Brähler, Elmar (2014). Normierungsdaten einer Repräsentativerhebung von 1994 zum Gießen-Test, Gießener Beschwerdebogen (Kurzform) sowie zu Fragebögen zum erinnerten elterlichen Erziehungsverhalten, zur Lebenszufriedenheit und zur Erfassung der Belastungsverarbeitung.


Bibliografische Informationen

Ersteller: Brähler, Elmar

Mitwirkende: Brähler, Elmar

Förderung:

Titel: Normierungsdaten einer Repräsentativerhebung von 1994 zum Gießen-Test, Gießener Beschwerdebogen (Kurzform) sowie zu Fragebögen zum erinnerten elterlichen Erziehungsverhalten, zur Lebenszufriedenheit und zur Erfassung der Belastungsverarbeitung.

Jahr der Publikation: 2020

Zitation: Brähler, E. (2014). Normierungsdaten einer Repräsentativerhebung von 1994 zum Gießen-Test, Gießener Beschwerdebogen (Kurzform) sowie zu Fragebögen zum erinnerten elterlichen Erziehungsverhalten, zur Lebenszufriedenheit und zur Erfassung der Belastungsverarbeitung. (Version 1.0.0) [Daten und Dokumentation]. Trier: Forschungsdatenzentrum des Leibniz Institut für Psychologie ZPID. https://doi.org/10.5160/psychdata.brer94re08

Zusammenfassung

In der vorliegenden Untersuchung wurde eine repräsentative Erhebung in der gesamten Bundesrepublik durchgeführt, deren Datenbasis zur Standardisierung

  • des Gießen-Tests (GT; Beckmann, Brähler & Richter, 1991)
  • der Kurzform des Gießener Beschwerdebogens (GBB-24; Brähler, Schumacher, Brähler, 2000)
  • des Fragebogens zum erinnerten elterlichen Erziehungsverhalten (FEE; Schumacher, Eisemann & Brähler, 1999) und
  • des Fragebogens zur Lebenszufriedenheit (FLZ; Fahrenberg, Myrtek, Wilk & Kreutel, 1986; Schumacher, Laubach & Brähler, 1995) verwendet wurden.

Als weitere Testverfahren kamen der Fragebogen zur Erfassung der Belastungsverarbeitung (modifizierte Form des Angstbewältigungsinventars/ ABI; Krohne, Schumacher & Egloff, 1992) sowie die Skalen des Inventars zur Erfassung interpersonaler Probleme (IIP; Horowitz, Strauß & Kordy, 1994) zum Einsatz.

Insgesamt wurden 3047 Personen zwischen 14 und 92 Jahren befragt, davon 2025 Bewohner der alten und 1022 der neuen Bundesländer. Zusammenhänge zwischen den Skalen der verschiedenen Testverfahren wurden ebenso analysiert wie Einflüsse von soziodemographischen Merkmalen oder Einstellungen zu Gesundheit und Politik.

Neben der Standardisierung der genannten Verfahren dienten die Forschungsdaten auch als Grundlage verschiedener weiterer Untersuchungen, beispielsweise zur Alters- und Geschlechtsabhängigkeit von körperlichen Befindlichkeiten, von Ost-West-Unterschieden oder zu Analysen von Subgruppen (Altersgruppe 60-92-Jährige, Arbeitslose, u.a.)(siehe „Unmittelbar auf den Datensatz bezogene Veröffentlichungen“).

Zum Giessen-Test und zum GBB-24 liegen inzwischen Neunormierungen vor (Spangenberg, L. & Brähler, E., 2011; Brähler, E., Hinz, A. & Scheer, J.W., 2008).
Bereitgestellt werden die Forschungsdaten der Repräsentativerhebung ohne die Variablen des IIP. Die Forschungsdaten nur des Fragebogens zur Lebenszufriedenheit FLZ aus derselben Erhebung sind auch unter der PsychData-Kennung fgjn94fr12 archiviert.

