Silbereisen & Eyferth (2004). Berliner Jugendlängsschnitt „Jugendentwicklung und Drogen“. Primärdaten der fünften Erhebungswelle (Jugendlichenstichprobe) 1986.

Bibliografische Informationen

Ersteller: Silbereisen, Rainer K.; Eyferth, Klaus

Mitwirkende: Silbereisen, Rainer K.; Eyferth, Klaus

Förderung: Deutsche Forschungsgemeinschaft; Si 296 / 1-1 bis 1-6

Titel: Berliner Jugendlängsschnitt „Jugendentwicklung und Drogen“. Primärdaten der fünften Erhebungswelle (Jugendlichenstichprobe) 1986.

Jahr der Publikation: 2004

Zitation: Silbereisen, R.K., & Eyferth, K. (2004). Berliner Jugendlängsschnitt „Jugendentwicklung und Drogen“. Primärdaten der fünften Erhebungswelle (Jugendlichenstichprobe) 1986. (Version 1.0.0) [Daten und Dokumentation]. Trier: Forschungsdatenzentrum des Leibniz Institut für Psychologie ZPID. https://doi.org/10.5160/psychdata.rems86be09

Zusammenfassung

Die Studie wurde von den Primärforschern in der Serie „Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung“ zum Erhebungszeitpunkt wie folgt charakterisiert:
Gebrauch und Mißbrauch von Suchtmitteln durch Jugendliche sind Ausdruck allgemeiner Prozesse der Jugendentwicklung, deren Besonderheit nur im Kontext des Auseinanderlaufens von Jugend- und Erwachsenenkultur verstanden werden kann. Eine Schlüsselrolle zur empirischen Überprüfung kommt prospektiven Längsschnittstudien an Normalpopulationen zu. Mit Ausnahme einer Schweizer Studie wurden alle Untersuchungen dieser Art in den U.S.A. durchgeführt.
Selbst die führenden Studien von U.S.-Forschern wie Kandel, Jessor & Jessor oder Bentler genügen aber nicht den notwendigen Ansprüchen. Dies ist in theoretischen Defiziten (Ansätze der Jugendsoziologie und -psychologie sind kaum eingearbeitet) und Schwächen der empirischen Umsetzung (situationsspezifische Handlungskompetenzen und Szenenerfahrungen werden methodisch verkürzt erhoben) begründet. Drogenforschung und Jugendforschung haben dabei eins gemein: Personorientierte und situationsorientierte Ansätze stehen einander in Art verfeindeter Paradigmen unverbunden gegenüber.
Im Gegensatz hierzu hat die eigene Studie zum Ziel, ein theoretisches Modell zu entwickeln und zu prüfen, welches den Drogengebrauch als eine Strategie unter anderen versteht, mit der Heranwachsende Belastungen und Chancen ihrer Jugendzeit zu bewältigen trachten. Der Schwerpunkt liegt deshalb auf der Analyse der Bewältigung jugendtypischer Entwicklungsaufgaben und der Teilhabe an der Jugendkultur. Neben einer breiten Palette jugendlicher Verhaltensbereiche, Freizeitaktivitäten und Devianzen werden die jugendtypischen ökologischen Settings, nicht nur die mit Drogenszenen verbundenen, berücksichtigt.
Die Studie verwirklicht ein komplexes prospektives Längsschnittdesign, das über 2.000 Berliner Jugendliche aus drei Kohorten der Normalpopulation im Altersbereich von 11 bis 17 Jahren erfaßt. Die Erhebungen finden seit 1982 zumindest jährlich wiederholt statt. Um die unfruchtbaren Dichotomien in der Jugendforschung, wie personorientiert/situationsorientiert oder quantitativ/qualitativ zu überwinden, werden Entwicklungsmuster auf 3 Ebenen erfaßt. Die Ebenen lassen sich danach unterscheiden, wie die Interaktion von Person und Setting analysiert wird: Auf der Kovariationsebene werden Personmerkmale individuell gemessen, Informationen über die Settings beschränken sich aber auf aggregierte Massenstatistiken. Auf der Interdependenzebene werden umgekehrt die Settings durch Feldbeobachtungen und Interviews individuell erfaßt, während die Personmerkmale aggregiert sind, Auf der Transaktionsebene schließlich werden beide Seiten, Person und Setting, in Art von Fallstudien in ihrer realen Interaktion beobachtet. Zu beachten ist dabei, daß der Längsschnittcharakter auf allen Analyseebenen voll gewahrt wird.
Die Ergebnisse des Berliner Jugend-Längsschnitts werden Beiträge liefern zur Ätiologie des Gebrauchs und Mißbrauchs von Suchtmitteln, zur Planung von Präventionsmaßnahmen vornehmlich in der freien Jugendarbeit und allgemein zu Fragen der Jugendentwicklung unter den Bedingungen heutiger Jugendkultur.

Aus heutiger Perspektive läßt sich der Berliner Jugendlängsschnitt wie folgt zusammenfassen (Dr. Matthias Reitzle):
Die Leitlinie des Berliner Jugendlängsschnitts „Jugendentwicklung und Drogen“ bestand in der Erkenntnis, dass sich individuelle Entwicklung nicht losgelöst von kontextuellen Einflüssen vollzieht. Dabei wird das Individuum als handelnde Instanz, als Betreiber seiner eigenen Entwicklung gesehen. Ein zentrales Projektziel war die Erklärung jugendlichen Problemverhaltens, primär jugendlichen Substanzgebrauchs. Anders als in bis dato vorherrschenden Ansätzen wurde dem Gebrauch von Substanzen keine einseitig medizinische Ätiologie zugeschrieben, noch sollte er mit Personmerkmalen im Sinne einer Differentiellen Psychologie erklärt werden. Vielmehr wurde Substanzgebrauch als ein Verhaltensmerkmal im Entwicklungsprozess Jugendlicher betrachtet, zu dem es, z.B. im Hinblick auf Entwicklungsaufgaben wie Peerintegration, Identitätsbildung oder die Stabilisierung des Selbstwertgefühls, andere weniger risikoreiche funktionelle Äquivalente gibt. In diesem Sinne wurden neben Substanzgebrauch rund 40 weitere für die Persönlichkeitsentwicklung Jugendlicher relevante Merkmale untersucht. Die Studie folgte einem Kohorten-Sequenz-Design, bei dem eine Kohorte 11,5Jähriger zwischen 1982 und 1988 im jährlichen Abstand befragt wurde, parallel dazu bis 1985 eine Kohorte 14,5Jähriger. Im Jahre 1985 wurde erneut mit der Befragung 11,5Jähriger begonnen, die bis 1988 untersucht wurden. Die drei Stichproben beanspruchten Repräsentativität für West-Berlin hinsichtlich der für die Stichprobenziehung quotierten Merkmale Schultyp, Sozialstruktur des Einzugsgebiets der Schule, Stadtbezirk und Ausländeranteil des Bezirks. Entsprechend der theoretischen Leitlinie „Entwicklung im Kontext“ wurden die standardisierten Jugendbefragungen durch parallele Befragungen der Eltern, teilstrukturierte qualitative Interviews und ausgiebige standardisiert erfasste Beobachtungen an favorisierten Freizeitorten Jugendlicher (Setting-Analyse) ergänzt. Der Stichprobenverlust zwischen zwei aufeinanderfolgenden Erhebungswellen konnte zwischen 12 und 15 Prozent gehalten werden, sofern die Heranwachsenden über das Schulsystem erreichbar waren. So gelang es z.B. für die ab 1985 befragte Kohorte, eine Beteiligung von 65 Prozent Befragter mit kompletten vier Erhebungswellen zu erreichen. Für die Gewährleistung einer langfristigen Teilnahme wurden umfangreiche Maßnahmen der Stichprobenpflege eingesetzt. Neben dem theoretischen Hintergrund und den technischen Details der Studie werden ausgewählte Ergebnisse zur konstruktiven Rolle des Substanzgebrauchs in der Entwicklung Jugendlicher, zur Entwicklung im Kontext mit dem Schwerpunkt auf Freizeitorten und zu den Auswirkungen ökonomischer Einbußen der Familie auf die Entwicklung ihrer Kinder vorgestellt. Letztlich wird über die vorbereitenden Arbeiten zu einem geplanten Follow-up berichtet.

Bereitgestellt werden unter der vorliegenden Kennung die Primärdaten der 1293 Probanden und 787 Variablen umfassenden Jugendstichprobe der fünften Erhebungswelle aus dem Jahr 1986 inklusive des zugehörigen Kodebuchs und einer Konkordanzliste, die über die Verwendung der Einzelitems über alle Erhebungswellen hinweg informiert.

Der Datensatz ist Teil einer Längsschnittstudie über sieben Wellen.

