Kaminski (2005). Kinder- und Jugendlichen-Hochleistungssport in langfristiger Perspektive (KHLS-D3). Primärdaten der dritten Erhebungsstufe 1986.

Bibliographische Informationen

Ersteller: Kaminski, Gerhard; Mayer, Reinhardt

Mitwirkende: Kaminski, Gerhard

Förderung: Bundesinstitut für Sportwissenschaft (German Institute of Sport Science)

Titel: Kinder- und Jugendlichen-Hochleistungssport in langfristiger Perspektive (KHLS-D3). Primärdaten der dritten Erhebungsstufe 1986.

Jahr der Publikation: 2005

Zitation: Kaminski, G. (2005). Kinder- und Jugendlichen-Hochleistungssport in langfristiger Perspektive (KHLS-D3). Primärdaten der dritten Erhebungsstufe 1986. (Version 1.0.0) [Daten und Dokumentation]. Trier: Forschungsdatenzentrum des Leibniz Institut für Psychologie ZPID. https://doi.org/10.5160/psychdata.kigd86ki19

Zusammenfassung

Das Projekt „Kinder- und Jugendlichen-Hochleistungssport in langfristiger Perspektive“ ist die dritte und letzte Datenerhebungsstufe (D3) einer Längsschnittuntersuchung an Athletinnen und Athleten dreier ausgewählter Sportarten (Eiskunstlauf, Schwimmen, Kunstturnen, Durchschnittsalter ca. 12;6 Jahre). Begonnen wurde sie im Oktober 1974 (D1). Grundlegende Fragestellungen waren dabei:
(1) Welches sind die wesentlichen Charakteristika der Lebensführung von im Hochleistungssport (HLS) aktiven Kindern bzw. Jugendlichen, verglichen mit „normal“ belasteten Kindern/Jugendlichen?
(2) Wirkt sich das Engagement im HLS in problematischer (oder auch günstiger)Weise auf das Leben der Betroffenen aus?
(3) Wie verändern sich die Verhältnisse in einem Zeitraum von ca. 4 Jahren (D2, ab September 1978, Durchschnittsalter ca 16;6 Jahre).

Demgegenüber stehen im D3-Teilprojekt folgende Fragestellungen im Vordergrund:
(1) Wie kommt die Beendigung der HLS-Karriere zustande?
(2) Wie vollzieht sich der Übergang („transition“) vom HLS-Engagement hin zur Lebensbewältigung des „normalen“ Alltagslebens danach?
(3) Wie kommt es zu einer vorzeitigen Beendigung der HLS-Karriere?

Zum Erhebungszeitpunkt D3 (1986) waren noch nicht alle der (durchschnittlich ca. 24jährigen) Beteiligten tatsächlich schon aus dem Hochleistungssport ausgeschieden. Daher sind in dem D3-Projekt zwei Teilstichproben zu unterscheiden:
– die bereits Ausgeschiedenen („Aussteiger(innen)“) (n = 75) und
– die Noch-Aktiven (n = 19).
Dementsprechend wurden drei Erhebungsinstrumente eingesetzt:
– ein Allgemeiner Fragebogen (für alle),
– ein „Aussteiger“-Fragebogen sowie
– ein „Aktiven“-Fragebogen.

Da im D3-Projekt deskriptive Zielsetzungen im Zentrum stehen, kommt qualitativer Methodik stärkeres Gewicht zu. Die drei Fragebogen enthalten somit zahlreiche offene Fragen, bei denen die Athlet(inn)en ihre jeweilige Sicht in alltagssprachlicher Formulierung und in beliebiger Ausführlichkeit darstellen können. Die sich daraus für die Datenaufbereitung und Datenauswertung ergebenden Konsequenzen werden im Methodenabschnitt dargestellt.

Der besonderen thematischen Schwerpunktsetzung des D3-Projekts entspricht eine spezifische rahmentheoretische Fundierung. Sie verhilft zur Präzisierung der Fragestellungen und unterstützt die Detailplanung der methodischen Instrumente.Vorrangig werden dabei entscheidungstheoretische und transitionstheoretische Konzeptualisierungen verwendet, die ihrerseits in eine ökologisch-psychologische Gesamtperspektive eingebettet werden. Nähere Erläuterungen dazu wie auch zum gesamten D3-Projekt finden sich in der mitgelieferten Datei kigd86ki19_in.txt. Darin sind auch Vorschläge für eine mögliche Verwendung der Daten enthalten.

Die Primärdaten zur Studie werden in insgesamt vier Dateien bereitgestellt. Davon sind die drei großen Dateien den drei verwendeten Fragenbogen zugeordnet. Die vierte (Sonder-)Datei enthält einige Daten aus der D2-Erhebung von Probanden, die zum Zeitpunkt D3 nicht mehr an der Untersuchung teilnahmen.