Kodebuch

Kodebuch_brer94re08_braehler_0054_kb
PositionNameLabelValid_valuesMissing_values
1IDVersuchspersonennummer7-7829 "Versuchspersonennummer"-1 "Fehlender Wert"
2GTS_01Gießen-Test: Geduld1 "Ich habe den Eindruck, ich bin eher ungeduldig."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Ich habe den Eindruck, ich bin eher geduldig."
-1 "Fehlender Wert"
3GTS_02Gießen-Test:Geselligkeit1 "Ich glaube, ich suche eher Geselligkeit."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Ich glaube, ich meide eher Geselligkeit."
-1 "Fehlender Wert"
4GTS_03Gießen-Test: Andere lenken1 "Ich schätze, ich lege es eher darauf an, andere zu lenken."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Ich schätze, ich lege es eher darauf an, von anderen gelenkt zu werden."
-1 "Fehlender Wert"
5GTS_04Gießen-Test:Änderung äußerer Lebensbedingungen1 "Ich glaube, eine Änderung meiner äußeren Lebensbedingungen würde meine seelische Verfassung sehr stark beeinflussen."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Ich glaube, eine Änderung meiner äußeren Lebensbedingungen würde meine seelische Verfassung sehr wenig beeinflussen."
-1 "Fehlender Wert"
6GTS_05Gießen-Test:Gedanken machen über innere Probleme1 "Ich habe den Eindruck, dass ich mir eher selten Gedanken über meine inneren Probleme mache."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Ich habe den Eindruck, dass ich mir eher besonders häufig über meine inneren Probleme Gedanken mache."
-1 "Fehlender Wert"
7GTS_06Gießen-Test: Umgang mit Ärger1 "Ich schätze, dass ich eher dazu neige, meinen Ärger in mich hineinzufressen."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Ich schätze, dass ich eher dazu neige, meinen Ärger irgendwie abzureagieren."
-1 "Fehlender Wert"
8GTS_07Gießen-Test: Andere übertreffen1 "Ich habe den Eindruck, ich bin sehr stark daran interessiert, andere zu übertreffen."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Ich habe den Eindruck, ich bin kaum daran interessiert, andere zu übertreffen."
-1 "Fehlender Wert"
9GTS_08Gießen-Test: Ängstlichkeit1 "Ich halte mich für sehr wenig ängstlich."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Ich halte mich für besonders ängstlich."
-1 "Fehlender Wert"
10GTS_09Gießen-Test: Zufriedenheit Anderer mit Arbeitsleistung1 "Ich habe den Eindruck, dass andere mit meiner Arbeitsleistung im allgemeinen eher besonders zufrieden sind."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Ich habe den Eindruck, dass andere mit meiner Arbeitsleistung im allgemeinen eher unzufrieden sind."
-1 "Fehlender Wert"
11GTS_10Gießen-Test:Vertrauen1 "Ich glaube, ich habe zu anderen Menschen eher besonders viel Vertrauen."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Ich glaube, ich habe zu anderen Menschen eher besonders wenig Vertrauen."
-1 "Fehlender Wert"
12GTS_11Gießen-Test: Bedürfnisse nach Liebe zeigen1 "Ich habe den Eindruck, ich zeige sehr viel von meinen Bedürfnissen nach Liebe."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Ich habe den Eindruck, ich zeige sehr wenig von meinen Bedürfnissen nach Liebe."
-1 "Fehlender Wert"
13GTS_12Gießen-Test: Anschluß suchen1 "Ich glaube, ich meide eher sehr engen Anschluss an einen anderen Menschen."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Ich glaube, ich suche eher sehr engen Anschluss an einen anderen Menschen."
-1 "Fehlender Wert"
14GTS_13Gießen-Test: Umgang mit Geld1 "Ich glaube ich kann im Vergleich zu anderen eher gut mit Geld umgehen."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Ich glaube, ich kann im Vergleich zu anderen eher schlecht mit Geld umgehen."
-1 "Fehlender Wert"
15GTS_14Gießen-Test: Bedrückt sein1 "Ich halte mich selten für sehr bedrückt."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Ich halte mich oft für sehr bedrückt."
-1 "Fehlender Wert"
16GTS_15Gießen-Test: Von sich preis geben1 "Ich habe den Eindruck, ich gebe im allgemeinen viel von mir preis."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Ich habe den Eindruck, ich gebe im allgemeinen sehr wenig von mir preis."
-1 "Fehlender Wert"
17GTS_16Gießen-Test: Sich beliebt machen1 "Ich schätze, es gelingt mir eher schwer, mich beliebt zu machen."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Ich schätze, es gelingt mir eher leicht, mich beliebt zu machen."
-1 "Fehlender Wert"
18GTS_17Gießen-Test: An Andere binden1 "Ich glaube, ich habe es eher leicht, mich für lange Zeit an einen anderen Menschen zu binden."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Ich glaube, ich habe es eher schwer, mich für lange Zeit an einen anderen Menschen zu binden."
-1 "Fehlender Wert"
19GTS_18Gießen-Test: Wahrheitsliebe1 "Ich glaube, ich bin mit der Wahrheit eher großzügig."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Ich glaube, ich bin mit der Wahrheit eher übergenau."
-1 "Fehlender Wert"
20GTS_19Gießen-Test: Aus sich herausgehen1 "Ich habe den Eindruck, ich gehe eher leicht aus mir heraus."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Ich habe den Eindruck, ich gehe eher schwer aus mir heraus."
-1 "Fehlender Wert"
21GTS_20Gießen-Test: Jünger/Älter wirken1 "Ich glaube, im Vergleich zu meinen Altersgenossen wirke ich in meinem Benehmen eher jünger."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Ich glaube, im Vergleich zu meinen Altersgenossen wirke ich in meinem Benehmen eher älter."
-1 "Fehlender Wert"
22GTS_21Gießen-Test: Un/ordentlich sein1 "Ich habe den Eindruck, ich bin eher sehr wenig ordentlich."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Ich habe den Eindruck, ich bin eher überordentlich."
-1 "Fehlender Wert"
23GTS_22Gießen-Test: Auseinandersetzungen mit Anderen1 "Ich schätze, ich gerate besonders häufig in Auseinandersetzungen mit anderen Menschen."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Ich schätze, ich gerate besonders selten in Auseinandersetzungen mit anderen Menschen."
-1 "Fehlender Wert"
24GTS_23Gießen-Test: Wertschätzung durch Andere1 "Ich glaube, ich bin eher darauf eingestellt, dass man mich für minderwertig hält."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Ich glaube, ich bin eher darauf eingestellt, dass man mich für wertvoll hält."
-1 "Fehlender Wert"
25GTS_24Gießen-Test: Bequemlichkeit vs Mühe1 "Ich habe den Eindruck, ich schaffe mir im Leben eher besonders viel Mühe."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Ich habe den Eindruck, ich schaffe mir im Leben eher Bequemlichkeit."
-1 "Fehlender Wert"
26GTS_25Gießen-Test: Nähe zu Anderen1 "Ich denke, ich fühle mich den anderen Menschen eher sehr fern."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Ich denke, ich fühle mich den anderen Menschen eher sehr nahe."
-1 "Fehlender Wert"
27GTS_26Gießen-Test: Phantasie1 "Ich glaube, ich habe im Vergleich zu anderen eher besonders viel Phantasie."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Ich glaube, ich habe im Vergleich zu anderen eher wenig Phantasie."
-1 "Fehlender Wert"
28GTS_27Gießen-Test: Aussehen1 "Ich glaube, ich lege kaum Wert darauf, schön auszusehen."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Ich glaube, ich lege viel Wert darauf, schön auszusehen."
-1 "Fehlender Wert"
29GTS_28Gießen-Test: Eng zusammenarbeiten1 "Ich habe den Eindruck, es fällt mir eher schwer, mit anderen eng zusammenzuarbeiten."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Ich glaube, es fällt mir eher leicht, mit anderen eng zusammenzuarbeiten."
-1 "Fehlender Wert"
30GTS_29Gießen-Test: Selbstvorwürfe1 "Ich denke, ich mache mir selten Selbstvorwürfe."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Ich denke, ich mache mir immer Selbstvorwürfe."
-1 "Fehlender Wert"
31GTS_30Gießen-Test: Liebe schenken1 "Ich glaube, ich kann einem Partner außerordentlich viel Liebe schenken."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Ich glaube, ich kann einem Partner außerordentlich wenig Liebe schenken."
-1 "Fehlender Wert"
32GTS_31Gießen-Test: Eigensinnigkeit1 "Ich glaube, ich benehme mich im Vergleich zu anderen besonders fügsam."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Ich glaube, ich benehme mich im Vergleich zu anderen besonders eigensinnig."
-1 "Fehlender Wert"
33GTS_32Gießen-Test:Sorgen um Andere1 "Ich glaube, ich mache mir verhältnismäßig selten große Sorgen um andere Menschen."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Ich glaube, ich mache mir verhältnismäßig oft große Sorgen um andere Menschen."
-1 "Fehlender Wert"
34GTS_33Gießen-Test: Interessen durchsetzen1 "Ich habe den Eindruck, es gelingt mir eher schlecht, meine Interessen im Lebenskampf durchzusetzen."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Ich habe den Eindruck, es gelingt mir eher gut, meine Interessen im Lebenskampf durchzusetzen."
-1 "Fehlender Wert"
35GTS_34Gießen-Test:Intensivität in der Liebe1 "Ich glaube, ich bin im Vergleich zu anderen in der Liebe intensiv."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Ich glaube, ich bin im Vergleich zu anderen in der Liebe wenig erlebnisfähig."
-1 "Fehlender Wert"
36GTS_35Gießen-Test: Schauspielerische Fähigkeiten1 "Ich denke, ich habe sehr gute schauspielerische Fähigkeiten."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Ich denke, ich habe sehr schlechte schauspielerische Fähigkeiten."
-1 "Fehlender Wert"
37GTS_36Gießen-Test: Stärke1 "Ich glaube, dass man mich im Allgemeinen eher als stark einschätzt."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Ich glaube, dass man mich im Allgemeinen eher als schwach einschätzt."
-1 "Fehlender Wert"
38GTS_37Gießen-Test: Anziehend wirken1 "Ichv habe den Eindruck, ich habe es sehr schwer, auf andere anziehend zu wirken."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Ich habe den Eindruck, ich habe es sehr leicht, auf andere anziehend zu wirken."
-1 "Fehlender Wert"
39GTS_38Gießen-Test: Bei einer Sache bleiben1 "Ich glaube, ich habe es im Vergleich zu anderen eher leicht, bei einer Sache zu bleiben."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Ich glaube, ich habe es im Vergleich zu anderen eher schwer, bei einer Sache zu bleiben."