Kodebuch

Kodebuch_rems86be09_reitzle_0029_kb
PositionNameLabelValid_valuesMissing_values
1F60101Formale Variable zur Bildung der Versuchspersonenkennung: 1. Teil der aktuellen Schulkodierung (formale Variable)0-9 "ganze Zahlen"99 "fehlender Wert"
2F60102Formale Variable zur Bildung der Versuchspersonenkennung: 2. Teil der aktuellen Schulkodierung (formale Variable)0-99 "ganze Zahlen"999 "fehlender Wert"
3F60103Formale Variable zur Bildung der Versuchspersonenkennung: 1. Teil der Schulkodierung zum ersten Erhebungszeitpunkt (formale Variable)1-9 "ganze Zahlen"99 "fehlender Wert"
4F60104Formale Variable zur Bildung der Versuchspersonenkennung: 2. Teil der Schulkodierung zum ersten Erhebungszeitpunkt (formale Variable)1-90 "ganze Zahlen"99 "fehlender Wert"
5F60105Formale Variable zur Bildung der Versuchspersonenkennung: Kodierung des Geschlechts (formale Variable)1 "männlich"
2 "weiblich"
3 "männlich"
4 "weiblich"
5 "männlich"
6 "weiblich"
9 "fehlender Wert"
6F60106Formale Variable zur Bildung der Versuchspersonenkennung: Laufende Nummer (formale Variable)0-80 "ganze Zahlen"99 "fehlender Wert"
7MZP6Meßzeitpunkt der Untersuchung (formale Variable)6 "Meßzeitpunkt 6"9 "fehlender Wert"
8V60101Kodierung der Schule (besuchte Schule zum Untersuchungszeitpunkt; gebildet aus F60101 und zweistelliger F60102; formale Variable)0-938 "ganze Zahlen"999 "fehlender Wert"
9V60102Kodierung der Schule (besuchte Schule Zeitpunkt der erstmaligen Untersuchung im Längsschnittdesign; gebildet aus F60103 und zweistelliger F60104; formale Variable)102-927 "ganze Zahlen"9 "fehlender Wert"
10V60103Kodierung des Versuchsteilnehmers innerhalb der Schule (gebildet aus F60105 und zweistelliger F60106; formale Variable)101-609 "ganze Zahlen"9 "fehlender Wert"
11SUBNUMKodierung des Versuchsteilnehmers (gebildet aus V60102 und V60103; formale Variable)102101-927230 "ganze Zahlen"9 "fehlender Wert"
12SUBNUMW6Kodierung des Versuchsteilnehmers (gebildet aus V60102 und V60103; entspricht SUBNUM; vergeben nur in Untersuchungswelle 6; formale Variable)102101-927230 "ganze Zahlen"9 "fehlender Wert"
13VOLLNUM6Kodierung des Versuchsteilnehmers (gebildet aus V60101, V60102 und V60103; formale Variable)000104106-938118101 "ganze Zahlen"9 "fehlender Wert"
14KLASSE6Klassenstufe des Versuchsteilnehmers (formale Variable)6 "6. Klassenstufe"
7 "7. Klassenstufe"
8 "8. Klassenstufe"
9 "9. Klassenstufe"
10 "10. Klassenstufe"
11 "11. Klassenstufe"
999 "fehlender Wert"
15COHORT6Kohorte (formale Variable)A "Kohorte A: vorwiegend 10. und 11. Klassenstufe (andere Klassenstufen durch Wiederholung von Schulklassen möglich)"
C "Kohorte C: 7. und 8. Klassenstufe (andere Klassenstufen durch Wiederholung von Schulklassen möglich)"
9 "fehlender Wert"
16TAG6Datum der Erhebung (Tag; formale Variable)1-31 "ganze Zahlen"99 "fehlender Wert"
17MON6Datum der Erhebung (Monat; formale Variable)1-12 "ganze Zahlen"99 "fehlender Wert"
18JAHR6Datum der Erhebung (Jahr; formale Variable)87 "1987"
88 "1988"
99 "fehlender Wert"
19GTAG6Tag der Geburt des Schülers/der Schülerin (anonymisierter Wert)1 "Geburtstag zwischen dem 1. und 10.; anonymisierter Wert"
2 "Geburtstag zwischen dem 11. und 20.; anonymisierter Wert"
3 "Geburtstag zwischen dem 21. und 31.; anonymisierter Wert"
9 "fehlender Wert"
20GMON6Monat der Geburt des Schülers/der Schülerin (anonymisierter Wert)1 "Geburtsmonat Januar, Februar oder März; anonymisierter Wert"
2 "Geburtsmonat April, Mai oder Juni; anonymisierter Wert"
3 "Geburtsmonat Juli, August oder September; anonymisierter Wert"
4 "Geburtsmonat Oktober, November, Dezember; anonymisierter Wert"
9 "fehlender Wert"
21GJAHR6Jahr der Geburt des Schülers/der Schülerin68 "Geburtsjahr 1968"
69 "Geburtsjahr 1969"
70 "Geburtsjahr 1970"
71 "Geburtsjahr 1971"
72 "Geburtsjahr 1972"
73 "Geburtsjahr 1973"
74 "Geburtsjahr 1974"
75 "Geburtsjahr 1975"
9 "fehlender Wert"
22ALTER6Alter des Schülers (formale Variable; berechnet aus den Erhebungsdaten TAG6, MON6 und JAHR6 sowie den Geburtsangaben GTAG6, GMON6 und GJAHR6 vor der Anonymisierung; Wert wurde auf Vorkommastellen reduziert aus Gründen der Anonymisierung)11-19 "Jahre"99 "fehlender Wert"
23SEX6Geschlecht des Schülers/der Schülerin0 "männlich"
1 "weiblich"
9 "fehlender Wert"
24NATION6Nationalität des Schülers/der SchülerinARABIEN "Arabien"
D_OESTER "Doppelstaatsbürger: Deutschland-Österreich"
DEUTSCH "Deutschland"
ENGLISCH "England"
FRANZ_PO "Doppelstaatsbürger: Frankreich-Polen"
FRANZOES "Frankreich"
GRIECHIS "Griechenland"
ITALIENI "Italien"
JUGOSLAW "Jugoslawien"
KOREA "Korea"
LAOS "Laos"
LIBANON "Libanon"
NIEDERLA "Niederlande"
PALAESTI "Palästina"
POLNISCH "Polen"
RUMAENE "Rumänien"
SCHWEIZ "Schweiz"
TUERKISC "Türkei"
USA "USA"
VIETNAM "Vietnam"
999 "fehlender Wert"
25NAT6Grobklassifikation der Nationalität (formale Variable)0 "Deutsche Nationalität"
1 "Türkische Nationalität"
2 "Sonstige Nationalität"
9 "fehlender Wert"
26TYPEOFS6Schulform1 "Grundschule"
2 "Gesamtschule"
3 "Hauptschule"
4 "Realschule"
5 "Gymnasium"
6 "Sonderschule"
7 "übrige Sonderschule"
20 "Schulabgang"
101 "evangelische Grundschule"
102 "evangelische Gesamtschule"
104 "evangelische Realschule"
204 "katholische Realschule"
205 "katholisches Gymnasium"
9 "fehlender Wert"
27V60112Größe des Schülers/der Schülerin135-197 "cm"999 "fehlender Wert"
28V60113Gewicht des Schülers/der Schülerin22-130 "kg"999 "fehlender Wert"
29V60114Schul-, Ausbildungs- oder Berufstätigkeitsstatus (Filterfrage)1 "Ich bin Schüler/Schülerin"
2 "Ich habe die Schule verlassen und bin in der Berufsausbildung, nämlich als"
3 "Ich bin berufstätig als"
4 "Ich habe die Schule verlassen, habe aber zur Zeit keinen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz"
9 "fehlender Wert"
30V60116Ausbildungsberuf oder Berufstätigkeit (nur zu beantworten, wenn V60114=2 oder V60014=3)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
31V60117Wohnsituation: Wohnen im Elternhaus (Filterfrage)0 "Nein"
1 "Ja"
9 "fehlender Wert"
32V60118Wohnsituation: Alternative Wohnsituation (nur zu beantworten, wenn V60117=0)1 "im Heim"
2 "eigene Wohnung"
3 "bei Verwandten"
4 "Sonstiges"
9 "fehlender Wert"
33V60119Wohnsituation: Alternative Wohnsituation "Sonstiges" (nur zu beantworten, wenn V60117=0 und V60118=4)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
34V60201Skala materielle vs. postmaterielle Werte (Item 1)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
35V60202Skala materielle vs. postmaterielle Werte (Item 2)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
36V60203Skala materielle vs. postmaterielle Werte (Item 3)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
37V60204Skala materielle vs. postmaterielle Werte (Item 4)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
38V60205Skala materielle vs. postmaterielle Werte (Item 5)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
39V60206Skala materielle vs. postmaterielle Werte (Item 6)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
40V60207Skala materielle vs. postmaterielle Werte (Item 7)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
41V60208Skala materielle vs. postmaterielle Werte (Item 8)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
42V60209Skala materielle vs. postmaterielle Werte (Item 9)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
43V60210Skala materielle vs. postmaterielle Werte (Item 10)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
44V60211Skala materielle vs. postmaterielle Werte (Item 11)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
45V60212Skala materielle vs. postmaterielle Werte (Item 12)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
46V60213Geschlechtsstereotype (Item 1)0 "lehne sehr ab"
1 "lehne etwas ab"
2 "stimme etwas zu"
3 "stimme sehr zu"
9 "fehlender Wert"
47V60214Geschlechtsstereotype (Item 2)0 "lehne sehr ab"
1 "lehne etwas ab"
2 "stimme etwas zu"
3 "stimme sehr zu"
9 "fehlender Wert"
48V60215Geschlechtsstereotype (Item 3)0 "lehne sehr ab"
1 "lehne etwas ab"
2 "stimme etwas zu"
3 "stimme sehr zu"
9 "fehlender Wert"
49V60216Geschlechtsstereotype (Item 4)0 "lehne sehr ab"
1 "lehne etwas ab"
2 "stimme etwas zu"
3 "stimme sehr zu"
9 "fehlender Wert"
50V60217Geschlechtsstereotype (Item 5)0 "lehne sehr ab"
1 "lehne etwas ab"
2 "stimme etwas zu"
3 "stimme sehr zu"
9 "fehlender Wert"
51V60218Geschlechtsstereotype (Item 6)0 "lehne sehr ab"
1 "lehne etwas ab"
2 "stimme etwas zu"
3 "stimme sehr zu"
9 "fehlender Wert"
52V60219Geschlechtsstereotype (Item 7)0 "lehne sehr ab"
1 "lehne etwas ab"
2 "stimme etwas zu"
3 "stimme sehr zu"
9 "fehlender Wert"
53V60220Fragen zu Kindern und Eltern (Item 1)0 "nie"
1 "selten"
2 "manchmal"
3 "häufig"
4 "immer"
9 "fehlender Wert"
54V60221Fragen zu Kindern und Eltern (Item 2)0 "Darauf legen meine Eltern gar keinen Wert"
1 "Darauf legen meine Eltern geringen Wert"
2 "Darauf legen meine Eltern ziemlichen Wert"
3 "Darauf legen meine Eltern sehr großen Wert"
9 "fehlender Wert"
55V60222Fragen zu Kindern und Eltern (Item 3)0 "nie"
1 "selten"
2 "manchmal"
3 "häufig"
4 "immer"
9 "fehlender Wert"
56V60223Fragen zu Kindern und Eltern (Item 4)0 "Darauf legen meine Eltern gar keinen Wert"
1 "Darauf legen meine Eltern geringen Wert"
2 "Darauf legen meine Eltern ziemlichen Wert"
3 "Darauf legen meine Eltern sehr großen Wert"
9 "fehlender Wert"
57V60224Fragen zu Kindern und Eltern (Item 5)0 "nie"
1 "selten"
2 "manchmal"
3 "häufig"
4 "immer"
9 "fehlender Wert"
58V60225Fragen zu Kindern und Eltern (Item 6)0 "Darauf legen meine Eltern gar keinen Wert"
1 "Darauf legen meine Eltern geringen Wert"
2 "Darauf legen meine Eltern ziemlichen Wert"
3 "Darauf legen meine Eltern sehr großen Wert"
9 "fehlender Wert"
59V60226Fragen zu Kindern und Eltern (Item 7)0 "nie"
1 "selten"
2 "manchmal"
3 "häufig"
4 "immer"
9 "fehlender Wert"
60V60227Fragen zu Kindern und Eltern (Item 8)0 "Darauf legen meine Eltern gar keinen Wert"
1 "Darauf legen meine Eltern geringen Wert"
2 "Darauf legen meine Eltern ziemlichen Wert"
3 "Darauf legen meine Eltern sehr großen Wert"
9 "fehlender Wert"
61V60228Allgemeine Freundschaften in der Zukunft (im Laufe des nächsten Jahres; unterschiedliche Item- und Antwortformulierung für Jungen und Mädchen)1 "Das ist mir nicht wichtig"
2 "Das möchte ich schon gerne, aber wichtiger ist mir, daß ich mit mir selbst zufrieden bin."
3 "Ich möchte das sehr gerne"
9 "fehlender Wert"
62V60229Allgemeine Freundschaften in der Gegenwart (zum Untersuchungszeitpunkt; unterschiedliche Item- und Antwortformulierung für Jungen und Mädchen)1 "Zur Zeit habe ich keine solchen Freunde. Die meisten Jungen in meiner Umgebung kommen dafür nicht in Frage." (Jungen) "Zur Zeit habe ich keine solchen Freundinnen. Die meisten Mädchen in meiner Umgebung kommen dafür nicht in Frage." (Mädchen)"
2 "Ich habe einige Freunde. Auf die meisten kann ich mich verlassen" (Jungen) "Ich habe einige Freundinnen. Auf die meisten kann ich mich verlassen" (Mädchen)"
3 "Ich habe schon seit längerer Zeit solche Freunde. Ich kann mich völlig auf sie verl
9 "fehlender Wert"
63V60230Körperliche Entwicklung in der Zukunft (im Laufe des nächsten Jahres; unterschiedliche Itemformulierungen für Jungen und Mädchen)1 "Ich möchte das noch nicht so bald."
2 "Ich wünsche es mir schon, aber eilig habe ich es damit nicht."
3 "Ich wünsche es mir."
9 "fehlender Wert"
64V60231Körperliche Entwicklung in der Gegenwart (zum Untersuchungszeitpunkt; unterschiedliche Item- und Antwortformulierungen für Jungen und Mädchen)1 "Zur Zeit noch nicht." (Jungen) "Ich sehe noch sehr mädchenhaft aus." (Mädchen)"
2 "Es fängt gerade an." (Jungen) "Ich spüre schon die Veränderung." (Mädchen)"
3 "Ich habe schon richtigen Bartwuchs." (Jungen) "Ich sehe fast schon so aus wie eine erwachsene Frau." (Mädchen)"
9 "fehlender Wert"
65V60232Selbständigkeit in der Zukunft (im Laufe des nächsten Jahres)1 "Ich möchte auch für die nächste Zeit, dass meine Eltern mir viele Sorgen und Entscheidungen abnehmen."
2 "Ich wäre schon gerne etwas selbständiger, aber das muß sich langsam entwickeln."
3 "Ich möchte über meine Dinge selbst entscheiden und auch Probleme ohne die Eltern bewältigen."
9 "fehlender Wert"
66V60233Selbständigkeit in der Gegenwart (zum Untersuchungszeitpunkt)1 "Meine Eltern schützen mich noch vor vielen Schwierigkeiten und ich entscheide meistens so, wie sie es sagen."
2 "Ich merke, daß ich immer selbständiger werde und viele Dinge, die früher meine Eltern gemacht haben, nun in meine eigenen Hände nehme."
3 "Ich kümmere mich selbst um praktisch alles, was mich angeht."
9 "fehlender Wert"
67V60234Fähigkeit zur Kindererziehung in der Zukunft (im Laufe des nächsten Jahres)1 "Das hat alles noch Zeit."
2 "Ich finde das schon wichtig, aber das kann ruhig langsam vor sich gehen."
3 "Ich würde mich gerne bemühen, bald dazu in der Lage zu sein."
9 "fehlender Wert"
68V60235Fähigkeit zur Kindererziehung in der Gegenwart (zum Untersuchungszeitpunkt)1 "Das könnte ich auf keinen Fall."
2 "Ich beschäftige mich schon damit, muß aber noch einiges dazulernen, bis ich einmal so weit bin."
3 "Ich glaube, dass ich im Prinzip das kann, was man braucht, um ein Kind zu erziehen."
9 "fehlender Wert"
69V60236Politisches Verständnis in der Zukunft (im Laufe des nächsten Jahres)1 "Mich interessiert Politik nicht."
2 "Ich würde gerne mehr darüber wissen, aber im Moment ist das für mich noch nicht so wichtig."
3 "Ich möchte genau die Ursachen verstehen, die hinter dem politischen Geschehen stehen."
9 "fehlender Wert"
70V60237Politisches Verständnis in der Gegenwart (zum Untersuchungszeitpunkt)1 "Über Politik weiß ich praktisch nichts."
2 "Langsam weiß ich mehr darüber, wie unser Staat regiert wird. Dadurch werden politische Geschehnisse für mich immer klarer."
3 "Ich bin über unseren Staat und die Politik voll im Bilde."
9 "fehlender Wert"
71V60238Berufsvorbereitung in der Zukunft (im Laufe des nächsten Jahres)1 "Das ist mir noch lange nicht wichtig."
2 "Das ist mir wichtig, hat aber noch etwas Zeit."
3 "Ich will sehr bald gut vorbereitet sein."
9 "fehlender Wert"
72V60239Berufsvorbereitung in der Gegenwart (zum Untersuchungszeitpunkt)1 "Noch gar nicht."
2 "Ich fange gerade an, mich damit zu beschäftigen."
3 "Ich bin schon sehr gut vorbereitet."
9 "fehlender Wert"
73V60240Bild vom Erwachsensein in der Zukunft (im Laufe des nächsten Jahres)1 "Das ist mir heute noch ziemlich egal."
2 "Ich würde das gerne sicherer wissen, aber das hat noch etwas Zeit."
3 "Das ist mir sehr wichtig, und ich beschäftige mich häufig damit."
9 "fehlender Wert"
74V60241Bild vom Erwachsensein in der Gegenwart (zum Untersuchungszeitpunkt)1 "Das ist mir noch völlig unklar."
2 "Einiges kann ich mir schon vorstellen, aber in vielen Dingen bin ich mir noch sehr unsicher."
3 "Auch wenn ich nie ganz sicher sein kann, glaube ich schon, eine deutliche Idee von mir als Erwachsener zu haben."
9 "fehlender Wert"
75V60242Persönlicher Kleidungsstil in der Zukunft (im Laufe des nächsten Jahres)1 "Das ist mir ziemlich gleichgültig."
2 "Ich würde das schon gerne, aber in meinem Alter ist das noch nicht ganz so wichtig."
3 "Ich möchte bald in Kleidung und Verhalten eine unverwechselbare Person sein."
9 "fehlender Wert"
76V60243Persönlicher Kleidungsstil in der Gegenwart (zum Untersuchungszeitpunkt)1 "Im Moment noch nicht."
2 "Das stimmt schon teilweise, und es wird immer mehr so."
3 "In der Art, wie ich mich kleide und gebe, bin ich eine unverwechselbare Person."
9 "fehlender Wert"
77V60244Wunsch nach gegengeschlechtlicher Freundschaft in der Zukunft (im Laufe des nächsten Jahres; unterschiedliche Item- und Antwortformulierung für Jungen und Mädchen)1 "Mädchen sind mir nicht wichtig." (Jungen) "Jungen sind mir nicht wichtig." (Mädchen)"
2 "Ich möchte schon gerne eine Freundin haben, aber das hat noch etwas Zeit." (Jungen) "Ich möchte schon gerne einen Freund haben, aber das hat noch etwas Zeit." (Mädchen)"
3 "Ich wünsche mir sehr eine Freundin, in die ich verliebt bin." (Jungen) "Ich wünsche mir sehr einen Freund, in den ich verliebt bin." (Mädchen)"
9 "fehlender Wert"
78V60245Wunsch nach gegengeschlechtlicher Freundschaft in der Gegenwart (zum Untersuchungszeitpunkt; unterschiedliche Item- und Antwortformulierung für Jungen und Mädchen)1 "Zur Zeit nicht." (Jungen und Mädchen)"
2 "Ich bin gerade verliebt. Bestimmt wird sie meine Freundin, denn wir haben uns schon mehrmals getroffen." (Jungen) " Ich bin gerade verliebt. Bestimmt wird er mein Freund, denn wir haben uns schon mehrmals getroffen." (Mädchen)"
3 "Ich habe schon seit längerer Zeit eine Freundin. Wir sind ineinander verliebt." (Jungen) "Ich habe schon seit längerer Zeit einen Freund. Wir sind ineinander verliebt." (Mädchen)"
9 "fehlender Wert"
79V60246Freizeitmotive (Item 1; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "keinesfalls"
1 "wahrscheinlich nicht"
2 "vielleicht"
3 "ziemlich wahrscheinlich"
4 "ganz sicher"
9 "fehlender Wert"
80V60247Freizeitmotive (Item 2)0 "keinesfalls"
1 "wahrscheinlich nicht"
2 "vielleicht"
3 "ziemlich wahrscheinlich"
4 "ganz sicher"
9 "fehlender Wert"
81V60248Freizeitmotive (Item 3; unterschiedliche Itemversionen für Jungen und Mädchen)0 "keinesfalls"
1 "wahrscheinlich nicht"
2 "vielleicht"
3 "ziemlich wahrscheinlich"
4 "ganz sicher"
9 "fehlender Wert"
82V60249Freizeitmotive (Item 4)0 "keinesfalls"
1 "wahrscheinlich nicht"
2 "vielleicht"
3 "ziemlich wahrscheinlich"
4 "ganz sicher"
9 "fehlender Wert"
83V60250Freizeitmotive (Item 5; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "keinesfalls"
1 "wahrscheinlich nicht"
2 "vielleicht"
3 "ziemlich wahrscheinlich"
4 "ganz sicher"
9 "fehlender Wert"
84V60251Freizeitmotive (Item 6)0 "keinesfalls"
1 "wahrscheinlich nicht"
2 "vielleicht"
3 "ziemlich wahrscheinlich"
4 "ganz sicher"
9 "fehlender Wert"
85V60252Freizeitmotive (Item 7)0 "keinesfalls"
1 "wahrscheinlich nicht"
2 "vielleicht"
3 "ziemlich wahrscheinlich"
4 "ganz sicher"
9 "fehlender Wert"
86V60253Freizeitmotive (Item 8; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "keinesfalls"
1 "wahrscheinlich nicht"
2 "vielleicht"
3 "ziemlich wahrscheinlich"
4 "ganz sicher"
9 "fehlender Wert"
87V60301Heimcomputer (Item 1; Filterfrage)0 "nein, noch nie"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
88V60302Heimcomputer (Item 2; erste Teilantwort; nur zu beantworten, wenn V60301=1)1 "ja"9 "fehlender Wert"
89V60303Heimcomputer (Item 2; zweite Teilantwort; nur zu beantworten, wenn V60301=1)1 "ja"9 "fehlender Wert"
90V60304Heimcomputer (Item 2; dritte Teilantwort; nur zu beantworten, wenn V60301=1)1 "ja"9 "fehlender Wert"
91V60305Heimcomputer (Item 3; nur zu beantworten, wenn V60301=1 und V60304=1)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
92V60306Heimcomputer (Item 4; nur zu beantworten, wenn V60301=1)1 "seltener"
2 "seltener, aber mindestens einmal in der Woche"
3 "seltener, aber mindestens mehrmals in der Woche"
4 "seltener, aber mindestens einmal am Tag"
5 "mehrere Stunden am Tag"
9 "fehlender Wert"
93V60307Heimcomputer (Item 5; erste Teilantwort; nur zu beantworten, wenn V60301=1)1 "ja"9 "fehlender Wert"
94V60308Heimcomputer (Item 5; zweite Teilantwort; nur zu beantworten, wenn V60301=1)1 "ja"9 "fehlender Wert"
95V60309Heimcomputer (Item 5; dritte Teilantwort; nur zu beantworten, wenn V60301=1)1 "ja"9 "fehlender Wert"
96V60310Heimcomputer (Item 5; dritte Teilantwort; nur zu beantworten, wenn V60301=1)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
97V60311Heimcomputer (Item 6; erste Teilantwort; nur zu beantworten, wenn V60301=1)1 "ja"9 "fehlender Wert"
98V60312Heimcomputer (Item 6; zweite Teilantwort; nur zu beantworten, wenn V60301=1)1 "ja"9 "fehlender Wert"
99V60313Heimcomputer (Item 6; dritte Teilantwort; nur zu beantworten, wenn V60301=1)1 "ja"9 "fehlender Wert"
100V60314Heimcomputer (Item 7; nur zu beantworten, wenn V60301=1 und V60313=1)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
101V60315Heimcomputer (Item 8; nur zu beantworten, wenn V60301=1)0 "schlecht"
1 "eher schlecht"
2 "eher gut"
3 "gut"
9 "fehlender Wert"
102V60316Fragen zur Devianz (Item 1)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
103V60317Fragen zur Devianz (Item 2)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
104V60318Fragen zur Devianz (Item 3)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
105V60319Fragen zur Devianz (Item 4)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
106V60320Fragen zur Devianz (Item 5)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
107V60321Fragen zur Devianz (Item 6)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
108V60322Fragen zur Devianz (Item 7)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
109V60323Fragen zur Devianz (Item 8)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
110V60324Kaplan-Fragebogen zur Erfassung des Scheiterns in normativen Kontexten (Item 1)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
111V60325Kaplan-Fragebogen zur Erfassung des Scheiterns in normativen Kontexten (Item 2)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
112V60326Kaplan-Fragebogen zur Erfassung des Scheiterns in normativen Kontexten (Item 3)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
113V60327Kaplan-Fragebogen zur Erfassung des Scheiterns in normativen Kontexten (Item 4)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
114V60328Kaplan-Fragebogen zur Erfassung des Scheiterns in normativen Kontexten (Item 5)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
115V60329Kaplan-Fragebogen zur Erfassung des Scheiterns in normativen Kontexten (Item 6)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
116V60330Kaplan-Fragebogen zur Erfassung des Scheiterns in normativen Kontexten (Item 7)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
117V60331Kaplan-Fragebogen zur Erfassung des Scheiterns in normativen Kontexten (Item 8)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
118V60332Kaplan-Fragebogen zur Erfassung des Scheiterns in normativen Kontexten (Item 9)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
119V60401Freundschaften (Item 1; erste Nennung; nur von Schülern zu beantworten; anonymisierter Wert)102001-928923 "Personkennung"999999 "fehlender Wert"
120V60403Freundschaften (Item 1; zweite Nennung; nur von Schülern zu beantworten; anonymisierter Wert)102001-928914 "Personkennung"999999 "fehlender Wert"
121V60405Freundschaften (Item 2; erste Nennung; nur von Schülern zu beantworten; anonymisierter Wert)102001-928924 "Personkennung"999999 "fehlender Wert"