Kodebuch

Kodebuch_kigd86ki19_kaminski_0036_kb1
PositionNameLabelValid_valuesMissing_values
1PBNProbandennummer101-390 "ganze Zahlen"9 "Fehlender Wert"
2V501Status im Hochleistungssport zum Befragungszeitpunkt1 "Aktiver"
2 "Ausscheider"
3 "Frühausscheider (D2)"
9 "Fehlender Wert"
3V101Daten zur Person: Geburtsjahr: 19__ (Allgemeiner Fragebogen)59-66 "Jahr (19__)"9 "Fehlender Wert"
4V102Daten zur Person: Geschlecht (Allgemeiner Fragebogen)1 "weiblich"
2 "männlich"
9 "fehlender Wert"
5V103Daten zur Person: Schulabschluss (Allgemeiner Fragebogen)1 "Hauptschule"
2 "Mittlere Reife"
3 "Abitur"
4 "Weiterführende Schule (z.B. Berufskolleg, Wirtschaftsschule)"
9 "Fehlender Wert"
6V104Daten zur Person: Berufsausbildung - Stand (Allgemeiner Fragebogen)1 "abgeschlossen"
2 "laufend"
3 "noch nicht begonnen"
4 "keine"
9 "fehlender Wert"
7V105Daten zur Person: Berufsausbildung - Art (Allgemeiner Fragebogen)1 "Lehre"
2 "Studium"
3 "sonstige"
9 "fehlender Wert"
8V701Daten zur Person: Beruf - 1. Angabe (Allgemeiner Fragebogen)0 "steht noch nicht fest, noch nicht bestimmt"
1 "Profi-Eiskunstläufer"
2 "Trainer(in), speziell Eis(kunst)lauf"
3 "Tänzer(in)"
10 "Arzt(Ärztin), Zahnarzt(ärztin)"
12 "Kinderkrankenschwester"
13 "Krankengymnast(in)"
15 "Masseur(in)"
16 "Arzt-/Zahnarzthelfer(in)"
17 "Medizinisch-technische(r) Assistent(in)"
18 "Zahntechniker(in)"
19 "Pharmazeut(in), Apotheker(in)"
20 "Biologe(in)"
30 "Psychologe(in)"
31 "Sportpsychologe(in)"
32 "Sozialpädagoge(in)"
33 "Erzieher(in)"
40 "Lehrer(in), andere F?
99 "fehlender Wert"
9V702Daten zur Person: Beruf - 2. Angabe (Allgemeiner Fragebogen)2 "Trainer(in), speziell Eis(kunst)lauf"
11 "Sportmediziner(in)"
13 "Krankengymnast(in)"
14 "medizinische(r) Bademeister(in)"
40 "Lehrer(in), andere Fächer als Sport (Biologie, Geographie, Wirtschaft)"
41 "Sportlehrer(in)"
50 "Journalist(in)"
73 "Kaufmännische Berufe (Handel, Industrie, Bank u. a.)"
84 "Organisationsprogrammierer(in)"
85 "Mathematisch-technischer Beruf"
99 "fehlender Wert"
10V106Daten zur Person: Familienstand (Allgemeiner Fragebogen)1 "ledig"
2 "verheiratet"
9 "Fehlender Wert"
11V107Daten zur Person: Anzahl eigener Kinder (Allgemeiner Fragebogen)0 "keine"
1 "eins"
2 "zwei"
9 "Fehlender Wert"
12V401Einstieg in den Themenkomplex Hochleistungssport: Größter eigener Erfolg - 1. Angabe (Frage 2, Allgemeiner Fragebogen)1 "1. Platz bei hochrangigen Meisterschaften (z.B. Landesmeister(in), Deutsche(r) Jugendmeister(in), Weltmeister(in)"
2 "2.-13. Platz bei hochrangigen Meisterschaften (z.B. deutsche Meisterschaft, Europameisterschaft, Weltmeisterschaft)"
3 "Erreichen hochrangiger Rekorde"
4 "Mitgliedschaft in hochrangigem Kader (z.B. Bundeliga, Nationalmannschaft, Olympia-Mannschaft)"
5 "Teilname an hochrangigen Wettbewerben (z.B. deutsche Meisterschaft, Europameisterschaft, Weltmeisterschaft, Olympiade)"
6 "Ein
9 "fehlender Wert"
13V402Einstieg in den Themenkomplex Hochleistungssport: Größter eigener Erfolg - 2. Angabe (Frage 2, Allgemeiner Fragebogen)2 "2.-13. Platz bei hochrangigen Meisterschaften (z.B. deutsche Meisterschaft, Europameisterschaft, Weltmeisterschaft)"
3 "Erreichen hochrangiger Rekorde"
4 "Mitgliedschaft in hochrangigem Kader (z.B. Bundeliga, Nationalmannschaft, Olympia-Mannschaft)"
5 "Teilname an hochrangigen Wettbewerben (z.B. deutsche Meisterschaft, Europameisterschaft, Weltmeisterschaft, Olympiade)"
7 "Besonders eindrucksvolle Auslandsreisen"
9 "fehlender Wert"
14V108Einstieg in den Themenkomplex Hochleistungssport: Aktuelle Verbundenheit mit dem Hochleistungssport - Mitglied im Nationalkader (Frage 3, Allgemeiner Fragebogen)0 "nicht"
1 "Mitglied im Kader"
9 "fehlender Wert"
15V109Einstieg in den Themenkomplex Hochleistungssport: Aktuelle Verbundenheit mit dem Hochleistungssport - Leistungstraining beendet (Frage 3, Allgemeiner Fragebogen)0 "nicht"
1 "Leistungstraining beendet"
9 "fehlender Wert"
16V110Einstieg in den Themenkomplex Hochleistungssport: Aktuelle Verbundenheit mit dem Hochleistungssport - Wettkampftraining beendet (Frage 3, Allgemeiner Fragebogen)0 "nicht"
1 "Wettkampftraining beendet"
9 "fehlender Wert"
17V111Einstieg in den Themenkomplex Hochleistungssport: Aktuelle Verbundenheit mit dem Hochleistungssport - Sportart als Hobby (Frage 3, Allgemeiner Fragebogen)0 "nicht"
1 "Sportart als Hobby"
9 "fehlender Wert"
18V112Einstieg in den Themenkomplex Hochleistungssport: Aktuelle Verbundenheit mit dem Hochleistungssport - Abwendung von Sportart (Frage 3, Allgemeiner Fragebogen)0 "nicht"
1 "Abwendung von Sportart"
9 "fehlender Wert"
19V113Einstieg in den Themenkomplex Hochleistungssport: Aktuelle Verbundenheit mit dem Hochleistungssport - Übernahme von Trainerfunktion (Frage 3, Allgemeiner Fragebogen)0 "nicht"
1 "Übernahme von Trainerfunktion"
9 "fehlender Wert"
20V114Training: Trainingsumfang - Trainingstage/Woche 1979 (Frage 4a, Allgemeiner Fragebogen)2-7 "Tage"9 "fehlender Wert"
21V115Training: Trainingsumfang - Stundensumme/Woche 1979 (Frage 4a, Allgemeiner Fragebogen)4-40 "Stunden"99 "fehlender Wert"
22V116Training: Trainingsumfang - Trainingstage/Woche 1980 (Frage 4a, Allgemeiner Fragebogen)1-7 "Tage"9 "fehlender Wert"
23V117Training: Trainingsumfang - Stundensumme/Woche 1980 (Frage 4a, Allgemeiner Fragebogen)2-40 "Stunden"99 "fehlender Wert"
24V118Training: Trainingsumfang - Trainingstage/Woche 1981 (Frage 4a, Allgemeiner Fragebogen)1-7 "Tage"9 "fehlender Wert"
25V119Training: Trainingsumfang - Stundensumme/Woche 1981 (Frage 4a, Allgemeiner Fragebogen)2-36 "Stunden"99 "fehlender Wert"
26V120Training: Trainingsumfang - Trainingstage/Woche 1982 (Frage 4a, Allgemeiner Fragebogen)1-7 "Tage"9 "fehlender Wert"
27V121Training: Trainingsumfang - Stundensumme/Woche 1982 (Frage 4a, Allgemeiner Fragebogen)2-37 "Stunden"99 "fehlender Wert"
28V122Training: Trainingsumfang - Trainingstage/Woche 1983 (Frage 4a, Allgemeiner Fragebogen)1-7 "Tage"9 "fehlender Wert"
29V123Training: Trainingsumfang - Stundensumme/Woche 1983 (Frage 4a, Allgemeiner Fragebogen)2-40 "Stunden"99 "fehlender Wert"