-1 "Fehlender Wert"
40GTS_39Gießen-Test: Ausgelassen sein1 "Ich glaube, ich kann sehr schwer ausgelassen sein."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Ich glaube, ich kann sehr leicht ausgelassen sein."
-1 "Fehlender Wert"
41GTS_40Gießen-Test:Umgang mit dem anderen Geschlecht1 "Ich fühle mich im Umgang mit dem anderen Geschlecht unbefangen."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Ich fühle mich im Umgang mit dem anderen Geschlecht sehr befangen."
-1 "Fehlender Wert"
42GBB_01Gießener Beschwerdebogen (GBB): Schwächegefühl0 "nicht"
1 "kaum"
2 "einigermaßen"
3 "erheblich"
4 "stark"
-1 "Fehlender Wert"
43GBB_02GBB: Herzklopfen, Herzjagen oder Herzstolpern0 "nicht"
1 "kaum"
2 "einigermaßen"
3 "erheblich"
4 "stark"
-1 "Fehlender Wert"
44GBB_03GBB: Druck- oder Völlegefühl im Leib0 "nicht"
1 "kaum"
2 "einigermaßen"
3 "erheblich"
4 "stark"
-1 "Fehlender Wert"
45GBB_04GBB: Übermässiges Schlafbedürfnis0 "nicht"
1 "kaum"
2 "einigermaßen"
3 "erheblich"
4 "stark"
-1 "Fehlender Wert"
46GBB_05GBB: Gelenk- oder Gliederschmerzen0 "nicht"
1 "kaum"
2 "einigermaßen"
3 "erheblich"
4 "stark"
-1 "Fehlender Wert"
47GBB_06GBB: Schwindelgefühl0 "nicht"
1 "kaum"
2 "einigermaßen"
3 "erheblich"
4 "stark"
-1 "Fehlender Wert"
48GBB_07GBB: Kreuz- oder Rückenschmerzen0 "nicht"
1 "kaum"
2 "einigermaßen"
3 "erheblich"
4 "stark"
-1 "Fehlender Wert"
49GBB_08GBB: Nacken- oder Schulterschmerzen0 "nicht"
1 "kaum"
2 "einigermaßen"
3 "erheblich"
4 "stark"
-1 "Fehlender Wert"
50GBB_09GBB: Erbrechen0 "nicht"
1 "kaum"
2 "einigermaßen"
3 "erheblich"
4 "stark"
-1 "Fehlender Wert"
51GBB_10GBB: Übelkeit0 "nicht"
1 "kaum"
2 "einigermaßen"
3 "erheblich"
4 "stark"
-1 "Fehlender Wert"
52GBB_11GBB: Kloßgefühl, Engigkeit oder Würgen im Hals0 "nicht"
1 "kaum"
2 "einigermaßen"
3 "erheblich"
4 "stark"
-1 "Fehlender Wert"
53GBB_12GBB: Aufstoßen0 "nicht"
1 "kaum"
2 "einigermaßen"
3 "erheblich"
4 "stark"
-1 "Fehlender Wert"
54GBB_13GBB: Sodbrennen oder saures Aufstossen0 "nicht"
1 "kaum"
2 "einigermaßen"
3 "erheblich"
4 "stark"
-1 "Fehlender Wert"
55GBB_14GBB: Kopfschmerzen0 "nicht"
1 "kaum"
2 "einigermaßen"
3 "erheblich"
4 "stark"
-1 "Fehlender Wert"
56GBB_15GBB: Rasche Erschöpfbarkeit0 "nicht"
1 "kaum"
2 "einigermaßen"
3 "erheblich"
4 "stark"
-1 "Fehlender Wert"
57GBB_16GBB: Müdigkeit0 "nicht"
1 "kaum"
2 "einigermaßen"
3 "erheblich"
4 "stark"
-1 "Fehlender Wert"
58GBB_17GBB: Gefühl der Benommenheit0 "nicht"
1 "kaum"
2 "einigermaßen"
3 "erheblich"
4 "stark"
-1 "Fehlender Wert"
59GBB_18GBB: Schweregefühl oder Müdigkeit in den Beinen0 "nicht"
1 "kaum"
2 "einigermaßen"
3 "erheblich"
4 "stark"
-1 "Fehlender Wert"
60GBB_19GBB: Mattigkeit0 "nicht"
1 "kaum"
2 "einigermaßen"
3 "erheblich"
4 "stark"
-1 "Fehlender Wert"
61GBB_20GBB: Stiche, Schmerzen oder Ziehen in der Brust0 "nicht"
1 "kaum"
2 "einigermaßen"
3 "erheblich"
4 "stark"
-1 "Fehlender Wert"
62GBB_21GBB: Magenschmerzen0 "nicht"
1 "kaum"
2 "einigermaßen"
3 "erheblich"
4 "stark"
-1 "Fehlender Wert"
63GBB_22GBB: Anfallsweise Atemnot0 "nicht"
1 "kaum"
2 "einigermaßen"
3 "erheblich"
4 "stark"
-1 "Fehlender Wert"
64GBB_23GBB: Druckgefühl im Kopf0 "nicht"
1 "kaum"
2 "einigermaßen"
3 "erheblich"
4 "stark"
-1 "Fehlender Wert"
65GBB_24GBB: Anfallsweise Herzschmerzen0 "nicht"
1 "kaum"
2 "einigermaßen"
3 "erheblich"
4 "stark"
-1 "Fehlender Wert"
66FLZ_11Fragebogen zur Lebenszufriedenheit (FLZ) - Gesundheit: Körperliche Gesundheitszustand1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
67FLZ_12FLZ - Gesundheit: Seelische Verfassung1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
68FLZ_13FLZ - Gesundheit: Körperliche Verfassung1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
69FLZ_14FLZ - Gesundheit: Geistige Leistungdfähigkeit1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
70FLZ_15FLZ - Gesundheit: Widerstandskraft gegen Krankheiten1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
71FLZ_16FLZ - Gesundheit: Häufigkeit von Schmerzen1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
72FLZ_17FLZ - Gesundheit: Häufigkeit von Krankheiten1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
73FLZ_21FLZ - Arbeit und Beruf: Position1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
74FLZ_22FLZ - Arbeit und Beruf: Sicherheit1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
75FLZ_23FLZ - Arbeit und Beruf: Erfolge1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
76FLZ_24FLZ - Arbeit und Beruf: Aufstiegsmöglichkeiten1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
77FLZ_25FLZ - Arbeit und Beruf: Betriebsklima1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
78FLZ_26FLZ - Arbeit und Beruf: Anforderungen/Belastungen1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
79FLZ_27FLZ - Arbeit und Beruf: Abwechslung1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
80FLZ_31FLZ - Finanzielle Lage: Einkommen1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
81FLZ_32FLZ - Finanzielle Lage: Besitztum1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
82FLZ_33FLZ - Finanzielle Lage: Lebensstandard1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
83FLZ_34FLZ - Finanzielle Lage:Sicherung der wirtschaftliche Existenz1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
84FLZ_35FLZ - Finanzielle Lage: Zukünftige Verdienstmöglichkeiten1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
85FLZ_36FLZ - Finanzielle Lage: Möglichkeiten für Familie1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
86FLZ_37FLZ - Finanzielle Lage: Voraussichtliche Alterssicherung1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
87FLZ_41FLZ - Freizeit: Länge des Jahresurlaubs1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
88FLZ_42FLZ - Finanzielle Lage: Länge von Feierabend/Wochenende1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
89FLZ_43FLZ - Finanzielle Lage: Erholungswert des Jahresurlaubs1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
90FLZ_44FLZ - Finanzielle Lage: Erholungswert der Feierabende/Wochenenden1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
91FLZ_45FLZ - Finanzielle Lage: Zeit für Hobbies1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
92FLZ_46FLZ - Finanzielle Lage: Zeit für nahestehende Personen1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
93FLZ_47FLZ - Finanzielle Lage: Abwechslung in Freizeit1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
94FLZ_51FLZ - Ehe und Partnerschaft: Anforderungen1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
95FLZ_52FLZ - Ehe und Partnerschaft: Gemeinsame Unternehmungen1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
96FLZ_53FLZ - Ehe und Partnerschaft: Ehrlichkeit/Offenheit1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
97FLZ_54FLZ - Ehe und Partnerschaft: Verständnis des Partners1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
98FLZ_55FLZ - Ehe und Partnerschaft: Zärtlichkeit/Zuwendung1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
99FLZ_56FLZ - Ehe und Partnerschaft: Geborgenheit1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
100FLZ_57FLZ - Ehe und Partnerschaft: Hilfsbereitschaft1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
101FLZ_61FLZ - Beziehung zu den eigenen Kindern: Miteinander Auskommen1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
102FLZ_62FLZ - Beziehung zu den eigenen Kindern: Schulische/Berufliche Fortkommen1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
103FLZ_63FLZ - Beziehung zu den eigenen Kindern: Freude1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
104FLZ_64FLZ - Beziehung zu den eigenen Kindern: Mühe/Kosten1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
105FLZ_65FLZ - Beziehung zu den eigenen Kindern: Einfluß auf Kinder1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
106FLZ_66Lebenszufriedenheit - Beziehung zu den eigenen Kindern: Anerkennung1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
107FLZ_67FLZ - Beziehung zu den eigenen Kindern: Gemeinsame Unternehmungen1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
108FLZ_71FLZ - Eigene Person: Fähigkeiten/Fertigkeiten1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
109FLZ_72FLZ - Eigene Person: Bisheriges Leben1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
110FLZ_73Lebenszufriedenheit - Eigene Person: Äußere Erscheinung1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
111FLZ_74FLZ - Eigene Person: Selbstsicherheit/Selbstvertrauen1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
112FLZ_75FLZ - Eigene Person: Charakterlichen Eigenart1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
113FLZ_76FLZ - Eigene Person: Vitalität1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
114FLZ_77FLZ - Eigene Person: Auskommen mit Anderen1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
115FLZ_81FLZ - Sexualität: Körperliche Attraktivität1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
116FLZ_82FLZ - Sexualität: Sexuellen Leistungsfähigkeit1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
117FLZ_83FLZ - Sexualität: Häufigkeit sexueller Kontakte1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
118FLZ_84FLZ - Sexualität: Häufigkeit der körperlichen Zuwendung des Partners1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
119FLZ_85FLZ - Sexualität: Sexuelle Reaktionen1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
120FLZ_86FLZ - Sexualität: Unbefangenes Sprechen1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
121FLZ_87FLZ - Sexualität: Harmonisieren in Partnerschaft1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
122FLZ_91FLZ - Freunde, Bekannte, Verwandte: Freundes-/Bekanntenkreis1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
123FLZ_92FLZ - Freunde, Bekannte, Verwandte: Kontakt zu Verwandten1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
124FLZ_93FLZ - Freunde, Bekannte, Verwandte: Kontakt zu Nachbarn1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
125FLZ_94FLZ - Freunde, Bekannte, Verwandte: Hilfe/Unterstützung1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