122V60407Freundschaften (Item 2; zweite Nennung; nur von Schülern zu beantworten; anonymisierter Wert)102001-928925 "Personkennung"999999 "fehlender Wert"
123V60409Freundschaften (Item 3; erste Nennung; nur von Schülern zu beantworten; anonymisierter Wert)102202-928923 "Personkennung"999999 "fehlender Wert"
124V60411Freundschaften (Item 3; zweite Nennung; nur von Schülern zu beantworten; anonymisierter Wert)102106-928914 "Personkennung"999999 "fehlender Wert"
125V60413Skala zur Kontrollüberzeugung (Item 1)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
126V60414Skala zur Kontrollüberzeugung (Item 2)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
127V60415Skala zur Kontrollüberzeugung (Item 3)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
128V60416Skala zur Kontrollüberzeugung (Item 4)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
129V60417Skala zur Kontrollüberzeugung (Item 5)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
130V60418Skala zur Kontrollüberzeugung (Item 6)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
131V60419Skala zur Kontrollüberzeugung (Item 7)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
132V60420Skala zur Kontrollüberzeugung (Item 8)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
133V60421Skala zur Kontrollüberzeugung (Item 9)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
134V60422Skala zur Kontrollüberzeugung (Item 10)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
135V60423Skala zur Kontrollüberzeugung (Item 11)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
136V60424Skala zur Kontrollüberzeugung (Item 12)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
137V60501Skala zur Erfassung des Selbstkonzepts (Item 1)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
138V60502Skala zur Erfassung des Selbstkonzepts (Item 2)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
139V60503Skala zur Erfassung des Selbstkonzepts (Item 3)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
140V60504Skala zur Erfassung des Selbstkonzepts (Item 4)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
141V60505Skala zur Erfassung des Selbstkonzepts (Item 5)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
142V60506Skala zur Erfassung des Selbstkonzepts (Item 6)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
143V60507Skala zur Erfassung des Selbstkonzepts (Item 7)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
144V60508Skala zur Erfassung des Selbstkonzepts (Item 8)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
145V60509Skala zur Erfassung des Selbstkonzepts (Item 9)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
146V60510Skala zur Erfassung des Selbstkonzepts (Item 10)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
147V60511Skala zur Erfassung des Selbstkonzepts (Item 11)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
148V60512Skala zur Erfassung des Selbstkonzepts (Item 12)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
149V60513Skala zur Erfassung des Selbstkonzepts (Item 13)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
150V60514Skala zur Erfassung des Selbstkonzepts (Item 14)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
151V60515Skala zur Erfassung des Selbstkonzepts (Item 15)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
152V60516Skala zur Erfassung des Selbstkonzepts (Item 16)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
153V60517Skala zur Erfassung des Selbstkonzepts (Item 17)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
154V60518Skala zur Erfassung des Selbstkonzepts (Item 18)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
155V60519Skala zur Erfassung des Selbstkonzepts (Item 19)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
156V60520Skala zur Erfassung des Selbstkonzepts (Item 20)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
157V60521Skala zur Erfassung des Selbstkonzepts (Item 21)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
158V60522Skala zur Erfassung des Selbstkonzepts (Item 22)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
159V60523Skala zur Erfassung des Selbstkonzepts (Item 23)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
160V60524Skala zur Erfassung des Selbstkonzepts (Item 24)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
161V60525Skala zur Erfassung des Selbstkonzepts (Item 25)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
162V60526Skala zur Erfassung des Selbstkonzepts (Item 26)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
163V60527Skala zur Erfassung des Selbstkonzepts (Item 27)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
164V60528Skala zur Erfassung des Selbstkonzepts (Item 28)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
165V60529Skala zur Erfassung des Selbstkonzepts (Item 29)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
166V60530Skala zur Erfassung des Selbstkonzepts (Item 30)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
167V60531Skala zur Erfassung des Selbstkonzepts (Item 31)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
168V60532Skala zur Erfassung des Selbstkonzepts (Item 32)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
169V60533Skala zur Erfassung des Selbstkonzepts (Item 33)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
170V60534Skala zur Erfassung des Selbstkonzepts (Item 34)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
171V60535Skala zur Erfassung des Selbstkonzepts (Item 35)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
172V60536Skala zur Erfassung des Selbstkonzepts (Item 36)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
173V60537Skala zur Erfassung des Selbstkonzepts (Item 37)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
174V60538Skala zur Erfassung des Selbstkonzepts (Item 38)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
175V60539Reaktion auf Wertungen durch andere Personen (Aussage 1; Wertung durch Mutter)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
176V60540Reaktion auf Wertungen durch andere Personen (Aussage 1; Wertung durch Vater)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
177V60541Reaktion auf Wertungen durch andere Personen (Aussage 1; Wertung durch Freund)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
178V60542Reaktion auf Wertungen durch andere Personen (Aussage 1; Wertung durch Freundin)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
179V60543Reaktion auf Wertungen durch andere Personen (Aussage 2; Wertung durch Mutter)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
180V60544Reaktion auf Wertungen durch andere Personen (Aussage 2; Wertung durch Vater)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
181V60545Reaktion auf Wertungen durch andere Personen (Aussage 2; Wertung durch Freund)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
182V60546Reaktion auf Wertungen durch andere Personen (Aussage 2; Wertung durch Freundin)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
183V60547Freizeitbeschäftigung (Item 1)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
184V60548Freizeitbeschäftigung (Item 2)1 "seltener"
2 "wenigstens einmal im Monat"
3 "wenigstens einmal in der Woche"
4 "täglich"
9 "fehlender Wert"
185V60701Freizeitbeschäftigung (Item 3)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
186V60702Freizeitbeschäftigung (Item 4)1 "ungern"
2 "weniger gern"
3 "gern"
4 "am liebsten"
9 "fehlender Wert"
187V60803Freizeitbeschäftigung (Item 5)1 "ja"9 "fehlender Wert"
188V60804Freizeitbeschäftigung (Item 6)1 "ja"9 "fehlender Wert"
189V60805Freizeitbeschäftigung (Item 7)1 "ja"9 "fehlender Wert"
190V60806Freizeitbeschäftigung (Item 8)1 "ja"9 "fehlender Wert"
191V60807Freizeitbeschäftigung (Item 9)1 "ja"9 "fehlender Wert"
192V60808Freizeitbeschäftigung (Item 10)1 "ja"9 "fehlender Wert"
193V60809Freizeitbeschäftigung (Item 11)1 "ja"9 "fehlender Wert"
194V60810Freizeitbeschäftigung (Item 12)1 "ja"9 "fehlender Wert"
195V60811Freizeitbeschäftigung (Item 13)1 "ja"9 "fehlender Wert"
196V60812Freizeitbeschäftigung (Item 14)1 "ja"9 "fehlender Wert"
197V60813Freizeitbeschäftigung (Item 15)1 "ja"9 "fehlender Wert"
198V60814Freizeitbeschäftigung (Item 16)1 "ja"9 "fehlender Wert"
199V60815Freizeitbeschäftigung (Item 17)1 "ja"9 "fehlender Wert"
200V60816Freizeitbeschäftigung (Item 18)1 "ja"9 "fehlender Wert"
201V60817Freizeitbeschäftigung (Item 19)1 "ja"9 "fehlender Wert"
202V60818Freizeitbeschäftigung (Item 20)1 "ja"9 "fehlender Wert"
203V60819Freizeitbeschäftigung (Item 21)0 "nie"
1 "selten"
2 "häufig"
3 "meistens"
9 "fehlender Wert"
204V60820Freizeitbeschäftigung (Item 22)0 "nie"
1 "selten"
2 "häufig"
3 "meistens"
9 "fehlender Wert"
205V60821Freizeitbeschäftigung (Item 23)0 "nie"
1 "selten"
2 "häufig"
3 "meistens"
9 "fehlender Wert"
206V60822Freizeitbeschäftigung (Item 24)0 "nie"
1 "selten"
2 "häufig"
3 "meistens"
9 "fehlender Wert"
207V60823Freizeitbeschäftigung (Item 25)0 "nie"
1 "selten"
2 "häufig"
3 "meistens"
9 "fehlender Wert"
208V60824Freizeitbeschäftigung (Item 26)0 "nie"
1 "selten"
2 "häufig"
3 "meistens"
9 "fehlender Wert"
209V60825Freizeitbeschäftigung (Item 27)0 "nie"
1 "selten"
2 "häufig"
3 "meistens"
9 "fehlender Wert"
210V60826Freizeitbeschäftigung (Item 28)0 "nie"
1 "selten"
2 "häufig"
3 "meistens"
9 "fehlender Wert"
211V60827Freizeitbeschäftigung (Item 29)0 "nie"
1 "selten"
2 "häufig"
3 "meistens"
9 "fehlender Wert"
212V60828Freizeitbeschäftigung (Item 30)0 "nie"
1 "selten"
2 "häufig"
3 "meistens"
9 "fehlender Wert"
213V60829Freizeitbeschäftigung (Item 31)0 "nie"
1 "selten"
2 "häufig"
3 "meistens"
9 "fehlender Wert"
214V60830Freizeitbeschäftigung (Item 32)0 "nie"
1 "selten"
2 "häufig"
3 "meistens"
9 "fehlender Wert"
215V60831Freizeitbeschäftigung (Item 33 erster Teil der String-Variablen; V60831 bis V60833 müssen zusammengefügt werden)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
216V60832Freizeitbeschäftigung (Item 33 zweiter Teil der String-Variablen; V60831 bis V60833 müssen zusammengefügt werden)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
217V60833Freizeitbeschäftigung (Item 33 dritter Teil der String-Variablen; V60831 bis V60833 müssen zusammengefügt werden)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
218V60901Freizeitbeschäftigung (Item 34)1 "zu Fuß"
2 "Fahrrad"
3 "Bus/U-Bahn"
4 "andere Verkehrsmittel"
9 "fehlender Wert"
219V60902Freizeitbeschäftigung (Item 35)0,15-23,00 "Zeitangabe"99 "fehlender Wert"
220V60903Freizeitbeschäftigung (Item 36)0,00-24,30 "Zeitangabe"99 "fehlender Wert"
221V60904Freizeitbeschäftigung (Item 37, Angabe in DM)0,0-20,0 "DM"999 "fehlender Wert"
222V60905Freizeitbeschäftigung (Item 38)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
223V60906Freizeitbeschäftigung (Item 39)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
224V60907Freizeitbeschäftigung (Item 40)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
225V60908Freizeitbeschäftigung (Item 41, Angabe in Monaten)1-204 "Monate"999 "fehlender Wert"
226V60909Freizeitbeschäftigung (Item 42)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
227V60910Freizeitbeschäftigung (Item 43, Filterfrage)0 "nein, nie"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
228V60911Setting: Personen, mit denen die Zeit zu Hause verbracht wird (Item 1; nur zu beantworten, wenn V60910=1)1 "ja"9 "fehlender Wert"
229V60912Setting: Personen, mit denen die Zeit zu Hause verbracht wird (Item 2; nur zu beantworten, wenn V60910=1)1 "ja"9 "fehlender Wert"
230V60913Setting: Personen, mit denen die Zeit zu Hause verbracht wird (Item 3; nur zu beantworten, wenn V60910=1)1 "ja"9 "fehlender Wert"
231V60914Setting: Personen, mit denen die Zeit zu Hause verbracht wird (Item 4; nur zu beantworten, wenn V60910=1)1 "ja"9 "fehlender Wert"
232V60915Setting: Personen, mit denen die Zeit zu Hause verbracht wird (Item 5; nur zu beantworten, wenn V60910=1)1 "ja"9 "fehlender Wert"
233V60916Setting: Personen, mit denen die Zeit zu Hause verbracht wird (Item 6; nur zu beantworten, wenn V60910=1)1 "ja"9 "fehlender Wert"
234V60917Setting: Personen, mit denen die Zeit zu Hause verbracht wird (Item 7; nur zu beantworten, wenn V60910=1)1 "ja"9 "fehlender Wert"
235V60918Setting: Personen, mit denen die Zeit zu Hause verbracht wird (Item 8; nur zu beantworten, wenn V60910=1)1 "ja"9 "fehlender Wert"
236V60919Setting: Gründe für die Freizeitgestaltung zu Hause (Item 1; nur zu beantworten, wenn V60910=1)1 "ja"9 "fehlender Wert"
237V60920Setting: Gründe für die Freizeitgestaltung zu Hause (Item 2; nur zu beantworten, wenn V60910=1)1 "ja"9 "fehlender Wert"
238V60921Setting: Gründe für die Freizeitgestaltung zu Hause (Item 3; nur zu beantworten, wenn V60910=1)1 "ja"9 "fehlender Wert"
239V60922Setting: Gründe für die Freizeitgestaltung zu Hause (Item 4; nur zu beantworten, wenn V60910=1)1 "ja"9 "fehlender Wert"
240V60923Setting: Gründe für die Freizeitgestaltung zu Hause (Item 5; nur zu beantworten, wenn V60910=1)1 "ja"9 "fehlender Wert"
241V60924Setting: Gründe für die Freizeitgestaltung zu Hause (Item 6; nur zu beantworten, wenn V60910=1)1 "ja"9 "fehlender Wert"
242V60925Setting: Gründe für die Freizeitgestaltung zu Hause (Item 7; nur zu beantworten, wenn V60910=1)1 "ja"9 "fehlender Wert"
243V60926Setting: Gründe für die Freizeitgestaltung zu Hause (Item 8; nur zu beantworten, wenn V60910=1)1 "ja"9 "fehlender Wert"
244V60927Setting: Freizeitaktivitäten im häuslichen Kontext (Item 1; nur zu beantworten, wenn V60910=1)0 "nie"
1 "selten"
2 "häufig"
3 "meistens"
9 "fehlender Wert"
245V60928Setting: Freizeitaktivitäten im häuslichen Kontext (Item 2; nur zu beantworten, wenn V60910=1)0 "nie"
1 "selten"
2 "häufig"
3 "meistens"
9 "fehlender Wert"
246V60929Setting: Freizeitaktivitäten im häuslichen Kontext (Item 3; nur zu beantworten, wenn V60910=1)0 "nie"
1 "selten"
2 "häufig"
3 "meistens"
9 "fehlender Wert"
247V60930Setting: Freizeitaktivitäten im häuslichen Kontext (Item 4; nur zu beantworten, wenn V60910=1)0 "nie"
1 "selten"
2 "häufig"
3 "meistens"
9 "fehlender Wert"
248V60931Setting: Freizeitaktivitäten im häuslichen Kontext (Item 5; nur zu beantworten, wenn V60910=1)0 "nie"
1 "selten"
2 "häufig"
3 "meistens"
9 "fehlender Wert"
249V60932Setting: Freizeitaktivitäten im häuslichen Kontext (Item 6; nur zu beantworten, wenn V60910=1)0 "nie"
1 "selten"
2 "häufig"
3 "meistens"
9 "fehlender Wert"
250V60933Setting: Freizeitaktivitäten im häuslichen Kontext (Item 7; nur zu beantworten, wenn V60910=1)0 "nie"
1 "selten"
2 "häufig"
3 "meistens"
9 "fehlender Wert"
251V60934Setting: Freizeitaktivitäten im häuslichen Kontext (Item 8; nur zu beantworten, wenn V60910=1)0 "nie"
1 "selten"
2 "häufig"
3 "meistens"
9 "fehlender Wert"
252V60935Setting: Freizeitaktivitäten im häuslichen Kontext (Item 9; nur zu beantworten, wenn V60910=1)0 "nie"
1 "selten"
2 "häufig"
3 "meistens"
9 "fehlender Wert"
253V60936Setting: Freizeitaktivitäten im häuslichen Kontext (Item 10; nur zu beantworten, wenn V60910=1)0 "nie"
1 "selten"
2 "häufig"
3 "meistens"
9 "fehlender Wert"
254V60937Setting: Freizeitaktivitäten im häuslichen Kontext (Item 11; nur zu beantworten, wenn V60910=1)0 "nie"
1 "selten"
2 "häufig"
3 "meistens"
9 "fehlender Wert"
255V60938Setting: Freizeitaktivitäten im häuslichen Kontext (Item 12; nur zu beantworten, wenn V60910=1)0 "nie"
1 "selten"
2 "häufig"
3 "meistens"
9 "fehlender Wert"
256V60939Setting: Freizeitaktivitäten im häuslichen Kontext (Item 13 nur zu beantworten, wenn V60910=1)0 "nie"
1 "selten"
2 "häufig"
3 "meistens"
9 "fehlender Wert"
257V60940Setting: Freizeitaktivitäten im häuslichen Kontext (Item 14 erster Teil der String-Variablen; V60940 und V60941 müssen zusammengefügt werden; nur zu beantworten, wenn V60910=1)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
258V60941Setting: Freizeitaktivitäten im häuslichen Kontext (Item 14 zweiter Teil der String-Variablen; V60940 und V60941 müssen zusammengefügt werden; nur zu beantworten, wenn V60910=1)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
259V61001Setting: Freizeitaktivitäten im häuslichen Kontext (Item 15; Antwortkategorie 1; nur zu beantworten, wenn V60910=1)1 "Zeit zwischen 12:00 Uhr und 13:00 am Mittag wird markiert"9 "fehlender Wert"
260V61002Setting: Freizeitaktivitäten im häuslichen Kontext (Item 15; Antwortkategorie 2; nur zu beantworten, wenn V60910=1)1 "Zeit zwischen 13:00 Uhr und 14:00 am Mittag wird markiert"9 "fehlender Wert"
261V61003Setting: Freizeitaktivitäten im häuslichen Kontext (Item 15; Antwortkategorie 3; nur zu beantworten, wenn V60910=1)1 "Zeit zwischen 14:00 Uhr und 15:00 am Mittag wird markiert"9 "fehlender Wert"
262V61004Setting: Freizeitaktivitäten im häuslichen Kontext (Item 15; Antwortkategorie 4; nur zu beantworten, wenn V60910=1)1 "Zeit zwischen 15:00 Uhr und 16:00 am Mittag wird markiert"9 "fehlender Wert"
263V61005Setting: Freizeitaktivitäten im häuslichen Kontext (Item 15; Antwortkategorie 5; nur zu beantworten, wenn V60910=1)1 "Zeit zwischen 16:00 Uhr und 17:00 am Nachmittag wird markiert"9 "fehlender Wert"
264V61006Setting: Freizeitaktivitäten im häuslichen Kontext (Item 15; Antwortkategorie 6; nur zu beantworten, wenn V60910=1)1 "Zeit zwischen 17:00 Uhr und 18:00 am Nachmittag wird markiert"9 "fehlender Wert"
265V61007Setting: Freizeitaktivitäten im häuslichen Kontext (Item 15; Antwortkategorie 7; nur zu beantworten, wenn V60910=1)1 "Zeit zwischen 18:00 Uhr und 19:00 am Abend wird markiert"9 "fehlender Wert"
266V61008Setting: Freizeitaktivitäten im häuslichen Kontext (Item 15; Antwortkategorie 8; nur zu beantworten, wenn V60910=1)1 "Zeit zwischen 19:00 Uhr und 20:00 am Abend wird markiert"9 "fehlender Wert"
267V61009Setting: Freizeitaktivitäten im häuslichen Kontext (Item 15; Antwortkategorie 9; nur zu beantworten, wenn V60910=1)1 "Zeit zwischen 20:00 Uhr und 21:00 am Abend wird markiert"9 "fehlender Wert"
268V61010Setting: Freizeitaktivitäten im häuslichen Kontext (Item 15; Antwortkategorie 10; nur zu beantworten, wenn V60910=1)1 "Zeit zwischen 21:00 Uhr und 22:00 am Abend wird markiert"9 "fehlender Wert"
269V61011Setting: Freizeitaktivitäten im häuslichen Kontext (Item 15; Antwortkategorie 11; nur zu beantworten, wenn V60910=1)1 "Zeit zwischen 22:00 Uhr und 23:00 nachts wird markiert"9 "fehlender Wert"
270V61012Setting: Freizeitaktivitäten im häuslichen Kontext (Item 15; Antwortkategorie 12; nur zu beantworten, wenn V60910=1)1 "Zeit zwischen 23:00 Uhr und 24:00 nachts wird markiert"9 "fehlender Wert"
271V61013Setting: Freizeitaktivitäten im häuslichen Kontext (Item 16; nur zu beantworten, wenn V60910=1)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
272V61014Setting: Freizeitaktivitäten im häuslichen Kontext (Item 17; nur zu beantworten, wenn V60910=1)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
273V61015Setting: Freizeitaktivitäten im häuslichen Kontext (Item 18; nur zu beantworten, wenn V60910=1)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
274V61016Setting: Freizeitaktivitäten im häuslichen Kontext (Item 19; nur zu beantworten, wenn V60910=1)0 "selten"
1 "einmal in der Woche"
2 "mehrmals in der Woche"
3 "täglich"
9 "fehlender Wert"
275V61017Setting: Freizeitaktivitäten im häuslichen Kontext (Item 20; nur zu beantworten, wenn V60910=1)0 "selten"
1 "einmal in der Woche"
2 "mehrmals in der Woche"
3 "täglich"
9 "fehlender Wert"
276V61018Physische Reifung (Item 1)0 "stimmt gar nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
277V61019Physische Reifung (Item 2)0 "stimmt gar nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
278V61020Physische Reifung (Item 3)0 "stimmt gar nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
279V61021Physische Reifung (Item 4)0 "stimmt gar nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
280V61022Physische Reifung (Item 5)0 "stimmt gar nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
281V61023Physische Reifung (Item 6)0 "stimmt gar nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
282V61024Physische Reifung (Item 7)0 "stimmt gar nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
283V61025Physische Reifung (Item 8; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "stimmt gar nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
284V61026Physische Reifung (Item 9; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "stimmt gar nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
285V61027Physische Reifung (Item 10)0 "stimmt gar nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
286V61028Physische Reifung (Item 11)0 "stimmt gar nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
287V61029Physische Reifung (Item 12)0 "stimmt gar nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
288V61030Physische Reifung (Item 13)0 "sehr unsportlich"
1 "recht unsportlich"
2 "recht sportlich"
3 "sehr sportlich"
9 "fehlender Wert"
289V61031Physische Reifung (Item 14)0 "gering"
1 "recht gering"
2 "recht groß"
3 "groß"
9 "fehlender Wert"
290V61032Physische Reifung (Item 15)0 "wenig ausgebildet"
1 "recht wenig ausgebildet"
2 "recht gut ausgebildet"
3 "gut ausgebildet"
9 "fehlender Wert"
291V61033Physische Reifung (Item 16)0 "langsamer"
1 "gleich schnell"
2 "schneller"
9 "fehlender Wert"
292V61034Physische Reifung (Item 17)1 "ja"
2 "nein"
9 "fehlender Wert"
293V61035Physische Reifung (Item 18; Angabe in Jahren)1-18 "Jahre"99 "fehlender Wert"
294V61036Physische Reifung (Item 19; Angabe in Jahren)1-19 "Jahre"99 "fehlender Wert"
295V61037Vorstellungen zur Zukunft (Item 1)0 "sicher nicht"
1 "vielleicht"
2 "wahrscheinlich"
3 "bestimmt"
9 "fehlender Wert"
296V61038Vorstellungen zur Zukunft (Item 2)0 "sicher nicht"
1 "vielleicht"
2 "wahrscheinlich"
3 "bestimmt"
9 "fehlender Wert"
297V61039Vorstellungen zur Zukunft (Item 3)0 "sicher nicht"
1 "vielleicht"
2 "wahrscheinlich"
3 "bestimmt"
9 "fehlender Wert"
298V61040Vorstellungen zur Zukunft (Item 4)0 "sicher nicht"
1 "vielleicht"
2 "wahrscheinlich"
3 "bestimmt"
9 "fehlender Wert"
299V61041Vorstellungen zur Zukunft (Item 5)0 "sicher nicht"
1 "vielleicht"
2 "wahrscheinlich"
3 "bestimmt"
9 "fehlender Wert"
300V61042Vorstellungen zur Zukunft (Item 6)0 "sicher nicht"
1 "vielleicht"
2 "wahrscheinlich"
3 "bestimmt"
9 "fehlender Wert"
301V61043Vorstellungen zur Zukunft (Item 7)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
302V61044Vorstellungen zur Zukunft (Item 8)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
303V61045Vorstellungen zur Zukunft (Item 9)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
304V61046Vorstellungen zur Zukunft (Item 10)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