30V124Training: Trainingsumfang - Trainingstage/Woche 1984 (Frage 4a, Allgemeiner Fragebogen)1-7 "Tage"9 "fehlender Wert"
31V125Training: Trainingsumfang - Stundensumme/Woche 1984 (Frage 4a, Allgemeiner Fragebogen)2-40 "Stunden"99 "fehlender Wert"
32V126Training: Trainingsumfang - Trainingstage/Woche 1985 (Frage 4a, Allgemeiner Fragebogen)1-7 "Tage"9 "fehlender Wert"
33V127Training: Trainingsumfang - Stundensumme/Woche 1985 (Frage 4a, Allgemeiner Fragebogen)1-32 "Stunden"99 "fehlender Wert"
34V703Training: Trainingsunzulänglichkeiten - 1. Angabe (Frage 4b, Allgemeiner Fragebogen)1 "Mit Trainingsbedingungen zufrieden: keine erschwerenden Umstände, alles optimal, Erleichterungen oft nicht möglich"
2 "Mit Trainingsbedingungen zufrieden: partielle und/oder temporäre gute Bedingungen"
10 "Kritik an Trainings-Settings und an raumzeitlicher Trainingsorganisation: unzureichende Trainingsbedingungen (Halle, Leistungszentrum, Eisqualität, zu hohe Dichte auf Eis, schlechte Trainingsgeräte, Beleuchtung, Klimatisierung)"
11 "Kritik an Trainings-Settings und an raumzeitlicher Tr
99 "fehlender Wert"
35V704Training: Trainingsunzulänglichkeiten - 2. Angabe (Frage 4b, Allgemeiner Fragebogen)1 "Mit Trainingsbedingungen zufrieden: keine erschwerenden Umstände, alles optimal, Erleichterungen oft nicht möglich"
2 "Mit Trainingsbedingungen zufrieden: partielle und/oder temporäre gute Bedingungen"
10 "Kritik an Trainings-Settings und an raumzeitlicher Trainingsorganisation: unzureichende Trainingsbedingungen (Halle, Leistungszentrum, Eisqualität, zu hohe Dichte auf Eis, schlechte Trainingsgeräte, Beleuchtung, Klimatisierung)"
11 "Kritik an Trainings-Settings und an raumzeitlicher Tr
99 "fehlender Wert"
36V705Training: Trainingsunzulänglichkeiten - 3. Angabe (Frage 4b, Allgemeiner Fragebogen)2 "Mit Trainingsbedingungen zufrieden: partielle und/oder temporäre gute Bedingungen"
10 "Kritik an Trainings-Settings und an raumzeitlicher Trainingsorganisation: unzureichende Trainingsbedingungen (Halle, Leistungszentrum, Eisqualität, zu hohe Dichte auf Eis, schlechte Trainingsgeräte, Beleuchtung, Klimatisierung)"
11 "Kritik an Trainings-Settings und an raumzeitlicher Trainingsorganisation: Anfahrt zur Trainingsstätte zu weit"
12 "Kritik an Trainings-Settings und an raumzeitlicher Trainin
99 "fehlender Wert"
37V706Training: Trainingsunzulänglichkeiten - 4. Angabe (Frage 4b, Allgemeiner Fragebogen)22 "Kritik an Trainer(inne)n und an Trainingsinhalten: fachliche Betreuung durch Trainer nicht ausreichend, Trainer fachlich nicht genügend qualifiziert"
31 "Probleme mit Trainingspartnern: (qualifizierte) Trainingspartner fehlen"
40 "Kritik an Vereinen, Verbänden, Funktionären, Sporthilfe: fehlende (finanzielle) Unterstützung durch Verein, Funktionäre, Verband"
41 "Kritik an Vereinen, Verbänden, Funktionären, Sporthilfe: oft Ärger mit Funktionären, Ärger mit Vereinsvorstand"
50 "Kriti
99 "fehlender Wert"
38V707Training: Trainingsunzulänglichkeiten - 5. Angabe (Frage 4b, Allgemeiner Fragebogen)25 "Kritik an Trainer(inne)n und an Trainingsinhalten: Trainingsinhalte defizitär (fehlende Informationen, Erläuterungen des Trainingsplans, ungünstiger Trainings-Aufbau, zu niedriges Niveau)"
50 "Kritik an ärztlicher Betreuung: ärztliche Überwachung und Betreuung mangelhaft"
72 "Probleme mit Schule: Doppelbelastung Schule/Sport"
91 "Probleme mit Eltern: Vater hätte Sportfunktionär sein müssen"
99 "fehlender Wert"
39V708Training: Trainingsunzulänglichkeiten - 6. Angabe (Frage 4b, Allgemeiner Fragebogen)13 "Kritik an Trainings-Settings und an raumzeitlicher Trainingsorganisation: Trainingszeiten (ungünstig: zu früh morgens, zu spät abends, dabei erhöhtes Verletzungsrisiko, nur am Wochenende, direkt nach der Schule, zu wenig, zu wenig variierbar)"
20 "Kritik an Trainer(inne)n und an Trainingsinhalten: psychologische Unterstützung durch Trainer defizitär (Spezialfall: Vater/Stiefvater als Trainer), Ärger mit Trainer"
99 "fehlender Wert"
40V709Training: Beziehung zu Trainer(inne)n - 1. Angabe (Frage 5a, Allgemeiner Fragebogen)1 "Anzahl oder Art erwähnter Trainer(innen): eine(r)"
2 "Anzahl oder Art erwähnter Trainer(innen): zwei"
3 "Anzahl oder Art erwähnter Trainer(innen): drei"
4 "Anzahl oder Art erwähnter Trainer(innen): vier"
5 "Anzahl oder Art erwähnter Trainer(innen): mehr als vier"
6 "Anzahl oder Art erwähnter Trainer(innen): unbestimmte Mehrzahl"
7 "Anzahl oder Art erwähnter Trainer(innen): Trainer(innen)wechsel, Gründe und Folgen"
8 "Anzahl oder Art erwähnter Trainer(innen): Trainer(innen)-Spezifizie
999 "fehlender Wert"
41V710Training: Beziehung zu Trainer(inne)n - 2. Angabe (Frage 5a, Allgemeiner Fragebogen)4 "Anzahl oder Art erwähnter Trainer(innen): vier"
8 "Anzahl oder Art erwähnter Trainer(innen): Trainer(innen)-Spezifizierung (Heim-, Vereins-, Verbands-, Landes-. Bundes-)"
100 "Globale, unspezifische Kennzeichnung der Beziehung: keine besondere Beziehung"
101 "Globale, unspezifische Kennzeichnung der Beziehung: (sehr) gute(s) Beziehung/Verhältnis, Vertrauensverhältnis"
102 "Globale, unspezifische Kennzeichnung der Beziehung: in Ordnung, unkompliziertes Verhältnis"
110 "Globale, unspezifis
999 "fehlender Wert"
42V711Training: Beziehung zu Trainer(inne)n - 3. Angabe (Frage 5a, Allgemeiner Fragebogen)101 "Globale, unspezifische Kennzeichnung der Beziehung: (sehr) gute(s) Beziehung/Verhältnis, Vertrauensverhältnis"
110 "Globale, unspezifische Kennzeichnung der Beziehung: schlechte Beziehung, kein Vertrauensverhältnis"
120 "Beziehungsveränderungen, -variationen: Abhängigkeit der Beziehung von Trainer(innen)-Alter"
123 "Beziehungsveränderungen, -variationen: Abkühlung der Beziehung/Vertrauensverlust"
201 "Benennung von Beziehungstypen: herzliche, enge, intensive, persönliche Beziehung"
999 "fehlender Wert"
43V712Training: Beziehung zu Trainer(inne)n - 4. Angabe (Frage 5a, Allgemeiner Fragebogen)7 "Anzahl oder Art erwähnter Trainer(innen): Trainer(innen)wechsel, Gründe und Folgen"