126FLZ_95FLZ - Freunde, Bekannte, Verwandte: Außen-/gemeinschaftliche Aktivitäten1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
127FLZ_96FLZ - Freunde, Bekannte, Verwandte: Gesellschaftliches Engagement1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
128FLZ_97FLZ - Freunde, Bekannte, Verwandte: Unter Leute kommen1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
129FLZ_01FLZ - Wohnung: Größe1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
130FLZ_02FLZ - Wohnung: Zustand1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
131FLZ_03FLZ - Wohnung: Ausgaben1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
132FLZ_04FLZ - Wohnung: Lage1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
133FLZ_05FLZ - Wohnung: Verkehrsmittelanbindung1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
134FLZ_06FLZ - Wohnung: Lärmbelästigung1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
135FLZ_07FLZ - Wohnung: Standard1 "sehr zufrieden"
2 "zufrieden"
3 "eher zufrieden"
4 "weder/noch"
5 "eher unzufrieden"
6 "unzufrieden"
7 "sehr unzufrieden"
-1 "Fehlender Wert"
136EMBU_V01Fragebogen zum erinnerten elterlichen Erziehungsverhalten (FEE): Ausdruck der Zuneigung durch Gesten/Worte (Vater)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
137EMBU_M01Fragebogen zum erinnerten elterlichen Erziehungsverhalten (FEE): Ausdruck der Zuneigung durch Gesten/Worte (Mutter)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
138EMBU_V02FEE: Zuneigung gespürt (Vater)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
139EMBU_M02FEE: Zuneigung gespürt (Mutter)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
140EMBU_V03FEE: Bestrafung für kleine Sünden (Vater)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
141EMBU_M03FEE: Bestrafung für kleine Sünden (Mutter)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
142EMBU_V04FEE: Versuche, etwas Besseres zu werden (Vater)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
143EMBU_M04FEE: Versuche, etwas Besseres zu werden (Mutter)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
144EMBU_V05FEE: Strenge (Vater)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
145EMBU_M05FEE: Strenge (Mutter)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
146EMBU_V06FEE: Besondere Verbote (Vater)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
147EMBU_M06FEE: Besondere Verbote (Mutter)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
148EMBU_V07FEE: Vor Anderen geschimpft/geschlagen (Vater)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
149EMBU_M07FEE: Vor Anderen geschimpft/geschlagen (Mutter)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
150EMBU_V08FEE: Trösten/Aufmuntern (Vater)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
151EMBU_M08FEE: Trösten/Aufmuntern (Mutter)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
152EMBU_V09FEE: Mehr Schläge als verdient (Vater)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
153EMBU_M09FEE: Mehr Schläge als verdient (Mutter)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
154EMBU_V10FEE: Böse, wenn Mithilfe nicht erfolgt (Vater)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
155EMBU_M10FEE: Böse, wenn Mithilfe nicht erfolgt (Mutter)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
156EMBU_V11FEE: Schwierigkeiten, an Eltern heranzukommen (Vater)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
157EMBU_M11FEE: Schwierigkeiten, an Eltern heranzukommen (Mutter)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
158EMBU_V12FEE: Interesse an guten Noten (Vater)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
159EMBU_M12FEE: Interesse an guten Noten (Mutter)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
160EMBU_V13FEE: Unterstützung bei schweren Aufgaben (Vater)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
161EMBU_M13FEE: Unterstützung bei schweren Aufgaben (Mutter)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
162EMBU_V14FEE: Ablehnung von Freunden (Vater)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
163EMBU_M14FEE: Ablehnung von Freunden (Mutter)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
164EMBU_V15FEE: Angetrieben, Bester zu sein (Vater)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
165EMBU_M15FEE: Angetrieben, Bester zu sein (Mutter)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
166EMBU_V16FEE: Zuneigung vor Anderen gezeigt (Vater)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
167EMBU_M16FEE: Zuneigung vor Anderen gezeigt (Mutter)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
168EMBU_V17FEE: Wenn du das nicht tust, bin ich traurig (Vater)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
169EMBU_M17FEE: Wenn du das nicht tust, bin ich traurig (Mutter)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
170EMBU_V18FEE: Loben (Vater)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
171EMBU_M18FEE: Loben (Mutter)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
172EMBU_V19FEE: Trösten (Vater)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
173EMBU_M19FEE: Trösten (Mutter)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
174EMBU_V20FEE: Bestraft ohne Grund (Vater)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
175EMBU_M20FEE: Bestraft ohne Grund (Mutter)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
176EMBU_V21FEE: Kümmern um Umgang (Vater)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
177EMBU_M21FEE: Kümmern um Umgang (Mutter)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
178EMBU_V22FEE: Hart bestraft für Kleinigkeiten (Vater)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
179EMBU_M22FEE: Hart bestraft für Kleinigkeiten1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
180EMBU_V23FEE: Schläge ohne Grund (Vater)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
181EMBU_M23FEE: Schläge ohne Grund (Mutter)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
182EMBU_V24FEE: Gewünscht, dass Eltern weniger kümmern (Vater)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
183EMBU_M24FEE: Gewünscht, dass Eltern weniger kümmern (Mutter)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
184EMBU_V25FEE: Beteiligt an Interessen/Hobbies (Vater)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
185EMBU_M25FEE: Beteiligt an Interessen/Hobbies (Mutter)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
186EMBU_V26FEE: Schläge bekommen (Vater)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
187EMBU_M26FEE: Schläge bekommen (Mutter)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
188EMBU_V27FEE: Konsequent Grenzen gesetzt (Vater)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
189EMBU_M27FEE: Konsequent Grenzen gesetzt (Mutter)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
190EMBU_V28FEE: Geschämt für Behandlung (Vater)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
191EMBU_M28FEE: Geschämt für Behandlung (Mutter)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
192EMBU_V29FEE: Übertrieben ängstlich (Vater)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
193EMBU_M29FEE: Übertrieben ängstlich (Mutter)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
194EMBU_V30FEE: Schmusen (Vater)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
195EMBU_M30FEE: Schmusen (Mutter)1 "Nein, niemals"
2 "Ja, gelegentlich"
3 "Ja, oft"
4 "Ja, ständig"
-1 "Fehlender Wert"
196BELA_01Fragebogen zur Erfassung der Belastungsverarbeitung: An unangenehme Erfahrungen denken1 "Trifft zu"
2 "Trifft nicht zu"
-1 "Fehlender Wert"
197BELA_02Wird nicht so schlimm1 "Trifft zu"
2 "Trifft nicht zu"
-1 "Fehlender Wert"
198BELA_03Nicht leicht aus der Ruhe zu bringen1 "Trifft zu"
2 "Trifft nicht zu"
-1 "Fehlender Wert"
199BELA_04Mir bleibt nichts erspart1 "Trifft zu"
2 "Trifft nicht zu"
-1 "Fehlender Wert"
200BELA_05Was soll schon passieren1 "Trifft zu"
2 "Trifft nicht zu"
-1 "Fehlender Wert"
201BELA_06Andere fragen1 "Trifft zu"
2 "Trifft nicht zu"
-1 "Fehlender Wert"
202BELA_07Nicht so guter Umgang damit wie Andere1 "Trifft zu"
2 "Trifft nicht zu"
-1 "Fehlender Wert"
203BELA_08Sich ablenken1 "Trifft zu"
2 "Trifft nicht zu"
-1 "Fehlender Wert"
204BELA_09Ruhig bleiben1 "Trifft zu"
2 "Trifft nicht zu"
-1 "Fehlender Wert"
205BELA_10In Zukunft Ähnliches verhindern1 "Trifft zu"
2 "Trifft nicht zu"
-1 "Fehlender Wert"
206BELA_11Weglaufen1 "Trifft zu"
2 "Trifft nicht zu"
-1 "Fehlender Wert"
207BELA_12Situation ist harmlos/ungefährlich1 "Trifft zu"
2 "Trifft nicht zu"
-1 "Fehlender Wert"
208BELA_13Schon mit Anderen fertig geworden1 "Trifft zu"
2 "Trifft nicht zu"
-1 "Fehlender Wert"
209BELA_14Genau informieren1 "Trifft zu"
2 "Trifft nicht zu"
-1 "Fehlender Wert"
210BELA_15Vorstellen, was passieren kann1 "Trifft zu"
2 "Trifft nicht zu"
-1 "Fehlender Wert"
211BELA_16Wird viel besser gehen danach1 "Trifft zu"
2 "Trifft nicht zu"
-1 "Fehlender Wert"
212BELA_17Vertrauen in Andere1 "Trifft zu"
2 "Trifft nicht zu"
-1 "Fehlender Wert"
213BELA_18Überlegen, was man im ungünstigen Fall macht1 "Trifft zu"
2 "Trifft nicht zu"
-1 "Fehlender Wert"
214MEIN_1Meinung zur Zerstörung der Umwelt1 "Ich halte es für sehr wahrscheinlich, daß die Zerstörung der Umwelt noch gestoppt werden kann."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Ich halte es für äußerst unwahrscheinlich, daß die Zerstörung der Umwelt noch gestoppt werden kann."
-1 "Fehlender Wert"
215MEIN_2Meinung zur Arbeitslosigkeit in Deutschland1 "Ich vermute, daß wir in Deutschland in wenigen Jahren wesentlich mehr Arbeitslose haben."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Ich vermute, daß wir in Deutschland in wenigen Jahren wesentlich weniger Arbeitslose haben."
-1 "Fehlender Wert"
216MEIN_3Meinung zur allgemeinen Wehrpflicht1 "Die allgemeine Wehrpflicht halte ich für unbedingt notwendig."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Die allgemeine Wehrpflicht halte ich für vollkommen überflüssig."
-1 "Fehlender Wert"