305V61047Vorstellungen zur Zukunft (Item 11)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
306V61048Vorstellungen zur Zukunft (Item 12)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
307V61049Vorstellungen zur Zukunft (Item 13)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
308V61050Sexualität (Item 1; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
309V61051Sexualität (Item 2; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
310V61052Sexualität (Item 3; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
311V61053Sexualität (Item 4)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
312V61054Sexualität (Item 5; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
313V61055Sexualität (Item 6; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
314V61056Sexualität (Item 7)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
315V61057Sexualität (Item 8; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
316V61058Sexualität (Item 9; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
317V61059Sexualität (Item 10)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
318V61101Soziodemographische Angaben (Item 1)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
319V61102Soziodemographische Angaben (Item 2)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
320V61103Soziodemographische Angaben (Item 3)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
321V61104Soziodemographische Angaben (Item 4)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
322V61105Soziodemographische Angaben (Item 5; Filterfrage)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
323V61106Soziodemographische Angaben (Item 6; nur zu beantworten, wenn V61105=1)1-9 "erwachsene Personen"99 "fehlender Wert"
324V61107Soziodemographische Angaben (Item 7; nur zu beantworten, wenn V61105=1)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
325V61108Soziodemographische Angaben (Item 8)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
326V61109Soziodemographische Angaben (Item 9; nur zu beantworten, wenn V61108=1)1-8 "Geschwister"99 "fehlender Wert"
327V61110Soziodemographische Angaben (Item 10)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
328V61111Soziodemographische Angaben (Item 11; nur zu beantworten, wenn V61110=1)1-25 "Kinder oder Jugendliche"99 "fehlender Wert"
329V61112Soziodemographische Angaben (Item 12; nur zu beantworten, wenn V61110=1)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
330V61113Soziodemographische Angaben (Item 13)0 "keinen"
1 "1"
2 "2"
3 "3"
4 "mehr als drei"
9 "fehlender Wert"
331V61114Soziodemographische Angaben (Item 14)0 "keinen"
1 "1"
2 "2"
3 "3"
4 "mehr als drei"
9 "fehlender Wert"
332V61115Soziodemographische Angaben (Item 15)0 "keine"
1 "1"
2 "2"
3 "3"
4 "mehr als drei"
9 "fehlender Wert"
333V61116Soziodemographische Angaben (Item 16)0 "keine"
1 "1"
2 "2"
3 "3"
4 "mehr als drei"
9 "fehlender Wert"
334V61117Soziodemographische Angaben (Item 17)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
335V61118Soziodemographische Angaben (Item 18)1-200 "Zimmer"999 "fehlender Wert"
336V61119Soziodemographische Angaben (Item 19)0 "keine"
1 "1-5"
2 "6-10"
3 "11-20"
4 "21-30"
5 "mehr als 30"
9 "fehlender Wert"
337V61120Soziodemographische Angaben (Item 20; Filterfrage)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
338V61121Soziodemographische Angaben (Item 21; erster Teil der String-Variablen; V61121 bis V61123 müssen zusammengefügt werden; nur zu beantworten, wenn V61120=1)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
339V61122Soziodemographische Angaben (Item 21; zweiter Teil der String-Variablen; V61121 bis V61123 müssen zusammengefügt werden; nur zu beantworten, wenn V61120=1)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
340V61123Soziodemographische Angaben (Item 21; dritter Teil der String-Variablen; V61121 bis V61123 müssen zusammengefügt werden; nur zu beantworten, wenn V61120=1)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
341V61201Soziodemographische Angaben (Item 22)1 "ja"9 "fehlender Wert"
342V61202Soziodemographische Angaben (Item 23)1 "ja"9 "fehlender Wert"
343V61203Soziodemographische Angaben (Item 24)1 "ja"9 "fehlender Wert"
344V61204Soziodemographische Angaben (Item 25)1 "ja"9 "fehlender Wert"
345V61205Soziodemographische Angaben (Item 26)1 "ja"9 "fehlender Wert"
346V61206Soziodemographische Angaben (Item 27)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
347V61207Soziodemographische Angaben (Item 28; Filterfrage)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
348V61208Soziodemographische Angaben (Item 29; Angabe in DM; nur zu beantworten, wenn V61207=1)0,00-800,00 "DM"9999 "fehlender Wert"
349V61209Soziodemographische Angaben (Item 30; Filterfrage)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
350V61210Soziodemographische Angaben (Item 31; nur zu beantworten, wenn V61209=1)1 "Lohn"
2 "Sonstiges"
9 "fehlender Wert"
351V61211Soziodemographische Angaben (Item 32; Angabe in DM; nur zu beantworten, wenn V61209=1)0,00-6000,00 "DM"9999 "fehlender Wert"
352V61212Soziodemographische Angaben (Item 33)1-99 "Postsendungen"999 "fehlender Wert"
353V61213Soziodemographische Angaben: Parteipräferenz (Item 34)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
354V61214Soziodemographische Angaben: Religionszugehörigkeit (Item 35; Filterfrage)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
355V61215Soziodemographische Angaben: Religionszugehörigkeit (Item 36; nur zu beantworten, Wenn V61214=1)1 "evangelisch/lutherisch"
2 "evangelische Freikirche"
3 "römisch-katholisch"
4 "Sonstige christliche Glaubensgemeinschaft"
5 "moslemisch (Islam)"
6 "andere nicht-christliche Glaubensgemeinschaft"
9 "fehlender Wert"
356V61216Soziodemographische Angaben: Familienstand (Item 37)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
357V61217Soziodemographische Angaben: Familienstand (Item 38)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
358V61218Soziodemographische Angaben (Item 39; nur von Schülern oder Berufsschülern zu beantworten)1 "Note 1"
2 "Note 2"
3 "Note 3"
4 "Note 4"
5 "Note 5"
6 "Note 6"
9 "fehlender Wert"
359V61219Soziodemographische Angaben (Item 40; nur von Schülern oder Berufsschülern zu beantworten)1 "Note 1"
2 "Note 2"
3 "Note 3"
4 "Note 4"
5 "Note 5"
6 "Note 6"
9 "fehlender Wert"
360V61220Langeweile (Item 1)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
361V61221Langeweile (Item 2)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
362V61222Langeweile (Item 3)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
363V61223Langeweile (Item 4)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
364V61224Langeweile (Item 5)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
365V61225Langeweile (Item 6)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
366V61226Langeweile (Item 7)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
367V61227Langeweile (Item 8)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
368V61228Langeweile (Item 9)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
369V61229Langeweile (Item 10)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
370V61230Entwicklungsaufgabenkonzept (Item 1)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
371V61231Entwicklungsaufgabenkonzept (Item 2)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
372V61232Entwicklungsaufgabenkonzept (Item 3)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
373V61233Entwicklungsaufgabenkonzept (Item 4)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
374V61234Entwicklungsaufgabenkonzept (Item 5)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
375V61235Entwicklungsaufgabenkonzept (Item 6)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
376V61236Entwicklungsaufgabenkonzept (Item 7)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
377V61237Entwicklungsaufgabenkonzept (Item 8)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
378V61238Entwicklungsaufgabenkonzept (Item 9)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
379V61239Entwicklungsaufgabenkonzept (Item 10)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
380V61301Mittel-Ziel-Relationen für Entwicklungsaufgaben (Item 1; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
381V61302Mittel-Ziel-Relationen für Entwicklungsaufgaben (Item 2; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
382V61303Mittel-Ziel-Relationen für Entwicklungsaufgaben (Item 3; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
383V61304Mittel-Ziel-Relationen für Entwicklungsaufgaben (Item 4; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
384V61305Mittel-Ziel-Relationen für Entwicklungsaufgaben (Item 5; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
385V61306Mittel-Ziel-Relationen für Entwicklungsaufgaben (Item 6; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
386V61307Mittel-Ziel-Relationen für Entwicklungsaufgaben (Item 7; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
387V61308Mittel-Ziel-Relationen für Entwicklungsaufgaben (Item 8; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
388V61309Mittel-Ziel-Relationen für Entwicklungsaufgaben (Item 9; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
389V61310Mittel-Ziel-Relationen für Entwicklungsaufgaben (Item 10; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
390V61311Mittel-Ziel-Relationen für Entwicklungsaufgaben (Item 11; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
391V61312Mittel-Ziel-Relationen für Entwicklungsaufgaben (Item 12; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
392V61313Mittel-Ziel-Relationen für Entwicklungsaufgaben (Item 13; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
393V61314Mittel-Ziel-Relationen für Entwicklungsaufgaben (Item 14; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
394V61315Mittel-Ziel-Relationen für Entwicklungsaufgaben (Item 15; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
395V61316Delinquenz (Item 1; Filterfrage)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
396V61317Delinquenz (Item 2; nur zu beantworten, wenn V61316=1)0 "im letzten Jahr nicht"
1 "einmal"
2 "selten"
3 "gelegentlich"
4 "oft"
5 "sehr oft"
9 "fehlender Wert"
397V61318Delinquenz (Item 3; Filterfrage)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
398V61319Delinquenz (Item 4; nur zu beantworten, wenn V61318=1)0 "im letzten Jahr nicht"
1 "einmal"
2 "selten"
3 "gelegentlich"
4 "oft"
5 "sehr oft"
9 "fehlender Wert"
399V61320Delinquenz (Item 5; Filterfrage)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
400V61321Delinquenz (Item 6; nur zu beantworten, wenn V61320=1)0 "im letzten Jahr nicht"
1 "einmal"
2 "selten"
3 "gelegentlich"
4 "oft"
5 "sehr oft"
9 "fehlender Wert"
401V61322Delinquenz (Item 7; Filterfrage)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
402V61323Delinquenz (Item 8; nur zu beantworten, wenn V61322=1)0 "im letzten Jahr nicht"
1 "einmal"
2 "selten"
3 "gelegentlich"
4 "oft"
5 "sehr oft"
9 "fehlender Wert"
403V61324Delinquenz (Item 9; Filterfrage)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
404V61325Delinquenz (Item 10; nur zu beantworten, wenn V61324=1)0 "im letzten Jahr nicht"
1 "einmal"
2 "selten"
3 "gelegentlich"
4 "oft"
5 "sehr oft"
9 "fehlender Wert"
405V61326Delinquenz (Item 11; Filterfrage)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
406V61327Delinquenz (Item 12; nur zu beantworten, wenn V61326=1)0 "im letzten Jahr nicht"
1 "einmal"
2 "selten"
3 "gelegentlich"
4 "oft"
5 "sehr oft"
9 "fehlender Wert"
407V61328Delinquenz (Item 13; Filterfrage)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
408V61329Delinquenz (Item 14; nur zu beantworten, wenn V61328=1)0 "im letzten Jahr nicht"
1 "einmal"
2 "selten"
3 "gelegentlich"
4 "oft"
5 "sehr oft"
9 "fehlender Wert"
409V61330Delinquenz (Item 15; Filterfrage)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
410V61331Delinquenz (Item 16; nur zu beantworten, wenn V61330=1)0 "im letzten Jahr nicht"
1 "einmal"
2 "selten"
3 "gelegentlich"
4 "oft"
5 "sehr oft"
9 "fehlender Wert"
411V61332Delinquenz (Item 17; Filterfrage)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
412V61333Delinquenz (Item 18; nur zu beantworten, wenn V61332=1)0 "im letzten Jahr nicht"
1 "einmal"
2 "selten"
3 "gelegentlich"
4 "oft"
5 "sehr oft"
9 "fehlender Wert"
413V61334Delinquenz (Item 19; nur zu beantworten, wenn V61332=1; erster Teil der String-Variablen; V61334 und V61335 müssen zusammengefügt werden)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
414V61335Delinquenz (Item 19; nur zu beantworten, wenn V61332=1; erster Teil der String-Variablen; V61334 und V61335 müssen zusammengefügt werden)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
415V61336Reaktionen auf hypothetische Alltagssituation (Situation 1; Frage 1; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "keinesfalls"
1 "wahrscheinlich nicht"
2 "vielleicht"
3 "ziemlich wahrscheinlich"
4 "ganz sicher"
9 "fehlender Wert"
416V61337Reaktionen auf hypothetische Alltagssituation (Situation 1; Frage 2; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "keinesfalls"
1 "wahrscheinlich nicht"
2 "vielleicht"
3 "ziemlich wahrscheinlich"
4 "ganz sicher"
9 "fehlender Wert"
417V61338Reaktionen auf hypothetische Alltagssituation (Situation 1; Frage 3; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "keinesfalls"
1 "wahrscheinlich nicht"
2 "vielleicht"
3 "ziemlich wahrscheinlich"
4 "ganz sicher"
9 "fehlender Wert"
418V61339Reaktionen auf hypothetische Alltagssituation (Situation 2; Frage 1)0 "keinesfalls"
1 "wahrscheinlich nicht"
2 "vielleicht"
3 "ziemlich wahrscheinlich"
4 "ganz sicher"
9 "fehlender Wert"
419V61340Reaktionen auf hypothetische Alltagssituation (Situation 2; Frage 2)0 "keinesfalls"
1 "wahrscheinlich nicht"
2 "vielleicht"
3 "ziemlich wahrscheinlich"
4 "ganz sicher"
9 "fehlender Wert"
420V61341Reaktionen auf hypothetische Alltagssituation (Situation 2; Frage 3)0 "keinesfalls"
1 "wahrscheinlich nicht"
2 "vielleicht"
3 "ziemlich wahrscheinlich"
4 "ganz sicher"
9 "fehlender Wert"
421V61342Reaktionen auf hypothetische Alltagssituation (Situation 3; Frage 1)0 "keinesfalls"
1 "wahrscheinlich nicht"
2 "vielleicht"
3 "ziemlich wahrscheinlich"
4 "ganz sicher"
9 "fehlender Wert"
422V61343Reaktionen auf hypothetische Alltagssituation (Situation 3; Frage 2)0 "keinesfalls"
1 "wahrscheinlich nicht"
2 "vielleicht"
3 "ziemlich wahrscheinlich"
4 "ganz sicher"
9 "fehlender Wert"
423V61344Reaktionen auf hypothetische Alltagssituation (Situation 3; Frage 3)0 "keinesfalls"
1 "wahrscheinlich nicht"
2 "vielleicht"
3 "ziemlich wahrscheinlich"
4 "ganz sicher"
9 "fehlender Wert"
424V61345Reaktionen auf hypothetische Alltagssituation (Situation 4; Frage 1)0 "keinesfalls"
1 "wahrscheinlich nicht"
2 "vielleicht"
3 "ziemlich wahrscheinlich"
4 "ganz sicher"
9 "fehlender Wert"
425V61346Reaktionen auf hypothetische Alltagssituation (Situation 4; Frage 2; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "keinesfalls"
1 "wahrscheinlich nicht"
2 "vielleicht"
3 "ziemlich wahrscheinlich"
4 "ganz sicher"
9 "fehlender Wert"
426V61347Reaktionen auf hypothetische Alltagssituation (Situation 4; Frage 3)0 "keinesfalls"
1 "wahrscheinlich nicht"
2 "vielleicht"
3 "ziemlich wahrscheinlich"
4 "ganz sicher"
9 "fehlender Wert"
427V61401Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 1)0 "0-20%; keiner oder ganz wenige"
1 "20-40%"
2 "40-60%; etwa die Hälfte"
3 "60-80%"
4 "80-100%; alle oder fast alle"
9 "fehlender Wert"
428V61402Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 2; Filterfrage)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
429V61403Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 3; nur zu beantworten, wenn V61402=1; anonymisierter Wert)0 "keine Person genannt"
1 "Person genannt (anonymisierter Wert)"
9 "fehlender Wert"
430V61404Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 4; nur zu beantworten, wenn V61402=1)0 "ich kann ihn/sie nicht ausstehen"
1 "ich kann ihn/sie nicht so gut leiden"
2 "er/sie ist mir gleichgültig"
3 " ich kann ihn/sie gut leiden"
4 "ich bewundere ihn/sie"
9 "fehlender Wert"
431V61405Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 5; Filterfrage)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
432V61406Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 6; nur zu beantworten, wenn V61405=1)5-18 "Jahre"99 "fehlender Wert"
433V61407Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 7; Filterfrage; nur zu beantworten, wenn V61405=1)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
434V61408Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 8; nur zu beantworten, wenn V61405=1 und V61407=1)0 "ich habe es ausprobiert"
1 "selten"
2 "gelegentlich"
3 " oft"
4 "sehr oft"
9 "fehlender Wert"
435V61409Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 9; Filterfrage; nur zu beantworten, wenn V61405=1 und V61407=1)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
436V61410Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 10; Filterfrage; nur zu beantworten, wenn V61405=1, V61407=1 und V61409=1)0 "1-2 mal"
1 "3-5 mal"
2 "6-10 mal"
3 "11-20 mal"
4 "häufiger als 20 mal oder täglich"
9 "fehlender Wert"
437V61411Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 11; nur zu beantworten, wenn V61405=1, V61407=1, V61409=1 und V61410=4)1 "1-7 Zigaretten"
2 "8-20 Zigaretten"
3 "mehr als eine Packung, aber weniger als zwei"
4 "mehr als zwei Packungen"
9 "fehlender Wert"
438V61412Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 12)0 "keinesfalls"
1 "wahrscheinlich nicht"
2 "vielleicht/ich weiß nicht"
3 "ziemlich wahrscheinlich"
4 "ganz sicher"
9 "fehlender Wert"
439V61413Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 13)0 "0-20%; keine oder ganz wenige"
1 "20-40%"
2 "40-60%; etwa die Hälfte"
3 "60-80%"
4 "80-100%; alle oder fast alle"
9 "fehlender Wert"
440V61414Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 14; Filterfrage)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
441V61415Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 15; nur zu beantworten, wenn V61414=1; anonymisierter Wert)0 "keine Person genannt"
1 "Person genannt (anonymisierter Wert)"
9 "fehlender Wert"
442V61416Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 16; nur zu beantworten, wenn V61414=1)0 "ich kann ihn/sie nicht ausstehen"
1 "ich kann ihn/sie nicht so gut leiden"
2 "er/sie ist mir gleichgültig"
3 " ich kann ihn/sie gut leiden"
4 "ich bewundere ihn/sie"
9 "fehlender Wert"
443V61417Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 17; Filterfrage)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
444V61418Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 18; nur zu beantworten, wenn V61417=1)1-19 "Jahre"99 "fehlender Wert"
445V61419Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 19; Filterfrage; nur zu beantworten, wenn V61417=1)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
446V61420Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 20; nur zu beantworten, wenn V61417=1 und V61419=1)0 "ich habe es ausprobiert"
1 "selten"
2 "gelegentlich"
3 " oft"
4 "sehr oft"
9 "fehlender Wert"
447V61421Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 21; Filterfrage; nur zu beantworten, wenn V61417=1)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
448V61422Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 22; Filterfrage; nur zu beantworten, wenn V61417=1 und V61421=1)0 "1-2 mal"
1 "3-5 mal"
2 "6-10 mal"
3 "11-20 mal"
4 "häufiger als 20 mal oder täglich"
9 "fehlender Wert"
449V61423Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 23; nur zu beantworten, wenn V61417=1 und V61421=1)0 "nie"
1 "einmal"
2 "2-5 Räusche"
3 "6-10Räusche"
4 "mehr als 10 Räusche"
9 "fehlender Wert"
450V61424Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 24)0 "keinesfalls"
1 "wahrscheinlich nicht"
2 "vielleicht/ich weiß nicht"
3 "ziemlich wahrscheinlich"
4 "ganz sicher"
9 "fehlender Wert"
451V61425Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 25)0 "0-20%; keiner oder ganz wenige"
1 "20-40%"
2 "40-60%; etwa die Hälfte"
3 "60-80%"
4 "80-100%; alle oder fast alle"
9 "fehlender Wert"
452V61426Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 26; Filterfrage)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
453V61427Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 27; nur zu beantworten, wenn V61426=1; anonymisierter Wert)0 "keine Person genannt"
1 "Person genannt (anonymisierter Wert)"
9 "fehlender Wert"
454V61428Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 28; nur zu beantworten, wenn V61426=1)0 "ich kann ihn/sie nicht ausstehen"
1 "ich kann ihn/sie nicht so gut leiden"
2 "er/sie ist mir gleichgültig"
3 " ich kann ihn/sie gut leiden"
4 "ich bewundere ihn/sie"
9 "fehlender Wert"
455V61429Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 29; Filterfrage)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
456V61430Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 30; nur zu beantworten, wenn V61429=1)5-18 "Jahre"99 "fehlender Wert"
457V61431Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 31; Filterfrage; nur zu beantworten, wenn V61429=1)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
458V61432Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 32; nur zu beantworten, wenn V61429=1 und V61431=1)0 "ich habe es ausprobiert"
1 "selten"
2 "gelegentlich"
3 "oft"
4 "sehr oft"
9 "fehlender Wert"
459V61433Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 33; Filterfrage; nur zu beantworten, wenn V61429=1 und V61431=1)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
460V61434Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 34; Filterfrage; nur zu beantworten, wenn V61429=1, V61431=1 und V61433=1)0 "1-2 mal"
1 "3-5 mal"
2 "6-10 mal"
3 "11-20 mal"
4 "häufiger als 20 mal oder täglich"
9 "fehlender Wert"
461V61435Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 35; nur zu beantworten, wenn V61429=1, V61431=1 und V61433=1)0 "nie"
1 "einmal"
2 "2-5 Räusche"
3 "6-10Räusche"
4 "mehr als 10 Räusche"
9 "fehlender Wert"
462V61436Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 36)0 "keinesfalls"
1 "wahrscheinlich nicht"
2 "vielleicht/ich weiß nicht"
3 "ziemlich wahrscheinlich"
4 "ganz sicher"
9 "fehlender Wert"
463V61501Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 37)0 "0-20%; keiner oder ganz wenige"
1 "20-40%"
2 "40-60%; etwa die Hälfte"
3 "60-80%"
4 "80-100%; alle oder fast alle"
9 "fehlender Wert"