8 "Anzahl oder Art erwähnter Trainer(innen): Trainer(innen)-Spezifizierung (Heim-, Vereins-, Verbands-, Landes-. Bundes-)"
101 "Globale, unspezifische Kennzeichnung der Beziehung: (sehr) gute(s) Beziehung/Verhältnis, Vertrauensverhältnis"
110 "Globale, unspezifische Kennzeichnung der Beziehung: schlechte Beziehung, kein Vertrauensverhältnis"
120 "Beziehungsveränderungen, -variationen: Abhängigkeit der
999 "fehlender Wert"
44V713Training: Beziehung zu Trainer(inne)n - 5. Angabe (Frage 5a, Allgemeiner Fragebogen)101 "Globale, unspezifische Kennzeichnung der Beziehung: (sehr) gute(s) Beziehung/Verhältnis, Vertrauensverhältnis"
110 "Globale, unspezifische Kennzeichnung der Beziehung: schlechte Beziehung, kein Vertrauensverhältnis"
121 "Beziehungsveränderungen, -variationen: Vertiefung der Beziehung"
122 "Beziehungsveränderungen, -variationen: Auflockerung der Beziehung"
123 "Beziehungsveränderungen, -variationen: Abkühlung der Beziehung/Vertrauensverlust"
200 "Benennung von Beziehungstypen: freunds
999 "fehlender Wert"
45V714Training: Beziehung zu Trainer(inne)n - 6. Angabe (Frage 5a, Allgemeiner Fragebogen)8 "Anzahl oder Art erwähnter Trainer(innen): Trainer(innen)-Spezifizierung (Heim-, Vereins-, Verbands-, Landes-. Bundes-)"
101 "Globale, unspezifische Kennzeichnung der Beziehung: (sehr) gute(s) Beziehung/Verhältnis, Vertrauensverhältnis"
110 "Globale, unspezifische Kennzeichnung der Beziehung: schlechte Beziehung, kein Vertrauensverhältnis"
111 "Globale, unspezifische Kennzeichnung der Beziehung: kompliziertes Verhältnis"
121 "Beziehungsveränderungen, -variationen: Vertiefung der Beziehun
999 "fehlender Wert"
46V715Training: Beziehung zu Trainer(inne)n - 7. Angabe (Frage 5a, Allgemeiner Fragebogen)101 "Globale, unspezifische Kennzeichnung der Beziehung: (sehr) gute(s) Beziehung/Verhältnis, Vertrauensverhältnis"
102 "Globale, unspezifische Kennzeichnung der Beziehung: in Ordnung, unkompliziertes Verhältnis"
123 "Beziehungsveränderungen, -variationen: Abkühlung der Beziehung/Vertrauensverlust"
200 "Benennung von Beziehungstypen: freundschaftliche(s) Beziehung/Verhältnis"
209 "Benennung von Beziehungstypen: respektvolles Verhältnis, (Trainer(in) Respekts-, Autoritätsperson)"
220 "Ben
999 "fehlender Wert"
47V716Training: Beziehung zu Trainer(inne)n - 8. Angabe (Frage 5a, Allgemeiner Fragebogen)8 "Anzahl oder Art erwähnter Trainer(innen): Trainer(innen)-Spezifizierung (Heim-, Vereins-, Verbands-, Landes-. Bundes-)"
200 "Benennung von Beziehungstypen: freundschaftliche(s) Beziehung/Verhältnis"
207 "Benennung von Beziehungstypen: freundschaftlich-familiale Beziehungen zu Trainer(-Familie)"
208 "Benennung von Beziehungstypen: Lehrer/Schüler-(Trainer/Aktiven-)Verhältnis"
250 "Beschreibung von besonderem Beziehungsgeschehen: viele/gelegentliche Auseinandersetzungen, Streitigkeiten währ
999 "fehlender Wert"
48V717Training: Beziehung zu Trainer(inne)n - 9. Angabe (Frage 5a, Allgemeiner Fragebogen)7 "Anzahl oder Art erwähnter Trainer(innen): Trainer(innen)wechsel, Gründe und Folgen"
8 "Anzahl oder Art erwähnter Trainer(innen): Trainer(innen)-Spezifizierung (Heim-, Vereins-, Verbands-, Landes-. Bundes-)"
220 "Benennung von Beziehungstypen: sachliche Beziehung, (knall-)hart, Arbeits-Verhältnis/wenig private Beziehung"
223 "Benennung von Beziehungstypen: kühle Beziehung/ distanzierte, oberflächliche Beziehung, einer unter vielen"
403 "Positive Trainer(innen)-Verhaltenscharakteristika,
999 "fehlender Wert"
49V718Training: Beziehung zu Trainer(inne)n - 10. Angabe (Frage 5a, Allgemeiner Fragebogen)121 "Beziehungsveränderungen, -variationen: Vertiefung der Beziehung"
101 "Globale, unspezifische Kennzeichnung der Beziehung: (sehr) gute(s) Beziehung/Verhältnis, Vertrauensverhältnis"
205 "Benennung von Beziehungstypen: kameradschaftliche/kumpelhafte Beziehung"
220 "Benennung von Beziehungstypen: sachliche Beziehung, (knall-)hart, Arbeits-Verhältnis/wenig private Beziehung"
370 "Emotionale Einstellungen/Bindungen: mochte/schätze ihn/sie sehr, sympathisch (mehr oder weniger)"
401 "Positive
999 "fehlender Wert"
50V719Training: Beziehung zu Trainer(inne)n - 11. Angabe (Frage 5a, Allgemeiner Fragebogen)202 "Benennung von Beziehungstypen: (fast) wie ein(e) Vater/Mutter"
220 "Benennung von Beziehungstypen: sachliche Beziehung, (knall-)hart, Arbeits-Verhältnis/wenig private Beziehung"
410 "Positive Trainer(innen)-Verhaltenscharakteristika, -Leistungen - Führungsstil: verstand gut, uns anzuspornen, hohe Anforderungen stellend, ehrgeizig"
513 "Enttäuschende, ärgererregende Verhaltensweisen/Eigenarten/Eigenschaften von Trainer(inne)n - Probleme im Führungsstil, problematische beziehungsrelevant
999 "fehlender Wert"
51V720Training: Beziehung zu Trainer(inne)n - 12. Angabe (Frage 5a, Allgemeiner Fragebogen)370 "Emotionale Einstellungen/Bindungen: mochte/schätze ihn/sie sehr, sympathisch (mehr oder weniger)"
410 "Positive Trainer(innen)-Verhaltenscharakteristika, -Leistungen - Führungsstil: verstand gut, uns anzuspornen, hohe Anforderungen stellend, ehrgeizig"
500 "Enttäuschende, ärgererregende Verhaltensweisen/Eigenarten/Eigenschaften von Trainer(inne)n - Defizite in sportartspezifischen Trainer(innen)-Funktionen: Defizit in fachlicher Betreuung"
511 "Enttäuschende, ärgererregende Verhaltens
999 "fehlender Wert"
52V721Training: Beziehung zu Trainer(inne)n - 13. Angabe (Frage 5a, Allgemeiner Fragebogen)111 "Globale, unspezifische Kennzeichnung der Beziehung: kompliziertes Verhältnis"
251 "Beschreibung von besonderem Beziehungsgeschehen: Kontra geben, Kritik, Auflehnung, Trotzreaktionen"
402 "Positive Trainer(innen)-Verhaltenscharakteristika, -Leistungen - Sportartspezifische Trainer(innen)-Funktionen: gute Belastungsplanung"
502 "Enttäuschende, ärgererregende Verhaltensweisen/Eigenarten/Eigenschaften von Trainer(inne)n - Defizite in sportartspezifischen Trainer(innen)-Funktionen: Training s
999 "fehlender Wert"