217MEIN_4Meinung zum Leben nächster Generationen1 "Für die nächsten Generationen wird das Leben in unseren Land sehr viel schwieriger."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Für die nächsten Generationen wird das Leben in unserem Land wesentlich leichter sein."
-1 "Fehlender Wert"
218MEIN_5Meinung zur Losung 'Deutschland den Deutschen'1 "Die Losung "Deutschland den Deutschen" ist mir sehr sympathisch."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Die Losung "Deutschland den Deutschen" ist mir sehr zuwider."
-1 "Fehlender Wert"
219MEIN_6Meinung zur Auseinandersetzung mit der Hitlerzeit1 "Es ist eine äußerst wichtige Aufgabe, daß sich die Bürger und Bürgerinnen der Bundesrepublik noch mit der Hitlerzeit auseinandersetzen."
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Es ist eine eher überflüssige Aufgabe, daß sich die Bürger und Bürgerinnen der Bundesrepublik noch mit der Hitlerzeit auseinandersetzen."
-1 "Fehlender Wert"
220MEIN_AMeinung zum unbedingten Gehorsam der Autorität gegenüber1 "Stimme voll und ganz zu"
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Lehne voll und ganz ab"
-1 "Fehlender Wert"
221MEIN_BMeinung zur härteren Bestrafung von Kriminellen1 "Stimme voll und ganz zu"
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Lehne voll und ganz ab"
-1 "Fehlender Wert"
222MEIN_CMeinung zur Führungsautoritäten1 "Stimme voll und ganz zu"
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Lehne voll und ganz ab"
-1 "Fehlender Wert"
223MEIN_DMeinung zu autoritärem Erziehungsstil1 "Stimme voll und ganz zu"
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 "Lehne voll und ganz ab"
-1 "Fehlender Wert"
224F_10Gesundheitszustand: Stärke des eigenen Einflusses1 "sehr viel tun, um seinen Gesundheitszustand zu erhalten und zu verbessern."
2 "viel tun, um seinen Gesundheitszustand zu erhalten und zu verbessern."
3 "einiges tun, um seinen Gesundheitszustand zu erhalten und zu verbessern."
4 "wenig tun, um seinen Gesundheitszustand zu erhalten und zu verbessern."
5 "nichts tun, um seinen Gesundheitszustand zu erhalten und zu verbessern."
-1 "Fehlender Wert"
225F_11Gesundheitszustand: Aktueller Zustand1 "Sehr gut"
2 "Gut"
3 "Zufriedenstellend"
4 "Weniger gut"
5 "Schlecht"
-1 "Fehlender Wert"
226F_12Gesundheitszustand: Behinderungen1 "Überhaupt nicht"
2 "Ein wenig"
3 "Erheblich"
-1 "Fehlender Wert"
227F_13Gesundheitszustand: Stärke von seelischen Einflüssen1 "Sehr stark"
2 "Stark"
3 "Mittelmäßig"
4 "Weniger stark"
5 "Gar nicht"
-1 "Fehlender Wert"
228F_14Sexualität: In letzten 12 Monaten intim gewesen (Filterfrage)1 "Ja"
2 "Nein"
-1 "Fehlender Wert"
229F_15Sexualität: In letzten 12 Monaten mehr als einen Partner (nur zu beantworten, wenn F_14=1)1 "Ja"
2 "Nein"
-1 "Fehlender Wert"
230F_16Sexualität: In nächsten Monaten jemanden kennenlernen1 "Ja, könnte ich mir vorstellen"
2 "Nein, könnte ich mir nicht vorstellen"
3 "Weiß nicht"
-1 "Fehlender Wert"
231FS_1AAnzahl Geschwister0-15 "Anzahl Geschwister"-1 "Fehlender Wert"
232FS_1BPosition in Geschwisterfolge0-13 "Position in der Geschwister-Reihenfolge"-1 "Fehlender Wert"
233FS_2ADauer der jetzigen Partnerschaft (Anzahl Jahre)0-67 "Jahre"-1 "Fehlender Wert"
234FS_2BDauer der jetzigen Partnerschaft (Anzahl Monate)0-11 "Monate"-1 "Fehlender Wert"
235FS_3Religionsgemeinschaft (Filterfrage)1 "der evangelischen Kirche"
2 "einer evangelischen Freikirche"
3 "der römisch-katholischen Kirche"
4 "einer anderen christlichen Religionsgemeinschaft"
5 "einer anderen nicht-christlichen Religionsgemeinschaft"
6 "keiner Religionsgemeinschaft"
-1 "Fehlender Wert"
236FS_4Verbundenheit mit Kirche (nur zu beantworten, wenn FS_3=3;5;6)1 "Sehr stark"
2 "Stark"
3 "Weniger Stark"
4 "Gar nicht"
-1 "Fehlender Wert"
237FS_5Häufigkeit der Kirchgänge1 "mehr als einmal pro Woche"
2 "1 mal in der Woche"
3 "1- bis 3 mal im Monat"
4 "mehrmals im Jahr"
5 "seltener"
6 "nie"
-1 "Fehlender Wert"
238S_1Parteipräferenz1 "CDU/CSU"
2 "SPD"
3 "FDP"
4 "Grüne"
5 "andere Partei"
6 "würde nicht wählen"
7 "nicht wahlberechtigt"
8 "weiss nicht"
9 "Republikaner"
-1 "Fehlender Wert"
239S_2Geschlecht1 "männlich"
2 "weiblich"
-1 "Fehlender Wert"
240S_3Staatsangehörigkeit1 "Deutsch"
2 "Nicht deutsch, sondern: ..."
-1 "Fehlender Wert"
241S_5Familienstand (Filterfrage)1 "Ich bin verheiratet und lebe mit meinem/ meiner Ehepartner/in zusammen"
2 "Ich bin verheiratet und lebe von meinem/ meiner Ehepartner/in getrennt"
3 "Ich bin ledig"
4 "Ich bin geschieden"
5 "Ich bin verwitwet"
-1 "Fehlender Wert"
242S_5AWie oft verheiratet (nur zu beantworten, wenn S_5=1)X "Ja, bereits zum 2. Mal"
Y "Nein"
-1 "Fehlender Wert"
243S_5BZusammenleben mit Partner/in (nur zu beantworten, wenn S_5=2;3;4;5)1 "Ja"
2 "Nein"
-1 "Fehlender Wert"
244S_6Berufstätigkeit/-ausbildung (Filterfrage)1 "Vollzeit-erwerbstätig mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 35 Stunden und mehr"
2 "Teilzeit-erwerbstätig mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 15 bis 34 Stunden"
3 "Teilzeit- oder stundenweise erwerbstätig mit einer wöchentlichen Arbeitszeit unter 15 Stunden"
4 "Wehr-/Zivildienstleistender; in Mutterschafts-/ Erziehungsurlaub oder sonstiger Beurlaubung"
5 "Zur Zeit arbeitslos/in O-Kurzarbeit"
6 "Rentner(in)/Pensionär(in), im Vorruhestand"
7 "Nicht berufstätig: z.B. Hausfrau/-mann
-1 "Fehlender Wert"
245S_6ADauer der Arbeitslosigkeit (in Monaten) (nur zu beantworten, wenn S_6=5)1-99 "Monate"-1 "Fehlender Wert"
246S_7Berufskreis (nur zu beantworten, wenn S_6=1;2;3;4)0 "noch nie berufstätig gewesen"
1 "Arbeiter"
2 "Facharbeiter"
3 "Landwirte"
4 "freie Berufe (z.B. Arzt, Anwalt, etc.)"
5 "Selbständige"
6 "Angestellte"
7 "Beamte"
-1 "Fehlender Wert"
247S_8Schulabschluss1 "Ich bin von der Schule abgegangen ohne Hauptschulabschluss/Volksschulabschluss"
2 "Ich habe den Hauptschulabschluss/Volksschulabschluss oder frühere 8-klassige Schule"
3 "Ich habe Mittlere Reife/Realschulabschluss"
4 "Ich habe den Abschluss der Polytechnischen Oberschule 10. Klasse"
5 "Ich habe Fachschulabschluss (ohne Anerkennung als Fachhochschulabschluss)"
6 "Ich habe die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife/Abitur (Gymnasium bzw. EOS) ohne abgeschlossenes Hochschul-/Universitäts
-1 "Fehlender Wert"
248S_8AAbgeschlossene Lehre1 "Ja"
2 "Nein"
-1 "Fehlender Wert"
249S_10Haushaltsvorstand1 "Der Haushaltsvorstand"
2 "Die haushaltsführende Person"
3 "Oder was sind sie sonst? ..."
4 "Befragte(r) ist Haushaltsvorstand und haushaltsführend, z.B. im 1-Personen-Haushalt"
-1 "Fehlender Wert"
250S_11Berufstätigkeit/-ausbildung des Haushaltsvorstands1 "Vollzeit-erwerbstätig mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 35 Stunden und mehr"
2 "Teilzeit-erwerbstätig mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 15 bis 34 Stunden"
3 "Teilzeit- oder stundenweise erwerbstätig mit einer wöchentlichen Arbeitszeit unter 15 Stunden"
4 "Wehr-/Zivildienstleistender; in Mutterschafts-/Erziehungsurlaub oder sonstiger Beurlaubung"
5 "Zur Zeit arbeislos/in O-Kurzarbeit"
6 "Rentner(in)/Pensionär(in), im Vorruhestand"
7 "Nicht berufstätig: z.B. Hausfrau/-mann"
-1 "Fehlender Wert"
251S_12Berufskreis des Haushaltsvorstands0 "noch nie berufstätig gewesen"
1 "Arbeiter"
2 "Facharbeiter"
3 "Landwirte"
4 "freie Berufe (z.B. Arzt, Anwalt, etc.)"
5 "Selbständige"
6 "Angestellte"
7 "Beamte"
-1 "Fehlender Wert"
252S_15Anzahl Personen im Haushalt1-9 "Personen"-1 "Fehlender Wert"
253S16_3Anzahl Kinder unter 3 Jahren0-2 "Kinder unter 3 Jahren"-1 "Fehlender Wert"
254S16_5Anzahl Kinder von 3-5 Jahren0-3 "Kinder von 3-5 Jahren"-1 "Fehlender Wert"
255S16_13Anzahl Kinder von 6 - 13 Jahren0-4 "Kinder von 6-13 Jahren"-1 "Fehlender Wert"
256S16_17Anzahl Personen von 14 - 17 Jahren0-3 "Personen von 14-17 Jahren"-1 "Fehlender Wert"
257S16_18Anzahl Personen ab 18 Jahren0-6 "Personen ab 18 Jahren"-1 "Fehlender Wert"
258S16_14Anzahl Personen über 14 Jahren1-7 "Personen über 14 Jahren"-1 "Fehlender Wert"
259S_17Anzahl Personen mit eigenem Einkommen1 "1 Person"
2 "2 Personen"
3 "3 Personen"
4 "4 Personen"
5 "5 und mehr Personen"
-1 "Fehlender Wert"
260S_18Einkommensgruppe3 "bis unter 1000 DM"
4 "1000 bis unter 1250 DM"
5 "1250 bis unter 1500 DM"
6 "1500 bis unter 1750 DM"
7 "1750 bis unter 2000 DM"
8 "2000 bis unter 2250 DM"
9 "2250 bis unter 2500 DM"
10 "2500 bis unter 3000 DM"
20 "3000 bis unter 4000 DM"
30 "4000 bis unter 5000 DM"
40 "5000 bis unter 7000 DM"
50 "7000 bis unter 10000 DM"
60 "10000 DM und mehr"
-1 "Fehlender Wert"
261S_19Telefonbesitz1 "Ja"
2 "Nein"
-1 "Fehlender Wert"
262S_20Wochentag des Interviews1 "Montag"
2 "Dienstag"
3 "Mittwoch"
4 "Donnerstag"
5 "Freitag"
6 "Samstag"
7 "Sonntag"
-1 "Fehlender Wert"
263S_22Bundesländer1 "Schleswig-Holstein"
2 "Hamburg/Bremen"
3 "Niedersachsen"
5 "Nordrhein-Westfalen"
6 "Hessen"
7 "Rheinland-Pfalz"
8 "Baden-Würtemberg"
9 "Bayern"
10 "Saarland"
11 "Berlin"
12 "Brandenburg"
13 "Mecklenburg-Vorpommern"
14 "Sachsen"
15 "Sachsen-Anhalt"
16 "Thüringen"
-1 "Fehlender Wert"
264GEWOGewichtung Ost0-3,426 "Gewichtung Ost"-1 "Fehlender Wert"
265GEWW2Gewichtung West0-5,396 "Gewichtung West"-1 "Fehlender Wert"
266PROG_7Ortsgröße (politisch)1 "bis unter 2000 Einwohner"
2 "2000 bis unter 5000 Einwohner"
3 "5000 bis unter 20000 Einwohner"
4 "20000 bis unter 50000 Einwohner"
5 "50000 bis unter 100000 Einwohner"
6 "100000 bis unter 500000 Einwohner"
7 "500000 und mehr Einwohner"
-1 "Fehlender Wert"
267BIKGemeindegröße nach BIK1 "bis unter 2000 Einwohner"
2 "2000 bis unter 5000 Einwohner"
3 "5000 bis unter 20000 Einwohner"
4 "20000 bis unter 50000 Einwohner"
5 "50000 bis unter 100000 Einwohner"
6 "100000 bis unter 500000 Einwohner"
7 "500000 und mehr Einwohner"
-1 "Fehlender Wert"
268PROG_10Ortsgröße (politisch)1 "bis unter 2000 Einwohner"
2 "2000 bis unter 3000 Einwohner"
3 "3000 bis unter 5000 Einwohner"
4 "5000 bis unter 20000 Einwohner"
5 "20000 bis unter 30000 Einwohner"
6 "30000 bis unter 50000 Einwohner"
7 "50000 bis unter 100000 Einwohner"
8 "100000 bis unter 200000 Einwohner"
9 "200000 bis unter 500000 Einwohner"
10 "500000 und mehr Einwohner"
-1 "Fehlender Wert"
269ALTERAlter in Lebensjahren14-92 "Jahre"-1 "Fehlender Wert"

