8Kognitive und emotionale Reaktionen: Ärger, Situation 8: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
922RZO8Kognitive und emotionale Reaktionen: Zorn, Situation 8: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
923RHO8Kognitive und emotionale Reaktionen: Hoffnungslosigkeit, Situation 8: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
924RHE8Kognitive und emotionale Reaktionen: Handlungsaufforderung an Ego, Situation 8: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
925RHA8Kognitive und emotionale Reaktionen: Handlungsaufforderung an andere, Situation 8: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
926RFR82Kognitive und emotionale Reaktionen: Angabe der Vp, Situation 8: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
927RFR83Kognitive und emotionale Reaktionen: Angabe der Vp, Situation 8: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
928RES9Kognitive und emotionale Reaktionen: Existentielle Schuld, Situation 9: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
929RGE9Kognitive und emotionale Reaktionen: Gefällewahrnehmung, Situation 9: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
930RRE9Kognitive und emotionale Reaktionen: Relativierung, Situation 9: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
931RZW9Kognitive und emotionale Reaktionen: Zusammenhangswahrnehmung, Situation 9: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
932RSN9Kognitive und emotionale Reaktionen: Selbstverschuldung, Situation 9: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
904RZO7Kognitive und emotionale Reaktionen: Zorn, Situation 7: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
905RHO7Kognitive und emotionale Reaktionen: Hoffnungslosigkeit, Situation 7: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
906RHE7Kognitive und emotionale Reaktionen: Handlungsaufforderung an Ego, Situation 7: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
907RHA7Kognitive und emotionale Reaktionen: Handlungsaufforderung an andere, Situation 7: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
908RFR72Kognitive und emotionale Reaktionen: Angabe der Vp, Situation 7: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
909RFR73Kognitive und emotionale Reaktionen: Angabe der Vp, Situation 7: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
910RES8Kognitive und emotionale Reaktionen: Existentielle Schuld, Situation 8: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
911RGE8Kognitive und emotionale Reaktionen: Gefällewahrnehmung, Situation 8: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
912RRE8Kognitive und emotionale Reaktionen: Relativierung, Situation 8: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
913RZW8Kognitive und emotionale Reaktionen: Zusammenhangswahrnehmung, Situation 8: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
914RSN8Kognitive und emotionale Reaktionen: Selbstverschuldung, Situation 8: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
915RRP8Kognitive und emotionale Reaktionen: Rechtfertigung, Situation 8: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
916RUG8Kognitive und emotionale Reaktionen: Ungerechtigkeitskognition, Situation 8: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
895RZW7Kognitive und emotionale Reaktionen: Zusammenhangswahrnehmung, Situation 7: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
896RSN7Kognitive und emotionale Reaktionen: Selbstverschuldung, Situation 7: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
897RRP7Kognitive und emotionale Reaktionen: Rechtfertigung, Situation 7: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
898RUG7Kognitive und emotionale Reaktionen: Ungerechtigkeitskognition, Situation 7: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
899RML7Kognitive und emotionale Reaktionen: Mitleid, Situation 7: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
900RBE7Kognitive und emotionale Reaktionen: Betroffenheit, Situation 7: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
901RZU7Kognitive und emotionale Reaktionen: Zufriedenheit, Situation 7: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
902RAP7Kognitive und emotionale Reaktionen: Angst, Situation 7: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
903RAE7Kognitive und emotionale Reaktionen: Ärger, Situation 7: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
889RHA6Kognitive und emotionale Reaktionen: Handlungsaufforderung an andere, Situation 6: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
890RFR62Kognitive und emotionale Reaktionen: Angabe der Vp, Situation 6: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
891RFR63Kognitive und emotionale Reaktionen: Angabe der Vp, Situation 6: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
892RES7Kognitive und emotionale Reaktionen: Existentielle Schuld, Situation 7: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
893RGE7Kognitive und emotionale Reaktionen: Gefällewahrnehmung, Situation 7: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
894RRE7Kognitive und emotionale Reaktionen: Relativierung, Situation 7: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
886RZO6Kognitive und emotionale Reaktionen: Zorn, Situation 6: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
887RHO6Kognitive und emotionale Reaktionen: Hoffnungslosigkeit, Situation 6: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
888RHE6Kognitive und emotionale Reaktionen: Handlungsaufforderung an Ego, Situation 6: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
884RAP6Kognitive und emotionale Reaktionen: Angst, Situation 6: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
885RAE6Kognitive und emotionale Reaktionen: Ärger, Situation 6: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
883RZU6Kognitive und emotionale Reaktionen: Zufriedenheit, Situation 6: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
881RML6Kognitive und emotionale Reaktionen: Mitleid, Situation 6: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
882RBE6Kognitive und emotionale Reaktionen: Betroffenheit, Situation 6: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
879RRP6Kognitive und emotionale Reaktionen: Rechtfertigung, Situation 6: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
880RUG6Kognitive und emotionale Reaktionen: Ungerechtigkeitskognition, Situation 6: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
878RSN6Kognitive und emotionale Reaktionen: Selbstverschuldung, Situation 6: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
877RZW6Kognitive und emotionale Reaktionen: Zusammenhangswahrnehmung, Situation 6: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
876RRE6Kognitive und emotionale Reaktionen: Relativierung, Situation 6: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
875RGE6Kognitive und emotionale Reaktionen: Gefällewahrnehmung, Situation 6: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
858RRE5Kognitive und emotionale Reaktionen: Relativierung, Situation 5: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
859RZW5Kognitive und emotionale Reaktionen: Zusammenhangswahrnehmung, Situation 5: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
860RSN5Kognitive und emotionale Reaktionen: Selbstverschuldung, Situation 5: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
861RRP5Kognitive und emotionale Reaktionen: Rechtfertigung, Situation 5: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
862RUG5Kognitive und emotionale Reaktionen: Ungerechtigkeitskognition, Situation 5: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
863RML5Kognitive und emotionale Reaktionen: Mitleid, Situation 5: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
864RBE5Kognitive und emotionale Reaktionen: Betroffenheit, Situation 5: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
865RZU5Kognitive und emotionale Reaktionen: Zufriedenheit, Situation 5: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
866RAP5Kognitive und emotionale Reaktionen: Angst, Situation 5: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
867RAE5Kognitive und emotionale Reaktionen: Ärger, Situation 5: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
868RZO5Kognitive und emotionale Reaktionen: Zorn, Situation 5: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
869RHO5Kognitive und emotionale Reaktionen: Hoffnungslosigkeit, Situation 5: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
870RHE5Kognitive und emotionale Reaktionen: Handlungsaufforderung an Ego, Situation 5: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
871RHA5Kognitive und emotionale Reaktionen: Handlungsaufforderung an andere, Situation 5: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
872RFR52Kognitive und emotionale Reaktionen: Angabe der Vp, Situation 5: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
873RFR53Kognitive und emotionale Reaktionen: Angabe der Vp, Situation 5: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
874RES6Kognitive und emotionale Reaktionen: Existentielle Schuld, Situation 6: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
837RFR33Kognitive und emotionale Reaktionen: Angabe der Vp, Situation 3: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
838RES4Kognitive und emotionale Reaktionen: Existentielle Schuld, Situation 4: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
839RGE4Kognitive und emotionale Reaktionen: Gefällewahrnehmung, Situation 4: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
840RRE4Kognitive und emotionale Reaktionen: Relativierung, Situation 4: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
841RZW4Kognitive und emotionale Reaktionen: Zusammenhangswahrnehmung, Situation 4: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
842RSN4Kognitive und emotionale Reaktionen: Selbstverschuldung, Situation 4: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
843RRP4Kognitive und emotionale Reaktionen: Rechtfertigung, Situation 4: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
844RUG4Kognitive und emotionale Reaktionen: Ungerechtigkeitskognition, Situation 4: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
845RML4Kognitive und emotionale Reaktionen: Mitleid, Situation 4: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
846RBE4Kognitive und emotionale Reaktionen: Betroffenheit, Situation 4: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
847RZU4Kognitive und emotionale Reaktionen: Zufriedenheit, Situation 4: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
848RAP4Kognitive und emotionale Reaktionen: Angst, Situation 4: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
849RAE4Kognitive und emotionale Reaktionen: Ärger, Situation 4: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
850RZO4Kognitive und emotionale Reaktionen: Zorn, Situation 4: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
851RHO4Kognitive und emotionale Reaktionen: Hoffnungslosigkeit, Situation 4: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
852RHE4Kognitive und emotionale Reaktionen: Handlungsaufforderung an Ego, Situation 4: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
853RHA4Kognitive und emotionale Reaktionen: Handlungsaufforderung an andere, Situation 4: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
854RFR42Kognitive und emotionale Reaktionen: Angabe der Vp, Situation 4: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
855RFR43Kognitive und emotionale Reaktionen: Angabe der Vp, Situation 4: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
856RES5Kognitive und emotionale Reaktionen: Existentielle Schuld, Situation 5: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
857RGE5Kognitive und emotionale Reaktionen: Gefällewahrnehmung, Situation 5: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
817RHA2Kognitive und emotionale Reaktionen: Handlungsaufforderung an andere, Situation 2: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
818RFR22Kognitive und emotionale Reaktionen: Angabe der Vp, Situation 2: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
819RFR23Kognitive und emotionale Reaktionen: Angabe der Vp, Situation 2: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
820RES3Kognitive und emotionale Reaktionen: Existentielle Schuld, Situation 3: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
821RGE3Kognitive und emotionale Reaktionen: Gefällewahrnehmung, Situation 3: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
822RRE3Kognitive und emotionale Reaktionen: Relativierung, Situation 3: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
823RZW3Kognitive und emotionale Reaktionen: Zusammenhangswahrnehmung, Situation 3: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
824RSN3Kognitive und emotionale Reaktionen: Selbstverschuldung, Situation 3: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
825RRP3Kognitive und emotionale Reaktionen: Rechtfertigung, Situation 3: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
826RUG3Kognitive und emotionale Reaktionen: Ungerechtigkeitskognition, Situation 3: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
827RML3Kognitive und emotionale Reaktionen: Mitleid, Situation 3: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
828RBE3Kognitive und emotionale Reaktionen: Betroffenheit, Situation 3: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
829RZU3Kognitive und emotionale Reaktionen: Zufriedenheit, Situation 3: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
830RAP3Kognitive und emotionale Reaktionen: Angst, Situation 3: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
831RAE3Kognitive und emotionale Reaktionen: Ärger, Situation 3: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
832RZO3Kognitive und emotionale Reaktionen: Zorn, Situation 3: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
833RHO3Kognitive und emotionale Reaktionen: Hoffnungslosigkeit, Situation 3: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
834RHE3Kognitive und emotionale Reaktionen: Handlungsaufforderung an Ego, Situation 3: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
835RHA3Kognitive und emotionale Reaktionen: Handlungsaufforderung an andere, Situation 3: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
836RFR32Kognitive und emotionale Reaktionen: Angabe der Vp, Situation 3: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
800RFR12Kognitive und emotionale Reaktionen: Angabe der Vp, Situation 1: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
801RFR13Kognitive und emotionale Reaktionen: Angabe der Vp, Situation 1: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
802RES2Kognitive und emotionale Reaktionen: Existentielle Schuld, Situation 2: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
803RGE2Kognitive und emotionale Reaktionen: Gefällewahrnehmung, Situation 2: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
804RRE2Kognitive und emotionale Reaktionen: Relativierung, Situation 2: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
805RZW2Kognitive und emotionale Reaktionen: Zusammenhangswahrnehmung, Situation 2: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
806RSN2Kognitive und emotionale Reaktionen: Selbstverschuldung, Situation 2: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
807RRP2Kognitive und emotionale Reaktionen: Rechtfertigung, Situation 2: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
808RUG2Kognitive und emotionale Reaktionen: Ungerechtigkeitskognition, Situation 2: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
809RML2Kognitive und emotionale Reaktionen: Mitleid, Situation 2: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
810RBE2Kognitive und emotionale Reaktionen: Betroffenheit, Situation 2: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
811RZU2Kognitive und emotionale Reaktionen: Zufriedenheit, Situation 2: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
812RAP2Kognitive und emotionale Reaktionen: Angst, Situation 2: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
813RAE2Kognitive und emotionale Reaktionen: Ärger, Situation 2: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
814RZO2Kognitive und emotionale Reaktionen: Zorn, Situation 2: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
815RHO2Kognitive und emotionale Reaktionen: Hoffnungslosigkeit, Situation 2: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
816RHE2Kognitive und emotionale Reaktionen: Handlungsaufforderung an Ego, Situation 2: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
787RZW1Kognitive und emotionale Reaktionen: Zusammenhangswahrnehmung, Situation 1: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
788RSN1Kognitive und emotionale Reaktionen: Selbstverschuldung, Situation 1: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
789RRP1Kognitive und emotionale Reaktionen: Rechtfertigung, Situation 1: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
790RUG1Kognitive und emotionale Reaktionen: Ungerechtigkeitskognition, Situation 1: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
791RML1Kognitive und emotionale Reaktionen: Mitleid, Situation 1: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
792RBE1Kognitive und emotionale Reaktionen: Betroffenheit, Situation 1: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
793RZU1Kognitive und emotionale Reaktionen: Zufriedenheit, Situation 1: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
794RAP1Kognitive und emotionale Reaktionen: Angst, Situation 1: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
795RAE1Kognitive und emotionale Reaktionen: Ärger, Situation 1: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
796RZO1Kognitive und emotionale Reaktionen: Zorn, Situation 1: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
797RHO1Kognitive und emotionale Reaktionen: Hoffnungslosigkeit, Situation 1: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
798RHE1Kognitive und emotionale Reaktionen: Handlungsaufforderung an Ego, Situation 1: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
799RHA1Kognitive und emotionale Reaktionen: Handlungsaufforderung an andere, Situation 1: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
777AZRAKT18Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: Umweltschutzprobleme, Ziel: emanzipatorisch - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
778AZRAKT19Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: Umweltschutzprobleme, Ziel: caritativ - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
779AZRAKT20Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: Umweltschutzprobleme, Ziel: caritativ - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
780AZRAKT21Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: eigene Ziele 1 - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
781AZRAKT22Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: eigene Ziele 1 - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
782AZRAKT23Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: eigene Ziele 2 - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
783AZRAKT24Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: eigene Ziele 2 - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
784RES1Kognitive und emotionale Reaktionen: Existentielle Schuld, Situation 1: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
785RGE1Kognitive und emotionale Reaktionen: Gefällewahrnehmung, Situation 1: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
786RRE1Kognitive und emotionale Reaktionen: Relativierung, Situation 1: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
770AZRAKT11Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: Türkische Gastarbeiter, Ziel: emanzipatorisch - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
771AZRAKT12Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: Türkische Gastarbeiter, Ziel: emanzipatorisch - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
772AZRAKT13Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: Körperbehinderte, Ziel: caritativ - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
773AZRAKT14Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: Körperbehinderte, Ziel: caritativ - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
774AZRAKT15Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: Körperbehinderte, Ziel: emanzipatorisch - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
775AZRAKT16Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: Körperbehinderte, Ziel: emanzipatorisch - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
776AZRAKT17Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: Umweltschutzprobleme, Ziel: emanzipatorisch - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
763AZRAKT04Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: Arbeitslose, Ziel: caritativ - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
764AZRAKT05Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: Menschen in der Dritten Welt, Ziel: caritativ - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
765AZRAKT06Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: Menschen in der Dritten Welt, Ziel: caritativ - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
766AZRAKT07Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: Menschen in der Dritten Welt, Ziel: emanzipatorisch - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