53V722Training: Beziehung zu Trainer(inne)n - 14. Angabe (Frage 5a, Allgemeiner Fragebogen)220 "Benennung von Beziehungstypen: sachliche Beziehung, (knall-)hart, Arbeits-Verhältnis/wenig private Beziehung"
381 "Emotionale Einstellungen/Bindungen: akzeptiere ihn nicht so recht"
403 "Positive Trainer(innen)-Verhaltenscharakteristika, -Leistungen - Sportartspezifische Trainer(innen)-Funktionen: guter Techniker, gute Technikbeobachtung und –korrektur, genaues Kontrollieren von Bewegungsabläufen"
504 "Enttäuschende, ärgererregende Verhaltensweisen/Eigenarten/Eigenschaften von Trainer
999 "fehlender Wert"
54V723Training: Beziehung zu Trainer(inne)n - 15. Angabe (Frage 5a, Allgemeiner Fragebogen)123 "Beziehungsveränderungen, -variationen: Abkühlung der Beziehung/Vertrauensverlust"
451 "Positive Auswirkungen von Beziehung zu Trainer(innen): durch ihn/sie so weit gekommen, sportliche Erfolge"
612 "Persönliche Vorgeschichte der Trainer(innen)-Beziehung: fremde(r )Trainer(in)"
999 "fehlender Wert"
55V403Körperliche Beeinträchtigungen: 1. Verletzung, Art - 1. Angabe (Frage 6, Allgemeiner Fragebogen)12 "psychische Probleme"
21 "Erkältung"
41 "Bein (Bruch)"
42 "Fuß, Achillessehne"
44 "Leiste"
45 "Schulter (Entzündung u.s.w.)"
46 "Knie, Meniskus"
47 "Wirbelsäule, Bandscheiben"
48 "Arm, Hand, Ellenbogen"
49 "Überdehnung, Bänderriß"
52 "Muskelzerrung"
64 "Stirnhöhlenvereiterung"
71 "Augen, Bindehautentzündung"
99 "fehlender Wert"
56V404Körperliche Beeinträchtigungen: 1. Verletzung, Art - 2. Angabe (Frage 6, Allgemeiner Fragebogen)0 "keine Angabe"99 "fehlender Wert"
57V405Körperliche Beeinträchtigungen: 1. Verletzung, Beeinträchtigungen - 1. Angabe (Frage 6, Allgemeiner Fragebogen)15 "Schwäche"
43 "Hüfte"
61 "Kopfschmerzen"
80 "keine"
81 "1-6 Wochen Trainingsausfall"
82 "6 Wochen bis 6 Monate Trainingsausfall"
83 "6 Monate und länger Trainingsausfall"
84 "eingeschränktes Training und Bewegungsmöglichkeiten"
85 "Beschwerden, Schmerzen"
86 "Gips"
87 "Operation, Krankenhaus"
93 "Psychosomatische Beschwerden"
99 "fehlender Wert"
58V406Körperliche Beeinträchtigungen: 1. Verletzung, Beeinträchtigungen - 2. Angabe (Frage 6, Allgemeiner Fragebogen)84 "eingeschränktes Training und Bewegungsmöglichkeiten"
85 "Beschwerden, Schmerzen"
86 "Gips"
87 "Operation, Krankenhaus"
99 "fehlender Wert"
59V407Körperliche Beeinträchtigungen: 1. Verletzung, Folgen - 1. Angabe (Frage 6, Allgemeiner Fragebogen)15 "Schwäche"
80 "keine"
87 "Operation, Krankenhaus"
91 "bleibende Einschränkung von Beweglichkeit und Belastbarkeit"
92 "sichtbarer Schaden, Verunstaltung"
93 "chronischer oder zeitweiser Schmerz"
94 "längere oder regelmäßige ärztliche Behandlung"
95 "Ende der Karriere, Ausstieg aus dem HLS"
97 "Folgen noch nicht absehbar, noch fraglich"
99 "fehlender Wert"
60V408Körperliche Beeinträchtigungen: 1. Verletzung, Folgen - 2. Angabe (Frage 6, Allgemeiner Fragebogen)91 "bleibende Einschränkung von Beweglichkeit und Belastbarkeit"
93 "chronischer oder zeitweiser Schmerz"
96 "Wachstumsstop, -schaden"
97 "Folgen noch nicht absehbar, noch fraglich"
99 "fehlender Wert"
61V409Körperliche Beeinträchtigungen: 2. Verletzung, Art - 1. Angabe (Frage 6, Allgemeiner Fragebogen)12 "psychische Probleme"
26 "Ohren"
41 "Bein (Bruch)"
42 "Fuß, Achillessehne"
44 "Leiste"
45 "Schulter (Entzündung u.s.w.)"
46 "Knie, Meniskus"
47 "Wirbelsäule, Bandscheiben"
48 "Arm, Hand, Ellenbogen"
49 "Überdehnung, Bänderriß"
52 "Muskelzerrung"
54 "Muskelriß"
94 "Nasenbeinbruch"
99 "fehlender Wert"
62V410Körperliche Beeinträchtigungen: 2. Verletzung, Art - 2. Angabe (Frage 6, Allgemeiner Fragebogen)0 "keine Angabe"99 "fehlender Wert"
63V411Körperliche Beeinträchtigungen: 2. Verletzung, Beeinträchtigungen - 1. Angabe (Frage 6, Allgemeiner Fragebogen)15 "Schwäche"
21 "Erkältung"
81 "1-6 Wochen Trainingsausfall"
82 "6 Wochen bis 6 Monate Trainingsausfall"
83 "6 Monate und länger Trainingsausfall"
84 "eingeschränktes Training und Bewegungsmöglichkeiten"
85 "Beschwerden, Schmerzen"
86 "Gips"
87 "Operation, Krankenhaus"
93 "Psychosomatische Beschwerden"
99 "fehlender Wert"
64V412Körperliche Beeinträchtigungen: 2. Verletzung, Beeinträchtigungen - 2. Angabe (Frage 6, Allgemeiner Fragebogen)82 "6 Wochen bis 6 Monate Trainingsausfall"
83 "6 Monate und länger Trainingsausfall"
84 "eingeschränktes Training und Bewegungsmöglichkeiten"
85 "Beschwerden, Schmerzen"
86 "Gips"
87 "Operation, Krankenhaus"
93 "Psychosomatische Beschwerden"
99 "fehlender Wert"
65V413Körperliche Beeinträchtigungen: 2. Verletzung, Folgen - 1. Angabe (Frage 6, Allgemeiner Fragebogen)80 "keine"
91 "bleibende Einschränkung von Beweglichkeit und Belastbarkeit"
92 "sichtbarer Schaden, Verunstaltung"
93 "chronischer oder zeitweiser Schmerz"
97 "Folgen noch nicht absehbar, noch fraglich"
99 "fehlender Wert"
66V414Körperliche Beeinträchtigungen: 2. Verletzung, Folgen - 2. Angabe (Frage 6, Allgemeiner Fragebogen)92 "sichtbarer Schaden, Verunstaltung"99 "fehlender Wert"
67V415Körperliche Beeinträchtigungen: 3. Verletzung, Art - 1. Angabe (Frage 6, Allgemeiner Fragebogen)41 "Bein (Bruch)"
42 "Fuß, Achillessehne"
45 "Schulter (Entzündung u.s.w.)"
46 "Knie, Meniskus"
47 "Wirbelsäule, Bandscheiben"
48 "Arm, Hand, Ellenbogen"
49 "Überdehnung, Bänderriß"
54 "Muskelriß"
63 "Gehirnerschütterung"
99 "fehlender Wert"
68V416Körperliche Beeinträchtigungen: 3. Verletzung, Art - 2. Angabe (Frage 6, Allgemeiner Fragebogen)0 "keine Angabe"99 "fehlender Wert"
69V417Körperliche Beeinträchtigungen: 3. Verletzung, Beeinträchtigungen - 1. Angabe (Frage 6, Allgemeiner Fragebogen)81 "1-6 Wochen Trainingsausfall"
82 "6 Wochen bis 6 Monate Trainingsausfall"
83 "6 Monate und länger Trainingsausfall"
84 "eingeschränktes Training und Bewegungsmöglichkeiten"
85 "Beschwerden, Schmerzen"
86 "Gips"
87 "Operation, Krankenhaus"
99 "fehlender Wert"
70V418Körperliche Beeinträchtigungen: 3. Verletzung, Beeinträchtigungen - 2. Angabe (Frage 6, Allgemeiner Fragebogen)82 "6 Wochen bis 6 Monate Trainingsausfall"
83 "6 Monate und länger Trainingsausfall"