Studienbeschreibung

Forschungsfragen/Hypothesen:

Forschungsdesign: Normiertes Testverfahren; einmalige Erhebung

Messinstrumente/Apparate:

Kurzbeschreibung der eingesetzten Testverfahren:
• Giessen-Test (GT) (Brähler, Schumacher & Brähler, 1999):
Insgesamt 40 Fragebogenitems, von denen 36 zu den folgenden sechs Skalen zusammengefasst wurden: (1) Soziale Resonanz (negativ sozial resonant versus positiv sozial resonant); (2) Dominanz (dominant versus gefügig); (3) Kontrolle (unterkontrolliert versus zwanghaft); (4) Grundstimmung (hypomanisch versus depressiv); (5) Durchlässigkeit (durchlässig versus retentiv); (6) Soziale Potenz (sozial potent versus sozial impotent).
Zwei weitere Kontrollskalen erfassen die Mittelankreuzungen (Ziffer 0) bzw. Extremankreuzungen (Ziffer 3). Die Items sind auf siebenstufigen bipolaren Likert-Skalen (3 2 1 0 1 2 3) zu beantworten, die bei der Auswertung transformiert werden (1 2 3 4 5 6 7).

• Gießener Beschwerdebogen (GBB-24) (Brähler & Scheer 1995):
Eingesetzt wurde eine Kurzform mit 24 Items. Auf einer fünfstufigen Skala soll bewertet werden, wie sehr man sich durch 24 verschiedene Beschwerden belästigt fühlt. Die Ausprägungen können Werte von null bis vier annehmen, wodurch sich ein maximal möglicher Gesamtscore von 96 Punkten ergibt, der die Maßzahl für den Beschwerdedruck insgesamt darstellt. Jeweils sechs der Items bilden eine der vier Subskalen: (1) Erschöpfungsneigung, (2) Magenbeschwerden, (3) Gliederschmerzen und (4) Herzbeschwerden.

• Fragebogen zum erinnerten elterlichen Erziehungsverhalten (FEE)
(Schumacher, Eisemann & Brähler, 1999, 2000):
Ausgehend von dem in Schweden entwickelten EMBU-Fragebogen (Perris, Jacobsson, Lindström, von Knorring, Perris, 1980; EMBU = Egna Minnen Beträffande Uppfostran – „Meine Erinnerungen an die Erziehung“) wurden 30 Items zum elterlichen Erziehungsverhalten erhoben, die jeweils für Mutter und Vater getrennt zu beantworten sind. Auf einer vierstufigen Skala soll die wahrgenommene Häufigkeit des beschriebenen Erziehungsverhaltens angegeben werden. Jeweils 8 Items werden zu folgenden Skalen zusammengefasst: (1) Ablehnung und Strafe; (2) Emotionale Wärme; (3) Kontrolle und Überbehütung.

• Fragebogen zur Lebenszufriedenheit (FLZ) (Fahrenberg et al. 1986, modifizierte Form von Schumacher, Laubach & Brähler, 1995):
Mit 70 Items wird die Zufriedenheit in 10 (Lebens-)Bereichen abgefragt. Jedem Bereich sind 7 Items zugeordnet, die auf einer siebenstufigen Rating-Skala („sehr zufrieden“ bis „sehr unzufrieden“) beantwortet werden. Die allgemeine Lebenszufriedenheit ergibt sich als Summenwert über alle Bereiche.