767AZRAKT08Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: Menschen in der Dritten Welt, Ziel: emanzipatorisch - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
768AZRAKT09Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: Türkische Gastarbeiter, Ziel: caritativ - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
769AZRAKT10Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: Türkische Gastarbeiter, Ziel: caritativ - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
758AZRKUN23Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: eigene Ziele 2 - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
759AZRKUN24Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: eigene Ziele 2 - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
760AZRAKT01Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: Arbeitslose, Ziel: emanzipatorisch - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
761AZRAKT02Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: Arbeitslose, Ziel: emanzipatorisch - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
762AZRAKT03Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: Arbeitslose, Ziel: caritativ - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
755AZRKUN20Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: Umweltschutzprobleme, Ziel: caritativ - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
756AZRKUN21Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: eigene Ziele 1 - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
757AZRKUN22Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: eigene Ziele 1 - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
753AZRKUN18Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: Umweltschutzprobleme, Ziel: emanzipatorisch - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
754AZRKUN19Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: Umweltschutzprobleme, Ziel: caritativ - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
742AZRKUN07Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: Menschen in der Dritten Welt, Ziel: emanzipatorisch - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
743AZRKUN08Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: Menschen in der Dritten Welt, Ziel: emanzipatorisch - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
744AZRKUN09Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: Türkische Gastarbeiter, Ziel: caritativ - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
745AZRKUN10Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: Türkische Gastarbeiter, Ziel: caritativ - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
746AZRKUN11Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: Türkische Gastarbeiter, Ziel: emanzipatorisch - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
747AZRKUN12Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: Türkische Gastarbeiter, Ziel: emanzipatorisch - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
748AZRKUN13Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: Körperbehinderte, Ziel: caritativ - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
749AZRKUN14Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: Körperbehinderte, Ziel: caritativ - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
750AZRKUN15Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: Körperbehinderte, Ziel: emanzipatorisch - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
751AZRKUN16Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: Körperbehinderte, Ziel: emanzipatorisch - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
752AZRKUN17Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: Umweltschutzprobleme, Ziel: emanzipatorisch - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
729AZRUNT18Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: Umweltschutzprobleme, Ziel: emanzipatorisch - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
730AZRUNT19Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: Umweltschutzprobleme, Ziel: caritativ - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
731AZRUNT20Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: Umweltschutzprobleme, Ziel: caritativ - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
732AZRUNT21Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: eigene Ziele 1 - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
733AZRUNT22Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: eigene Ziele 1 - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
734AZRUNT23Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: eigene Ziele 2 - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
735AZRUNT24Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: eigene Ziele 2 - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
736AZRKUN01Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: Arbeitslose, Ziel: emanzipatorisch - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
737AZRKUN02Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: Arbeitslose, Ziel: emanzipatorisch - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
738AZRKUN03Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: Arbeitslose, Ziel: caritativ - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
739AZRKUN04Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: Arbeitslose, Ziel: caritativ - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
740AZRKUN05Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: Menschen in der Dritten Welt, Ziel: caritativ - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
741AZRKUN06Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: Menschen in der Dritten Welt, Ziel: caritativ - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
720AZRUNT09Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: Türkische Gastarbeiter, Ziel: caritativ - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
721AZRUNT10Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: Türkische Gastarbeiter, Ziel: caritativ - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
722AZRUNT11Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: Türkische Gastarbeiter, Ziel: emanzipatorisch - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
723AZRUNT12Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: Türkische Gastarbeiter, Ziel: emanzipatorisch - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
724AZRUNT13Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: Körperbehinderte, Ziel: caritativ - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
725AZRUNT14Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: Körperbehinderte, Ziel: caritativ - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
726AZRUNT15Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: Körperbehinderte, Ziel: emanzipatorisch - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
727AZRUNT16Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: Körperbehinderte, Ziel: emanzipatorisch - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
728AZRUNT17Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: Umweltschutzprobleme, Ziel: emanzipatorisch - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
714AZRUNT03Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: Arbeitslose, Ziel: emanzipatorisch - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
715AZRUNT04Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: Arbeitslose, Ziel: emanzipatorisch - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
716AZRUNT05Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: Menschen in der Dritten Welt, Ziel: caritativ - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
717AZRUNT06Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: Menschen in der Dritten Welt, Ziel: caritativ - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
718AZRUNT07Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: Menschen in der Dritten Welt, Ziel: emanzipatorisch - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
719AZRUNT08Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: Menschen in der Dritten Welt, Ziel: emanzipatorisch - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
711AZRGEL24Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: eigene Ziele 2 - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
712AZRUNT01Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: Arbeitslose, Ziel: caritativ - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
713AZRUNT02Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: Arbeitslose, Ziel: caritativ - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
709AZRGEL22Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: eigene Ziele 1 - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
710AZRGEL23Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: eigene Ziele 2 - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
708AZRGEL21Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: eigene Ziele 1 - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
707AZRGEL20Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: Körperbehinderte, Ziel: emanzipatorisch - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
706AZRGEL19Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: Körperbehinderte, Ziel: emanzipatorisch - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
705AZRGEL18Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: Körperbehinderte, Ziel: caritativ - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
703AZRGEL16Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: Umweltschutzprobleme, Ziel: caritativ - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
704AZRGEL17Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: Körperbehinderte, Ziel: caritativ - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
701AZRGEL14Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: Umweltschutzprobleme, Ziel: emanzipatorisch - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
702AZRGEL15Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: Umweltschutzprobleme, Ziel: caritativ - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
699AZRGEL12Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: Türkische Gastarbeiter, Ziel: emanzipatorisch - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
700AZRGEL13Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: Umweltschutzprobleme, Ziel: emanzipatorisch - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
698AZRGEL11Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: Türkische Gastarbeiter, Ziel: emanzipatorisch - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
697AZRGEL10Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: Türkische Gastarbeiter, Ziel: caritativ - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
695AZRGEL08Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: Menschen in der Dritten Welt, Ziel: emanzipatorisch - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
696AZRGEL09Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: Türkische Gastarbeiter, Ziel: caritativ - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
694AZRGEL07Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: Menschen in der Dritten Welt, Ziel: emanzipatorisch - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
693AZRGEL06Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: Menschen in der Dritten Welt, Ziel: caritativ - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
691AZRGEL04Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: Arbeitslose, Ziel: caritativ - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
692AZRGEL05Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: Menschen in der Dritten Welt, Ziel: caritativ - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
690AZRGEL03Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: Arbeitslose, Ziel: caritativ - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
689AZRGEL02Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: Arbeitslose, Ziel: emanzipatorisch - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
686ZEN2FRHWichtigkeit von Institutionen und Gemeinschaften: Frauenhäuser (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
4 "unwichtig"
9 "fehlender Wert"
687ZEN2GEWWichtigkeit von Institutionen und Gemeinschaften: Gewerkschaften (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
4 "unwichtig"
9 "fehlender Wert"
688AZRGEL01Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: Arbeitslose, Ziel: emanzipatorisch - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
682ZEN2FMAGWichtigkeit von Institutionen und Gemeinschaften: Kritische Magazine (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
4 "unwichtig"
9 "fehlender Wert"
683ZEN2HUNGWichtigkeit von Institutionen und Gemeinschaften: Welthungerhilfe (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
4 "unwichtig"
9 "fehlender Wert"
684ZEN2PARTWichtigkeit von Institutionen und Gemeinschaften: Parteien (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
4 "unwichtig"
9 "fehlender Wert"
685ZEN2AIWichtigkeit von Institutionen und Gemeinschaften: Amnesty International (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
4 "unwichtig"
9 "fehlender Wert"
680ZEN2CARWichtigkeit von Institutionen und Gemeinschaften: Caritas (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
4 "unwichtig"
9 "fehlender Wert"
681ZEN2BVGWichtigkeit von Institutionen und Gemeinschaften: Bundesverfassungsgericht (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
4 "unwichtig"
9 "fehlender Wert"
678ZEN2UNWichtigkeit von Institutionen und Gemeinschaften: UNO (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
4 "unwichtig"
9 "fehlender Wert"
679ZEN2NATOWichtigkeit von Institutionen und Gemeinschaften: NATO (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
4 "unwichtig"
9 "fehlender Wert"
677ZEN2EGWichtigkeit von Institutionen und Gemeinschaften: EG (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
4 "unwichtig"
9 "fehlender Wert"
675WPOLIG24Wichtigkeit der politischen Gruppe 4 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 20 "keine Mitgliedschaft"
1 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
9 "fehlender Wert"
676PARTY852Parteipräferenz (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "CDU/CSU"
2 "SPD"
3 "FDP"
4 "GRÜNE"
5 "DKP"
6 "NPD"
7 "Keiner dieser Parteien, sondern ....."
8 "Werde nicht wählen"
9 "fehlender Wert"
673WPOLIG22Wichtigkeit der politischen Gruppe 2 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 20 "keine Mitgliedschaft"
1 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
9 "fehlender Wert"
674WPOLIG23Wichtigkeit der politischen Gruppe 3 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 20 "keine Mitgliedschaft"
1 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
9 "fehlender Wert"
671POLIGR24Politische Gruppe 4 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 20 "keine Mitgliedschaft"
1 "Grüne und Alternative"
2 "SPD"
3 "FDP"
4 "CDU/CSU"
5 "Gewerkschaft"
6 "Bürgerinitiative"
7 "berufsbezogene Verbände"
8 "sonstige"
9 "fehlender Wert"
672WPOLIG21Wichtigkeit der politischen Gruppe 1 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 20 "keine Mitgliedschaft"
1 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
9 "fehlender Wert"
670POLIGR23Politische Gruppe 3 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 20 "keine Mitgliedschaft"
1 "Grüne und Alternative"
2 "SPD"
3 "FDP"
4 "CDU/CSU"
5 "Gewerkschaft"
6 "Bürgerinitiative"
7 "berufsbezogene Verbände"
8 "sonstige"
9 "fehlender Wert"
669POLIGR22Politische Gruppe 2 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 20 "keine Mitgliedschaft"
1 "Grüne und Alternative"
2 "SPD"
3 "FDP"
4 "CDU/CSU"
5 "Gewerkschaft"
6 "Bürgerinitiative"
7 "berufsbezogene Verbände"
8 "sonstige"
9 "fehlender Wert"
620CM214Item 14 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
621CM215Item 15 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
622CM216Item 16 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
623CM217Item 17 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
624CM218Item 18 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
625CM219Item 19 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
626CM220Item 20 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
627CM221Item 21 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
628CM222Item 22 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
629CM223Item 23 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
630UZR2Untersuchungszeitpunkt 22 "Untersuchungszeitpunkt 2"9 "Fehlender Wert"
631ALTER2Alter der Vp (DG2) - Untersuchungszeitpunkt 219-84 "Jahre"99 "fehlender Wert"
632GESCHL2Geschlecht der Vp (DG2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "weiblich"
2 "männlich"
9 "fehlender Wert"
633KINDER2Kinder der Vp (DG2) - Untersuchungszeitpunkt 21 "Nein"
2 "Ja, und zwar im Alter von"
9 "fehlender Wert"
634KIND21Alter des ersten Kindes (DG2) - Untersuchungszeitpunkt 21-56 "Jahre"0 "fehlender Wert: kein Kind"
99 "fehlender Wert"
635KIND22Alter des zweiten Kindes (DG2) - Untersuchungszeitpunkt 21-54 "Jahre"0 "fehlender Wert: kein zweites Kind"
99 "fehlender Wert"
636KIND23Alter des dritten Kindes (DG2) - Untersuchungszeitpunkt 24-43 "Jahre"0 "fehlender Wert: kein drittes Kind"
99 "fehlender Wert"
637KIND24Alter des vierten Kindes (DG2) - Untersuchungszeitpunkt 22-40 "Jahre"0 "fehlender Wert: kein viertes Kind"
99 "fehlender Wert"
638KIND25Alter des fünften Kindes (DG2) - Untersuchungszeitpunkt 218-39 "Jahre"0 "fehlender Wert: kein fünftes Kind"
99 "fehlender Wert"
639KIND26Alter des sechsten Kindes (DG2) - Untersuchungszeitpunkt 215-24 "Jahre"0 "fehlender Wert: kein sechstes Kind"
99 "fehlender Wert"
640SCHULAB2Schulabschluß der Vp (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "kein Schulabschluss"
2 "Hauptschule"
3 "mittlere Reife"
4 "Abitur"
5 "Fachhochschul-Abschluss"
6 "Universitäts-Abschluss"
7 "anderer Abschluss"
9 "fehlender Wert"
641BERUFST2Berufstätigkeit der Vp (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "Nein"
2 "Bin ganztags beschäftigt, als ....."
3 "Bin teilzeitbeschäftigt, als ....."
4 "Bin Rentner/Pensionär"
5 "Bin arbeitslos"
6 "Student/in"
7 "Hausfrau/mann"
8 "anderes (auch: selbständig, Schüler)"
9 "fehlender Wert"
642JOBVERL2Wahrscheinlichkeitseinschätzung zukünftiger Arbeitslosigkeit der Vp (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "Sehr wahrscheinlich"
2 "Wahrscheinlich"
3 "Eher wahrscheinlich"
4 "Eher unwahrscheinlich"
5 "Unwahrscheinlich"
6 "Sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
643RELIG2Verbundenheit mit Religionsgemeinschaft der Vp (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "Nein, nicht oder nicht sehr eng verbunden"
2 "Ja, ohne weitere Angabe"
3 "Ja, und zwar der römisch-katholischen Kirche"
4 "Ja, und zwar der evangelischen Kirche"
5 "Ja, und zwar ... (anderes)"
9 "fehlender Wert"
644SCHULAP2Schulabschluß des Partners (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 20 "nicht beantwortet, da kein Partner"
1 "kein Schulabschluss"
2 "Hauptschule"
3 "mittlere Reife"
4 "Abitur"
5 "Fachhochschul-Abschluss"
6 "Universitäts-Abschluss"
7 "anderer Abschluss"
9 "fehlender Wert"
645BERUFSP2Berufstätigkeit des Partners (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 20 "nicht beantwortet, da kein Partner"
1 "Nein"
2 "Ist ganztags beschäftigt, als ....."
3 "Ist teilzeitbeschäftigt, als ....."
4 "Ist Rentner/Pensionär"
5 "Ist arbeitslos"
6 "Student/in"
7 "Hausfrau/mann"
8 "anderes (auch: selbständig, Schüler)"
9 "fehlender Wert"
646JOBVERP2Wahrscheinlichkeitseinschätzung zukünftiger Arbeitslosigkeit des Partners (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 20 "nicht beantwortet, da kein Partner"
1 "Sehr wahrscheinlich"
2 "Wahrscheinlich"
3 "Eher wahrscheinlich"
4 "Eher unwahrscheinlich"
5 "Unwahrscheinlich"
6 "Sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
647EINKU2Einkünfte (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "sehr gut"
2 "gut"
3 "ausreichend"
4 "knapp ausreichend"
5 "unzureichend"
9 "fehlender Wert"
648GEMGROE2Gemeindegrösse (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "großstädtisch"
2 "städtisch"
3 "kleinstädtisch"
4 "ländlich"
9 "fehlender Wert"
649FREIZGR2Zugehörigkeit zu Freizeitgruppen (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "Nein"
2 "Ja, und zwar"
9 "fehlender Wert"
650FREIZG21Freizeitgruppe 1 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 20 "keine Mitgliedschaft"
1 "Ja, und zwar 1. ....."
9 "fehlender Wert"
651FREIZG22Freizeitgruppe 2 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 20 "keine Mitgliedschaft"
1 "Ja, und zwar 2. ....."
9 "fehlender Wert"
652FREIZG23Freizeitgruppe 3 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 20 "keine Mitgliedschaft"
1 "Ja, und zwar 3. ....."
9 "fehlender Wert"
653FREIZG24Freizeitgruppe 4 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 20 "keine Mitgliedschaft"
1 "Ja, und zwar 4. ....."
9 "fehlender Wert"
654WFREIZ21Wichtigkeitkeit der Freizeitgruppe 1 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 20 "keine Mitgliedschaft"
1 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
9 "fehlender Wert"
655WFREIZ22Wichtigkeitkeit der Freizeitgruppe 2 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 20 "keine Mitgliedschaft"