84 "eingeschränktes Training und Bewegungsmöglichkeiten"
86 "Gips"
99 "fehlender Wert"
71V419Körperliche Beeinträchtigungen: 3. Verletzung, Folgen - 1. Angabe (Frage 6, Allgemeiner Fragebogen)80 "keine"
91 "bleibende Einschränkung von Beweglichkeit und Belastbarkeit"
93 "chronischer oder zeitweiser Schmerz"
94 "längere oder regelmäßige ärztliche Behandlung"
95 "Ende der Karriere, Ausstieg aus dem HLS"
96 "Wachstumsstop, -schaden"
97 "Folgen noch nicht absehbar, noch fraglich"
99 "fehlender Wert"
72V420Körperliche Beeinträchtigungen: 3. Verletzung, Folgen - 2. Angabe (Frage 6, Allgemeiner Fragebogen)91 "bleibende Einschränkung von Beweglichkeit und Belastbarkeit"
92 "sichtbarer Schaden, Verunstaltung"
93 "chronischer oder zeitweiser Schmerz"
94 "längere oder regelmäßige ärztliche Behandlung"
99 "fehlender Wert"
73V421Körperliche Beeinträchtigungen: 4. Verletzung, Art - 1. Angabe (Frage 6, Allgemeiner Fragebogen)41 "Bein (Bruch)"
43 "Hüfte"
48 "Arm, Hand, Ellenbogen"
49 "Überdehnung, Bänderriß"
94 "Nasenbeinbruch"
99 "fehlender Wert"
74V422Körperliche Beeinträchtigungen: 4. Verletzung, Art - 2. Angabe (Frage 6, Allgemeiner Fragebogen)0 "keine Angabe"99 "fehlender Wert"
75V423Körperliche Beeinträchtigungen: 4. Verletzung, Beeinträchtigungen - 1. Angabe (Frage 6, Allgemeiner Fragebogen)82 "6 Wochen bis 6 Monate Trainingsausfall"
83 "6 Monate und länger Trainingsausfall"
84 "eingeschränkt. Training und Bewegungsmöglichkeiten"
99 "fehlender Wert"
76V424Körperliche Beeinträchtigungen: 4. Verletzung, Beeinträchtigungen - 2. Angabe (Frage 6, Allgemeiner Fragebogen)0 "keine Angabe"99 "fehlender Wert"
77V425Körperliche Beeinträchtigungen: 4. Verletzung, Folgen - 1. Angabe (Frage 6, Allgemeiner Fragebogen)80 "keine"
91 "bleibende Einschränkung von Beweglichkeit und Belastbarkeit"
92 "sichtbarer Schaden, Verunstaltung"
94 "längere oder regelmäßige ärztliche Behandlung"
97 "Folgen noch nicht absehbar, noch fraglich"
99 "fehlender Wert"
78V426Körperliche Beeinträchtigungen: 4. Verletzung, Folgen - 2. Angabe (Frage 6, Allgemeiner Fragebogen)0 "keine Angabe"99 "fehlender Wert"
79V128Beeinflussung des Engagements im Hochleistungssport durch wichtige andere Lebensbereiche: Förderlich - Schule (Frage 7a, Allgemeiner Fragebogen)1 "überhaupt nicht"
2 "eher nicht"
3 "schon etwas"
4 "sehr stark"
9 "fehlender Wert"
80V129Beeinflussung des Engagements im Hochleistungssport durch wichtige andere Lebensbereiche: Förderlich - Elternhaus (Frage 7a, Allgemeiner Fragebogen)1 "überhaupt nicht"
2 "eher nicht"
3 "schon etwas"
4 "sehr stark"
9 "fehlender Wert"
81V130Beeinflussung des Engagements im Hochleistungssport durch wichtige andere Lebensbereiche: Förderlich - Freundeskreis (Frage 7a, Allgemeiner Fragebogen1 "überhaupt nicht"
2 "eher nicht"
3 "schon etwas"
4 "sehr stark"
9 "fehlender Wert"
82V131Beeinflussung des Engagements im Hochleistungssport durch wichtige andere Lebensbereiche: Hemmend - Schule (Frage 7b, Allgemeiner Fragebogen1 "überhaupt nicht"
2 "eher nicht"
3 "schon etwas"
4 "sehr stark"
9 "fehlender Wert"
83V132Beeinflussung des Engagements im Hochleistungssport durch wichtige andere Lebensbereiche: Hemmend - Elternhaus (Frage 7b, Allgemeiner Fragebogen1 "überhaupt nicht"
2 "eher nicht"
3 "schon etwas"
4 "sehr stark"
9 "fehlender Wert"
84V133Beeinflussung des Engagements im Hochleistungssport durch wichtige andere Lebensbereiche: Hemmend - Freundeskreis (Frage 7b, Allgemeiner Fragebogen1 "überhaupt nicht"
2 "eher nicht"
3 "schon etwas"
4 "sehr stark"
9 "fehlender Wert"
85V427Karrierebeginn und Hochleistungssport-Gesamtbewertung: Erforderliche Karrierevoraussetzungen - 1. Angabe (Frage 8, Allgemeiner Fragebogen)14 "Überlegtes Handeln, Eigenständigkeit, Kritik üben"
21 "Wille, Bereitschaft, Einsatz"
22 "Ehrgeiz"
24 "Motivationsbereitschaft und -interesse, Ziele vor Augen haben"
32 "Freude an Sport, Musik, spielerisch nehmen"
41 "Leistungsvermögen, gutes Arbeiten"
42 "Konzentration"
43 "Fleiß"
44 "Ausdauer"
51 "Disziplin"
52 "Durchsetzungsvermögen"
61 "Allgemeine Begabung, Talent"
71 "Körperbau, Kraft, Bewegungsvermögen, gutes Gehör"
77 "Gesund leben, Gesundheit"
79 "Unterstützung von Zuhause"
99 "fehlender Wert"
86V428Karrierebeginn und Hochleistungssport-Gesamtbewertung: Erforderliche Karrierevoraussetzungen - 2. Angabe (Frage 8, Allgemeiner Fragebogen)11 "Intelligenz"
13 "Realistische Selbsteinschätzung"
14 "Überlegtes Handeln, Eigenständigkeit, Kritik üben"
15 "Kreativität"
21 "Wille, Bereitschaft, Einsatz"
22 "Ehrgeiz"
24 "Motivationsbereitschaft, Ziele vor Augen haben"
25 "Selbstüberwindung"
26 "Mut"
27 "Kampfgeist"
32 "Freude an Sport, Musik, spielerisch nehmen"
34 "Früh anfangen"
35 "Keine Schulprobleme"
41 "Leistungsvermögen, gutes Arbeiten"
42 "Konzentration"
43 "Fleiß"
44 "Ausdauer"
51 "Disziplin"
61 "Allgemeine Begabung, Tal
99 "fehlender Wert"
87V429Karrierebeginn und Hochleistungssport-Gesamtbewertung: Erforderliche Karrierevoraussetzungen - 3. Angabe (Frage 8, Allgemeiner Fragebogen)11 "Intelligenz"
13 "Realistische Selbsteinschätzung"
14 "Überlegtes Handeln, Eigenständigkeit, Kritik üben"
15 "Kreativität"
21 "Wille, Bereitschaft, Einsatz"
22 "Ehrgeiz"
23 "Strebsamkeit"
24 "Motivationsbereitschaft, Ziele vor Augen haben"
27 "Kampfgeist"
32 "Freude an Sport, Musik, spielerisch nehmen"
34 "Früh anfangen"
35 "Keine Schulprobleme"
41 "Leistungsvermögen, gutes Arbeiten"
43 "Fleiß"
44 "Ausdauer"
51 "Disziplin"
55 "Kontaktfreudigkeit"
61 "Allgemeine Begabung, Talent"
63 "S
99 "fehlender Wert"
88V430Karrierebeginn und Hochleistungssport-Gesamtbewertung: Erforderliche Karrierevoraussetzungen - 4. Angabe (Frage 8, Allgemeiner Fragebogen)11 "Intelligenz"
16 "Gehorsam"
21 "Wille, Bereitschaft, Einsatz"
22 "Ehrgeiz"
24 "Motivationsbereitschaft, Ziele vor Augen haben"
25 "Selbstüberwindung"
28 "Glück"
31 "Verarbeiten von Mißerfolgen"
32 "Freude an Sport, Musik, spielerisch nehmen"
33 "Keine Nervosität, innere Ruhe"
35 "Keine Schulprobleme"
43 "Fleiß"
44 "Ausdauer"