464V61502Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 38; Filterfrage)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
465V61503Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 39; nur zu beantworten, wenn V61502=1; anonymisierter Wert)0 "keine Person genannt"
1 "Person genannt (anonymisierter Wert)"
9 "fehlender Wert"
466V61504Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 40; nur zu beantworten, wenn V61502=1)0 "ich kann ihn/sie nicht ausstehen"
1 "ich kann ihn/sie nicht so gut leiden"
2 "er/sie ist mir gleichgültig"
3 " ich kann ihn/sie gut leiden"
4 "ich bewundere ihn/sie"
9 "fehlender Wert"
467V61505Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 41; Filterfrage)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
468V61506Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 42; nur zu beantworten, wenn V61505=1)10-17 "Jahre"99 "fehlender Wert"
469V61507Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 43; Filterfrage; nur zu beantworten, wenn V61505=1)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
470V61508Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 44; nur zu beantworten, wenn V61505=1 und V61507=1)0 "ich habe es ausprobiert"
1 "selten"
2 "gelegentlich"
3 " oft"
4 "sehr oft"
9 "fehlender Wert"
471V61509Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 45; Filterfrage; nur zu beantworten, wenn V61505=1 und V61507=1)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
472V61510Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 46; Filterfrage; nur zu beantworten, wenn V61505=1, V61507=1 und V61509=1)0 "1-2 mal"
1 "3-5 mal"
2 "6-10 mal"
3 "11-20 mal"
4 "häufiger als 20 mal oder täglich"
9 "fehlender Wert"
473V61511Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 47; nur zu beantworten, wenn V61505=1, V61507=1 und V61509=1)1 "unerwartete Wirkung"
2 "keine Wirkung"
3 "erwartete Wirkung schwach"
4 "erwartete Wirkung stark"
9 "fehlender Wert"
474V61512Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 48)0 "keinesfalls"
1 "wahrscheinlich nicht"
2 "vielleicht/ich weiß nicht"
3 "ziemlich wahrscheinlich"
4 "ganz sicher"
9 "fehlender Wert"
475V61513Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 49)0 "0-20%; keiner oder ganz wenige"
1 "20-40%"
2 "40-60%: etwa die Hälfte"
3 "60-80%"
4 "80-100%; alle oder fast alle"
9 "fehlender Wert"
476V61514Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 50; Filterfrage)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
477V61515Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 51; nur zu beantworten, wenn V61514=1; anonymisierter Wert)0 "keine Person genannt"
1 "Person genannt (anonymisierter Wert)"
9 "fehlender Wert"
478V61516Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 52; nur zu beantworten, wenn V61514=1)0 "ich kann ihn/sie nicht ausstehen"
1 "ich kann ihn/sie nicht so gut leiden"
2 "er/sie ist mir gleichgültig"
3 " ich kann ihn/sie gut leiden"
4 "ich bewundere ihn/sie"
9 "fehlender Wert"
479V61517Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 53; Filterfrage)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
480V61518Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 54; nur zu beantworten, wenn V61517=1)10-17 "Jahre"99 "fehlender Wert"
481V61519Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 55; Filterfrage; nur zu beantworten, wenn V61517=1)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
482V61520Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 56; nur zu beantworten, wenn V61517=1 und V61519=1)0 "ich habe es ausprobiert"
1 "selten"
2 "gelegentlich"
3 " oft"
4 "sehr oft"
9 "fehlender Wert"
483V61521Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 57; Filterfrage; nur zu beantworten, wenn V61517=1 und V61519=1)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
484V61522Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 58; Filterfrage; nur zu beantworten, wenn V61517=1, V61519=1 und V61521=1)0 "1-2 mal"
1 "3-5 mal"
2 "6-10 mal"
3 "11-20 mal"
4 "häufiger als 20 mal oder täglich"
9 "fehlender Wert"
485V61523Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 59; nur zu beantworten, wenn V61517=1, V61519=1 und V61521=1)1 "unerwartete Wirkung"
2 "keine Wirkung"
3 "erwartete Wirkung schwach"
4 "erwartete Wirkung stark"
9 "fehlender Wert"
486V61524Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 60)0 "keinesfalls"
1 "wahrscheinlich nicht"
2 "vielleicht/ich weiß nicht"
3 "ziemlich wahrscheinlich"
4 "ganz sicher"
9 "fehlender Wert"
487V61525Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 61; Filterfrage)0 "nein"
1 "ja, früher einmal"
2 "ja, im letzten Jahr"
3 "ja, im letzten Monat"
9 "fehlender Wert"
488V61526Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 62; nur zu beantworten, wenn V61525>0)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
489V61527Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 63; Filterfrage)0 "nein"
1 "ja, früher einmal"
2 "ja, im letzten Jahr"
3 "ja, im letzten Monat"
9 "fehlender Wert"
490V61528Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 64; nur zu beantworten, wenn V61527>0)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
491V61601Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 65; Filterfrage)0 "nein"
1 "ja, früher einmal"
2 "ja, im letzten Jahr"
3 "ja, im letzten Monat"
9 "fehlender Wert"
492V61602Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 66; nur zu beantworten, wenn V61601>0)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
493V61603Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 67; Filterfrage)0 "nein"
1 "ja, früher einmal"
2 "ja, im letzten Jahr"
3 "ja, im letzten Monat"
9 "fehlender Wert"
494V61604Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 68; nur zu beantworten, wenn V61603>0)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
495V61605Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 69)0 "nein"
1 "ja, früher einmal"
2 "ja, im letzten Jahr"
3 "ja, im letzten Monat"
9 "fehlender Wert"
496V61606Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 70)0 "nein"
1 "ja, früher einmal"
2 "ja, im letzten Jahr"
3 "ja, im letzten Monat"
9 "fehlender Wert"
497V61607Erfahrungen mit Zigaretten, Alkohol und anderen Stoffen (Item 71)0 "nein"
1 "ja, früher einmal"
2 "ja, im letzten Jahr"
3 "ja, im letzten Monat"
9 "fehlender Wert"
498V61608Schulerfahrungen (Item 1)0 "nie"
1 "selten"
2 "gelegentlich"
3 "oft"
4 "immer"
9 "fehlender Wert"
499V61609Schulerfahrungen (Item 2)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
500V61610Schulerfahrungen (Item 3)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
501V61611Schulerfahrungen (Item 4; erster Teil der String-Variablen; V61611 und V61612 müssen zusammengefügt werden)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
502V61612Schulerfahrungen (Item 4; zweiter Teil der String-Variablen; V61611 und V61612 müssen zusammengefügt werden)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
503V61613Schulerfahrungen (Item 5; erste Nennung; Angabe von Tagen)0-99 "Tage"999 "fehlender Wert"
504V61614Schulerfahrungen (Item 5; zweite Nennung; Angabe von Stunden)0-90 "Stunden"999 "fehlender Wert"
505V61615Schulerfahrungen (Item 5; dritte Nennung; Angabe von Minuten)0-99 "Minuten"999 "fehlender Wert"
506V61616Schulerfahrungen (Item 6; Filterfrage)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
507V61617Schulerfahrungen (Item 7; nur zu beantworten, wenn V61616=1)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
508V61618Schulerfahrungen (Item 8; Angabe in Stunden; nur zu beantworten, wenn V61616=1)1-99 "Stunden"999 "fehlender Wert"
509V61701Schulerfahrungen (Item 9)00 "nein"
11 "ja, früher"
12 "ja, jetzt"
99 "fehlender Wert"
510V61702Schulerfahrungen (Item 10)0 "nein"9 "fehlender Wert"
511V61703Schulerfahrungen (Item 11; Filterfrage)1-50 "Berichte"999 "fehlender Wert"
512V61704Schulerfahrungen (Item 12; Filterfrage)1-99 "Protokolle"999 "fehlender Wert"
513V61705Schulerfahrungen (Item 13; Filterfrage)1-99 "Versuche"999 "fehlender Wert"
514V61706Schulerfahrungen (Item 14; Filterfrage)1-27 "Referate"999 "fehlender Wert"
515V61707Schulerfahrungen (Item 15; Filterfrage)1-30 "Hausarbeiten"999 "fehlender Wert"
516V61708Schulerfahrungen (Item 16; Filterfrage)0-52 "Gedichte"999 "fehlender Wert"
517V61709Schulerfahrungen (Item 17; Filterfrage)0-35 "Arbeiten"999 "fehlender Wert"
518V61710Schulerfahrungen (Item 18; erste Nennung; Angabe in Tagen; nur zu beantworten, wenn V61703>1 oder V61704>1 oder V61705>1 oder V61706>1 oder V61707>1 oder V61708>1 oder V61709>1)1-72 "Stunden"999 "fehlender Wert"
519V61711Schulerfahrungen (Item 18; zweite Nennung; Angabe in Stunden; nur zu beantworten, wenn V61703>1 oder V61704>1 oder V61705>1 oder V61706>1 oder V61707>1 oder V61708>1 oder V61709>1)0-99 "Tage"999 "fehlender Wert"
520V61712Schulerfahrungen (Item 19; nur zu beantworten, wenn V61703>1 oder V61704>1 oder V61705>1 oder V61706>1 oder V61707>1 oder V61708>1 oder V61709>1)1 "ja"9 "fehlender Wert"
521V61713Schulerfahrungen (Item 20; nur zu beantworten, wenn V61703>1 oder V61704>1 oder V61705>1 oder V61706>1 oder V61707>1 oder V61708>1 oder V61709>1)1 "ja"9 "fehlender Wert"
522V61714Schulerfahrungen (Item 21; nur zu beantworten, wenn V61703>1 oder V61704>1 oder V61705>1 oder V61706>1 oder V61707>1 oder V61708>1 oder V61709>1)1 "ja"9 "fehlender Wert"
523V61715Schulerfahrungen (Item 22; nur zu beantworten, wenn V61703>1 oder V61704>1 oder V61705>1 oder V61706>1 oder V61707>1 oder V61708>1 oder V61709>1)1 "ja"9 "fehlender Wert"
524V61716Schulerfahrungen (Item 23; nur zu beantworten, wenn V61703>1 oder V61704>1 oder V61705>1 oder V61706>1 oder V61707>1 oder V61708>1 oder V61709>1)1 "ja"9 "fehlender Wert"
525V61717Beste Freundschaft des Schülers/der Schülerin (unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
526V61718Aktuelle gegengeschlechtliche Freundschaft des Schülers/der Schülerin (unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
527V61719Clique des Schülers/der Schülerin (Filterfrage)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
528V61720Anzahl gleichgeschlechtlicher Personen in der Clique (nur zu beantworten, wenn V61719=1; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0-367 "Jungen/Mädchen"999 "fehlender Wert"
529V61721Anzahl gegengeschlechtlicher Personen in der Clique (nur zu beantworten, wenn V61719=1; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0-150 "Jungen/Mädchen"999 "fehlender Wert"
530V61722Jugendkultur (Item 1)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
531V61723Jugendkultur (Item 2)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
532V61724Jugendkultur (Item 3; erste Teilantwort)0-99 "Stunden"999 "fehlender Wert"
533V61725Jugendkultur (Item 3; zweite Teilantwort)0-60 "Minuten"999 "fehlender Wert"
534V61801Jugendkultur (Item 4; Filterfrage)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
535V61802Jugendkultur (Item 5; nur zu beantworten, wenn V61801=1)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
536V61803Jugendkultur (Item 6)0-800 "LPs"9999 "fehlender Wert"
537V61804Jugendkultur (Item 7)0-500 "Singles"9999 "fehlender Wert"
538V61805Jugendkultur (Item 8)0-200 "selbstüberspielte Cassetten oder Tonbänder"9999 "fehlender Wert"
539V61806Jugendkultur (Item 9)0-300 "bespielt gekaufte Cassetten oder Tonbänder"9999 "fehlender Wert"
540V61807Jugendkultur (Item 10; Filterfrage)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
541V61808Jugendkultur (Item 11; nur zu beantworten, wenn V61807=1)1-70 "Konzerte"99 "fehlender Wert"
542V61809Jugendkultur (Item 12; nur zu beantworten, wenn V61807=1)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
543V61810Jugendkultur (Item 13; Filterfrage)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
544V61811Jugendkultur (Item 14; nur zu beantworten, wenn V61810=1)0-99 "Konzerte"999 "fehlender Wert"
545V61812Jugendkultur (Item 15)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
546V61813Jugendkultur (Item 16)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
547V61814Jugendkultur (Item 17)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
548V61815Jugendkultur (Item 18)0-20 "Kinogänge im Monat"99 "fehlender Wert"
549V61901Jugendkultur (Item 19)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
550V61902Jugendkultur (Item 20; erste Teilantwort)0-18 "Stunden"99 "fehlender Wert"
551V61903Jugendkultur (Item 20; zweite Teilantwort)0-59 "Minuten"99 "fehlender Wert"
552V61904Jugendkultur (Item 21)0-30 "Parties/Feste"99 "fehlender Wert"
553V61905Jugendkultur (Item 22; Filterfrage)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
554V61906Jugendkultur (Item 23; nur zu beantworten, wenn V61905=1)1-99 "Museums- oder Kunstausstellungsbesuche"999 "fehlender Wert"
555V61907Jugendkultur (Item 25; Filterfrage)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
556V61908Jugendkultur (Item 26; nur zu beantworten, wenn V61907=1)0-106 "Theaterbesuche"999 "fehlender Wert"
557V61909Jugendkultur (Item 27; nur zu beantworten, wenn V61907=1)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
558V61910Jugendkultur (Item 28; nur zu beantworten, wenn V61907=1)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
559V61911Jugendkultur (Item 29)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
560V61912Jugendkultur (Item 30)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
561V61913Jugendkultur (Item 31; erste Teilantwort)0-99 "Stunden"999 "fehlender Wert"
562V61914Jugendkultur (Item 31; zweite Teilantwort)0-60 "Minuten"999 "fehlender Wert"
563V62001Jugendkultur (Item 32; Filterfrage)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
564V62002Jugendkultur (Item 33; nur zu beantworten, wenn V62001=1)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
565V62003Jugendkultur (Item 34; erste Teilantwort; nur zu beantworten, wenn V62001=1)0-99 "Stunden"999 "fehlender Wert"
566V62004Jugendkultur (Item 34; zweite Teilantwort; nur zu beantworten, wenn V62001=1)0-59 "Minuten"999 "fehlender Wert"
567V62005Jugendkultur (Item 35; Filterfrage)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
568V62006Jugendkultur (Item 36; nur zu beantworten, wenn V62005=1)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
569V62007Jugendkultur (Item 37; Filterfrage)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
570V62008Jugendkultur (Item 38; nur zu beantworten, wenn V62007=1)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
571V62009Jugendkultur (Item 39; erste Nennung)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
572V62010Jugendkultur (Item 39; zweite Nennung)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
573V62011Jugendkultur (Item 39; dritte Nennung)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
574V62101Jugendkultur (Item 40)0 "0-20%"
1 "20-40%"
2 "40-60%"
3 "60-80%"
4 "80-100%"
9 "fehlender Wert"
575V62102Jugendkultur (Item 41; Filterfrage)00 "nein"
11 "ja, ich war früher Mitglied in einem Sportverein"
12 "ja, ich bin zur Zeit Mitglied in einem Sportverein"
99 "fehlender Wert"
576V62103Jugendkultur (Item 42; nur zu beantworten, wenn V62102=11 oder V62102=12)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
577V62104Jugendkultur (Item 43; nur zu beantworten, wenn V62102=11 oder V62102=12; Filterfrage)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
578V62105Jugendkultur (Item 44; nur zu beantworten, wenn V62102=11 oder V62102=12 und V62104=1)0 "ich war einmal da, bin dann aber nicht mehr hin"
1 "selten"
2 "gelegentlich"
3 "oft"
4 "sehr oft"
9 "fehlender Wert"
579V62106Jugendkultur (Item 45; erster Teil der String-Variablen; V62106 bis V62111 müssen zusammengefügt werden)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
580V62107Jugendkultur (Item 45; zweiter Teil der String-Variablen; V62106 bis V62111 müssen zusammengefügt werden)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
581V62108Jugendkultur (Item 45; dritter Teil der String-Variablen; V62106 bis V62111 müssen zusammengefügt werden)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
582V62109Jugendkultur (Item 45; vierter Teil der String-Variablen; V62106 bis V62111 müssen zusammengefügt werden)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
583V62110Jugendkultur (Item 45; fünfter Teil der String-Variablen; V62106 bis V62111 müssen zusammengefügt werden)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
584V62111Jugendkultur (Item 45; sechster Teil der String-Variablen; V62106 bis V62111 müssen zusammengefügt werden)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
585V62201Jugendkultur (Item 46)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
586V62202Jugendkultur (Item 47; Filterfrage)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
587V62203Jugendkultur (Item 48; nur zu beantworten, wenn V62202=1)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
588V62204Jugendkultur (Item 49; nur zu beantworten, wenn V62202=1; erster Teil der String-Variablen; V62204 bis V62207 müssen zusammengefügt werden)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
589V62205Jugendkultur (Item 49; nur zu beantworten, wenn V62202=1; zweiter Teil der String-Variablen; V62204 bis V62207 müssen zusammengefügt werden)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
590V62206Jugendkultur (Item 49; nur zu beantworten, wenn V62202=1; dritter Teil der String-Variablen; V62204 bis V62207 müssen zusammengefügt werden)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
591V62207Jugendkultur (Item 49; nur zu beantworten, wenn V62202=1; vierter Teil der String-Variablen; V62204 bis V62207 müssen zusammengefügt werden)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
592V62208Jugendkultur (Item 50)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
593V62209Jugendkultur (Item 51)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
594V62301Quiz (Item 1; richtige Antwort: 2)0 "weiß ich nicht"
1 "Bundestagspräsident"
2 "hessischer Ministerpräsident"
3 "CDU-Schatzmeister"
4 "Bundesbildungsminister"
9 "fehlender Wert"
595V62302Quiz (Item 2; richtige Antwort: 1)0 "weiß ich nicht"
1 "Florida"
2 "Hawaii"
3 "Manitoba"
4 "Kalifornien"
9 "fehlender Wert"
596V62303Quiz (Item 3; richtige Antwort: 3)0 "weiß ich nicht"
1 "Metropol"
2 "Palast der Republik"
3 "Brandenburger Tor"
4 "Flughafen Tempelhof"
9 "fehlender Wert"
597V62304Quiz (Item 4; richtige Antwort: 3)0 "weiß ich nicht"
1 "Fußball-Pokal-Endspiel"
2 "Berlin Marathon"
3 "Tour de France"
4 "6-Tage-Rennen"
9 "fehlender Wert"
598V62305Quiz (Item 5; richtige Antwort: 4)0 "weiß ich nicht"
1 "Dubai"
2 "Monaco"
3 "Saudi Arabien"
4 "Kuweit"
9 "fehlender Wert"
599V62306Quiz (Item 6; richtige Antwort: 2)0 "weiß ich nicht"
1 "John McEnroe"
2 "Pat Cash"
3 "Johnny Cash"
4 "Boris Becker"
9 "fehlender Wert"
600V62307Quiz (Item 7; richtige Antwort: 1)0 "weiß ich nicht"
1 "Jochen Vogel"
2 "Hans-Joachim Friedrichs"
3 "Johannes Rau"
4 "Kurt Biedenkopf"
9 "fehlender Wert"
601V62308Quiz (Item 8; richtige Antwort: 4)0 "weiß ich nicht"
1 "Prost"
2 "Planerfüllung"
3 "Erneuerung"
4 "Transparenz"
9 "fehlender Wert"
602V62309Quiz (Item 9; richtige Antwort: 3)0 "weiß ich nicht"
1 "SV Preußen Berlin"
2 "Hertha BSC Berlin"
3 "WF Spandau 04"
4 "SV Charlottenburg"
9 "fehlender Wert"
603V62310Quiz (Item 10; richtige Antwort: 3)0 "weiß ich nicht"
1 "VW"
2 "Ruhrkohle AG"
3 "Maxhütte"
4 "Daimler Benz"
9 "fehlender Wert"
604V62311Quiz (Item 11; richtige Antwort: 2)0 "weiß ich nicht"
1 "Hans Otremba"
2 "Timothy Dalton"
3 "Timothy Leary"
4 "Otto Waalkes"
9 "fehlender Wert"
605V62312Quiz (Item 12; richtige Antwort: 4)0 "weiß ich nicht"
1 "Wackersdorf"
2 "Spiekeroog"
3 "Oberammergau"
4 "Mutlangen"
9 "fehlender Wert"
606V62313Quiz (Item 13; richtige Antwort: 3)0 "weiß ich nicht"
1 "Wagner-Festspiele"
2 "Actualitas"
3 "Documenta"
4 "Mythos Kassel"
9 "fehlender Wert"
607V62314Quiz (Item 14; richtige Antwort: 2)0 "weiß ich nicht"
1 "Meister Eckard"
2 "Umberto Eco"
3 "Angelo Branduardi"
4 "Michael Ende"
9 "fehlender Wert"
608V62315Meinungsaustausch in Familien (Item 1)0 "nie"
1 "selten"
2 "gelegentlich"
3 "oft"
4 "sehr oft"
9 "fehlender Wert"
609V62316Meinungsaustausch in Familien (Item 2)1 "die Eltern"
2 "andere Erwachsene"
3 "ich oder meine Geschwister"
4 "andere Jugendliche"
9 "fehlender Wert"
610V62317Meinungsaustausch in Familien (Item 3)0 "nie"
1 "selten"
2 "gelegentlich"
3 "oft"
4 "sehr oft"
9 "fehlender Wert"
611V62318Meinungsaustausch in Familien (Item 4)1 "die Eltern"
2 "andere Erwachsene"
3 "ich oder meine Geschwister"
4 "andere Jugendliche"
9 "fehlender Wert"
612V62319Meinungsaustausch in Familien (Item 5)0 "nie"
1 "selten"
2 "gelegentlich"
3 "oft"
4 "sehr oft"
9 "fehlender Wert"
613V62320Meinungsaustausch in Familien (Item 6)1 "die Eltern"
2 "andere Erwachsene"
3 "ich oder meine Geschwister"
4 "andere Jugendliche"
9 "fehlender Wert"
614V62321Meinungsaustausch in Familien (Item 7)0 "nie"
1 "selten"
2 "gelegentlich"
3 "oft"
4 "sehr oft"
9 "fehlender Wert"
615V62322Meinungsaustausch in Familien (Item 8)1 "die Eltern"
2 "andere Erwachsene"
3 "ich oder meine Geschwister"
4 "andere Jugendliche"
9 "fehlender Wert"
616V62323Meinungsaustausch in Familien (Item 9)0 "nie"
1 "selten"
2 "gelegentlich"
3 "oft"
4 "sehr oft"
9 "fehlender Wert"
617V62324Meinungsaustausch in Familien (Item 10)1 "die Eltern"
2 "andere Erwachsene"
3 "ich oder meine Geschwister"
4 "andere Jugendliche"
9 "fehlender Wert"
618V62325Meinungsaustausch in Familien (Item 11)0 "nie"
1 "selten"
2 "gelegentlich"
3 "oft"
4 "sehr oft"
9 "fehlender Wert"
619V62326Meinungsaustausch in Familien (Item 12)1 "die Eltern"
2 "andere Erwachsene"
3 "ich oder meine Geschwister"
4 "andere Jugendliche"
9 "fehlender Wert"
620V62327Meinungsaustausch in Familien (Item 13)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
621V62328Meinungsaustausch in Familien (Item 14)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
622V62329Meinungsaustausch in Familien (Item 15)0 "keinesfalls"
1 "wahrscheinlich nicht"
2 "ziemlich wahrscheinlich"
3 "ganz sicher"
9 "fehlender Wert"
623V62330Meinungsaustausch in Familien (Item 16)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
624V62331Meinungsaustausch in Familien (Item 17)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
625V62332Meinungsaustausch in Familien (Item 18)0 "keinesfalls"
1 "wahrscheinlich nicht"
2 "ziemlich wahrscheinlich"
3 "ganz sicher"
9 "fehlender Wert"
626V62333Meinungsaustausch in Familien (Item 19)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
627V62334Meinungsaustausch in Familien (Item 20)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