1 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
9 "fehlender Wert"
656WFREIZ23Wichtigkeitkeit der Freizeitgruppe 3 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 20 "keine Mitgliedschaft"
1 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
9 "fehlender Wert"
657WFREIZ24Wichtigkeitkeit der Freizeitgruppe 4 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 20 "keine Mitgliedschaft"
1 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
9 "fehlender Wert"
658SOZIGR2Zugehörigkeit zu sozial tätigen Gruppen (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "Nein"
2 "Ja, und zwar"
9 "fehlender Wert"
659SOZIGR21Sozial tätige Gruppe 1 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 20 "keine Mitgliedschaft"
1 "kirchliche Sozialdienste"
2 "andere Sozialdienste"
3 "Dritte Welt-Gruppe"
4 "Gruppe, die sich für Ausländer engagiert"
5 "Gruppe, die sich für Arbeitslose engagiert"
9 "fehlender Wert"
660SOZIGR22Sozial tätige Gruppe 2 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 20 "keine Mitgliedschaft"
1 "kirchliche Sozialdienste"
2 "andere Sozialdienste"
3 "Dritte Welt-Gruppe"
4 "Gruppe, die sich für Ausländer engagiert"
5 "Gruppe, die sich für Arbeitslose engagiert"
9 "fehlender Wert"
661SOZIGR23Sozial tätige Gruppe 3 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 20 "keine Mitgliedschaft"
1 "kirchliche Sozialdienste"
2 "andere Sozialdienste"
3 "Dritte Welt-Gruppe"
4 "Gruppe, die sich für Ausländer engagiert"
5 "Gruppe, die sich für Arbeitslose engagiert"
9 "fehlender Wert"
662SOZIGR24Sozial tätige Gruppe 4 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 20 "keine Mitgliedschaft"
1 "kirchliche Sozialdienste"
2 "andere Sozialdienste"
3 "Dritte Welt-Gruppe"
4 "Gruppe, die sich für Ausländer engagiert"
5 "Gruppe, die sich für Arbeitslose engagiert"
9 "fehlender Wert"
663WSOZIG21Wichtigkeit der sozial tätigen Gruppe 1 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 20 "keine Mitgliedschaft"
1 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
9 "fehlender Wert"
664WSOZIG22Wichtigkeit der sozial tätigen Gruppe 2 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 20 "keine Mitgliedschaft"
1 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
9 "fehlender Wert"
665WSOZIG23Wichtigkeit der sozial tätigen Gruppe 3 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 20 "keine Mitgliedschaft"
1 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
9 "fehlender Wert"
666WSOZIG24Wichtigkeit der sozial tätigen Gruppe 4 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 20 "keine Mitgliedschaft"
1 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
9 "fehlender Wert"
667POLIGR2Zugehörigkeit zu politischen Gruppen (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 21 "Nein"
2 "Ja, und zwar"
9 "fehlender Wert"
668POLIGR21Politische Gruppe 1 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 20 "keine Mitgliedschaft"
1 "Grüne und Alternative"
2 "SPD"
3 "FDP"
4 "CDU/CSU"
5 "Gewerkschaft"
6 "Bürgerinitiative"
7 "berufsbezogene Verbände"
8 "sonstige"
9 "fehlender Wert"
589EO2DE19Item 19 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
590EO2DE20Item 20 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
591EO2DE21Item 21 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
592EO2DE22Item 22 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
593EO2DE23Item 23 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
594EO2DE24Item 24 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
595EO2DE25Item 25 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
596EO2DE26Item 26 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
597EO2DE27Item 27 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
598EO2DE28Item 28 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
599EO2DE29Item 29 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
600EO2DE30Item 30 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
601EO2DE31Item 31 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
602EO2DE32Item 32 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
603EO2DE33Item 33 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
604EO2DE34Item 34 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
605EO2DE35Item 35 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
606EO2DE36Item 36 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
607CM201Item 1 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
608CM202Item 2 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
609CM203Item 3 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
610CM204Item 4 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
611CM205Item 5 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
612CM206Item 6 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
613CM207Item 7 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
614CM208Item 8 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
615CM209Item 9 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
616CM210Item 10 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
617CM211Item 11 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
618CM212Item 12 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
619CM213Item 13 der Skala der Sozialen Erwünschtheit (CM2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "richtig"
2 "falsch"
9 "fehlender Wert"
568EO2AL34Item 34 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
569EO2AL35Item 35 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
570EO2AL36Item 36 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
571EO2DE01Item 1 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
572EO2DE02Item 2 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
573EO2DE03Item 3 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
574EO2DE04Item 4 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
575EO2DE05Item 5 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
576EO2DE06Item 6 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
577EO2DE07Item 7 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
578EO2DE08Item 8 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
579EO2DE09Item 9 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
580EO2DE10Item 10 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
581EO2DE11Item 11 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
582EO2DE12Item 12 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
583EO2DE13Item 13 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
584EO2DE14Item 14 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
585EO2DE15Item 15 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
586EO2DE16Item 16 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
587EO2DE17Item 17 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
588EO2DE18Item 18 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Vergleichsgruppe erfolgreicher Bundesbürger (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
552EO2AL18Item 18 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
553EO2AL19Item 19 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
554EO2AL20Item 20 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
555EO2AL21Item 21 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
556EO2AL22Item 22 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
557EO2AL23Item 23 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
558EO2AL24Item 24 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
559EO2AL25Item 25 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
560EO2AL26Item 26 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
561EO2AL27Item 27 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
562EO2AL28Item 28 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
563EO2AL29Item 29 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
564EO2AL30Item 30 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
565EO2AL31Item 31 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
566EO2AL32Item 32 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
567EO2AL33Item 33 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
544EO2AL10Item 10 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
545EO2AL11Item 11 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
546EO2AL12Item 12 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
547EO2AL13Item 13 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
548EO2AL14Item 14 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
549EO2AL15Item 15 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
550EO2AL16Item 16 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
551EO2AL17Item 17 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
537EO2AL03Item 3 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
538EO2AL04Item 4 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
539EO2AL05Item 5 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
540EO2AL06Item 6 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
541EO2AL07Item 7 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
542EO2AL08Item 8 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
543EO2AL09Item 9 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
534EO2DW36Item 36 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
535EO2AL01Item 1 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
536EO2AL02Item 2 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Arbeitslose (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
533EO2DW35Item 35 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
530EO2DW32Item 32 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
531EO2DW33Item 33 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
532EO2DW34Item 34 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
515EO2DW17Item 17 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
516EO2DW18Item 18 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
517EO2DW19Item 19 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
518EO2DW20Item 20 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
519EO2DW21Item 21 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
520EO2DW22Item 22 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
521EO2DW23Item 23 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
522EO2DW24Item 241 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
523EO2DW25Item 25 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
524EO2DW26Item 26 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
525EO2DW27Item 27 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
526EO2DW28Item 28 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
527EO2DW29Item 29 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
528EO2DW30Item 30 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
529EO2DW31Item 31 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
505EO2DW07Item 7 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
506EO2DW08Item 8 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
507EO2DW09Item 9 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
508EO2DW10Item 10 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
509EO2DW11Item 11 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
510EO2DW12Item 12 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
511EO2DW13Item 13 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
512EO2DW14Item 14 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
513EO2DW15Item 15 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
514EO2DW16Item 16 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
501EO2DW03Item 3 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
502EO2DW04Item 4 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
503EO2DW05Item 5 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
504EO2DW06Item 6 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
486EO2GA24Item 24 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
487EO2GA25Item 25 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
488EO2GA26Item 26 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
489EO2GA27Item 27 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
490EO2GA28Item 28 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
491EO2GA29Item 29 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
492EO2GA30Item 30 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
493EO2GA31Item 31 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
494EO2GA32Item 32 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
495EO2GA33Item 33 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
496EO2GA34Item 34 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
497EO2GA35Item 35 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
498EO2GA36Item 36 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
499EO2DW01Item 1 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
500EO2DW02Item 2 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Menschen in der Dritten Welt (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
476EO2GA14Item 14 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
477EO2GA15Item 16 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
478EO2GA16Item 16 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
479EO2GA17Item 17 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
480EO2GA18Item 18 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
481EO2GA19Item 19 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
482EO2GA20Item 20 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
483EO2GA21Item 21 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
484EO2GA22Item 22 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
485EO2GA23Item 23 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
472EO2GA10Item 10 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
473EO2GA11Item 11 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
474EO2GA12Item 12 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
475EO2GA13Item 13 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
470EO2GA08Item 8 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
471EO2GA09Item 9 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
469EO2GA07Item 7 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
466EO2GA04Item 4 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
467EO2GA05Item 5 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
468EO2GA06Item 6 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
465EO2GA03Item 3 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
463EO2GA01Item 1 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
464EO2GA02Item 2 der Skala der Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen: Gastarbeiter (EO2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "fast alle"
2 "die meisten"
3 "mehr als die Hälfte"
4 "nicht ganz die Hälfte"
5 "einige"
6 "fast keine"
9 "fehlender Wert"
462IK416Item 16 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - negativ gepolt (IK4) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
439LZ206Lebenszufriedenheit: bereichsspezifisch: soziales Ansehen (LZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
440LZ207Lebenszufriedenheit: allgemein - Item 7 (LZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
441LZ208Lebenszufriedenheit: allgemein - Item 8 (LZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
442LZ209Lebenszufriedenheit: bereichsspezifisch: finanzielle Absicherung (LZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
443LZ210Lebenszufriedenheit: bereichsspezifisch: Arbeitsbedingungen (LZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
444LZ211Lebenszufriedenheit: allgemein - Item 11 (LZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
445LZ212Lebenszufriedenheit: bereichsspezifisch: Leben in Wohlstand (LZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
446LZ213Lebenszufriedenheit: bereichsspezifisch: Persönliche Zukunftssicherheit (LZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
447IK401Item 1 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - negativ gepolt (IK4) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
448IK402Item 2 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - negativ gepolt (IK4) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
449IK403Item 3 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - negativ gepolt (IK4) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
450IK404Item 4 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - negativ gepolt (IK4) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
451IK405Item 5 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - negativ gepolt (IK4) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
452IK406Item 6 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - negativ gepolt (IK4) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
453IK407Item 7 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - negativ gepolt (IK4) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
454IK408Item 8 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - negativ gepolt (IK4) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
455IK409Item 9 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - negativ gepolt (IK4) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
456IK410Item 10 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - negativ gepolt (IK4) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
457IK411Item 11 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - negativ gepolt (IK4) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
458IK412Item 12 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - negativ gepolt (IK4) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
459IK413Item 13 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - negativ gepolt (IK4) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
460IK414Item 14 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - negativ gepolt (IK4) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
461IK415Item 15 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - negativ gepolt (IK4) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
413VG320Verteilungsgerechtigkeit : Prinzip der Verfahrensgerechtigkeit - Item 20 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
414VG321Verteilungsgerechtigkeit : Leistungsprinzip - Item 21 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
415VG322Verteilungsgerechtigkeit : Bedürfnisprinzip - Item 22 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
416VG323Verteilungsgerechtigkeit : Prinzip der Chancengleichheit - Item 23 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
417VG324Verteilungsgerechtigkeit : Prinzip der Verfahrensgerechtigkeit - Item 24 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
418VG325Verteilungsgerechtigkeit : Leistungsprinzip - Item 25 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
419VG326Verteilungsgerechtigkeit : Bedürfnisprinzip - Item 26 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
420VG327Verteilungsgerechtigkeit : Prinzip der Chancengleichheit - Item 27 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
421VG328Verteilungsgerechtigkeit : Prinzip der Verfahrensgerechtigkeit - Item 28 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
422VG329Verteilungsgerechtigkeit : Leistungsprinzip - Item 29 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
423VG330Verteilungsgerechtigkeit : Bedürfnisprinzip - Item 30 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
424VG331Verteilungsgerechtigkeit : Prinzip der Chancengleichheit - Item 31 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
425VG332Verteilungsgerechtigkeit : Prinzip der Verfahrensgerechtigkeit - Item 32 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
426VG333Verteilungsgerechtigkeit : Leistungsprinzip - Item 33 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
427VG334Verteilungsgerechtigkeit : Bedürfnisprinzip - Item 34 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
428VG335Verteilungsgerechtigkeit : Prinzip der Chancengleichheit - Item 35 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
429VG336Verteilungsgerechtigkeit : Prinzip der Verfahrensgerechtigkeit - Item 36 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
430VG337Verteilungsgerechtigkeit : Leistungsprinzip - Item 37 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
431VG338Verteilungsgerechtigkeit : Bedürfnisprinzip - Item 38 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
432VG339Verteilungsgerechtigkeit : Prinzip der Chancengleichheit - Item 39 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
433VG340Verteilungsgerechtigkeit : Prinzip der Verfahrensgerechtigkeit - Item 40 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
434LZ201Lebenszufriedenheit: allgemein - Item 1 (LZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
435LZ202Lebenszufriedenheit: allgemein - Item 2 (LZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
436LZ203Lebenszufriedenheit: bereichsspezifisch: seelische Gesundheit durch Arbeit (LZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
437LZ204Lebenszufriedenheit: allgemein - Item 4 (LZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
438LZ205Lebenszufriedenheit: bereichsspezifisch: Wohnsituation (LZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
395VG302Verteilungsgerechtigkeit : Bedürfnisprinzip - Item 2 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