• Fragebogen zur Erfassung der Belastungsverarbeitung (modifizierte Form des Angstbewältigungsinventars ABI, Krohne, Schumacher & Egloff, 1992):
Zu 18 Aussagen bzgl. des Umgangs mit Belastungen wird jeweils das Zutreffen/Nicht Zutreffen für die eigene Person abgefragt (bipolare Skala).

Datenerhebungsmethode:

Erhebung in Anwesenheit eines Versuchsleiters
– Einzelvorgabe

Population: Bevölkerung der Bundesrepublik Deutschland (alte und neue Bundesländer) im Alter von 14 bis 92 Jahren

Erhebungszeitraum:

Stichprobe: Die Zufallsauswahl der Haushalte erfolgte nach dem Random-Route-Verfahren, wobei die im Haushalt zu befragende Zielperson ebenfalls nach dem Zufallsprinzip ermittelt wurde. Die Repräsentativität der Stichprobe wurde durch die Ziehung von ADM-Stichproben und durch Vergleiche mit den Angaben des Statistischen Bundesamtes gesichert (nach Alter, Geschlecht und Bildungsgrad).

Geschlechtsverteilung:

55,8% weibliche Probanden (n=1700)

44,2% männliche Probanden (n=1347)

Altersverteilung: 14-92 Jahre

Räumlicher Erfassungsbereich (Land/Region/Stadt): Deutschland

Probandenrekrutierung:

Stichprobengröße: 3047 Individuen

Rücklauf/Ausfall: Bei der Bruttostichprobe gab es ca. 3 % qualitätsneutrale Ausfälle (Wohnung unbewohnt, keine Person der Grundgesamtheit im Haushalt). Bei der bereinigten Stichprobe gab es 31.5 % systematische Ausfälle (Zielperson trotz dreimaligen Besuch nicht angetroffen 0.7 %, verreist 0.3 %, krank 0.4 %, verweigert Interview 9.2 %, Haushalt verweigert Auskunft 16.7 %, im Haushalt bei zweimaligen Besuch niemand angetroffen 4.2 %). Bei den 68.5 % durchgeführten Interviews waren 0.2 % nicht auswertbar, es verbleiben 68,3 % ausgewertete Interviews der bereinigten Stichprobe.