628V62335Meinungsaustausch in Familien (Item 21)0 "keinesfalls"
1 "wahrscheinlich nicht"
2 "ziemlich wahrscheinlich"
3 "ganz sicher"
9 "fehlender Wert"
629V62336Meinungsaustausch in Familien (Item 22)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
630V62337Meinungsaustausch in Familien (Item 23)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
631V62338Meinungsaustausch in Familien (Item 24)0 "keinesfalls"
1 "wahrscheinlich nicht"
2 "ziemlich wahrscheinlich"
3 "ganz sicher"
9 "fehlender Wert"
632V62339Meinungsaustausch in Familien (Item 25)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
633V62340Meinungsaustausch in Familien (Item 26)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
634V62341Meinungsaustausch in Familien (Item 27)0 "keinesfalls"
1 "wahrscheinlich nicht"
2 "ziemlich wahrscheinlich"
3 "ganz sicher"
9 "fehlender Wert"
635V62342Meinungsaustausch in Familien (Item 28)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
636V62343Meinungsaustausch in Familien (Item 29)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
637V62344Meinungsaustausch in Familien (Item 30)0 "keinesfalls"
1 "wahrscheinlich nicht"
2 "ziemlich wahrscheinlich"
3 "ganz sicher"
9 "fehlender Wert"
638V62345Problembelastung (Item 1; Filterfrage)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
639V62346Problembelastung (Item 2; nur zu beantworten, wenn V62345=1; erster Teil der String-Variablen; V62346 und V62347 müssen zusammengefügt werden)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
640V62347Problembelastung (Item 2; nur zu beantworten, wenn V62345=1; zweiter Teil der String-Variablen; V62346 und V62347 müssen zusammengefügt werden)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
641V62348Problembelastung (Item 3)0 "bedrückt mich gar nicht"
1 "bedrückt mich wenig"
2 "bedrückt mich ziemlich"
3 "bedrückt mich sehr"
9 "fehlender Wert"
642V62401Skala zur Sicht der Umwelt (Beurteilung der eigenen Wohnumwelt, Item 1)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
643V62402Skala zur Sicht der Umwelt (Beurteilung der eigenen Wohnumwelt, Item 2)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
644V62403Skala zur Sicht der Umwelt (Beurteilung der eigenen Wohnumwelt, Item 3)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
645V62404Skala zur Sicht der Umwelt (Beurteilung der eigenen Wohnumwelt, Item 4)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
646V62405Skala zur Sicht der Umwelt (Beurteilung der eigenen Wohnumwelt, Item 5)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
647V62406Skala zur Sicht der Umwelt (Beurteilung der eigenen Wohnumwelt, Item 6)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
648V62407Familien-Fragebogen (Item 1)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
649V62408Familien-Fragebogen (Item 2)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
650V62409Familien-Fragebogen (Item 3)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
651V62410Familien-Fragebogen (Item 4)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
652V62411Familien-Fragebogen (Item 5)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
653V62412Familien-Fragebogen (Item 6)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
654V62413Familien-Fragebogen (Item 7)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
655V62414Familien-Fragebogen (Item 8)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
656V62415Familien-Fragebogen (Item 9)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
657V62416Familien-Fragebogen (Item 10)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
658V62417Familien-Fragebogen (Item11)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
659V62418Familien-Fragebogen (Item 12)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
660V62419Familien-Fragebogen (Item 13)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
661V62420Familien-Fragebogen (Item 14)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
662V62421Familien-Fragebogen (Item15)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
663V62422Familien-Fragebogen (Item 16)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
664V62423Familien-Fragebogen (Item 17)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
665V62424Familien-Fragebogen (Item18)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
666V62425Familien-Fragebogen (Item 19)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
667V62426Familien-Fragebogen (Item 20)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
668V62427Familien-Fragebogen (Item 21)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
669V62428Familien-Fragebogen (Item 22)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
670V62429Familien-Fragebogen (Item 23)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
671V62430Familien-Fragebogen (Item 24)0 "ganz unwichtig "
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
672V62431Familien-Fragebogen (Item 25)0 "ganz unwichtig "
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
673V62432Kleidungsstil (Item 1)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
674V62433Kleidungsstil (Item 2)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
675V62434Kleidungsstil (Item 3)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
676V62435Kleidungsstil (Item 4)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
677V62436Kleidungsstil (Item 5; Filterfrage)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
678V62437Kleidungsstil (Item 6; nur zu beantworten, wenn V62436=1)Zeichenkette "offene Antwort"999 "fehlender Wert"
679V62438Kleidungsstil (Item 7)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
680V62439Kleidungsstil (Item 8)1 "meine Eltern allein"
2 "meine Eltern, aber ich kann mitreden"
3 "ich, meine Eltern können aber mitreden"
4 "ich allein"
9 "fehlender Wert"
681V62440Kleidungsstil (Item 9)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
682V62441Kleidungsstil (Item 10)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
683V62442Kleidungsstil (Item 11)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
684V62443Kleidungsstil (Item 12)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
685V62444Kleidungsstil (Item 13; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
686V62445Kleidungsstil (Item 14; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
687V62446Kleidungsstil (Item15)0 "nie"
1 "gelegentlich"
2 "oft"
3 "sehr oft"
9 "fehlender Wert"
688V62447Kleidungsstil (Item16)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
689V62448Kleidungsstil (Item17)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
690V62449Kleidungsstil der Versuchsperson (Item 1; dargestellt ist ein Mann mit Kleidungsstil "Sportlich" für Jungen und eine Frau mit Kleidungsstil "Sportlich" für Mädchen anhand von Zeichnungen)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
691V62450Kleidungsstil der Versuchsperson (Item 2; dargestellt ist ein Mann mit Kleidungsstil "Heavy Metal" für Jungen und eine Frau mit Kleidungsstil "Popper" für Mädchen anhand von Zeichnungen)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
692V62451Kleidungsstil der Versuchsperson (Item 3; dargestellt ist ein Mann mit Kleidungsstil "Popper" für Jungen und eine Frau mit Kleidungsstil "Elegant" für Mädchen anhand von Zeichnungen)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
693V62452Kleidungsstil der Versuchsperson (Item 4; dargestellt ist ein Mann mit Kleidungsstil "Elegant" für Jungen und eine Frau mit Kleidungsstil "Heavy Metal" für Mädchen anhand von Zeichnungen)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
694V62453Kleidungsstil der Versuchsperson (Item 5; dargestellt ist ein Mann mit Kleidungsstil "Folklore" für Jungen und eine Frau mit Kleidungsstil "Mädchenhaft" für Mädchen anhand von Zeichnungen)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
695V62454Kleidungsstil der Versuchsperson (Item 6; dargestellt ist ein Mann mit Kleidungsstil "Jungenhaft" für Jungen und eine Frau mit Kleidungsstil "Punk" für Mädchen anhand von Zeichnungen)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
696V62501Kleidungsstil der Versuchsperson (Item 7; dargestellt ist ein Mann mit Kleidungsstil "Skin" für Jungen und eine Frau mit Kleidungsstil "Romantisch" für Mädchen anhand von Zeichnungen)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
697V62502Kleidungsstil der Versuchsperson (Item 8; dargestellt ist ein Mann mit Kleidungsstil "Öko" für Jungen und eine Frau mit Kleidungsstil "Folklore" für Mädchen anhand von Zeichnungen)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
698V62503Kleidungsstil der Versuchsperson (Item 9; dargestellt ist ein Mann mit Kleidungsstil "Punk" für Jungen und eine Frau mit Kleidungsstil "Öko" für Mädchen anhand von Zeichnungen)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
699V62504Kleidungsstil der des Partners/der Partnerin (Item 1; dargestellt ist eine Frau mit Kleidungsstil "Sportlich" für Jungen und ein Mann mit Kleidungsstil "Sportlich" für Mädchen anhand von Zeichnungen; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
700V62505Kleidungsstil der des Partners/der Partnerin (Item 2; dargestellt ist eine Frau mit Kleidungsstil "Popper" für Jungen und ein Mann mit Kleidungsstil "Heavy Metal" für Mädchen anhand von Zeichnungen; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
701V62506Kleidungsstil der des Partners/der Partnerin (Item 3; dargestellt ist eine Frau mit Kleidungsstil "Elegant" für Jungen und ein Mann mit Kleidungsstil "Popper" für Mädchen anhand von Zeichnungen; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
702V62507Kleidungsstil der des Partners/der Partnerin (Item 4; dargestellt ist eine Frau mit Kleidungsstil "Heavy Metal" für Jungen und ein Mann mit Kleidungsstil "Elegant" für Mädchen anhand von Zeichnungen; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
703V62508Kleidungsstil der des Partners/der Partnerin (Item 5; dargestellt ist eine Frau mit Kleidungsstil "Mädchenhaft" für Jungen und ein Mann mit Kleidungsstil "Folklore" für Mädchen anhand von Zeichnungen; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
704V62509Kleidungsstil der des Partners/der Partnerin (Item 6; dargestellt ist eine Frau mit Kleidungsstil "Punk" für Jungen und ein Mann mit Kleidungsstil "Jungenhaft" für Mädchen anhand von Zeichnungen; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
705V62510Kleidungsstil der des Partners/der Partnerin (Item 7; dargestellt ist eine Frau mit Kleidungsstil "Romantisch" für Jungen und ein Mann mit Kleidungsstil "Skin" für Mädchen anhand von Zeichnungen; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
706V62511Kleidungsstil der des Partners/der Partnerin (Item 8; dargestellt ist eine Frau mit Kleidungsstil "Folklore" für Jungen und ein Mann mit Kleidungsstil "Öko" für Mädchen anhand von Zeichnungen; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
707V62512Kleidungsstil der des Partners/der Partnerin (Item 9; dargestellt ist eine Frau mit Kleidungsstil "Öko" für Jungen und ein Mann mit Kleidungsstil "Punk" für Mädchen anhand von Zeichnungen; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
708V62513Selbstbewertung (Item 1)1 "sehr erfolgreich"
2 ""
3 ""
4 ""
5 "nicht allzu erfolgreich"
9 "fehlender Wert"
709V62514Selbstbewertung (Item 2)1 "schwach"
2 ""
3 ""
4 ""
5 "stark"
9 "fehlender Wert"
710V62515Selbstbewertung (Item 3)1 "nicht allzu fähig"
2 ""
3 ""
4 ""
5 "sehr fähig"
9 "fehlender Wert"
711V62516Selbstbewertung (Item 4)1 "zuversichtlich"
2 ""
3 ""
4 ""
5 "besorgt"
9 "fehlender Wert"
712V62517Selbstbewertung (Item 5)1 "sehr aktiv"
2 ""
3 ""
4 ""
5 "eher passiv"
9 "fehlender Wert"
713V62518Selbstbewertung (Item 6)1 "nicht allzu ehrgeizig"
2 ""
3 ""
4 ""
5 "sehr ehrgeizig"
9 "fehlender Wert"
714V62519Selbstbewertung (Item 7)1 "sehr tüchtig"
2 ""
3 ""
4 ""
5 "nicht allzu tüchtig"
9 "fehlender Wert"
715V62520Selbstbewertung (Item 8)1 "nicht allzu sicher"
2 ""
3 ""
4 ""
5 "sehr sicher"
9 "fehlender Wert"
716V62521Selbstbewertung (Item 9)1 "sehr zielstrebig"
2 ""
3 ""
4 ""
5 "nicht allzu zielstrebig"
9 "fehlender Wert"
717V62522Selbstbewertung (Item 10)1 "kenne mich sehr gut aus"
2 ""
3 ""
4 ""
5 "kenne mich nicht allzu gut aus"
9 "fehlender Wert"
718V62523Selbstbewertung (Item 11)1 "traue mir sehr viel zu"
2 ""
3 ""
4 ""
5 "traue mir nicht allzu viel zu"
9 "fehlender Wert"
719V62524Reykowski-Werte zur Erfassung persönlicher Lebensziele (Item 1)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
720V62525Reykowski-Werte zur Erfassung persönlicher Lebensziele (Item 2; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
721V62526Reykowski-Werte zur Erfassung persönlicher Lebensziele (Item 3)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
722V62527Reykowski-Werte zur Erfassung persönlicher Lebensziele (Item 4)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
723V62528Reykowski-Werte zur Erfassung persönlicher Lebensziele (Item 5)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
724V62529Reykowski-Werte zur Erfassung persönlicher Lebensziele (Item 6)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
725V62530Reykowski-Werte zur Erfassung persönlicher Lebensziele (Item 7)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
726V62531Reykowski-Werte zur Erfassung persönlicher Lebensziele (Item 8)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
727V62532Reykowski-Werte zur Erfassung persönlicher Lebensziele (Item 9)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
728V62533Reykowski-Werte zur Erfassung persönlicher Lebensziele (Item 10)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
729V62534Reykowski-Werte zur Erfassung persönlicher Lebensziele (Item 11)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
730V62535Reykowski-Werte zur Erfassung persönlicher Lebensziele (Item 12)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
731V62536Reykowski-Werte zur Erfassung persönlicher Lebensziele (Item 13)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
732V62537Reykowski-Werte zur Erfassung persönlicher Lebensziele (Item 14)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
733V62538Reykowski-Werte zur Erfassung persönlicher Lebensziele (Item 15)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
734V62539Reykowski-Werte zur Erfassung persönlicher Lebensziele (Item 16)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
735V62540Reykowski-Werte zur Erfassung persönlicher Lebensziele (Item 17)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
736V62541Reykowski-Werte zur Erfassung persönlicher Lebensziele (Item 18)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
737V62542Reykowski-Werte zur Erfassung persönlicher Lebensziele (Item 19)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
738V62543Reykowski-Werte zur Erfassung persönlicher Lebensziele (Item 20)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
739V62544Reykowski-Werte zur Erfassung persönlicher Lebensziele (Item 21)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
740V62545Reykowski-Werte zur Erfassung persönlicher Lebensziele (Item 22)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
741V62546Reykowski-Werte zur Erfassung persönlicher Lebensziele (Item 23; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
742V62547Reykowski-Werte zur Erfassung persönlicher Lebensziele (Item 24)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
743V62548Reykowski-Werte zur Erfassung persönlicher Lebensziele (Item 25)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
744V62549Reykowski-Werte zur Erfassung persönlicher Lebensziele (Item 26)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
745V62550Reykowski-Werte zur Erfassung persönlicher Lebensziele (Item 27)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
746V62551Reykowski-Werte zur Erfassung persönlicher Lebensziele (Item 28)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
747V62552Reykowski-Werte zur Erfassung persönlicher Lebensziele (Item 29)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
748V62553Reykowski-Werte zur Erfassung persönlicher Lebensziele (Item 30)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
749V62554Reykowski-Werte zur Erfassung persönlicher Lebensziele (Item 31)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
750V62555Reykowski-Werte zur Erfassung persönlicher Lebensziele (Item 32)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
751V62556Reykowski-Werte zur Erfassung persönlicher Lebensziele (Item 33)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
752V62557Reykowski-Werte zur Erfassung persönlicher Lebensziele (Item 34)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
753V62558Reykowski-Werte zur Erfassung persönlicher Lebensziele (Item 35)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
754V62601Reykowski-Werte zur Erfassung persönlicher Lebensziele (Item 36)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
755V62602Reykowski-Werte zur Erfassung persönlicher Lebensziele (Item 37)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
756V62603Reykowski-Werte zur Erfassung persönlicher Lebensziele (Item 38)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
757V62604Reykowski-Werte zur Erfassung persönlicher Lebensziele (Item 39)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
758V62605Reykowski-Werte zur Erfassung persönlicher Lebensziele (Item 40)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
759V62606Reykowski-Werte zur Erfassung persönlicher Lebensziele (Item 41; unterschiedliche Itemformulierung für Jungen und Mädchen)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
760V62607Reykowski-Werte zur Erfassung persönlicher Lebensziele (Item 42)0 "ganz unwichtig"
1 "eher unwichtig"
2 "eher wichtig"
3 "sehr wichtig"
9 "fehlender Wert"
761V62608Temperament (Item 1)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
762V62609Temperament (Item 2)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
763V62610Temperament (Item 3)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
764V62611Temperament (Item 4)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
765V62612Temperament (Item 5)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
766V62613Temperament (Item 6)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
767V62614Akkulturation (Item 1)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
768V62615Akkulturation (Item 2)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
769V62616Akkulturation (Item 3)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
770V62617Akkulturation (Item 4)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
771V62618Akkulturation (Item 5)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
772V62619Akkulturation (Item 6)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
773V62620Akkulturation (Item 7)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
774V62621Akkulturation (Item 8)0 "stimmt nicht"
1 "stimmt wenig"
2 "stimmt ziemlich"
3 "stimmt völlig"
9 "fehlender Wert"
775V62624Akkulturation (Item 9)70 "1970"
71 "1971"
72 "1972"
73 "1973"
74 "1974"
75 "1975"
76 "1976"
77 "1977"
78 "1978"
79 "1979"
80 "1980"
81 "1981"
82 "1982"
83 "1983"
84 "1984"
85 "1985"
99 "fehlender Wert"
776V62625Akkulturation (Item 10; Filterfrage)0 "nein"
1 "ja"
9 "fehlender Wert"
777V62626Akkulturation (Item 11; nur zu beantworten, wenn V62625=1)1-7 "Jahre"99 "fehlender Wert"
778V62627Akkulturation (Item 12)1-17 "Jahre"99 "fehlender Wert"
779V62628Akkulturation (Item 13)ALBANISC "Albanisch"
AMERIKAN "amerikanisches Englisch"
ARABISCH "Arabisch"
CHINESIS "Chinesisch"
DEUTSCH "Deutsch"
DTSCH/TU "Zweisprachig: Deutsch und Türkisch"
ENGLISCH "Englisch"
GRIECHIS "Griechisch"
ITALIENI "Italienisch"
JUGOSLAW "Jugoslawisch"
KOREANIS "Koreanisch"
KURDISCH "Kurdisch"
LAOTISCH "Laotisch"
POLNISCH "Polnisch"
RUMAENIS "Rumänisch"
TSCHESCH "Tschechisch"
TUERKISC "Türkisch"
UNGARISC "Ungarisch"
VIETNAMI "Vietnamesisch"
999 "fehlender Wert"
780V62629Akkulturation (Item 14)0 "kaum"
1 "ausreichend"
2 "gut"
3 "sehr gut"
9 "fehlender Wert"
781V62630Akkulturation (Item 15)0 "kaum"
1 "ausreichend"
2 "gut"
3 "sehr gut"
9 "fehlender Wert"
782V62631Akkulturation (Item 16)ARABISCH "Arabisch"
CHINESIC "Chinesisch"
DEUTSCH "Deutsch"
ENGLISCH "Englisch"
FRANZOES "Französisch"
GRIECHIS "Griechisch"
ITALIENI "Italienisch"
JUGOSLAW "Jugoslawisch"
LAOTISCH "Laotisch"
LATEIN "Latein"
TUERKISC "Türkisch"
UNGARISC "Ungarisch"
999 "fehlender Wert"
783V62632Akkulturation (Item 17)0 "kaum"
1 "ausreichend"
2 "gut"
3 "sehr gut"
9 "fehlender Wert"
784V62633Akkulturation (Item 18)0 "kaum"
1 "ausreichend"
2 "gut"
3 "sehr gut"
9 "fehlender Wert"
785V62634Akkulturation (Item 19; unterschiedliche Item- und Werteformulierung für Jungen und Mädchen)1 "seine Familie kommt aus dem gleichen Land wie meine" (Jungen) "ihre Familie kommt aus dem gleichen Land wie meine" (Mädchen)"
2 "seine Familie kommt aus einem anderen Land" (Jungen) "ihre Familie kommt aus einem anderen Land" (Mädchen)"
3 "er ist Deutscher" (Jungen) "sie ist Deutsche" (Mädchen)"
9 "fehlender Wert"
786V62635Akkulturation (Item 20; unterschiedliche Item- und Werteformulierung für Jungen und Mädchen)1 "ihre Familie kommt aus dem gleichen Land wie meine" (Jungen) "seine Familie kommt aus dem gleichen Land wie meine" (Mädchen)"
2 "ihre Familie kommt aus einem anderen Land" (Jungen) "seine Familie kommt aus einem anderen Land" (Mädchen)"
3 "sie ist Deutsche" (Jungen) "er ist Deutscher" (Mädchen)"
9 "fehlender Wert"
787V62636Akkulturation (Item 21; unterschiedliche Item- und Werteformulierung für Jungen und Mädchen)1 "seine Familie kommt aus dem gleichen Land wie meine" (Jungen) "ihre Familie kommt aus dem gleichen Land wie meine" (Mädchen)"
2 "seine Familie kommt aus einem anderen Land" (Jungen) "ihre Familie kommt aus einem anderen Land" (Mädchen)"
3 "es sind nur Deutsche"
9 "fehlender Wert"
788LSDInformation zum Längsschnittdesign (formale Variable)AAAAAAA "Kohorte A:Teilnahme an Wellen 1, 2, 3, 4, 5, 6 und 7"
AAAAAAF "Kohorte A:Teilnahme an Wellen 1, 2, 3, 4, 5 und 6"
AAAAFAA "Kohorte A:Teilnahme an Wellen 1, 2, 3, 4, 6 und 7"
AAAAFAF "Kohorte A:Teilnahme an Wellen 1, 2, 3, 4 und 6"
AAAFAAA "Kohorte A:Teilnahme an Wellen 1, 2, 3, 5, 6 und 7"
AAAFAAF "Kohorte A:Teilnahme an Wellen 1, 2, 3, 5 und 6"
AAAFFAA "Kohorte A:Teilnahme an Wellen 1, 2, 3, 6 und 7"
AAAFFAF "Kohorte A:Teilnahme an Wellen 1, 2, 3 und 6"
AAFAAAA "Kohorte A:Teilnahme an
9 "Fehlender Wert"