396VG303Verteilungsgerechtigkeit : Prinzip der Chancengleichheit - Item 3 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
397VG304Verteilungsgerechtigkeit : Prinzip der Verfahrensgerechtigkeit - Item 4 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
398VG305Verteilungsgerechtigkeit : Leistungsprinzip - Item 5 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
399VG306Verteilungsgerechtigkeit : Bedürfnisprinzip - Item 6 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
400VG307Verteilungsgerechtigkeit : Prinzip der Chancengleichheit - Item 7 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
401VG308Verteilungsgerechtigkeit : Prinzip der Verfahrensgerechtigkeit - Item 8 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
402VG309Verteilungsgerechtigkeit : Leistungsprinzip - Item 9 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
403VG310Verteilungsgerechtigkeit : Bedürfnisprinzip - Item 10 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
404VG311Verteilungsgerechtigkeit : Prinzip der Chancengleichheit - Item 11 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
405VG312Verteilungsgerechtigkeit : Prinzip der Verfahrensgerechtigkeit - Item 12 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
406VG313Verteilungsgerechtigkeit : Leistungsprinzip - Item 13 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
407VG314Verteilungsgerechtigkeit : Bedürfnisprinzip - Item 14 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
408VG315Verteilungsgerechtigkeit : Prinzip der Chancengleichheit - Item 15 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
409VG316Verteilungsgerechtigkeit : Prinzip der Verfahrensgerechtigkeit - Item 16 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
410VG317Verteilungsgerechtigkeit : Leistungsprinzip - Item 17 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
411VG318Verteilungsgerechtigkeit : Bedürfnisprinzip - Item 18 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
412VG319Verteilungsgerechtigkeit : Prinzip der Chancengleichheit - Item 19 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
385GW207Gerechte-Welt-Glaube: allgemein - Item 7 (GW2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
386GW208Gerechte-Welt-Glaube: allgemein - Item 8 (GW2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
387GW209Gerechte-Welt-Glaube: bereichsspezifisch: Wohnbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (GW2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
388GW210Gerechte-Welt-Glaube: bereichsspezifisch: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (GW2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
389GW211Gerechte-Welt-Glaube: allgemein - Item 11 (GW2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
390GW212Gerechte-Welt-Glaube: bereichsspezifisch: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (GW2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
391GW213Gerechte-Welt-Glaube: allgemein - Item 13 (GW2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
392GW214Gerechte-Welt-Glaube: bereichsspezifisch: Wohnbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (GW2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
393GW215Gerechte-Welt-Glaube: bereichsspezifisch: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (GW2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
394VG301Verteilungsgerechtigkeit : Leistungsprinzip - Item 1 (VG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
377VG235Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Leistungsprinzip, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt - Item 35 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
378VG236Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Bedürfnisprinzip, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt - Item 36 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
379GW201Gerechte-Welt-Glaube: allgemein - Item 1 (GW2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
380GW202Gerechte-Welt-Glaube: bereichsspezifisch: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Arbeitslose (GW2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
381GW203Gerechte-Welt-Glaube: bereichsspezifisch: Wohnbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (GW2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
382GW204Gerechte-Welt-Glaube: allgemein - Item 4 (GW2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
383GW205Gerechte-Welt-Glaube: bereichsspezifisch: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (GW2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
384GW206Gerechte-Welt-Glaube: bereichsspezifisch: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (GW2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
373VG231Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Leistungsprinzip, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt - Item 31 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
374VG232Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Leistungsprinzip, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt - Item 32 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
375VG233Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Bedürfnisprinzip, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt - Item 33 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
376VG234Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Bedürfnisprinzip, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt - Item 34 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
371VG229Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Leistungsprinzip, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt - Item 29 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
372VG230Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Bedürfnisprinzip, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt - Item 30 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
369VG227Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Bedürfnisprinzip, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt - Item 27 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
370VG228Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Leistungsprinzip, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt - Item 28 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
368VG226Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Bedürfnisprinzip, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt - Item 26 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
366VG224Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Bedürfnisprinzip, Gruppe: Türkische Gastarbeiter - Item 24 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
367VG225Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Leistungsprinzip, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt - Item 25 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
364VG222Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Bedürfnisprinzip, Gruppe: Türkische Gastarbeiter - Item 22 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
365VG223Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Leistungsprinzip, Gruppe: Türkische Gastarbeiter - Item 23 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
363VG221Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Bedürfnisprinzip, Gruppe: Türkische Gastarbeiter - Item 21 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
362VG220Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Leistungsprinzip, Gruppe: Türkische Gastarbeiter - Item 20 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
361VG219Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Leistungsprinzip, Gruppe: Türkische Gastarbeiter - Item 19 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
360VG218Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Bedürfnisprinzip, Gruppe: Türkische Gastarbeiter - Item 18 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
359VG217Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Leistungsprinzip, Gruppe: Türkische Gastarbeiter - Item 17 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
358VG216Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Leistungsprinzip, Gruppe: Türkische Gastarbeiter - Item 16 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
357VG215Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Bedürfnisprinzip, Gruppe: Türkische Gastarbeiter - Item 15 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
356VG214Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Bedürfnisprinzip, Gruppe: Türkische Gastarbeiter - Item 14 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
355VG213Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Leistungsprinzip, Gruppe: Türkische Gastarbeiter - Item 13 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
354VG212Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Bedürfnisprinzip, Gruppe: Arbeitslose - Item 12 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
335IK309Item 9 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - positiv gepolt (IK3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
336IK310Item 10 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - positiv gepolt (IK3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
337IK311Item 11 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - positiv gepolt (IK3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
338IK312Item 12 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - positiv gepolt (IK3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
339IK313Item 13 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - positiv gepolt (IK3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
340IK314Item 14 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - positiv gepolt (IK3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
341IK315Item 15 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - positiv gepolt (IK3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
342IK316Item 16 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - positiv gepolt (IK3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
343VG201Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Leistungsprinzip, Gruppe: Arbeitslose - Item 1 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
344VG202Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Bedürfnisprinzip, Gruppe: Arbeitslose - Item 2 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
345VG203Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Bedürfnisprinzip, Gruppe: Arbeitslose - Item 3 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
346VG204Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Leistungsprinzip, Gruppe: Arbeitslose - Item 4 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
347VG205Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Leistungsprinzip, Gruppe: Arbeitslose - Item 5 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
348VG206Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Bedürfnisprinzip, Gruppe: Arbeitslose - Item 6 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
349VG207Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Leistungsprinzip, Gruppe: Arbeitslose - Item 7 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
350VG208Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Leistungsprinzip, Gruppe: Arbeitslose - Item 8 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
351VG209Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Bedürfnisprinzip, Gruppe: Arbeitslose - Item 9 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
352VG210Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Bedürfnisprinzip, Gruppe: Arbeitslose - Item 10 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
353VG211Verteilungsgerechtigkeit - gruppenspezifisch: Leistungsprinzip, Gruppe: Arbeitslose - Item 11 (VG2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
313HO9Kognitive und emotionale Reaktionen: Hoffnungslosigkeit, Situation 9: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
314HE9Kognitive und emotionale Reaktionen: Handlungsaufforderung an Ego, Situation 9: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
315HA9Kognitive und emotionale Reaktionen: Handlungsaufforderung an andere, Situation 9: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
316FR92Kognitive und emotionale Reaktionen: Angabe der Vp, Situation 9: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
317FR93Kognitive und emotionale Reaktionen: Angabe der Vp, Situation 9: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
318HS21Handlungsspielraum: Situation 1: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (HS2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "keinen Einfluß nehmen"
2 "fast keinen Einfluß nehmen"
3 "wenig Einfluß nehmen"
4 "etwas Einfluß nehmen"
5 "einigen Einfluß nehmen"
6 "erheblichen Einfluß nehmen"
9 "fehlender Wert"
319HS22Handlungsspielraum: Situation 2: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (HS2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "keinen Einfluß nehmen"
2 "fast keinen Einfluß nehmen"
3 "wenig Einfluß nehmen"
4 "etwas Einfluß nehmen"
5 "einigen Einfluß nehmen"
6 "erheblichen Einfluß nehmen"
9 "fehlender Wert"
320HS23Handlungsspielraum: Situation 3: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Arbeitslose (HS2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "keinen Einfluß nehmen"
2 "fast keinen Einfluß nehmen"
3 "wenig Einfluß nehmen"
4 "etwas Einfluß nehmen"
5 "einigen Einfluß nehmen"
6 "erheblichen Einfluß nehmen"
9 "fehlender Wert"
321HS24Handlungsspielraum: Situation 4: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (HS2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "keinen Einfluß nehmen"
2 "fast keinen Einfluß nehmen"
3 "wenig Einfluß nehmen"
4 "etwas Einfluß nehmen"
5 "einigen Einfluß nehmen"
6 "erheblichen Einfluß nehmen"
9 "fehlender Wert"
322HS25Handlungsspielraum: Situation 5: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (HS2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "keinen Einfluß nehmen"
2 "fast keinen Einfluß nehmen"
3 "wenig Einfluß nehmen"
4 "etwas Einfluß nehmen"
5 "einigen Einfluß nehmen"
6 "erheblichen Einfluß nehmen"
9 "fehlender Wert"
323HS26Handlungsspielraum: Situation 6: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (HS2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "keinen Einfluß nehmen"
2 "fast keinen Einfluß nehmen"
3 "wenig Einfluß nehmen"
4 "etwas Einfluß nehmen"
5 "einigen Einfluß nehmen"
6 "erheblichen Einfluß nehmen"
9 "fehlender Wert"
324HS27Handlungsspielraum: Situation 7: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (HS2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "keinen Einfluß nehmen"
2 "fast keinen Einfluß nehmen"
3 "wenig Einfluß nehmen"
4 "etwas Einfluß nehmen"
5 "einigen Einfluß nehmen"
6 "erheblichen Einfluß nehmen"
9 "fehlender Wert"
325HS28Handlungsspielraum: Situation 8: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (HS2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "keinen Einfluß nehmen"
2 "fast keinen Einfluß nehmen"
3 "wenig Einfluß nehmen"
4 "etwas Einfluß nehmen"
5 "einigen Einfluß nehmen"
6 "erheblichen Einfluß nehmen"
9 "fehlender Wert"
326HS29Handlungsspielraum: Situation 9: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (HS2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "keinen Einfluß nehmen"
2 "fast keinen Einfluß nehmen"
3 "wenig Einfluß nehmen"
4 "etwas Einfluß nehmen"
5 "einigen Einfluß nehmen"
6 "erheblichen Einfluß nehmen"
9 "fehlender Wert"
327IK301Item 1 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - positiv gepolt (IK3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
328IK302Item 2 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - positiv gepolt (IK3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
329IK303Item 3 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - positiv gepolt (IK3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
330IK304Item 4 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - positiv gepolt (IK3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
331IK305Item 5 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - positiv gepolt (IK3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
332IK306Item 6 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - positiv gepolt (IK3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
333IK307Item 7 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - positiv gepolt (IK3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
334IK308Item 8 des Fragebogens zur Internen Konsistenz - positiv gepolt (IK3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "stimmt genau"
2 "stimmt weitgehend"
3 "stimmt eher"
4 "stimmt eher nicht"
5 "stimmt weitgehend nicht"
6 "stimmt überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
297HA8Kognitive und emotionale Reaktionen: Handlungsaufforderung an andere, Situation 8: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
298FR82Kognitive und emotionale Reaktionen: Angabe der Vp, Situation 8: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
299FR83Kognitive und emotionale Reaktionen: Angabe der Vp, Situation 8: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
300ES9Kognitive und emotionale Reaktionen: Existentielle Schuld, Situation 9: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
301GE9Kognitive und emotionale Reaktionen: Gefällewahrnehmung, Situation 9: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
302RE9Kognitive und emotionale Reaktionen: Relativierung, Situation 9: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
303ZW9Kognitive und emotionale Reaktionen: Zusammenhangswahrnehmung, Situation 9: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
304SN9Kognitive und emotionale Reaktionen: Selbstverschuldung, Situation 9: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
305RP9Kognitive und emotionale Reaktionen: Rechtfertigung, Situation 9: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
306UG9Kognitive und emotionale Reaktionen: Ungerechtigkeitskognition, Situation 9: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
307ML9Kognitive und emotionale Reaktionen: Mitleid, Situation 9: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
308BE9Kognitive und emotionale Reaktionen: Betroffenheit, Situation 9: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
309ZU9Kognitive und emotionale Reaktionen: Zufriedenheit, Situation 9: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
310AP9Kognitive und emotionale Reaktionen: Angst, Situation 9: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
311AE9Kognitive und emotionale Reaktionen: Ärger, Situation 9: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
312ZO9Kognitive und emotionale Reaktionen: Zorn, Situation 9: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
286SN8Kognitive und emotionale Reaktionen: Selbstverschuldung, Situation 8: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
287RP8Kognitive und emotionale Reaktionen: Rechtfertigung, Situation 8: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
288UG8Kognitive und emotionale Reaktionen: Ungerechtigkeitskognition, Situation 8: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
289ML8Kognitive und emotionale Reaktionen: Mitleid, Situation 8: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
290BE8Kognitive und emotionale Reaktionen: Betroffenheit, Situation 8: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
291ZU8Kognitive und emotionale Reaktionen: Zufriedenheit, Situation 8: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
292AP8Kognitive und emotionale Reaktionen: Angst, Situation 8: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
293AE8Kognitive und emotionale Reaktionen: Ärger, Situation 8: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
294ZO8Kognitive und emotionale Reaktionen: Zorn, Situation 8: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
295HO8Kognitive und emotionale Reaktionen: Hoffnungslosigkeit, Situation 8: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
296HE8Kognitive und emotionale Reaktionen: Handlungsaufforderung an Ego, Situation 8: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
279HA7Kognitive und emotionale Reaktionen: Handlungsaufforderung an andere, Situation 7: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
280FR72Kognitive und emotionale Reaktionen: Angabe der Vp, Situation 7: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
281FR73Kognitive und emotionale Reaktionen: Angabe der Vp, Situation 7: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
282ES8Kognitive und emotionale Reaktionen: Existentielle Schuld, Situation 8: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
283GE8Kognitive und emotionale Reaktionen: Gefällewahrnehmung, Situation 8: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
284RE8Kognitive und emotionale Reaktionen: Relativierung, Situation 8: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
285ZW8Kognitive und emotionale Reaktionen: Zusammenhangswahrnehmung, Situation 8: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
276ZO7Kognitive und emotionale Reaktionen: Zorn, Situation 7: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
277HO7Kognitive und emotionale Reaktionen: Hoffnungslosigkeit, Situation 7: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