51 "Disziplin"
52 "Durchsetzungsvermögen"
53 "Kameradschaft"
61 "Allgemeine Begabung, Talent"
63 "Selbstbewußtsein"
71 "Körperbau, Kraft, Bewegungsvermögen, gute
99 "fehlender Wert"
89V431Karrierebeginn und Hochleistungssport-Gesamtbewertung: Erforderliche Karrierevoraussetzungen - 5. Angabe (Frage 8, Allgemeiner Fragebogen)11 "Intelligenz"
12 "Auffassungsgabe"
13 "Realistische Selbsteinschätzung"
14 "Überlegtes Handeln, Eigenständigkeit, Kritik üben"
21 "Wille, Bereitschaft, Einsatz"
22 "Ehrgeiz"
24 "Motivationsbereitschaft, Ziele vor Augen haben"
27 "Kampfgeist"
31 "Verarbeiten von Mißerfolgen"
32 "Freude an Sport, Musik, spielerisch nehmen"
33 "Keine Nervosität, innere Ruhe"
35 "Keine Schulprobleme"
44 "Ausdauer"
52 "Durchsetzungsvermögen"
61 "Allgemeine Begabung, Talent"
63 "Selbstbewußtsein"
77 "Gesund
99 "fehlender Wert"
90V432Karrierebeginn und Hochleistungssport-Gesamtbewertung: Erforderliche Karrierevoraussetzungen - 6. Angabe (Frage 8, Allgemeiner Fragebogen)11 "Intelligenz"
14 "Überlegtes Handeln, Eigenständigkeit, Kritik üben"
22 "Ehrgeiz"
28 "Glück"
31 "Verarbeiten von Mißerfolgen"
32 "Freude an Sport, Musik, spielerisch nehmen"
33 "Keine Nervosität, innere Ruhe"
35 "Keine Schulprobleme"
42 "Konzentration"
51 "Disziplin"
55 "Kontaktfreudigkeit"
63 "Selbstbewußtsein"
71 "Körperbau, Kraft, Bewegungsvermögen, gutes Gehör"
79 "Unterstützung von Zuhause"
81 "Zeit haben, Bereitschaft, Freizeit zu opfern"
83 "Finanzen"
99 "fehlender Wert"
91V433Karrierebeginn und Hochleistungssport-Gesamtbewertung: Erforderliche Karrierevoraussetzungen - 7. Angabe (Frage 8, Allgemeiner Fragebogen)26 "Mut"
35 "Keine Schulprobleme"
42 "Konzentration"
53 "Kameradschaft"
55 "Kontaktfreudigkeit"
61 "Allgemeine Begabung, Talent"
83 "Finanzen"
99 "fehlender Wert"
92V434Karrierebeginn und Hochleistungssport-Gesamtbewertung: Erforderliche Karrierevoraussetzungen - 8. Angabe (Frage 8, Allgemeiner Fragebogen)13 "Realistische Selbsteinschätzung"
22 "Ehrgeiz"
45 "Sensibilität"
51 "Disziplin"
63 "Selbstbewußtsein"
99 "fehlender Wert"
93V435Karrierebeginn und Hochleistungssport-Gesamtbewertung: Erforderliche Karrierevoraussetzungen - 9. Angabe (Frage 8, Allgemeiner Fragebogen)27 "Kampfgeist"
44 "Ausdauer"
55 "Kontaktfreudigkeit"
99 "fehlender Wert"
94V724Karrierebeginn und Hochleistungssport-Gesamtbewertung: Hoffnungen - 1. Angabe (Frage 9, Allgemeiner Fragebogen)0 " Schwierigkeiten der Fragenbeantwortung: eingeschränktes Erinnern, unsicheres Erinnern"
100 "Aussagen über Zeitpunkte (z. B. Alter) und Zeiträume: 2-4 Jahre"
110 "Aussagen über Zeitpunkte (z. B. Alter) und Zeiträume: 5-8 Jahre, Kindesalter"
120 "Aussagen über Zeitpunkte (z. B. Alter) und Zeiträume: 9-12 Jahre, Übergang 4./ 5. Gymnasialklasse"
130 "Aussagen über Zeitpunkte (z. B. Alter) und Zeiträume: 13-15 Jahre"
140 "Aussagen über Zeitpunkte (z. B. Alter) und Zeiträume: über 15
999 "fehlender Wert"
95V725Karrierebeginn und Hochleistungssport-Gesamtbewertung: Hoffnungen - 2. Angabe (Frage 9, Allgemeiner Fragebogen)0 " Schwierigkeiten der Fragenbeantwortung: eingeschränktes Erinnern, unsicheres Erinnern"
110 "Aussagen über Zeitpunkte (z. B. Alter) und Zeiträume: 5-8 Jahre, Kindesalter"
120 "Aussagen über Zeitpunkte (z. B. Alter) und Zeiträume: 9-12 Jahre, Übergang 4./ 5. Gymnasialklasse"
150 "Aussagen über Zeitpunkte (z. B. Alter) und Zeiträume: war gleitende Entwicklung, kontinuierlicher Übergang"
160 "Aussagen über Zeitpunkte (z. B. Alter) und Zeiträume: frühes leistungsbezogenes Training (Ju
999 "fehlender Wert"
96V726Karrierebeginn und Hochleistungssport-Gesamtbewertung: Hoffnungen - 3. Angabe (Frage 9, Allgemeiner Fragebogen)100 "Aussagen über Zeitpunkte (z. B. Alter) und Zeiträume: 2-4 Jahre"
0 " Schwierigkeiten der Fragenbeantwortung: eingeschränktes Erinnern, unsicheres Erinnern"
110 "Aussagen über Zeitpunkte (z. B. Alter) und Zeiträume: 5-8 Jahre, Kindesalter"
130 "Aussagen über Zeitpunkte (z. B. Alter) und Zeiträume: 13-15 Jahre"
170 "Aussagen über Zeitpunkte (z. B. Alter) und Zeiträume: Meisterschaften-Vorbereitung (erste (kleine) Wettkämpfe, Meisterschaft(en)), Landesmeisterschaft, Vorbereitung auf
999 "fehlender Wert"
97V727Karrierebeginn und Hochleistungssport-Gesamtbewertung: Hoffnungen - 4. Angabe (Frage 9, Allgemeiner Fragebogen)0 " Schwierigkeiten der Fragenbeantwortung: eingeschränktes Erinnern, unsicheres Erinnern"
120 "Aussagen über Zeitpunkte (z. B. Alter) und Zeiträume: 9-12 Jahre, Übergang 4./ 5. Gymnasialklasse"
130 "Aussagen über Zeitpunkte (z. B. Alter) und Zeiträume: 13-15 Jahre"
140 "Aussagen über Zeitpunkte (z. B. Alter) und Zeiträume: über 15 Jahre"
220 "Relativ fragen-unspezifische deskriptive Aussagen über Karriere-Beginn: sportspezifische, vorbereitende Motivation (habe Eltern gedrängt, Sport
999 "fehlender Wert"
98V728Karrierebeginn und Hochleistungssport-Gesamtbewertung: Hoffnungen - 5. Angabe (Frage 9, Allgemeiner Fragebogen)10 " Schwierigkeiten der Fragenbeantwortung: kein definierbarer Beginn des HLS"
130 "Aussagen über Zeitpunkte (z. B. Alter) und Zeiträume: 13-15 Jahre"
150 "Aussagen über Zeitpunkte (z. B. Alter) und Zeiträume: war gleitende Entwicklung, kontinuierlicher Übergang"
160 "Aussagen über Zeitpunkte (z. B. Alter) und Zeiträume: frühes leistungsbezogenes Training (Jugend trainiert für Olympia, Eintritt in Leistungsgruppe, Sportinternat)"
200 "Relativ fragen-unspezifische deskriptive Aussagen ?
999 "fehlender Wert"
99V729Karrierebeginn und Hochleistungssport-Gesamtbewertung: Hoffnungen - 6. Angabe (Frage 9, Allgemeiner Fragebogen)130 "Aussagen über Zeitpunkte (z. B. Alter) und Zeiträume: 13-15 Jahre"
210 "Relativ fragen-unspezifische deskriptive Aussagen über Karriere-Beginn: sportspezifische, vorbereitende Betätigungen (auf Rollschuhen, Kinderturnstunde, Training war Freizeit, Training zweimal wöchentlich)"
240 "Relativ fragen-unspezifische deskriptive Aussagen über Karriere-Beginn: Positive emotionale Beeindruckung durch Sport (schöne Zeit; Freude/Spaß an Sport/Wettkämpfen, spielerisches Training)"