Studienbeschreibung

Forschungsfragen/Hypothesen:

Forschungsdesign: Gemischtstandardisiertes Erhebungsinstrument (Kombination aus unterschiedlich standardisierten Teilen); mehrmalige Erhebung

Messinstrumente/Apparate:

Den Jugendlichen wurde ein Fragebogen vorgegeben, der sich aus verschiedenen Einzelinstrumenten zusammensetzt. Die Antwortmöglichkeiten waren vorwiegend fest vorgegeben, teils auch in offenem Format möglich.
Über den Aufbau der einzelnen Instrumente wird in den vorliegenden Forschungsberichten detailliert informiert.

Datenerhebungsmethode:

Erhebung in Anwesenheit eines Versuchsleiters
– Gruppenvorgabe
– Papier und Bleistift

Population: Jugendliche (Altersspanne je nach Kohorte im Kohorten-Sequenz-Design)

Erhebungszeitraum:

Der Berliner Jugendlängsschnitt umfasst Daten von Jugendlichen aus sieben Erhebungswellen der Jahre 1982 bis 1988.
Unter der vorliegenden Kennung werden die Daten der fünften Erhebungswelle (Jugendstichprobe) aus dem Jahre 1986 bereitgestellt. Berücksichtigt wurde in dieser Erhebungswelle eine Kohorte A (9. und 10. Klassenstufe; im Schnitt 15,5Jährige) und eine Kohorte C (6. und 7. Klassenstufe; im Schnitt 12,5Jährige).