278HE7Kognitive und emotionale Reaktionen: Handlungsaufforderung an Ego, Situation 7: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
274AP7Kognitive und emotionale Reaktionen: Angst, Situation 7: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
275AE7Kognitive und emotionale Reaktionen: Ärger, Situation 7: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
273ZU7Kognitive und emotionale Reaktionen: Zufriedenheit, Situation 7: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
271ML7Kognitive und emotionale Reaktionen: Mitleid, Situation 7: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
272BE7Kognitive und emotionale Reaktionen: Betroffenheit, Situation 7: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
270UG7Kognitive und emotionale Reaktionen: Ungerechtigkeitskognition, Situation 7: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
269RP7Kognitive und emotionale Reaktionen: Rechtfertigung, Situation 7: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
268SN7Kognitive und emotionale Reaktionen: Selbstverschuldung, Situation 7: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
267ZW7Kognitive und emotionale Reaktionen: Zusammenhangswahrnehmung, Situation 7: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
266RE7Kognitive und emotionale Reaktionen: Relativierung, Situation 7: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
265GE7Kognitive und emotionale Reaktionen: Gefällewahrnehmung, Situation 7: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
264ES7Kognitive und emotionale Reaktionen: Existentielle Schuld, Situation 7: Benachteiligungsbereich: Arbeitsbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
244FR52Kognitive und emotionale Reaktionen: Angabe der Vp, Situation 5: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
245FR53Kognitive und emotionale Reaktionen: Angabe der Vp, Situation 5: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
246ES6Kognitive und emotionale Reaktionen: Existentielle Schuld, Situation 6: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
247GE6Kognitive und emotionale Reaktionen: Gefällewahrnehmung, Situation 6: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
248RE6Kognitive und emotionale Reaktionen: Relativierung, Situation 6: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
249ZW6Kognitive und emotionale Reaktionen: Zusammenhangswahrnehmung, Situation 6: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
250SN6Kognitive und emotionale Reaktionen: Selbstverschuldung, Situation 6: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
251RP6Kognitive und emotionale Reaktionen: Rechtfertigung, Situation 6: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
252UG6Kognitive und emotionale Reaktionen: Ungerechtigkeitskognition, Situation 6: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
253ML6Kognitive und emotionale Reaktionen: Mitleid, Situation 6: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
254BE6Kognitive und emotionale Reaktionen: Betroffenheit, Situation 6: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
255ZU6Kognitive und emotionale Reaktionen: Zufriedenheit, Situation 6: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
256AP6Kognitive und emotionale Reaktionen: Angst, Situation 6: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
257AE6Kognitive und emotionale Reaktionen: Ärger, Situation 6: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
258ZO6Kognitive und emotionale Reaktionen: Zorn, Situation 6: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
259HO6Kognitive und emotionale Reaktionen: Hoffnungslosigkeit, Situation 6: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
260HE6Kognitive und emotionale Reaktionen: Handlungsaufforderung an Ego, Situation 6: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
261HA6Kognitive und emotionale Reaktionen: Handlungsaufforderung an andere, Situation 6: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
262FR62Kognitive und emotionale Reaktionen: Angabe der Vp, Situation 6: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
263FR63Kognitive und emotionale Reaktionen: Angabe der Vp, Situation 6: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
223HO4Kognitive und emotionale Reaktionen: Hoffnungslosigkeit, Situation 4: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
224HE4Kognitive und emotionale Reaktionen: Handlungsaufforderung an Ego, Situation 4: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
225HA4Kognitive und emotionale Reaktionen: Handlungsaufforderung an andere, Situation 4: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
226FR42Kognitive und emotionale Reaktionen: Angabe der Vp, Situation 4: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
227FR43Kognitive und emotionale Reaktionen: Angabe der Vp, Situation 4: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
228ES5Kognitive und emotionale Reaktionen: Existentielle Schuld, Situation 5: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
229GE5Kognitive und emotionale Reaktionen: Gefällewahrnehmung, Situation 5: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
230RE5Kognitive und emotionale Reaktionen: Relativierung, Situation 5: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
231ZW5Kognitive und emotionale Reaktionen: Zusammenhangswahrnehmung, Situation 5: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
232SN5Kognitive und emotionale Reaktionen: Selbstverschuldung, Situation 5: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
233RP5Kognitive und emotionale Reaktionen: Rechtfertigung, Situation 5: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
234UG5Kognitive und emotionale Reaktionen: Ungerechtigkeitskognition, Situation 5: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
235ML5Kognitive und emotionale Reaktionen: Mitleid, Situation 5: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
236BE5Kognitive und emotionale Reaktionen: Betroffenheit, Situation 5: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
237ZU5Kognitive und emotionale Reaktionen: Zufriedenheit, Situation 5: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
238AP5Kognitive und emotionale Reaktionen: Angst, Situation 5: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
239AE5Kognitive und emotionale Reaktionen: Ärger, Situation 5: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
240ZO5Kognitive und emotionale Reaktionen: Zorn, Situation 5: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
241HO5Kognitive und emotionale Reaktionen: Hoffnungslosigkeit, Situation 5: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
242HE5Kognitive und emotionale Reaktionen: Handlungsaufforderung an Ego, Situation 5: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
243HA5Kognitive und emotionale Reaktionen: Handlungsaufforderung an andere, Situation 5: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
211GE4Kognitive und emotionale Reaktionen: Gefällewahrnehmung, Situation 4: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
212RE4Kognitive und emotionale Reaktionen: Relativierung, Situation 4: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
213ZW4Kognitive und emotionale Reaktionen: Zusammenhangswahrnehmung, Situation 4: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
214SN4Kognitive und emotionale Reaktionen: Selbstverschuldung, Situation 4: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
215RP4Kognitive und emotionale Reaktionen: Rechtfertigung, Situation 4: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
216UG4Kognitive und emotionale Reaktionen: Ungerechtigkeitskognition, Situation 4: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
217ML4Kognitive und emotionale Reaktionen: Mitleid, Situation 4: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
218BE4Kognitive und emotionale Reaktionen: Betroffenheit, Situation 4: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
219ZU4Kognitive und emotionale Reaktionen: Zufriedenheit, Situation 4: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
220AP4Kognitive und emotionale Reaktionen: Angst, Situation 4: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
221AE4Kognitive und emotionale Reaktionen: Ärger, Situation 4: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
222ZO4Kognitive und emotionale Reaktionen: Zorn, Situation 4: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
200BE3Kognitive und emotionale Reaktionen: Betroffenheit, Situation 3: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
201ZU3Kognitive und emotionale Reaktionen: Zufriedenheit, Situation 3: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
202AP3Kognitive und emotionale Reaktionen: Angst, Situation 3: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
203AE3Kognitive und emotionale Reaktionen: Ärger, Situation 3: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
204ZO3Kognitive und emotionale Reaktionen: Zorn, Situation 3: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
205HO3Kognitive und emotionale Reaktionen: Hoffnungslosigkeit, Situation 3: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
206HE3Kognitive und emotionale Reaktionen: Handlungsaufforderung an Ego, Situation 3: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
207HA3Kognitive und emotionale Reaktionen: Handlungsaufforderung an andere, Situation 3: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
208FR32Kognitive und emotionale Reaktionen: Angabe der Vp, Situation 3: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
209FR33Kognitive und emotionale Reaktionen: Angabe der Vp, Situation 3: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
210ES4Kognitive und emotionale Reaktionen: Existentielle Schuld, Situation 4: Benachteiligungsbereich: Wohnbedingungen, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
194RE3Kognitive und emotionale Reaktionen: Relativierung, Situation 3: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
195ZW3Kognitive und emotionale Reaktionen: Zusammenhangswahrnehmung, Situation 3: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
196SN3Kognitive und emotionale Reaktionen: Selbstverschuldung, Situation 3: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
197RP3Kognitive und emotionale Reaktionen: Rechtfertigung, Situation 3: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
198UG3Kognitive und emotionale Reaktionen: Ungerechtigkeitskognition, Situation 3: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
199ML3Kognitive und emotionale Reaktionen: Mitleid, Situation 3: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Arbeitslose (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
191FR23Kognitive und emotionale Reaktionen: Angabe der Vp, Situation 2: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
192ES3Kognitive und emotionale Reaktionen: Existentielle Schuld, Situation 3: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
193GE3Kognitive und emotionale Reaktionen: Gefällewahrnehmung, Situation 3: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Arbeitslose (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
189HA2Kognitive und emotionale Reaktionen: Handlungsaufforderung an andere, Situation 2: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
190FR22Kognitive und emotionale Reaktionen: Angabe der Vp, Situation 2: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
187HO2Kognitive und emotionale Reaktionen: Hoffnungslosigkeit, Situation 2: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
188HE2Kognitive und emotionale Reaktionen: Handlungsaufforderung an Ego, Situation 2: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
186ZO2Kognitive und emotionale Reaktionen: Zorn, Situation 2: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
184AP2Kognitive und emotionale Reaktionen: Angst, Situation 2: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
185AE2Kognitive und emotionale Reaktionen: Ärger, Situation 2: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
183ZU2Kognitive und emotionale Reaktionen: Zufriedenheit, Situation 2: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
182BE2Kognitive und emotionale Reaktionen: Betroffenheit, Situation 2: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
181ML2Kognitive und emotionale Reaktionen: Mitleid, Situation 2: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
180UG2Kognitive und emotionale Reaktionen: Ungerechtigkeitskognition, Situation 2: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
179RP2Kognitive und emotionale Reaktionen: Rechtfertigung, Situation 2: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
178SN2Kognitive und emotionale Reaktionen: Selbstverschuldung, Situation 2: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
177ZW2Kognitive und emotionale Reaktionen: Zusammenhangswahrnehmung, Situation 2: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
175GE2Kognitive und emotionale Reaktionen: Gefällewahrnehmung, Situation 2: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
176RE2Kognitive und emotionale Reaktionen: Relativierung, Situation 2: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
174ES2Kognitive und emotionale Reaktionen: Existentielle Schuld, Situation 2: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Menschen in der Dritten Welt (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
171HA1Kognitive und emotionale Reaktionen: Handlungsaufforderung an andere, Situation 1: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
172FR12Kognitive und emotionale Reaktionen: Angabe der Vp, Situation 1: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
173FR13Kognitive und emotionale Reaktionen: Angabe der Vp, Situation 1: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
163ML1Kognitive und emotionale Reaktionen: Mitleid, Situation 1: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
164BE1Kognitive und emotionale Reaktionen: Betroffenheit, Situation 1: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
165ZU1Kognitive und emotionale Reaktionen: Zufriedenheit, Situation 1: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
166AP1Kognitive und emotionale Reaktionen: Angst, Situation 1: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
167AE1Kognitive und emotionale Reaktionen: Ärger, Situation 1: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
168ZO1Kognitive und emotionale Reaktionen: Zorn, Situation 1: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
169HO1Kognitive und emotionale Reaktionen: Hoffnungslosigkeit, Situation 1: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
170HE1Kognitive und emotionale Reaktionen: Handlungsaufforderung an Ego, Situation 1: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
158RE1Kognitive und emotionale Reaktionen: Relativierung, Situation 1: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
159ZW1Kognitive und emotionale Reaktionen: Zusammenhangswahrnehmung, Situation 1: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
160SN1Kognitive und emotionale Reaktionen: Selbstverschuldung, Situation 1: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
161RP1Kognitive und emotionale Reaktionen: Rechtfertigung, Situation 1: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
162UG1Kognitive und emotionale Reaktionen: Ungerechtigkeitskognition, Situation 1: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
155AZ2AKT24Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: eigene Ziele 2 - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
156ES1Kognitive und emotionale Reaktionen: Existentielle Schuld, Situation 1: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
157GE1Kognitive und emotionale Reaktionen: Gefällewahrnehmung, Situation 1: Benachteiligungsbereich: Zukunftsaussichten Jugendlicher, Gruppe: Türkische Gastarbeiter (ES2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "ganz genau"
2 "weitgehend"
3 "eher noch"
4 "eher nicht"
5 "weitgehend nicht"
6 "überhaupt nicht"
9 "fehlender Wert"
154AZ2AKT23Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: eigene Ziele 2 - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
152AZ2AKT21Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: eigene Ziele 1 - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
153AZ2AKT22Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: eigene Ziele 1 - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
151AZ2AKT20Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: Umweltschutzprobleme, Ziel: caritativ - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
137AZ2AKT06Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: Menschen in der Dritten Welt, Ziel: caritativ - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
138AZ2AKT07Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: Menschen in der Dritten Welt, Ziel: emanzipatorisch - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
139AZ2AKT08Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: Menschen in der Dritten Welt, Ziel: emanzipatorisch - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
140AZ2AKT09Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: Türkische Gastarbeiter, Ziel: caritativ - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
141AZ2AKT10Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: Türkische Gastarbeiter, Ziel: caritativ - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
142AZ2AKT11Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: Türkische Gastarbeiter, Ziel: emanzipatorisch - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
143AZ2AKT12Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: Türkische Gastarbeiter, Ziel: emanzipatorisch - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
144AZ2AKT13Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: Körperbehinderte, Ziel: caritativ - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
145AZ2AKT14Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: Körperbehinderte, Ziel: caritativ - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
146AZ2AKT15Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: Körperbehinderte, Ziel: emanzipatorisch - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
147AZ2AKT16Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: Körperbehinderte, Ziel: emanzipatorisch - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
148AZ2AKT17Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: Umweltschutzprobleme, Ziel: emanzipatorisch - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
149AZ2AKT18Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: Umweltschutzprobleme, Ziel: emanzipatorisch - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
150AZ2AKT19Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: Umweltschutzprobleme, Ziel: caritativ - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
127AZ2KUN20Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: Umweltschutzprobleme, Ziel: caritativ - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
128AZ2KUN21Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: eigene Ziele 1 - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
129AZ2KUN22Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: eigene Ziele 1 - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
130AZ2KUN23Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: eigene Ziele 2 - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
131AZ2KUN24Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: eigene Ziele 2 - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
132AZ2AKT01Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: Arbeitslose, Ziel: emanzipatorisch - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
133AZ2AKT02Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: Arbeitslose, Ziel: emanzipatorisch - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
134AZ2AKT03Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: Arbeitslose, Ziel: caritativ - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
135AZ2AKT04Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: Arbeitslose, Ziel: caritativ - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
136AZ2AKT05Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Aktive Mitarbeit, Themenbereich: Menschen in der Dritten Welt, Ziel: caritativ - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
117AZ2KUN10Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: Türkische Gastarbeiter, Ziel: caritativ - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
118AZ2KUN11Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: Türkische Gastarbeiter, Ziel: emanzipatorisch - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
119AZ2KUN12Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: Türkische Gastarbeiter, Ziel: emanzipatorisch - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
120AZ2KUN13Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: Körperbehinderte, Ziel: caritativ - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
121AZ2KUN14Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: Körperbehinderte, Ziel: caritativ - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
122AZ2KUN15Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: Körperbehinderte, Ziel: emanzipatorisch - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