Literatur

Unmittelbar auf den Datensatz bezogene Veröffentlichungen
Unmittelbar auf den Datensatz bezogene Veröffentlichungen
Berth, H., Brähler, E., & Wagner, W. (1999). Und Propaganda wirkt doch!? Eine empirische Überprüfung von Annahmen über die Entstehung von Einstellungsunterschieden zwischen Ost- und Westdeutschen. Report Psychologie, 24, 7-9.
Berth, H., Wagner, W., Decker, O. & Brähler, E. (1999). Und Propaganda wirkt doch!...? Eine empirische Untersuchung zu Autoritarismus in Deutschland und zur Überprüfung von Theorien über die Entstehung von Einstellungsunterschieden zwischen Ost- und Westdeutschen. In H. Berth & E. Brähler (Hrsg.), Deutsch-deutsche Vergleiche. Psychologische Untersuchungen 10 Jahre nach dem Mauerfall (S. 141-159). Berlin: Verlag für Wissenschaft und Forschung.Datensatz 0135642
Beutel, M. E., Hauck, E. W., Brähler, E. & Weidner, W. (2004). Entwicklung des sexuellen Verhaltens beim alternden Mann. In M. Böhm, F. Jockenhövel & W. Weidner (Hrsg.), Männersprechstunde (S. 260-264). Heidelberg: Springer.
Beutel, M. E., Schumacher, J., Weidner, W. & Brähler, E. (2002). Sexual activity, sexual and partnership satisfaction in ageing men - Results from a German representative community study. Andrologia, 34, 22-28. Datensatz 0173269
Beutel, M. E., Weidner, K., Schwarz, R. & Brähler, E. (2004). Age-related complaints in woman and their determinants based on a representative community study. European Journal of Obstetrics & Gynecology, 117, 204-212.
Beutel, M. E., Wiltink, J., Schwarz, R., Weidner, W., & Brähler, E. (2002). Complaints of the Ageing Male Based on a Representative Community Study. European Urology, 41, 85-93.
Brähler, E. (1999). "Sind Sie in den letzten 12 Monaten mit jemandem intim gewesen?" Ergebnisse einer deutschen Repräsentativbefragung. Zeitschrift für Medizinische Psychologie, 8 (3), 129-140.Datensatz 0141412
Brähler, E. (2008). Die Geschlechts- und Altersabhängigkeit von Körperbeschwerden in Deutschland im Wandel der Zeit. In M. Franz & J. Frommer (Hrsg.), Medizin und Beziehung (S. 143-165). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.Datensatz 0210757
Brähler, E., Felder, H., & Schumacher, J. (2003). Wenn der Körper zur Last wird: Zum Einfluss von Alter, Geschlecht und Epoche auf körperliche Beschwerden. Psychosozial, 26 (4), 103-115.Datensatz 0169802
Brähler, E., Felder, H., & Schumacher, J. (2009). Wenn der Körper zur Last wird: Zum Einfluss von Alter, Geschlecht und Epoche auf körperliche Beschwerden. In P. Joraschky, T. Loew & F. Röhricht (Hrsg.), Körpererleben und Körperbild. Ein Handbuch zur Diagnostik (S. 53-63). Stuttgart: Schattauer.Datensatz 0213682
Brähler, E., & Richter, H.-E. (1995). Deutsche Befindlichkeiten im Ost-West-Vergleich. Psychosozial, 18 (1), S. 7-20.Datensatz 0093143
Brähler, E. & Richter, H.-E. (1995). Deutsche Befindlichkeiten im Ost-West-Vergleich. Aus Politik und Zeitgeschichte, 40, 13-20.
Brähler, E., Schumacher, J. & Brähler, C. (1999). Erste gesamtdeutsche Normierung und spezifische Validitätsaspekte des Gießen-Tests. Zeitschrift für Differentielle und Diagnostische Psychologie, 20, 231-243.Datensatz 0131354
Brähler, E., Schumacher, J., & Brähler, C. (2000). Erste gesamtdeutsche Normierung der Kurzform des Gießener Beschwerdebogens GBB-24. Psychotherapie, Psychosomatik, Medizinische Psychologie, 50 (1), 14-21.Datensatz 0135221
Brähler, E., Schumacher, J., & Eisemann, M. (2000). Das erinnerte elterliche Erziehungsverhalten im Ost-West-Vergleich und seine Beziehung zur aktuellen Befindlichkeit. In I. Kerz-Rühling & T. Plänkers (Hrsg.), Sozialistische Diktatur und psychische Folgen. Psychoanalytisch-psychologische Untersuchungen in Ostdeutschland und Tschechien (S. 91-118). Tübingen: Edition Diskord.Datensatz 0147298
Brähler, E., Schumacher, J., & Felder, H. (1999). Die Geschlechtsabhängigkeit von Körperbeschwerden im Wandel der Zeit. In E. Brähler & H. Felder (Hrsg.), Weiblichkeit, Männlichkeit und Gesundheit. Medizinpsychologische und psychosomatische Untersuchungen (S. 171-185). Opladen: Westdeutscher Verlag.Datensatz 0133750
Brähler, E., Schumacher, J. & Strauß, B. (2000). Leiden vaterlos Aufgewachsene im Erwachsenenalter häufiger unter psychischen Beeinträchtigungen? Ein Kurzbericht. Psychotherapie, Psychosomatik, Medizinische Psychologie, 50(7), 287-291. Datensatz 0139373
Geyer, M. & Brähler, E. (1995). Veränderungen ausgewählter sozialer und gesundheitlicher Parameter nach der Vereinigung im Ost-West-Vergleich. In W. Senf & G. Heuft, Gesellschaftliche Umbrüche - Individuelle Antworten. Frankfurt a. M.: VAS Verlag für Akademische Schriften. Datensatz 0102291
Geyer, M., Brähler, E., Plöttner, G. & Scholz, M. (1995). Gesellschaftlicher Umbruch - individuelle Antworten. Veränderungen ausgewählter sozialer und gesundheitlicher Parameter nach der Vereinigung im Ost-West-Vergleich. In E. Brähler & H.-J. Wirth (Hrsg.), Entsolidarisierung. Die Westdeutschen am Vorabend der Wende und danach (S. 201-216). Opladen: Westdeutscher Verlag. Datensatz 0102009
Gunzelmann, T., Schumacher, J., & Brähler, E. (1996). Körperbeschwerden im Alter: Standardisierung des Gießener Beschwerdebogens GBB-24 bei über 60jährigen. Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie, 29 (2), 110-118.Datensatz 0102157
Hessel, A., Geyer, M., Plöttner, G. & Brähler, E. (1999). Zur Situation der Jugendlichen in Deutschland - Ergebnisse bevölkerungsrepräsentativer Befragungen. Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie, 48(7), 465-480. Datensatz 0131861
Klaiberg, A., Brähler, E. & Schumacher, J. (2001). Determinanten der Zufriedenheit mit Sexualität und Partnerschaft in der zweiten Lebenshälfte. In H. Berberich & E. Brähler (Hrsg.), Sexualität und Partnerschaft in der zweiten Lebenshälfte (S. 105-127). Gießen: Psychosozial-Verlag. Datensatz 0149965
Klaiberg, A., Würz, J., Brähler, E. & Schumacher, J. (2001). Was beeinflusst die Zufriedenheit von Frauen mit ihrer Sexualität und ihrer Partnerschaft? Der Gynäkologe, 34, 259-269. Datensatz 0277962
Laubach, W., Mundt, A., & Brähler, E. (1999). Selbstkonzept, Körperbeschwerden und Gesundheitseinstellung nach Verlust der Arbeit - ein Vergleich zwischen Arbeitslosen und Beschäftigten anhand einer repräsentativen Untersuchung der deutschen Bevölkerung. In A. Hessel, M. Geyer, E. Brähler (Hrsg.), Gewinne und Verluste sozialen Wandels. Globalisierung und deutsche Wiedervereinigung aus psychosozialer Sicht (S. 75-92). Opladen: Westdeutscher Verlag.Datensatz 0131084
Laubach, W., Schumacher, J., Mundt, A. & Brähler, E. (2000). Sozialschicht, Lebenszufriedenheit und Gesundheitseinschätzung. Ergebnisse einer repräsentativen Untersuchung der Deutschen Bevölkerung. Sozial- u. Präventivmedizin, 45, 2-12.
Petrowski, K., Berth, H., Schmidt, S., Schumacher, J., Hinz, A. & Brähler, E. (2009). The assessment of recalled parental rearing behavior and its relationship to life satisfaction and interpersonal problems: A general population study. BMC Medical Research Methodology, 17, 1-9. Datensatz 0219438
Schumacher, J., & Brähler, E. (1999). Prävalenz von Schmerzen in der deutschen Bevölkerung
Ergebnisse repräsentativer Erhebungen mit dem Gießener Beschwerdebogen. Der Schmerz, 13 (6), 375-384.
Datensatz 0135440
Schumacher, J., Eisemann, M. & Brähler, E. (1999). Rückblick auf die Eltern: Der Fragebogen zum erinnerten elterlichen Erziehungsverhalten (FEE). Diagnostica, 45, 194-204.Datensatz 0132871
Schumacher, J., Eisemann, M., Strauß, B. & Brähler, E. (1999). Erinnerungen älterer Menschen an das Erziehungsverhalten ihrer Eltern und Indikatoren des aktuellen Wohlbefindens. Zeitschrift für Gerontopsychologie und -psychiatrie, 12(1), 20-39. Datensatz 0128258
Schumacher, J., Gunzelmann, T., & Brähler, E. (1996). Lebenszufriedenheit im Alter - Differentielle Aspekte und Einflußfaktoren. Zeitschrift für Gerontopsychologie und -psychiatrie, 9 (1), 1-17.Datensatz 0102073
Schumacher, J., Laubach, W. & Brähler, E. (1995). Wie zufrieden sind wir mit unserem Leben? Soziodemographische und psychologische Prädiktoren der allgemeinen und bereichsspezifischen Lebenszufriedenheit. Zeitschrift für Medizinische Psychologie, 4, 17-26.Datensatz 0097579
Schumacher, J., Wilz, G., & Brähler, E. (1997). Zum Einfluss dispositioneller Bewältigungs-strategien auf Körperbeschwerden und Lebenszufriedenheit im Alter. Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie, 30 (5), 338-47.Datensatz 9453847
Unger, U., & Brähler, E. (1998). Sexuelle Aktivität im Alter - Ergebnisse einer Repräsentativbefragung. In A. Kruse (Hrsg.), Psychosoziale Gerontologie. Band 1: Grundlagen (S. 238-252). Göttingen: Hogrefe. Datensatz 0119840
Eingesetzte Testverfahren
Eingesetzte Testverfahren
Beckmann, D., Brähler, E. & Richter, H.-E. (1991). Der Gießen-Test (GT). Ein Test für Individual- und Gruppendiagnostik. Handbuch (4., überarbeitete Auflage mit Neustandardisierung 1990). Bern: Huber.Datensatz 9001246
Brähler, E. & Scheer, J. W. (1995). Der Gießener Beschwerdebogen (GBB) (2. Aufl.). Bern: Huber.Datensatz 9000230
Fahrenberg, J., Myrtek, M., Schumacher, J., & Brähler, E. (2000). FLZ - Fragebogen zur Lebenszufriedenheit. Göttingen: Hogrefe. Datensatz 9001035
Horowitz, L. M., Strauß, B. & Kordy, H. (1994). IIP-D Inventar zur Erfassung Interpersonaler Probleme - Deutsche Version -. Weinheim: Beltz Test.Datensatz 9003253
Krohne, H. W., Schumacher, A. & Egloff, B. (1992). Das Angstbewältigungs-Inventar (ABI). Mainzer Berichte zur Persönlichkeitsforschung, Nr. 41. Mainz: Universität.Datensatz 0069448
Schumacher, J., Eisemann, M., & Brähler, E. (2000). FEE - Fragebogen zum erinnerten elterlichen Erziehungsverhalten. Bern: Huber.Datensatz 9003957
Weiterführende Literatur
Weiterführende Literatur
Beckmann, D. & Richter, H.-E. (1972). Gießen-Test (GT). Bern: Huber.
Berth, H., Decker, O. & Brähler, E. (2001). Autoritäre Einstellungen in Ost- und Westdeutschland 1989-1999. In D. P. Akademie (Hrsg.), Psychologie am Puls der Zeit: Beiträge zum Psychologentag 2001 (S. 483-486). Bonn: Deutscher Psychologen-Verlag.
Berth, H., Wagner, W. & Brähler, E. (2000). Autoritarismus in Deutschland. Ergebnisse einer Repräsentativerhebung. Zeitschrift für Politische Psychologie, 8(1), 55-63. Datensatz 0138648
Brähler, E. (2006). Bibliographie zum Giessener Beschwerdebogen (GBB). Online verfügbar unter http://medpsy.uniklinikum-leipzig.de/red_tools/dl_document.php?PHPSESSID=5cpr5vskvfgh0rjc9jq08if590&id=17 (Abgerufen am 05.02.2014)
Brähler, E. (2011). Bibliographie zum Gießen-Test, 1968-2011. Online verfügbar unter http://medpsy.uniklinikum-leipzig.de/red_tools/dl_document.php?PHPSESSID=h920gqpbfjkjr5igdnqtuffmr4&id=185 (Abgerufen am 07.06.2011)
Brähler, E. & Geyer, M. (1995). Bibliographie "Folgen der Wende und Ost-West-Vergleich im Bereich der psychosozialen Medizin". Psychosozial, 18(1), 71-76. Datensatz 0093149
Brähler, E., Hinz, A., & Scheer, J.W. (2008). GBB-24 - Gießener Beschwerdebogen/Kurzform. Bern: Huber.Datensatz 9005910
Brähler, E., Horowitz, L. M., Kordy, H., Schumacher, J. & Strauß, B. (1999). Zur Validierung des Inventars zur Erfassung Interpersonaler Probleme (IIP). Ergebnisse einer Repräsentativbefragung in Ost- und Westdeutschland. Psychotherapie, Psychosomatik, Medizinische Psychologie, 49(11), 422-431. Datensatz 0133346
Brähler, E., & Richter, H.-E. (2000). Das psychologische Selbstbild der Deutschen im Gießen-Test zur Jahrhundertwende. Psychosozial, 23 (2), 47-51.Datensatz 0138501
Perris, C., Jacobsson, L., Lindström, H., Knorring, L.v. & Perris, H. (1980). Development of a new inventory for assessing memories of parental rearing behaviour. Acta Psychiatrica Scandinavia, 61, 265-274.
Schorr, A. (1995). Stand und Perspektiven diagnostischer Verfahren in der Praxis. Ergebnisse einer repräsentativen Befragung westdeutscher Psychologen. Diagnostica, 41, 3-20. Datensatz 0091526
Spangenberg, L., & Brähler, E. (2011). Bevölkerungsrepräsentative Neunormierung des Gießen-Tests (14-92 Jahre). Psychotherapie, Psychosomatik, Medizinische Psychologie, 61 (5), 239-240.Datensatz 0241940
Steck, P. (1997). Psychologische Testverfahren in der Praxis. Ergebnisse einer Umfrage unter Testanwendern. Diagnostica, 43, 267-284.Datensatz 0114102
PDF drucken