Stichprobe: Quotenstichprobe

Geschlechtsverteilung:

49,6% weibliche Probanden (n=641; zum Messzeitpunkt 5)
50,4% männliche Probanden (n=439; zum Messzeitpunkt 5)

Altersverteilung: 11 bis 22 Jahre (2 Alterskohorten: Kohorte A: 14 bis 22 Jahre; Kohorte C: 11 bis 15 Jahre)

Räumlicher Erfassungsbereich (Land/Region/Stadt): Deutschland/-/Berlin (West)

Probandenrekrutierung: Die Versuchspersonen wurden über die Schulen und Klassenlehrer rekrutiert und zum Großteil im Klassenverband befragt.

Stichprobengröße: 1293 Probanden

Rücklauf/Ausfall: Von den 833 in Welle 5 befragten Jugendlichen der Kohorte A (15,5Jährige) konnten in den Folgewellen erreicht werden: 660 in Welle 6; 549 in Welle 7.
Von den 460 in Welle 5 befragten Jugendlichen der Kohorte C (12,5Jährige) konnten in den Folgewellen erreicht werden: 387 in Welle 6; 359 in Welle 7.

Literatur

Unmittelbar auf den Datensatz bezogene Veröffentlichungen
Unmittelbar auf den Datensatz bezogene Veröffentlichungen
Boehnke, K. & Noack, P. (1984). Zum Symbolgebrauch von Jugendlichen. Zeitschrift für Semiotik, 6, 83-93.
Boehnke, K. & Noack, P. (1984). Zur symbolischen und handlungsmäßigen Aktualisierung politischer Einstellungen bei Jugendlichen. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 40. Berlin: Technische Universität.Datensatz 0009550
Boehnke, K. & Scherrinsky, K. (1985). Die ersten zwei Erhebungswellen des Berliner Jugendlängsschnitts – eine Bilanz der Stichprobenentwicklung. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 49. Berlin: Technische Universität.Datensatz 0013902
Boehnke, K. & Silbereisen, R. K. (1984). What I think and feel – German experience with an abbreviated form of the Cildren’s Manifest Anxiety Scale. Paper presented at: 42nd Annual JCP Convention, Mexico City, Mexico, August 30 – September 1, 1984. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 33. Berlin: Technische Universität.Datensatz 0002314
Boehnke, K. & Silbereisen, R. K. (1987). Zum Stadterleben Jugendlicher: Unterschiede und Gemeinsamkeiten in Abhängigkeit von Alter, Geschlecht, sozioregionaler Herkunft und Schulart. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 88. Berlin: Technische Universität.
Boehnke, K. & Walper S. (1982); Elterliche Erziehungsziele und familiäres Erziehungsklima: Adaption verschiedener Fragebögen für den Jugendlängsschnitt. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 13. Berlin: Technische Universität.Datensatz 0005718
Boehnke, K. (1982). Fragebogen zu Grundüberzeugungen und Menschenbildern: Adaption für Erhebungen mit Jugendlichen. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 11. Berlin: Technische Universität.Datensatz 0005725
Boehnke, K. (1982). Zur Erhebung von Sozialdaten im Berliner Jugendlängsschnitt. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 9. Berlin: Technische Universität.Datensatz 0005724
Boehnke, K., Eyferth, K. & Silbereisen , R. K. (1982). Zur Stichprobenziehung im Berliner Jugendlängsschnitt. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 8. Berlin: Technische Universität.Datensatz 0005722
Boehnke, K., Eyferth, K., Kastner, P., Noack, P., Reitzle, M., Silbereisen, R. K., Walper, S. & Zank, S. (1983). Youth development and substance use. First wave of a german six year longitudinal study. Handout for the poster session of the 7th Biennal Meeting of the International Society for the Study of Behavioral Development, Munich, July 31 – August 4, 1983. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 25. Berlin: Technische Universität.Datensatz 0000040
Boehnke, K., Schneider, W. & Silbereisen, R. K. (1982). Einige methodische Ansätze im Projekt „Jugendentwicklung und Drogen“. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 6. Berlin: Technische Universität.
Boehnke, K., Schneider, W., Wilde, A. & Silbereisen, R. K. (1982). Zur subjektiven Bedeutsamkeit von Kategorien des Stadterlebens: Die Konstruktion eines Erhebungsinstruments. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 10. Berlin: Technische Universität.Datensatz 0005723
Boehnke, K., Silbereisen, R. K. & Noack, P. (1992). Experiencing urban environment in adolescence: A study on the perception and evaluation of environmental characteristics and their impact on substance use. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 107. Berlin: Technische Universität.Datensatz 0071801
Boehnke, K., Silbereisen, R. K., Eisenberg, N., Reykowski, J. & Palmonari, A. (1989). Developmental pattern of prosocial motivation: A cross-national study. Journal of Cross-Cultural Psychology, 20, 219-243. Datensatz 0042580
Caspi, A. & Silbereisen, R. K. (1986). Transition into dating, costs and benefits of adolescent self-esteem. Paper held at the 2nd European Conference on Developmental Psychology, September 10-13, 1986, Rome, Italy. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 78. Berlin: Technische Universität.
Claar, A., Boehnke, K. & Silbereisen, R. K. (1984). Zur Entwicklung von Motiven prosozialen Handelns bei 12- bis 18jährigen deutschen und polnischen Schülern. In A. Stiksrud (Hrsg.), Jugend und Werte: Aspekte einer politischen Psychologie des Jugendalters (S. 166-183). Weinheim: Beltz. Datensatz 0017739
Claar, A., Boehnke, K., Zank, S. & Silbereisen, R. K. (1982). Motive prosozialen Handelns: Theoretische und methodische Überlegungen zu einem Erhebungsinstrument. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 20. Berlin: Technische Universität.Datensatz 7001200
Eger, M. & Noack, P. (1988). Berufsvorbereitung und Selbstwertgefühl. Beitrag zur Poster Session auf dem 36. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Oktober 3-6, 1988, Berlin, Deutschland. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 130. Berlin: Technische Universität.
Eisenberg, N. H. & Silbereisen, R. K. (1984). The development of children's prosocial cogniton: Research, theory and new perspectives. In H. E. Sypher & J. L. Applegate (Eds.), Communication by children and adults: Social cognitive and strategic processes. Sage Series in Interpersonal Communication, Vol. 5 (pp. 16-42). Beverly Hills: Sage Publications.
Eisenberg, N. H., Boehnke, K., Schuhler, P. & Silbereisen, R. K. (1985). The development of prosocial behavior and cognition in German children. Journal of Cross-Cultural Psychology, 16, 69-82. Datensatz 0010766
Galambos, N. L. & Silbereisen, R. K. (1987). Income change, parental life outlook, and adolescent expectations for job success. Journal of Marriage and the Family, 49, 141-149.Datensatz 0015818
Galambos, N. L. & Silbereisen, R. K. (1987). Influences of income change and parental acceptance on adolescent transgression proneness and peer relations. European Journal of Psychology of Education, 1, 17-28.
Galambos, N. L. & Silbereisen, R. K. (1987). Spadek dochodow, poglady rodzicow na zycie a oczekiwania zawodowe dorastajacej mlodziezy. Psychologia Wychowawcza, 30, 68-80.
Galambos, N. L. & Silbereisen, R. K. (1987). Substance use in West German youth: A longitudinal study of adolescents' use of alcohol and tobacco. Journal of Adolescent Research, 2, 161-174. Datensatz 0032570
Galambos, N. L. & Silbereisen, R. K. (1989). Role strain in dual-earner households. Journal of Marriage and the Family, 51, 385-389.
Galambos, N. L., Noack, P. & Silbereisen, R. K. (1984). Sex role attitudes and perceived developmentl tasks: A cross-validation study. Paper presented at the 8th Biennal Meeting of the International Society for the Study of Behavioral Development, Tours, France, July 6-10, 1985. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 46. Berlin: Technische Universität.Datensatz 0013904
Kastner, P. & Silbereisen, R. K. (1984). Drogengebrauch Jugendlicher aus entwicklungstheoretischer Sicht. Bildung und Erziehung, 3, 271-285. Datensatz 0007433
Kastner, P. & Silbereisen, R. K. (1987). Jugendentwicklung und Drogen: Eine prospektive Längsschnittstudie als wissenschaftliche Begründung präventiver Intervention. In W. Specht (Hrsg.), Die gefährliche Straße: Jugendkonflikte und Stadtteilarbeit (S. 227-253). Bielefeld: Böllert KT-Verlag.Datensatz 0014875
Kastner, P. & Silbereisen, R. K. (1988). Die Funktion von Drogen in der Entwicklung Jugendlicher. In N. Bartsch & H. Knigge-Illner (Hrsg.), Sucht und Erziehung - Ein Handbuch für Lehrer und Sozialpädagogen. Band 2: Sucht und Jugendarbeit (S. 23-32). Weinheim: Beltz. Datensatz 0040070
Kastner, P. (1985). Die Revision des Fragebogens zum Drogengebrauch im Berliner Jugendlängsschnitt, die Einführung eines diskriminationsvaliden Fragebogens zum Sportverhalten und epidemiologischen Daten zum Drogengebrauch Jugendlicher 1982 und 1983. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 53. Berlin: Technische Universität.Datensatz 0013898
Kastner, P. (1985). Wir sind wieder da. Anmerkungen zum Jugendtheater aus sozialwissenschaftlicher Sicht. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 68. Berlin: Technische Universität. ((Kurzfassung in Deutsche Bühne, 1985, 11, 44-46 und Theater Zeitschrift, 1986, 17/18, 117-137.))Datensatz 0031714
Kastner, P. (1987). Die Verbreitung der Kleindelinquenz unter Berliner Jugendlichen im Jahr 1985/1986. Ergebnisse der Befragung im Rahmen des Berliner Jugendlängsschnitts. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 80. Berlin: Technische Universität.Datensatz 0031713
Kindermann, W. & Silbereisen , R. K. (1982). Die Bewältigung alltäglicher jugendtypischer Problemsituationen: Entwicklung eines Fragebogens. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 12. Berlin: Technische Universität.Datensatz 0005719
Kindermann, W. & Silbereisen, R. K. (1982). Individuelle Anspruchsetzungen gegenüber jugendtypischen Entwicklungsaufgaben: Entwicklung eines Fragebogens. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 14. Berlin: Technische Universität.Datensatz 0005717
Kindermann, W. & Zank, S. (1982). Deviante Einstellungen und Wahrnehmungen devianten Verhaltens im sozialen Umfeld: Adaption von Fragebögen. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 17. Berlin: Technische Universität.Datensatz 0005714
Kindermann, W. (1982). Ein Fragebogen zu Drogenkenntnis, Drogengebrauch und Handlungserwartungen gegenüber drogenbezogenen Situationen. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 15. Berlin: Technische Universität.Datensatz 0005716
Kollmer, W. (1987). Kritische Lebensereignisse im Kontext unterschiedlicher Familienkonstellationen. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 86. Berlin: Technische Universität.
Kracke, B., Müller, M. & Deneke, S. (1992). Epidemiologische Ergebnisse zum Drogengebrauch Jugendlicher 1986 und 1987. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 160. Berlin: Technische Universität.
Luck, H. & Boehnke, K. (1985). Die Einwohnermeldeamtsstichprobe im Berliner Jugendlängsschnitt. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 47. Berlin: Technische Universität.
Niemann, M. (1988). Analyse von Freizeitorten im Berliner Jugendlängsschnitt: Manual II – Vom Umgang mit Regeln und Verboten an Freizeitorten. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 123. Berlin: Technische Universität.
Niemann, M. (1988). Felduntersuchungen an Freizeitorten von Berliner Jugendlichen. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 128. Berlin: Technische Universität.
Noack, P. & Silbereisen, R. K. (1982). Jugendsituationen: Ein theoretischer Ansatz zur Analyse jugendspezifischer Umwelten, methodische Zugänge und erste Ergebnisse. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 21. Berlin: Technische Universität.Datensatz 7001142
Noack, P. & Silbereisen, R. K. (1984). Youth specific leisure-time situations and their impact on adolescent development. Paper presented at the 8th International Conference on “Environment and Human Action” in Berlin, Germany, July 25-29, 1984. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 39. Berlin: Technische Universität.Datensatz 0009548
Noack, P. & Silbereisen, R. K. (1988). Adolescent development and the choice of leisure settings. Paper presented at the Third European Conference on Developmental Psychology, June 15-19, 1988, Budapest, Hungary. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 127. Berlin: Technische Universität.Datensatz 0038064
Noack, P. & Silbereisen, R. K. (1989). Vorstellungen Jugendlicher über ihre Entwicklung. 9. Tagung Entwicklungspsychologie, September 18-21, 1989, Munich, Germany. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 142. Berlin: Technische Universität.
Noack, P. (1985). Analyse von Freizeitorten im Berliner Jugendlängsschnitt: Manual Beobachtung. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 54. Berlin: Technische Universität.Datensatz 0015819
Noack, P. (1987). Let’s go downtown – Jugendentwicklung und Freizeitkontexte. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 98. Berlin: Technische Universität.
Noack, P. (1988). Freizeitortnutzung als Strategie im Dienst der eigenen Nutzung. Beitrag zur Poster Session auf dem 36. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Oktober 3-6, 1988, Berlin, Deutschland. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 131. Berlin: Technische Universität.
Noack, P. (1988). “The essential hangout” revisited: The role of leisure activities in adolescent development. Paper presented at the First International Conference on Leisure Time Activities of Gifted Students, June 29 – July 2, 1988, Munich, Germany. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 122. Berlin: Technische Universität.
Noack, P. (1989). Development of heterosexual friendship in adolescence as purposive person x environment interaction. Paper presented at the First International Conference of Counseling Psychology, July 11-15, 1988, Porto, Portugal. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 134. Berlin: Technische Universität.
Noack, P., Kastner, P. & Reitzle, M. (1987). On the functional role of substance use: Observations from the Berlin Youth Longitudinal Study. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 83. Berlin: Technische Universität.
Noack, P., Muchowski, E. & Silbereisen, R. K. (1987). Zur Strukturierung von Entwicklungsaufgaben aus der Perspektive von Jugendlichen. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 94. Berlin: Technische Universität.
Noack, P., Silbereisen, R. K. & von Eye, A. (1988). Promoting one’s own development: Personal goals and leisure contexts in adolescence. Paper presented at the Second Biennal meetings of the Society Research on Adolescence, March 25-27, 1988, Alexandria, VA. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 117. Berlin: Technische Universität.
Petersen, A. C., Silbereisen, R. K. & Sorensen, S. (1989). Adolescent development. Paper commissioned by the World Health Organization as background for technical discussions on “The health of Youth” in Geneva, Switzerland, May 1989. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 139. Berlin: Technische Universität.
Pinquart, M. & Silbereisen, R. K. (2004). Transmission of values from adolescents to their parents: The role of value content and authoritative parenting. Adolescence, 39, 83-100.Datensatz 0183991
Pinquart, M., Silbereisen, R. K. & Wiesner, M. (2004). Changes in discrepancies between desired and present states of developmental tasks: A four-process model. Journal of Youth and Adolescence, 33, 467-477.Datensatz 0183671
Pinquart, M., Silbereisen, R. K. & Wiesner, M. (2005). The developing self in adolescence: Producing and reducing discrepancies between developmental goals and present states. In W. Greve, K. Rothermund & D. Wentura (Eds.), The adaptive self: Personal continuity and intentional self- development (pp. 155-169). Ashland, OH: Hogrefe & Huber.Datensatz 0182915
Puschak, C. & Silbereisen, R. K. (1982). Entwicklung eines Fragebogens zu Freundschaftskonzepten Jugendlicher. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 16. Berlin: Technische Universität.Datensatz 0005712
Reitzle, M. & Silbereisen, R. K. (1982). Entwicklung eines Fragebogens zur Erfassung von Freizeitmotiven Jugendlicher. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 18. Berlin: Technische Universität.Datensatz 7001198
Reitzle, M. & Silbereisen, R. K. (1984). Kompensatorische Freizeitmotivation und Drogengebrauch Jugendlicher. Vortrag auf der 26. Tagung experimentell arbeitender Psychologen in Nürnberg, 15.-19. April 1984. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 35. Berlin: Technische Universität.Datensatz 0030774
Reitzle, M. (1987). Alkoholkonsum und Selbstbewertung in der frühen und mittleren Adoleszenz. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 96. Berlin: Technische Universität.
Reitzle, M. (2002). Ein gutes Selbstwertgefühl im Jugendalter – Garant für eine erfolgreiche Biographie? In H. Merkens & J. Zinnecker (Hrsg.), Jahrbuch Jugendforschung 2/2002 (S. 145-171). Opladen: Leske & Budrich.
Schuhler, P., Kastner, P. & Niemann, M. (1985). Analyse von Freizeitorten im Berliner Jugendlängsschnitt: Manual Interview. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 55. Berlin: Technische Universität.
Schönpflug, U. & Silbereisen, R. K. (1986). Part C: Ethnic minorities: Introduction. In D. Frick (Ed.), The quality of urban life: Social, psychological and physical conditions (pp. 93-99). Berlin: de Gruyter.
Schönpflug, U. & Silbereisen, R. K. (1992). Transmission of values between generations in the family regarding societal keynote issues: A cross-cultural longitudinal study on Polish and German families. In S. Iwawaki, Y. Kashima et K. Leung (eds.), Innovations in cross-cultural psychology (selected papers from the Tenth International Conference of the International Association for Cross-Cultural Psychology held at Nara, Japan, pp. 269-278). Amsterdam/Lisse: Swets & Zeitlinger.
Schönpflug, U. (1985). Acculturation, development and substance use: The Berlin Longitudinal Study of Adolescent Development. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 61. Berlin: Technische Universität.Datensatz 0023833
Schönpflug, U. (1985). Der türkische Elternfragebogen. Beschreibung des Fragebogens und einer Teilstichprobe türkischer Eltern. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 56. Berlin: Technische Universität.Datensatz 0020237
Schönpflug, U. (1988). Coping strategies and personality in adolescence. Paper presented at the Third European Conference on Developmental Psychology, June 15-19, 1988, Budapest, Hungary. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 126. Berlin: Technische Universität.
Schönpflug, U. (1989). Eine kulturvergleichende interdisziplinäre Längsschnittstudie: Methoden, Ergebnisse, Erfahrungen. Vortrag gehalten auf der Tagung „Biopsychosoziale Einheit Mensch“, Januar 25-27, 1989, Berlin, DDR. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 136. Berlin: Technische Universität.
Schönpflug, U., Otremba, H. & Silbereisen, R. K. (1988). Parents' perceptions of decision-making power in families of Turkish emigrant workers: The influence of intraethnic bonds. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 71. Berlin: Technische Universität.Datensatz 0020235
Schönpflug, U., Silbereisen, R. K. & Schulz, J. (1990). Perceived decision making-influence in Turkish migrant workers' and German worker's families: The impact of social support. Journal of Cross-Cultural Psychology, 21, 261-282. Datensatz 0031710
Silbereisen, R. K. & Albrecht, H. T. (1990). Konstanz und Wandel der Ablehnung durch Gleichaltrige. Untersuchungen bei Jugendlichen zwischen 11 und 17 Jahren. In H. C. Steinhausen (Hrsg.), Das Jugendalter: Entwicklungen - Probleme - Hilfen (S. 31-46). Bern: Huber. Datensatz 0060779
Silbereisen, R. K. & Albrecht, H. T. (1992). Peer and family effects on adolescent self-evaluation. In H. Remschmidt & M. H. Schmidt (Eds.), Developmental psychopathology (Child and youth psychiatry, European perspectives, Vol. 2, pp. 150-164). Lewiston, NY: Hogrefe & Huber. Datensatz 0066284
Silbereisen, R. K. & Eyferth, K. (1981). Bericht über die Arbeiten während der ersten 3 Monate der Laufzeit des Projektes “Jugendentwicklung und Drogen: Eine prospektive Längsschnittstudie“. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 5. Berlin: Technische Universität.
Silbereisen, R. K. & Eyferth, K. (1981). Jugendentwicklung und Drogen - Antrag an die Deutsche Forschungsgemeinschaft. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 2. Berlin: Technische Universität.
Silbereisen, R. K. & Eyferth, K. (1981). Jugendentwicklung und Drogen; Erster Fortsetzungsantrag an die Deutsche Forschungsgemeinschaft. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 4. Berlin: Technische Universität.
Silbereisen, R. K. & Eyferth, K. (1981). TUdrop: Jugendforschung an der Technischen Universität Berlin. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 1. Berlin: Technische Universität.
Silbereisen, R. K. & Eyferth, K. (1983). „Jugendentwicklung und Drogen“. Zweiter Fortsetzungsantrag an die Deutsche Forschungsgemeinschaft. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 24. Berlin: Technische Universität.
Silbereisen, R. K. & Eyferth, K. (1985). Der Berliner Jugendlängsschnitt. Projekt: „Jugendentwicklung und Drogen“. Dritter Fortsetzungsantrag an die Deutsche Forschungsgemeinschaft. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 50. Berlin: Technische Universität.Datensatz 0015821
Silbereisen, R. K. & Eyferth, K. (1986). Development as action in context. In R. K. Silbereisen, K. Eyferth & G. Rudinger (Eds.), Development as action in context: Problem behavior and normal youth development (pp. 3-16). Berlin, Heidelberg: Springer. Datensatz 0021848
Silbereisen, R. K. & Eyferth, K. (1987). Der Berliner Jugendlängsschnitt. Projekt: „Jugendentwicklung und Drogen“. Vierter Fortsetzungsantrag an die Deutsche Forschungsgemeinschaft. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 100. Berlin: Technische Universität.Datensatz 0031712
Silbereisen, R. K. & Kastner, P. (1984). Entwicklungstheoretische Perspektiven für die Prävention des Drogengebrauchs Jugendlicher. In J. Brandtstädter & H. Gräser (Hrsg.), Entwicklungsberatung unter dem Aspekt der Lebensspanne (S. 83-102). Göttingen: Hogrefe. Datensatz 0004793
Silbereisen, R. K. & Kastner, P. (1985). Jugend und Drogen: Entwicklung von Drogengebrauch - Drogengebrauch als Entwicklung? In R. Oerter (Hrsg.), Lebensbewältigung im Jugendalter (S. 192-219). Weinheim: Edition Psychologie, VCH. Datensatz 0017601
Silbereisen, R. K. & Kastner, P. (1985). Neue Orientierungen in der psychologischen Jugendforschung. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 69. Berlin: Technische Universität. Datensatz 0023834
Silbereisen, R. K. & Kastner, P. (1987). Jugend und Problemverhalten. Entwicklungspsychologische Perspektiven. In R. Oerter & L. Montada (Hrsg.), Entwicklungspsychologie (S. 882-919). München: Beltz.Datensatz 0020233
Silbereisen, R. K. & Kastner, P. (1987). Normal development and substance use in adolescence: Perspective on risk and prevention from developmental psychology. Invited paper at WHO Consultation Meeting on “Risk factors and populations at risk for drug dependence”, January 10-14, 1985, Zurich, Switzerland. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 85. Berlin: Technische Universität.
Silbereisen, R. K. & Kastner, P.; (1986). La prevenzione della droga negli adolescenti: Prospettive teorico-evolutive. Eta Evolutiva, 24, 6-22.
Silbereisen, R. K. & Noack, P. (1988). Adolescence and environment. In D. Canter, D. Stea & M. Krampen (Eds.) (1988), Environmental policy, assessment and communication (Ethnoscapes: Current challenges in the environmental social sciences, Vol. 2, pp. 19-34). Aldershot: Avebury.Datensatz 0015820
Silbereisen, R. K. & Noack, P. (1988). Entwicklungsorientierungen Jugendlicher. Ihre Bedeutung für Alkoholgebrauch und Freizeitpräferenzen. Bildung und Erziehung, 41, 165-182.Datensatz 0032132
Silbereisen, R. K. & Noack, P. (1988). On the constructive role of problem behavior in adolescence. In N. Bolger, A. Caspi, G. Downey & M. Moorehouse (Eds.), Persons in context: Developmental processes (pp. 152-180). Cambridge, Mass.: Cambridge University Press.
Silbereisen, R. K. & Noack, P. (1990). Adolescents' orientations for development. In H. Bosma & S. Jackson (Eds.), Coping and self-concept in adolescence (pp. 112-127). Berlin: Springer.
Silbereisen, R. K. & Noack, P. (1990). Jugend und Umwelt. In L. Kruse, C. F. Graumann & E. D. Lantermann (Hrsg.), Ökologische Psychologie: Ein Handbuch in Schlüsselbegriffen (S. 376-382). Weinheim: Beltz, Psychologie Verlags Union.
Silbereisen, R. K. & Noack, P. (1991). Zur adaptiven Funktion von Problemverhalten im Jugendalter: Selbstwert, Freizeitverhalten und Substanzgebrauch. In H. Teichmann, B. Meyer-Probst & D. Roether (Hrsg.), Risikobewältigung in der lebenslangen psychischen Entwicklung (S. 181-190). Berlin: Verlag Gesundheit. Datensatz 0067978
Silbereisen, R. K. & Reitzle, M. (1984). Selfesteem, leisure motives and adolescents’ substance use. Paper presented to the 23rd International Congress of Psychology, Acapulco, Mexico, September 2-7, 1984. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 38. Berlin: Technische Universität.Datensatz 0009549
Silbereisen, R. K. & Reitzle, M. (1987). Selbstwertgefühl, Freizeitpräferenzen und Drogengebrauch im Jugendalter: Ein Strukturmodell und seine Überprüfung. In H. P. Frey & K. Haußer (Hrsg.), Identität. Entwicklungen psychologischer und soziologischer Forschung (S. 125-138). Stuttgart: Enke. Datensatz 0033146
Silbereisen, R. K. & Reitzle, M. (1991). On the constructive role of problem behavior on adolescence: Further evidence on alcohol use. In L. P. Lipsitt & L. L. Mitnick (Eds.), Self-regulatory behavior and risk taking: Causes and consequences (pp. 199-217). Norwood, NJ: Ablex Publishing.Datensatz 0031707
Silbereisen, R. K. & Schönpflug, U. (1988). Problemverhalten im Kulturvergleich. Vortrag auf dem 36. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Oktober 3-6, 1988, Berlin, Deutschland. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 119. Berlin: Technische Universität.Datensatz 0078685
Silbereisen, R. K. & Walper, S. (1987). Familiäre Auswirkungen ökonomischer Einbußen. In J. Friedrichs (Hrsg.), 23. Deutscher Soziologentag 1986. Sektions- und Ad-hoc-Gruppen (S. 300-303). Opladen: Westdeutscher Verlag.
Silbereisen, R. K. & Walper, S. (1988). A person-process-context approach. In M. Rutter (Ed.) (1988), Studies of psychological risk: The power of longitudinal data (pp. 96-113). Cambridge: Cambridge University Press.
Silbereisen, R. K. & Walper, S. (1988). The role of social ties in coping with economic deprivation. Paper presented at the Second Biennal meetings of the Society Research on Adolescence, March 25-27, 1988, Alexandria, VA. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 116. Berlin: Technische Universität.Datensatz 0038070
Silbereisen, R. K. & Walper, S. (1989). Arbeitslosigkeit und Familie: Auswirkungen ökonomischer Deprivation durch Arbeitslosigkeit auf die Familie und die Entwicklungsperspektiven ihrer Mitglieder. In R. Nave-Herz & M. Markefka (Eds.) (1989), Handbuch der Familien- und Jugendforschung, Band 1: Familienforschung (pp. 535-557). Neuwied: Luchterhand.Datensatz 0046815
Silbereisen, R. K. & Zank, S. (1984). Development of self-related cognitions in adolescents. In R. Schwarzer (Ed.), The self in anxiety, stress and depression (pp. 49-60). Amsterdam: North Holland Publ.Datensatz 0002313
Silbereisen, R. K. (1982). Kann die Entwicklungspsychologie Rahmenbedingungen für die Prävention des Drogengebrauchs Jugendlicher angeben? Vortrag auf dem 33. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Mainz 1982. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 7. Berlin: Technische Universität.Datensatz 0011912
Silbereisen, R. K. (1983). Soziales Wissen und Verstehen - Soziale Kognition. In R. K. Silbereisen & L. Montada (Hrsg.), Entwicklungspsychologie: Ein Handbuch in Schlüsselbegriffen (S. 121-136). München: Urban & Schwarzenberg.
Silbereisen, R. K. (1984). Geschichte der Entwicklungspsychologie. In H. E. Lück, P. Miller & W. Rechtien (Hrsg.), Geschichte der Psychologie: Ein Handbuch in Schlüsselbegriffen (S. 154-161). München: Urban & Schwarzenberg.
Silbereisen, R. K. (1984). Zur Entwicklung von sozialem Wissen und Verstehen: Perspektivenkoordination. In R. Lempp (Ed.) Psychische Entwicklung und Schizophrenie. Die Schizophrenien als funktionelle Regressionen und Reaktionen (pp. 59-68). Bern: Huber. Datensatz 0033643
Silbereisen, R. K. (1985). Action-theory perspective in research on social cognition. In M. Frese (Ed.), Goal-directed behavior: The concept of action in psychology (pp. 215-227). Hillsdale, N.J.: Erlbaum. Datensatz 0018856
Silbereisen, R. K. (1985). Familiäre Bewältigungsstrategien bei wirtschaftlicher Deprivation. Ein theoretisches Modell. Literaturstudie im Auftrag des Bundesministeriums für Jugend, Familie und Gesundheit, Juni 1984. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 52. Berlin: Technische Universität.Datensatz 0013901
Silbereisen, R. K. (1985). Jugendentwicklung und Drogengebrauch: Entwicklungspsychologische Perspektiven. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 60. Berlin: Technische Universität.Datensatz 0020232
Silbereisen, R. K. (1986). Entwicklung als Handlung im Kontext: Entwicklungsaufgaben und Problemverhalten im Jugendalter. Zeitschrift für Sozialisationsforschung und Erziehungssoziologie, 6, 29-46. Datensatz 0016129
Silbereisen, R. K. (1986). Entwicklung und ökologischer Kontext: Wissenschaftsgeschichte im Spiegel persönlicher Erfahrungen. Ein Interview mit Urie Bronfenbrenner. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 33, 241-249. Datensatz 0019872
Silbereisen, R. K. (1987). Soziale Kognition: Entwicklung von sozialem Wissen und Verstehen. In R. Oerter & L. Montada (Hrsg.), Entwicklungspsychologie (S. 696-737). München: Beltz. Datensatz 0100605
Silbereisen, R. K. (1987). Substance use and its role in normal adolescent development. Lifespan development and behavior. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 113. Berlin: Technische Universität.
Silbereisen, R. K. (1988). International perspectives on research for preventive interventions during adolescence. Paper presented at the Third Meeting of the Carnegie Council on Adolescence, February 1-2, 1988, Washington, D.C., USA. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 115. Berlin: Technische Universität.
Silbereisen, R. K. (1988). Risikoverhalten im Jugendalter: Entwicklungsprozesse und Präventionsdesign. Vortrag auf dem 36. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Oktober 3-6, 1988, Berlin, Deutschland. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 120. Berlin: Technische Universität.Datensatz 0045028
Silbereisen, R. K. (1988). Risk and protective factors in the development of problem behaviour in adolescence. Invited paper held at the XXIVth International Congress of Psychology, August 28 – September 3, 1988, Sydney, Australia. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 125. Berlin: Technische Universität.
Silbereisen, R. K. (1989). Structural models and longitudinal data in research on risk factors in adolescent development. In M. H. Schmidt & H. Remschmidt (Eds.), Needs and prospects of child and adolescent psychiatry (pp. 37-52). Toronto: Hogrefe & Huber.Datensatz 0038066
Silbereisen, R. K. (1989). The consequences of adolescent problem behavior for later personality and functioning: Perspectives, research strategies, and findings. Paper commissioned by the World Health Organization (Division of Mental Health), Geneva, Switzerland, 1989. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 138. Berlin: Technische Universität.
Silbereisen, R. K. (1990). Elders Untersuchungen zu den Auswirkungen sozialen Wandels: Fachliche Hintergründe und aktuelle Bezüge. Bericht über das Symposium „Kinder in Familie und Gesellschaft“. Tutzing: Evangelische Akademie. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. ??. Berlin: Technische Universität.Datensatz 0064493
Silbereisen, R. K. (1990). Konsum von Alkohol und Drogen über die Lebensspanne. In R. Schwarzer (Hrsg.), Gesundheitspsychologie: Ein Lehrbuch (S. 169-184). Göttingen: Verlag für Psychologie. Datensatz 0054656
Silbereisen, R. K. (1992). Jugend. In U. Tewes & K. Wildgrube (Hrsg.), Psychologie-Lexikon (S. 172-175). München: Oldenbourg Verlag.
Silbereisen, R. K., Boehnke, K. & Reykowski, J. (1984). Prosocial motives: A comparison of German and Polish adolescents. Paper presented at the 23rd International Congress of Psychology, Acapulco, Mexico, September 2-7, 1984. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 42. Berlin: Technische Universität.Datensatz 0014876
Silbereisen, R. K., Boehnke, K. & Reykowski, J. (1986). Prosocial motives from 12 to 18: A comparison of adolescents from Berlin (West) and Warsaw. In R. K. Silbereisen, K. Eyferth & G. Rudinger (Eds.), Development as action in context: Problem behavior and normal youth development (pp. 137-164). Berlin, Heidelberg: Springer. Datensatz 0021855
Silbereisen, R. K., Boehnke, K., & Noack, P. (1994). Sag' mir wo Du wohnst --Stadterleben und jugendliches Problemverhalten. In S. Meyer & E. Schulze (Hrsg.), Soziale Lage und soziale Beziehungen. Beiträge aus der Soziologie der Bevölkerung und angrenzender Gebiete (S. 353-367). Wiesbaden: Boldt Verlag.
Silbereisen, R. K., Boehnke, K., Eisenberg, N., Palmonari, A. & Reykowski, J. (1988). Motive prosozialen Handelns im Jugendalter: Untersuchungen in Berlin, Warschau, Bologna und Phoenix. In H. W. Bierhoff & L. Montada (Hrsg.), Altruismus - Bedingungen der Hilfsbereitschaft (S. 104-129). Göttingen: Hogrefe.Datensatz 0040360
Silbereisen, R. K., Eyferth, K. & Rudinger, G. (1981). Internationale Fachkonferenz „Entwicklungspsychologische und ökologische Forschung zur Jugendentwicklung: Integration von 2 Ansätzen“: Antrag an die Deutsche Forschungsgemeinschaft. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 3. Berlin: Technische Universität.
Silbereisen, R. K., Lamsfuss, S., Boehnke, K. & Eisenberg, N. (1991). Developmental patterns and correlates of prosocial motives in adolescence. In L. Montada & H. W. Bierhoff (Eds.), Altruism in social systems (pp. 82 - 104). Gottingen: Hogrefe.Datensatz 0058493
Silbereisen, R. K., Noack, P. & Eyferth, K. (1985). Untersuchungen zu Jugendtreffpunkten. In P. Day (Hrsg.), Umwelt und Handeln: Ökologische Anforderungen und Handeln im Alltag (S. 189-205). Tübingen: Attempto Verlag. Datensatz 0013905
Silbereisen, R. K., Noack, P. & Eyferth, K. (1986). Place for development: Adolescents, leisure settings, and developmental tasks. In R. K. Silbereisen, K. Eyferth & G. Rudinger (Eds.), Development as action in context: Problem behavior and normal youth development (pp. 87-107). Berlin, Heidelberg.Datensatz 0021850
Silbereisen, R. K., Noack, P. & Kastner, P. (1987). Jugendliche und ihre Umwelt. Kurseinheit für die Fernuniversität Hagen. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 112. Berlin: Technische Universität.
Silbereisen, R. K., Noack, P. & Reitzle, M. (1987). Developmental perspectives on problem behavior and prevention in adolescence. In K. Hurrelmann, F. X. Kaufmann & F. Loesel (Eds.), Social intervention: Chances and constraints (pp. 205-218). Berlin/New York: Walter de Gruyter/Aldine de Gruyter. Datensatz 0045295
Silbereisen, R. K., Noack, P. & Reitzle, M. (1987). Sobre os problemas do compartomento na adolescencia: Observacoes de campo e avaliacao longitudinal (On the role of problem behavior in adolescence: Field observations and longitudinal assessments). Analise Psicologica, 4, 509-542. Datensatz 0038065
Silbereisen, R. K., Noack, P. & Schönpflug, U. (1994). Comparative analyses of beliefs, leisure contexts, and substance use in West Berlin and Warsaw (pp. 176-198). In R. K. Silbereisen & E. Todt (Eds.), Adolescence in context: The interplay of family, school, peers, and work in adjustment. New York: Springer.Datensatz 0094628
Silbereisen, R. K., Noack, P. & von Eye, A. (1992). Adolescents' development of romantic friendship and change in favorite leisure contexts. Journal of Adolescent Research, 7, 80-93.
Silbereisen, R. K., Petersen, A. C., Albrecht, H. & Kracke, B. (1988). Maturational timing and the development of problem behavior: Longitudinal studies on adolescence. Paper held at the XXIVth International Congress of Psychology, August 28 – September 3, 1988, Sydney, Australia. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 121. Berlin: Technische Universität.Datensatz 0038063
Silbereisen, R. K., Reitzle, M. & Dwyer, J. (1987). Autodeprecjacja, zabawy katartyczne a uzywanie srodkow odurzajacych w okresie dorjrzewania: Model strukturalny. Studia Psychologiczne, 25, 51-79.
Silbereisen, R. K., Reitzle, M. & Dwyer, J. H. (1985). Selfesteem, leisure motive, and adolescents’ substance use. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 62. Berlin: Technische Universität.
Silbereisen, R. K., Reitzle, M. & Schulz, J. (1987). Continuity and discontinuity in adolescents’ self-evaluation. Paper held at the 3rd European Conference on Personality, September 23-26, 1986, Gdansk, Poland. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 101. Berlin: Technische Universität.
Silbereisen, R. K., Schoenpflug, U. & Albrecht, H. T. (1990). Smoking and drinking: Prospective analyses in German and Polish adolescents. In K. Hurrelmann & F. Lösel (Eds.), Health hazards in adolescence (pp. 167-190). Berlin: de Gruyter. Datensatz 0054811
Silbereisen, R. K., Schönpflug, U. & Otremba, H. (1989). Entwicklungsübergänge und Problemverhalten bei deutschen und türkischen Jugendlichen in Berlin. In G. Trommsdorff (Ed.), Sozialisation im Kulturvergleich (pp. 122-155). Stuttgart: Enke. Datensatz 0043675
Silbereisen, R. K., Walper, S. & Albrecht. H. T. (1990). Families experiencing income loss and economic hardship: Antecedents of adolescents' problem behavior. In V. McLoyd & C. Flanagan (Eds.), Economic stress: Effects on family life and child development. New Directions in Child Development (No. 46, pp. 27-47). San Francisco: Jossey-Bass.
Walper, S. & Silbereisen, R. K. (1982). Auswirkungen ökonomischer Veränderungen auf das Familiensystem: Theoretische und methodische Überlegungen zu Erhebungen bei den Eltern des Berliner Jugendlängsschnitts. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 22. Berlin: Technische Universität.Datensatz 7001201
Walper, S. & Silbereisen, R. K. (1983). Zur Veränderung von Freundschaftskonzepten im Jugendalter. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 28. Berlin: Technische Universität.
Walper, S. & Silbereisen, R. K. (1986). Individuelle und familiäre Auswirkungen ökonomischer Einbußen. In H. Amelang (Hrsg.), Bericht über den 35. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Heidelberg 1986 (Band 1, S. 298). Göttingen: Hogrefe.
Walper, S. & Silbereisen, R. K. (1987). Economic loss, strained family relationships, and adolescents’ contranormative attitudes. Paper held at the Biennal Meeting of the Society for Research in Child Development, April 23-26, 1987, Baltimore, USA. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 95. Berlin: Technische Universität.Datensatz 0031709
Walper, S. & Silbereisen, R. K. (1987). Familiäre Konsequenzen ökonomischer Einbußen und ihre Auswirkungen auf die Bereitschaft zu normverletzendem Verhalten bei Jugendlichen. Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie, 19, 228-248. Datensatz 0023763
Walper, S. & Silbereisen, R. K. (1987). Personal and contextual risk factors in coping with economic hardship. Paper held at the IXth Biennial Meetings of the International Society for the Study of Behavioral Development, July 12-16, 1987, Tokyo, Japan. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 108. Berlin: Technische Universität.Datensatz 0031708
Walper, S. & Silbereisen, R. K. (1989). Auswirkungen familiärer Einkommensverluste auf kontranormative Orientierungen Jugendlicher. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 140. Berlin: Technische Universität.
Walper, S. & Silbereisen, R. K. (1994). Economic hardship in Polish and German families: Some consequences for adolescents (pp. 125-148). In R. K. Silbereisen & E. Todt (Eds.) Adolescence in context: The interplay of family, school, peers, and work in adjustment. New York: Springer.Datensatz 0094630
Walper, S. (1985). Die Elternbefragung 1983/84: Beschreibung der Stichprobe und erste Evaluation der Erhebungsinstrumente. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 57. Berlin: Technische Universität.Datensatz 0013899
Walper, S., Albrecht, H. T., Silbereisen, R. K. & Wiszniewska, A. (1989). The dynamics of adolescent’s reactions to economic deprivation. Tenth Biennial Meetings of the Society for the Study of Behavioral Development, July 9-13, 1989, Jyväskylä, Finland. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 141. Berlin: Technische Universität.
Weimann, G., Boehnke, K. & Noack, P. (1986). Jugendsymbole: Funktionen des Buttontragens. Zeitschrift Semiotik, 8, 411-432.Datensatz 0023260
Zank, S. & Silbereisen, R. K. (1982). Entwicklung eines Fragebogens zur Verarbeitung selbstbezogener Informationen bei Jugendlichen. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 19. Berlin: Technische Universität.Datensatz 7001199
Zank, S. (1987). Lösungsmittelmissbrauch bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen: Lebenslauf und Lebensplanung von „Schnüfflern“. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 97. Berlin: Technische Universität.
Zank, S. (1988). Zur Entwicklung des Lösungsmittel-Schnüffelns: Alltagsprobleme, Bewältigungsstrategien, Zukunftsperspektiven und Selbstkonzept. Beitrag zur Poster Session auf dem 36. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Oktober 3-6, 1988, Berlin, Deutschland. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 129. Berlin: Technische Universität.
Zank, S., Stemmler, M. & Kastner P. (1987). Epidemiologische Ergebnisse zum Drogengebrauch Jugendlicher 1984 und 1985. Berichte aus der Arbeitsgruppe TUdrop Jugendforschung, Nr. 84. Berlin: Technische Universität.
PDF drucken