123AZ2KUN16Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: Körperbehinderte, Ziel: emanzipatorisch - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
124AZ2KUN17Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: Umweltschutzprobleme, Ziel: emanzipatorisch - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
125AZ2KUN18Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: Umweltschutzprobleme, Ziel: emanzipatorisch - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
126AZ2KUN19Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: Umweltschutzprobleme, Ziel: caritativ - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
115AZ2KUN08Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: Menschen in der Dritten Welt, Ziel: emanzipatorisch - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
116AZ2KUN09Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: Türkische Gastarbeiter, Ziel: caritativ - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
99AZ2UNT16Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: Körperbehinderte, Ziel: emanzipatorisch - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
100AZ2UNT17Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: Umweltschutzprobleme, Ziel: emanzipatorisch - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
101AZ2UNT18Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: Umweltschutzprobleme, Ziel: emanzipatorisch - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
102AZ2UNT19Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: Umweltschutzprobleme, Ziel: caritativ - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
103AZ2UNT20Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: Umweltschutzprobleme, Ziel: caritativ - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
104AZ2UNT21Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: eigene Ziele 1 - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
105AZ2UNT22Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: eigene Ziele 1 - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
106AZ2UNT23Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: eigene Ziele 2 - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
107AZ2UNT24Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: eigene Ziele 2 - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
108AZ2KUN01Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: Arbeitslose, Ziel: emanzipatorisch - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
109AZ2KUN02Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: Arbeitslose, Ziel: emanzipatorisch - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
110AZ2KUN03Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: Arbeitslose, Ziel: caritativ - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
111AZ2KUN04Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: Arbeitslose, Ziel: caritativ - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
112AZ2KUN05Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: Menschen in der Dritten Welt, Ziel: caritativ - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
113AZ2KUN06Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: Menschen in der Dritten Welt, Ziel: caritativ - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
114AZ2KUN07Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Kundgebung, Themenbereich: Menschen in der Dritten Welt, Ziel: emanzipatorisch - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
90AZ2UNT07Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: Menschen in der Dritten Welt, Ziel: emanzipatorisch - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
91AZ2UNT08Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: Menschen in der Dritten Welt, Ziel: emanzipatorisch - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
92AZ2UNT09Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: Türkische Gastarbeiter, Ziel: caritativ - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
93AZ2UNT10Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: Türkische Gastarbeiter, Ziel: caritativ - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
94AZ2UNT11Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: Türkische Gastarbeiter, Ziel: emanzipatorisch - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
95AZ2UNT12Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: Türkische Gastarbeiter, Ziel: emanzipatorisch - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
96AZ2UNT13Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: Körperbehinderte, Ziel: caritativ - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
97AZ2UNT14Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: Körperbehinderte, Ziel: caritativ - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
98AZ2UNT15Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: Körperbehinderte, Ziel: emanzipatorisch - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
84AZ2UNT01Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: Arbeitslose, Ziel: caritativ - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
85AZ2UNT02Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: Arbeitslose, Ziel: caritativ - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
86AZ2UNT03Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: Arbeitslose, Ziel: emanzipatorisch - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
87AZ2UNT04Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: Arbeitslose, Ziel: emanzipatorisch - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
88AZ2UNT05Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: Menschen in der Dritten Welt, Ziel: caritativ - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
89AZ2UNT06Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Unterschriftensammlung, Themenbereich: Menschen in der Dritten Welt, Ziel: caritativ - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
82AZ2GEL23Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: eigene Ziele 2 - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
83AZ2GEL24Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: eigene Ziele 2 - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
81AZ2GEL22Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: eigene Ziele 1 - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
80AZ2GEL21Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: eigene Ziele 1 - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
76AZ2GEL17Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: Körperbehinderte, Ziel: caritativ - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
77AZ2GEL18Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: Körperbehinderte, Ziel: caritativ - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
78AZ2GEL19Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: Körperbehinderte, Ziel: emanzipatorisch - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
79AZ2GEL20Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: Körperbehinderte, Ziel: emanzipatorisch - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
68AZ2GEL09Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: Türkische Gastarbeiter, Ziel: caritativ - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
69AZ2GEL10Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: Türkische Gastarbeiter, Ziel: caritativ - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
70AZ2GEL11Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: Türkische Gastarbeiter, Ziel: emanzipatorisch - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
71AZ2GEL12Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: Türkische Gastarbeiter, Ziel: emanzipatorisch - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
72AZ2GEL13Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: Umweltschutzprobleme, Ziel: emanzipatorisch - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
73AZ2GEL14Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: Umweltschutzprobleme, Ziel: emanzipatorisch - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
74AZ2GEL15Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: Umweltschutzprobleme, Ziel: caritativ - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
75AZ2GEL16Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: Umweltschutzprobleme, Ziel: caritativ - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
63AZ2GEL04Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: Arbeitslose, Ziel: caritativ - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
64AZ2GEL05Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: Menschen in der Dritten Welt, Ziel: caritativ - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
65AZ2GEL06Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: Menschen in der Dritten Welt, Ziel: caritativ - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
66AZ2GEL07Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: Menschen in der Dritten Welt, Ziel: emanzipatorisch - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
67AZ2GEL08Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: Menschen in der Dritten Welt, Ziel: emanzipatorisch - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
61AZ2GEL02Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: Arbeitslose, Ziel: emanzipatorisch - Engagement (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wahrscheinlich"
2 "wahrscheinlich"
3 "eher wahrscheinlich"
4 "eher unwahrscheinlich"
5 "unwahrscheinlich"
6 "sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
62AZ2GEL03Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: Arbeitslose, Ziel: caritativ - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
60AZ2GEL01Politische Aktivitäten und Ziele: Form: Geldspende, Themenbereich: Arbeitslose, Ziel: emanzipatorisch - Einschätzung (AZ2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr sinnvoll"
2 "sinnvoll"
3 "eher sinnvoll"
4 "eher nicht sinnvoll"
5 "nicht sinnvoll"
6 "überhaupt nicht sinnvoll"
9 "fehlender Wert"
59ZENGEWWichtigkeit von Institutionen und Gemeinschaften: Gewerkschaften (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
4 "unwichtig"
9 "fehlender Wert"
58ZENFRHWichtigkeit von Institutionen und Gemeinschaften: Frauenhäuser (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
4 "unwichtig"
9 "fehlender Wert"
57ZENAIWichtigkeit von Institutionen und Gemeinschaften: Amnesty International (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
4 "unwichtig"
9 "fehlender Wert"
56ZENPARTWichtigkeit von Institutionen und Gemeinschaften: Parteien (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
4 "unwichtig"
9 "fehlender Wert"
55ZENHUNGWichtigkeit von Institutionen und Gemeinschaften: Welthungerhilfe (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
4 "unwichtig"
9 "fehlender Wert"
54ZENFMAGWichtigkeit von Institutionen und Gemeinschaften: Kritische Magazine (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
4 "unwichtig"
9 "fehlender Wert"
53ZENBVGWichtigkeit von Institutionen und Gemeinschaften: Bundesverfassungsgericht (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
4 "unwichtig"
9 "fehlender Wert"
52ZENCARWichtigkeit von Institutionen und Gemeinschaften: Caritas (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
4 "unwichtig"
9 "fehlender Wert"
51ZENNATOWichtigkeit von Institutionen und Gemeinschaften: NATO (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
4 "unwichtig"
9 "fehlender Wert"
50ZENUNWichtigkeit von Institutionen und Gemeinschaften: UNO (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
4 "unwichtig"
9 "fehlender Wert"
49ZENEGWichtigkeit von Institutionen und Gemeinschaften: EG (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
4 "unwichtig"
9 "fehlender Wert"
48PARTEI85Parteipräferenz (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "CDU/CSU"
2 "SPD"
3 "FDP"
4 "GRÜNE"
5 "DKP"
6 "NPD"
7 "Keiner dieser Parteien, sondern ....."
8 "Werde nicht wählen"
9 "fehlender Wert"
47WPOLIG4Wichtigkeit der politischen Gruppe 4 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 10 "keine Mitgliedschaft"
1 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
9 "fehlender Wert"
46WPOLIG3Wichtigkeit der politischen Gruppe 3 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 10 "keine Mitgliedschaft"
1 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
9 "fehlender Wert"
45WPOLIG2Wichtigkeit der politischen Gruppe 2 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 10 "keine Mitgliedschaft"
1 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
9 "fehlender Wert"
43POLIG4Politische Gruppe 4 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 10 "keine Mitgliedschaft"
1 "Grüne und Alternative"
2 "SPD"
3 "FDP"
4 "CDU/CSU"
5 "Gewerkschaft"
6 "Bürgerinitiative"
7 "berufsbezogene Verbände"
8 "sonstige"
9 "fehlender Wert"
44WPOLIG1Wichtigkeit der politischen Gruppe 1 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 10 "keine Mitgliedschaft"
1 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
9 "fehlender Wert"
42POLIG3Politische Gruppe 3 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 10 "keine Mitgliedschaft"
1 "Grüne und Alternative"
2 "SPD"
3 "FDP"
4 "CDU/CSU"
5 "Gewerkschaft"
6 "Bürgerinitiative"
7 "berufsbezogene Verbände"
8 "sonstige"
9 "fehlender Wert"
41POLIG2Politische Gruppe 2 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 10 "keine Mitgliedschaft"
1 "Grüne und Alternative"
2 "SPD"
3 "FDP"
4 "CDU/CSU"
5 "Gewerkschaft"
6 "Bürgerinitiative"
7 "berufsbezogene Verbände"
8 "sonstige"
9 "fehlender Wert"
40POLIG1Politische Gruppe 1 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 10 "keine Mitgliedschaft"
1 "Grüne und Alternative"
2 "SPD"
3 "FDP"
4 "CDU/CSU"
5 "Gewerkschaft"
6 "Bürgerinitiative"
7 "berufsbezogene Verbände"
8 "sonstige"
9 "fehlender Wert"
39POLIGRZugehörigkeit zu politischen Gruppen (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "Nein"
2 "Ja, und zwar"
9 "fehlender Wert"
38WSOZIG4Wichtigkeit der sozial tätigen Gruppe 4 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 10 "keine Mitgliedschaft"
1 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
9 "fehlender Wert"
36WSOZIG2Wichtigkeit der sozial tätigen Gruppe 2 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 10 "keine Mitgliedschaft"
1 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
9 "fehlender Wert"
37WSOZIG3Wichtigkeit der sozial tätigen Gruppe 3 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 10 "keine Mitgliedschaft"
1 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
9 "fehlender Wert"
35WSOZIG1Wichtigkeit der sozial tätigen Gruppe 1 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 10 "keine Mitgliedschaft"
1 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
9 "fehlender Wert"
34SOZIG4Sozial tätige Gruppe 4 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 10 "keine Mitgliedschaft"
1 "kirchliche Sozialdienste"
2 "andere Sozialdienste"
3 "Dritte Welt-Gruppe"
4 "Gruppe, die sich für Ausländer engagiert"
5 "Gruppe, die sich für Arbeitslose engagiert"
9 "fehlender Wert"
33SOZIG3Sozial tätige Gruppe 3 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 10 "keine Mitgliedschaft"
1 "kirchliche Sozialdienste"
2 "andere Sozialdienste"
3 "Dritte Welt-Gruppe"
4 "Gruppe, die sich für Ausländer engagiert"
5 "Gruppe, die sich für Arbeitslose engagiert"
9 "fehlender Wert"
32SOZIG2Sozial tätige Gruppe 2 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 10 "keine Mitgliedschaft"
1 "kirchliche Sozialdienste"
2 "andere Sozialdienste"
3 "Dritte Welt-Gruppe"
4 "Gruppe, die sich für Ausländer engagiert"
5 "Gruppe, die sich für Arbeitslose engagiert"
9 "fehlender Wert"
31SOZIG1Sozial tätige Gruppe 1 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 10 "keine Mitgliedschaft"
1 "kirchliche Sozialdienste"
2 "andere Sozialdienste"
3 "Dritte Welt-Gruppe"
4 "Gruppe, die sich für Ausländer engagiert"
5 "Gruppe, die sich für Arbeitslose engagiert"
9 "fehlender Wert"
30SOZIGRZugehörigkeit zu sozial tätigen Gruppen (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "Nein"
2 "Ja, und zwar"
9 "fehlender Wert"
28WFREIZG3Wichtigkeitkeit der Freizeitgruppe 3 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 10 "keine Mitgliedschaft"
1 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
9 "fehlender Wert"
29WFREIZG4Wichtigkeitkeit der Freizeitgruppe 4 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 10 "keine Mitgliedschaft"
1 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
9 "fehlender Wert"
27WFREIZG2Wichtigkeitkeit der Freizeitgruppe 2 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 10 "keine Mitgliedschaft"
1 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
9 "fehlender Wert"
26WFREIZG1Wichtigkeitkeit der Freizeitgruppe 1 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 10 "keine Mitgliedschaft"
1 "sehr wichtig"
2 "wichtig"
3 "weniger wichtig"
9 "fehlender Wert"
24FREIZG3Freizeitgruppe 3 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 10 "keine Mitgliedschaft"
1 "Ja, und zwar 3. ....."
9 "fehlender Wert"
25FREIZG4Freizeitgruppe 4 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 10 "keine Mitgliedschaft"
1 "Ja, und zwar 4. ....."
9 "fehlender Wert"
22FREIZG1Freizeitgruppe 1 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 10 "keine Mitgliedschaft"
1 "Ja, und zwar 1. ....."
9 "fehlender Wert"
23FREIZG2Freizeitgruppe 2 (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 10 "keine Mitgliedschaft"
1 "Ja, und zwar 2. ....."
9 "fehlender Wert"
21FREIZGRZugehörigkeit zu Freizeitgruppen (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "Nein"
2 "Ja, und zwar"
9 "fehlender Wert"
20GEMGROEGemeindegrösse (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "großstädtisch"
2 "städtisch"
3 "kleinstädtisch"
4 "ländlich"
9 "fehlender Wert"
19EINKUEinkünfte (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "sehr gut"
2 "gut"
3 "ausreichend"
4 "knapp ausreichend"
5 "unzureichend"
9 "fehlender Wert"
18JOBVERLPWahrscheinlichkeitseinschätzung zukünftiger Arbeitslosigkeit des Partners (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 10 "nicht beantwortet, da kein Partner"
1 "Sehr wahrscheinlich"
2 "Wahrscheinlich"
3 "Eher wahrscheinlich"
4 "Eher unwahrscheinlich"
5 "Unwahrscheinlich"
6 "Sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
17BERUFSTPBerufstätigkeit des Partners (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 10 "nicht beantwortet, da kein Partner"
1 "Nein"
2 "Ist ganztags beschäftigt, als ....."
3 "Ist teilzeitbeschäftigt, als ....."
4 "Ist Rentner/Pensionär"
5 "Ist arbeitslos"
6 "Student/in"
7 "Hausfrau/mann"
8 "anderes (auch: selbständig, Schüler)"
9 "fehlender Wert"
16SCHULABPSchulabschluß des Partners (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 10 "nicht beantwortet, da kein Partner"
1 "kein Schulabschluss"
2 "Hauptschule"
3 "mittlere Reife"
4 "Abitur"
5 "Fachhochschul-Abschluss"
6 "Universitäts-Abschluss"
7 "anderer Abschluss"
9 "fehlender Wert"
15RELIGVerbundenheit mit Religionsgemeinschaft der Vp (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "Nein, nicht oder nicht sehr eng verbunden"
2 "Ja, ohne weitere Angabe"
3 "Ja, und zwar der römisch-katholischen Kirche"
4 "Ja, und zwar der evangelischen Kirche"
5 "Ja, und zwar ... (anderes)"
9 "fehlender Wert"
14JOBVERLWahrscheinlichkeitseinschätzung zukünftiger Arbeitslosigkeit der Vp (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "Sehr wahrscheinlich"
2 "Wahrscheinlich"
3 "Eher wahrscheinlich"
4 "Eher unwahrscheinlich"
5 "Unwahrscheinlich"
6 "Sehr unwahrscheinlich"
9 "fehlender Wert"
13BERUFSTBerufstätigkeit der Vp (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "Nein"
2 "Bin ganztags beschäftigt, als ....."
3 "Bin teilzeitbeschäftigt, als ....."
4 "Bin Rentner/Pensionär"
5 "Bin arbeitslos"
6 "Student/in"
7 "Hausfrau/mann"
8 "anderes (auch: selbständig, Schüler)"
9 "fehlender Wert"
11KIND6Alter des sechsten Kindes (DG2) - Untersuchungszeitpunkt 115-24 "Jahre"0 "fehlender Wert: kein sechstes Kind"
99 "fehlender Wert"
12SCHULABSchulabschluß der Vp (DG3) - Untersuchungszeitpunkt 11 "kein Schulabschluss"
2 "Hauptschule"
3 "mittlere Reife"
4 "Abitur"
5 "Fachhochschul-Abschluss"
6 "Universitäts-Abschluss"
7 "anderer Abschluss"
9 "fehlender Wert"
9KIND4Alter des vierten Kindes (DG2) - Untersuchungszeitpunkt 12-40 "Jahre"0 "fehlender Wert: kein viertes Kind"
99 "fehlender Wert"
10KIND5Alter des fünften Kindes (DG2) - Untersuchungszeitpunkt 118-39 "Jahre"0 "fehlender Wert: kein fünftes Kind"
99 "fehlender Wert"
8KIND3Alter des dritten Kindes (DG2) - Untersuchungszeitpunkt 14-43 "Jahre"0 "fehlender Wert: kein drittes Kind"
99 "fehlender Wert"
6KIND1Alter des ersten Kindes (DG2) - Untersuchungszeitpunkt 11-56 "Jahre"0 "fehlender Wert: kein Kind"
99 "fehlender Wert"
7KIND2Alter des zweiten Kindes (DG2) - Untersuchungszeitpunkt 11-54 "Jahre"0 "fehlender Wert: kein zweites Kind"
99 "fehlender Wert"
4GESCHLGeschlecht der Vp (DG2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "weiblich"
2 "männlich"
9 "fehlender Wert"
5KINDERKinder der Vp (DG2) - Untersuchungszeitpunkt 11 "Nein"
2 "Ja, und zwar im Alter von"
9 "fehlender Wert"
1VPIDVersuchpersonen-Kennung10005-40052 "ganzen Zahlen"9 "fehlender Wert"
2UZRUntersuchungszeitpunkt 11 "Untersuchungszeitpunkt 1"9 "fehlender Wert"
3ALTERAlter der Vp (DG2) - Untersuchungszeitpunkt 119-84 "Jahre"99 "fehlender Wert"

Studienbeschreibung

Forschungsfragen/Hypothesen:

Forschungsdesign: Vollstandardisiertes Erhebungsinstrument (Frageformulierung und Antwortalternativen vorgegeben)

Messinstrumente/Apparate:

In der vorliegenden Untersuchung wurden vor allem Erhebungsinstrumente eingesetzt, die von der Forschungsgruppe bereits im Rahmen vorhergegangener Studien entwickelt wurden, z.T. mit leichten Modifikationen (vgl. Montada, Schmitt & Dalbert, 1983, Schneider, Reichle & Montada, 1986).
Das Erhebungsinstrument besteht aus 14 Untereinheiten, die an insgesamt vier Testzeitpunkten vorgegeben wurden. Die Vorgabereihenfolge war zu beiden Untersuchungszeiträumen gleich (siehe Zeitdimension der Datenerhebung). Folgende Instrumente wurden verwendet:
Demographiefragebogen Teil 1 (DG2): Die Bearbeitung dieses Kurzfragebogens mit Angaben zum Alter, Geschlecht und Kindern des Pb gilt zugleich als Einwilligung zur Teilnahme an der Untersuchung.
Demographiefragebogen Teil 2 (DG3): Weitere demographische Angaben des Pb (Schulabschluß, Berufstätigkeit, Einschätzung der Wahrscheinlichkeit der eigenen Arbeitslosigkeit für den Pb und ggf. des Partners, Religiosität, Einkommen, Gemeindegröße), sowie Angaben zum sozialen und politischen Engagement des Pb.
Politische Aktivitäten und Ziele (AZ2): Für verschiedene politische Ziele soll eingeschätzt werden, für wie sinnvoll die Pbn einen Einsatz für dieses Ziel halten, sowie ihre eigene Bereitschaft, sich für dieses Ziel zu engagieren. AZ2 und DG3 dienen der endgültigen Kriteriumsgruppenbildung.
Existentielle Schuld Inventar Teil 1 (ES2) und Teil 2 (ES3): Zu neun Situationen, in denen drei Benachteiligungsbereiche (Zukunftsaussichten Jugendlicher, Wohnbedingungen, Arbeitsbedingungen bzw. psychosoziale Situation) von drei Gruppen (Arbeitslosen, Menschen in der Dritten Welt, türkischen Gastarbeitern) geschildert werden, werden jeweils acht Gedanken/Gefühle formuliert, die kognitive und emotionale Reaktionen darstellen sollen. Die Situationen 1-3 thematisieren die Zukunftsaussichten von jugendlichen Angehörigen dieser drei Gruppen: Situation 1 die der türkischen Jugendlichen, Situation 2 die der Jugendlichen in der Dritten Welt, Situation 3 die von arbeitslosen Jugendlichen in der Bundesrepublik. Die Situationen 4-6 beschäftigen sich mit dem Problemkreis „Wohnbedingungen“: Situation 4 thematisiert die Wohnsituation türkischer Gastarbeiter in der Bundesrepublik, Situation 5 die allgemeinen Lebens- sowie Wohnbedingungen von Menschen in der Dritten Welt, Situation 6 Wohnungsnöte infolge von Arbeitslosigkeit in der Bundesrepublik. In den Situationen 7-8 geht es um Arbeitsbedingungen, bei 7 die von türkischen Gastarbeitern, bei 8 die von Menschen in der Dritten Welt. Situation 9 thematisiert psychosoziale Folgen von Arbeitslosigkeit. ES2: Relativierung der Lage der Benachteiligten, Gefällewahrnehmung zwischen Pb selbst und den Benachteiligten, Existentielle Schuld, Ungerechtigkeitskognition der Differenz zwischen Pb selbst und Benachteiligten, Rechtfertigung eigener Privilegien, Selbstverschuldung der Notlage, Handlungsaufforderung an sich selbst, Zufriedenheit mit dem eigenen Privileg. ES3: Mitleid mit den Benachteiligten, Betroffenheit über die Diskrepanz zu eigenen Gunsten, Zusammenhangswahrnehmung zwischen der Notlage der Benachteiligten und der eigenen besseren Lage, Angst vor Privilegverlust, Ärger über Selbstverschulden der Notlage, Handlungsaufforderung an mächtige Andere, Zorn über die Ungerechtigkeit, Hoffnungslosigkeit bezüglich der Veränderbarkeit der Situation.
Interne Konsistenz – positiv gepolt (IK3) und negativ gepolt (IK4): Das Instrument misst die selbstwahrgenommene interne Konsistenz und die Konsistenzzentralität. In IK3 sind sämtliche Items positiv formuliert, in IK4 negativ.
Handlungsspielraum (HS2): Jede der insgesamt neun (drei Benachteiligungsbereiche mal drei Benachteiligtengruppen) in ES2 und ES3 geschilderten Notlagen soll, ohne dass sie explizit noch einmal geschildert wird, danach eingeschätzt werden, ob und in welchem Ausmaß eigene Veränderungsmöglichkeiten gesehen werden.
Verteilungsgerechtigkeit – gruppenspezifisch (VG2): Es werden Gerechtigkeitsprinzipien (Leistungsprinzip, Bedürfnisprinzip) erfasst, die in Förderungs- und ökonomischen Kontexten für die Verteilung von Privilegien zwischen Industrienationen und der Dritten Welt, zwischen türkischen Gastarbeitern und Deutschen und zwischen Arbeitnehmern und Arbeitslosen bzw. zwischen verschiedenen Arbeitslosen angelegt werden.
Gerechter-Welt-Glaube (GW2): Erfasst werden der allgemeine Gerechte-Welt-Glaube, d.h. die Überzeugung von einer im Grunde gerechten Welt, sowie ein bereichsspezifischer Gerechte-Welt-Glaube, der die Auffassung widerspiegelt, dass es sich bei den Situationen der Benachteiligungsgruppen nicht um ungerechtfertigte Unterschiede zwischen Benachteiligten und Privilegierten handelt.
Verteilungsgerechtigkeit (VG3): Das Instrument misst die vier Gerechtigkeitsprizipien Leistungsprinzip, Bedürfnisprinzip, Prinzip der Chancengleichheit und Prinzip der Verfahrensgerechtigkeit. Die Items sind inhaltlich nach den Kategorien Verteilungsgut (materieller, symbolischer Wert, Privileg und Recht, Position), Kontext (ökonomischer, förderungsorientierter und beziehungsorientierter) und Modus (Entzug, Zuteilung) formuliert.
Lebenszufriedenheit (LZ2): Die Pbn sollen zum einen ihre Zufriedenheit mit ihrer Lebenssituation allgemein einschätzen, bezogen auf die Dimensionen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Zum anderen wird die bereichsspezifische Lebenszufriedenheit für die Privilegbereiche Persönliche Zukunftssicherheit, Leben in Wohlstand, Arbeitsbedingungen, seelische Gesundheit durch Arbeit, soziales Ansehen, finanzielle Absicherung und Wohnsituation erfragt.
Einstellungen gegenüber den Benachteiligtengruppen (EO2): Für die drei Benachteiligtengruppen sowie für erfolgreiche Bundesbürger sind auf einer Adjektivliste positive und negative Eigenschaften sowie Sympathie/Antipathie einzuschätzen. Gefragt wird nach der Verbreitung der Eigenschaften in den Gruppen und nicht nach der Eigenschaftsausprägung.
Soziale Erwünschtheit (CM2): nach Crowne & Marlowe (1960), übersetzt von Lück & Timaeus (1969).
Zum größten Teil werden die Antworten auf sechsstufigen Ratingskalen erfasst.

Datenerhebungsmethode:

Erhebung in Abwesenheit eines Versuchsleiters
– Postalische Erhebung

Population: Deutsche, die hinsichtlich der Merkmale Wohlstand, deutscher Staatsangehörigkeit und eines Arbeitsplatzes gegenüber den Benachteiligtengruppen (Menschen in der Dritten Welt, türkische Gastarbeiter und Arbeitslose) privilegiert sind

Erhebungszeitraum:

Längsschnittanalyse
U1: Juni/Juli 1985, vier Testzeitpunkte in 14tägigem Abstand; U2: November/Dezember 1985, vier Testzeitpunkte im 14tägigen Abstand; jeweils T1: DG2; T2: DG3, AZ2, ES2, IK3; T3: ES3, HS2, VG2, GW2; T4: VG3, LZ2, IK4, EO2, CM2

Stichprobe:

Stichprobe 1.1: Arbeitnehmer mit hoher Arbeitsplatzsicherheit = Beamte. (N=327).
Stichprobe 1.2: Gruppe mit geringerer Existenzsicherung = Inhaber mittelständischer bzw. kleiner Unternehmen (N=393)
Stichprobe 2: eingegrenzte Zufallsstichprobe: Bewohner relativ privilegierter Wohnbezirke (N=2803)
Stichprobe 3.1 bis 3.6.: Hauptfachstudierende der Universität Trier (N=619)

Geschlechtsverteilung:

40,8% weibliche Probanden (n=177)
59,2% männliche Probanden (n=257)


Altersverteilung: 19-84 Jahre

Räumlicher Erfassungsbereich (Land/Region/Stadt): Deutschland

Probandenrekrutierung:

Stichprobe 1: Jeder zweite Fernsprechteilnehmer mit in Frage kommender Berufsbezeichnung aus dem amtlichen Fernsprechbuch 16, 1984/85, begrenzt auf die Stadt Trier wurde angeschrieben.
Stichprobe 2 wurde über das Einwohnermeldeamt der Stadt Saarbrücken rekrutiert.
Stichprobe 3: Rekrutierung in Lehrveranstaltungen des Sommersemesters 1985.

Stichprobengröße: 434 Individuen

Rücklauf/Ausfall: Von den 4142 ausgegebenen Fragebögen wurde zum Untersuchungszeitpunkt 1 ein Rücklauf von 991 Pbn (23,9%) erzielt. Von diesen Pbn sandten 434 (43,8%) die Fragebögen des Untersuchungszeitpunktes 2 zurück. Der Drop-out beträgt somit 56,2%.

Literatur

Unmittelbar auf den Datensatz bezogene Veröffentlichungen
Unmittelbar auf den Datensatz bezogene Veröffentlichungen
Montada, L. & Schneider, A. (1988). Justice and emotional reactions to victims (E.S.-Bericht Nr. 7 (= Berichte aus der Arbeitsgruppe "Verantwortung, Gerechtigkeit, Moral" Nr. 47)). Trier: Universität, Fachbereich I, Psychologie.Datensatz 0031653
Montada, L. & Schneider, A. (1990). Coping mit Problemen sozial Schwacher: Annotierte Ergebnistabellen (E.S.-Bericht Nr. 9 (= Berichte aus der Arbeitsgruppe "Verantwortung, Gerechtigkeit, Moral" Nr. 52)). Trier: Universität, Fachbereich I, Psychologie.Datensatz 0112056
Montada, L. & Schneider, A. (1991). Justice and prosocial commitments. In L. Montada & H.-W. Bierhoff (Eds.), Altruism in social systems (pp. 58-81). Lewiston, ME: Hogrefe & Huber.Datensatz 0058492
Montada, L., Schneider, A. & Meissner, A. (1988). Blaming the victim: Schuldvorwürfe und Abwertung (E.S.-Bericht Nr. 8 (= Berichte aus der Arbeitsgruppe "Verantwortung, Gerechtigkeit, Moral" Nr. 49)). Trier: Universität, Fachbereich I, Psychologie.Datensatz 0033724
Montada, L., Schneider, A. & Reichle, B. (1988). Emotionen und Hilfsbereitschaft. In H.-W. Bierhoff & L. Montada (Hrsg.), Altruismus. Bedingungen der Hilfsbereitschaft (S. 130-153). Göttingen: Hofgrefe.Datensatz 0040361
Reichle, B., Schneider, A. & Montada, L. (1998). How do observers of victimization preserve their belief in a just world - Cognitively or actionally? Findings from a longitudinal study. In L. Montada & M. J. Lerner (Eds.), Responses to victimizations and Belief in a Just World (pp. 55-64). New York: Plenum.Datensatz 0133817
Schneider, A., Meissner, A., Montada, L. & Reichle, B. (1987). Validierung von Selbstberichten über Fremdratings (E.S.-Bericht Nr. 5 (= Berichte aus der Arbeitsgruppe "Verantwortung, Gerechtigkeit, Moral" Nr. 41)). Trier: Universität, Fachbereich I, Psychologie.Datensatz 0035895
Schneider, A., Montada, L., Reichle, B. & Meissner, A. (1986). Auseinandersetzung mit Privilegunterschieden und existentieller Schuld: Item- und Skalenanalysen I (E.S.-Bericht Nr. 3 (= Berichte aus der Arbeitsgruppe "Verantwortung, Gerechtigkeit, Moral" Nr. 37)). Trier: Universität, Fachbereich I, Psychologie.
Eingesetzte Testverfahren
Eingesetzte Testverfahren
Lück, H.E. & Timaeus, E. (1969). Skalen zur Messung manifester Angst (MAS) und sozialer Wuenschbarkeit (SDS-E und SDS-CM). Diagnostica, 15, 134-141.Datensatz 9000356
Weiterführende Literatur
Weiterführende Literatur
Bierhoff, H.-W., Cohen, R. L. & Greenberg, J. (Eds.). (1986). Justice in social relations. New York: Plenum.Datensatz 0023438
Dalbert, C., Montada, L., Schmitt, M. & Schneider, A. (1984). Existentielle Schuld: Ergebnisse der Item- und Skalenanalysen (P.I.V.-Bericht Nr. 16 (= Berichte aus der Arbeitsgruppe "Verantwortung, Gerechtigkeit, Moral" Nr. 24)). Trier: Universität, Fachbereich I, Psychologie.Datensatz 0002305
Dalbert, C., Schmitt, M. & Montada, L. (1983). Existentielle Schuld: ausgewählte Untersuchungshypothesen (P.I.V.-Bericht Nr. 14 (= Berichte aus der Arbeitsgruppe "Verantwortung, Gerechtigkeit, Moral" Nr. 21)). Trier: Universität, Fachbereich I, Psychologie.Datensatz 0001145
Dalbert, C., Steyer, R. & Montada, L. (1988). Die konzeptuelle Differenzierung zwischen Emotionen mit Hilfe von Strukturgleichungsmodellen: Existentielle Schuld und Mitleid. Psychologische Beitraege, 30, 541-555.Datensatz 0028373
Montada, L. & Reichle, B. (1983). Existentielle Schuld: Explikation eines Konzeptes (P.I.V.-Bericht Nr. 11 (= Berichte aus der Arbeitsgruppe "Verantwortung, Gerechtigkeit, Moral" Nr. 18)). Trier: Universität, Fachbereich I, Psychologie.Datensatz 0000015
Montada, L., Dalbert, C., Reichle, B. & Schmitt, M. (1986). Urteile über Gerechtigkeit, "existentielle Schuld" und Strategien der Schuldabwehr. In F. Oser, W. Althof & D. Garz (Hrsg.), Moralische Zugänge zum Menschen - Zugänge zum moralischen Menschen. Beiträge zur Entstehung moralischer Identität (S. 205-225). München: Kindt.Datensatz 0023937
Montada, L., Schmitt, M. & Dalbert, C. (1983). Existentielle Schuld: Rekrutierung der Untersuchungsstichprobe, Erhebungsinstrumente und Untersuchungsplan (P.I.V.-Bericht Nr. 13 (= Berichte aus der Arbeitsgruppe "Verantwortung, Gerechtigkeit, Moral" Nr. 20)). Trier: Universität, Fachbereich I, Psychologie.Datensatz 0000014
Montada, L., Schmitt, M. & Dalbert, C. (1985). Thinking about justice and dealing with one's own privileges: A study on existential guilt (P.I.V.-Bericht Nr. 22 (= Berichte aus der Arbeitsgruppe "Verantwortung, Gerechtigkeit, Moral" Nr. 32)). Trier: Universität, Fachbereich I, Psychologie.Datensatz 0011721
Neppl, R. (1986). Zur Wahrnehmung und Bewertung der Gerechtigkeit der Einkommensverteilung. Regensburg: Roderer.Datensatz 0020041
Oser, F., Althof, W. & Garz, D. (Hrsg.). (1986). Moralische Zugänge zum Menschen - Zugänge zum moralischen Menschen. Beiträge zur Entstehung moralischer Identität. München: Kindt.Datensatz 0020492
Reichle, B. & Dalbert, C. (1983). Kontrolle: Konzepte und ausgewählte Bezüge zu existentieller Schuld (P.I.V.-Bericht Nr. 12 (= Berichte aus der Arbeitsgruppe "Verantwortung, Gerechtigkeit, Moral" Nr. 19)). Trier: Universität, Fachbereich I, Psychologie.Datensatz 0001144
Reichle, B., Montada, L. & Schneider, A. (1985). Existentielle Schuld: Differenzierung eines Konstrukts (E.S.-Bericht Nr. 1 (= Berichte aus der Arbeitsgruppe "Verantwortung, Gerechtigkeit, Moral" Nr. 35)). Trier: Universität, Fachbereich I, Psychologie.Datensatz 0016044
Schmitt, M., Montada, L. & Dalbert, C. (1984). Erste Befunde zur Validität des Konstruktes Existentielle Schuld (P.I.V.-Bericht Nr. 17 (= Berichte aus der Arbeitsgruppe "Verantwortung, Gerechtigkeit, Moral" Nr. 25)). Trier: Universität, Fachbereich I, Psychologie.Datensatz 0002307
Schneider, A., Reichle, B. & Montada, L. (1986). Existentielle Schuld: Stichprobenrekrutierung, Erhebungsinstrumente und Untersuchungsplan (E.S.-Bericht Nr. 2 (= Berichte aus der Arbeitsgruppe "Verantwortung, Gerechtigkeit, Moral" Nr. 36)). Trier: Universität, Fachbereich I, Psychologie.Datensatz 0016043
PDF drucken