260 "Relati
999 "fehlender Wert"
100V730Karrierebeginn und Hochleistungssport-Gesamtbewertung: Hoffnungen - 7. Angabe (Frage 9, Allgemeiner Fragebogen)160 "Aussagen über Zeitpunkte (z. B. Alter) und Zeiträume: frühes leistungsbezogenes Training (Jugend trainiert für Olympia, Eintritt in Leistungsgruppe, Sportinternat)"
240 "Relativ fragen-unspezifische deskriptive Aussagen über Karriere-Beginn: Positive emotionale Beeindruckung durch Sport (schöne Zeit; Freude/Spaß an Sport/Wettkämpfen, spielerisches Training)"
281 "Relativ fragen-unspezifische deskriptive Aussagen über Karriere-Beginn: Soziale Anreize und Bestärkungen (Zusammensein
999 "fehlender Wert"
101V731Karrierebeginn und Hochleistungssport-Gesamtbewertung: Hoffnungen - 8. Angabe (Frage 9, Allgemeiner Fragebogen)120 "Aussagen über Zeitpunkte (z. B. Alter) und Zeiträume: 9-12 Jahre, Übergang 4./ 5. Gymnasialklasse"
240 "Relativ fragen-unspezifische deskriptive Aussagen über Karriere-Beginn: Positive emotionale Beeindruckung durch Sport (schöne Zeit; Freude/Spaß an Sport/Wettkämpfen, spielerisches Training)"
250 "Relativ fragen-unspezifische deskriptive Aussagen über Karriere-Beginn: positives Selbstbild und Selbsteinschätzungen (hielt mich für sehr talentiert, überzeugt von eigenen Fähigkeite
999 "fehlender Wert"
102V732Karrierebeginn und Hochleistungssport-Gesamtbewertung: Hoffnungen - 9. Angabe (Frage 9, Allgemeiner Fragebogen)240 "Relativ fragen-unspezifische deskriptive Aussagen über Karriere-Beginn: Positive emotionale Beeindruckung durch Sport (schöne Zeit; Freude/Spaß an Sport/Wettkämpfen, spielerisches Training)"
415 "Aussagen über weiteren Verlauf der Karriere - Erfolgserfahrungen: Meisterschaften, Siege"
445 "Aussagen über weiteren Verlauf der Karriere - Änderungen im Ziele Setzen: war mir der Unerreichbarkeit von hohen Idealen bewußt"
450 "Aussagen über weiteren Verlauf der Karriere - Abschwächun
999 "fehlender Wert"
103V733Karrierebeginn und Hochleistungssport-Gesamtbewertung: Hoffnungen - 10. Angabe (Frage 9, Allgemeiner Fragebogen)220 "Relativ fragen-unspezifische deskriptive Aussagen über Karriere-Beginn: sportspezifische, vorbereitende Motivation (habe Eltern gedrängt, Sportgeräte reizten mich, Körperhaltung verbessern wollen, der Beste sein wollen)"
330 "Aussagen über äußere Bedingungen, Umstände: Gefördert worden sein (Förderung durch Verein, Unterstützung durch Sporthilfe)"
432 "Aussagen über weiteren Verlauf der Karriere - Anpassungsleistungen, Strategien: später vorausschauender trainiert"
999 "fehlender Wert"
104V734Karrierebeginn und Hochleistungssport-Gesamtbewertung: Hoffnungen - 11. Angabe (Frage 9, Allgemeiner Fragebogen)320 "Aussagen über äußere Bedingungen, Umstände: Durch Vorbilder angeregt worden sein (Vereinskameraden, Vorbilder im Fernsehen, Weltmeister als Modell)"
921 "Aussagen zu Hoffnungen: Reisen"
999 "fehlender Wert"
105V436Karrierebeginn und Hochleistungssport-Gesamtbewertung: Erfüllungen - 1. Angabe (Frage 10a, Allgemeiner Fragebogen)11 "Erwartungen wurden übertroffen"
12 "Erwartungen wurden voll und ganz erfüllt"
13 "teilweise erfüllt"
14 "leider nicht erfüllt"
15 "der Spaß am Sport blieb"
17 "keine Erwartungen und Vorstellungen gehabt"
99 "fehlender Wert"
106V437Karrierebeginn und Hochleistungssport-Gesamtbewertung: Erfüllungen - 2. Angabe (Frage 10a, Allgemeiner Fragebogen)13 "teilweise erfüllt"
15 "der Spaß am Sport blieb"
16 "der Spaß verging, aus Hobby wurde Arbeit"
17 "keine Erwartungen und Vorstellungen gehabt"
99 "fehlender Wert"
107V438Karrierebeginn und Hochleistungssport-Gesamtbewertung: Diskrepanzen - 1. Angabe (Frage 10b, Allgemeiner Fragebogen)11 "nichts"
12 "Verletzungen, Gesundheit, körperliche Entwicklung"
13 "daß ich so früh und plötzlich aufgehört habe"
14 "Schwierigkeit Koordination Beruf, Ausbildung und Sport"
15 "Leistungsdruck"
16 "Enttäuschungen von Verband und Funktionären"
17 "fand nicht die erhoffte Gemeinschaft"
19 "erhoffte Karriere, Erfolg nicht eingetreten"
20 "viel (undifferenzierte Antwort)"
21 "positive Wendung, wurde besser als ich dachte"
22 "hartes Training"
23 "ich selbst, eigene Einstellung und Motivati
99 "fehlender Wert"
108V439Karrierebeginn und Hochleistungssport-Gesamtbewertung: Diskrepanzen - 2. Angabe (Frage 10b, Allgemeiner Fragebogen)16 "Enttäuschungen von Verband und Funktionären"
18 "Trainerprobleme, Trainerwechsel"
19 "erhoffte Karriere, Erfolg nicht eingetreten"
22 "hartes Training"
23 "ich selbst, eigene Einstellung und Motivation"
24 "familiäre Unterstützung ließ nach"
99 "fehlender Wert"
109V134Karrierebeginn und Hochleistungssport-Gesamtbewertung: Anderen zuraten (Frage 11a, Allgemeiner Fragebogen)1 "auf jeden Fall abraten"
2 "eher abraten"
3 "eher zuraten"
4 "auf jeden Fall zuraten"
9 "fehlender Wert"
110V735Karrierebeginn und Hochleistungssport-Gesamtbewertung: Anderen zuraten, Bedingungen - 1. Angabe (Frage 11b, Allgemeiner Fragebogen)3 "Distanzierung von Zu-/Abraten (damit Negierung der Aussage-Voraussetzung): sich dafür oder dagegen zu entscheiden, sollte nicht Sache Außenstehender sein, das sollte jeder selbst für sich entscheiden)"
5 "Nachträgliche Spezifizierung des vorangegangenen Zu-/Abratens: Tendenz zum Zuraten, mit partiellen Einschränkungen (würde eher zuraten, aus meiner eigenen Erfahrung heraus (zuraten), würde nicht auf jeden Fall zuraten, wüßte nicht, warum ich abraten sollte (falls Bedingungen, die in
999 "fehlender Wert"
111V736Karrierebeginn und Hochleistungssport-Gesamtbewertung: Anderen zuraten, Bedingungen - 2. Angabe (Frage 11b, Allgemeiner Fragebogen)2 "Distanzierung von Zu-/Abraten (damit Negierung der Aussage-Voraussetzung): man kann nicht zum HLS raten (auch wenn die Voraussetzungen günstig sind), man kommt dazu"
5 "Nachträgliche Spezifizierung des vorangegangenen Zu-/Abratens: Tendenz zum Zuraten, mit partiellen Einschränkungen (würde eher zuraten, aus meiner eigenen Erfahrung heraus (zuraten), würde nicht auf jeden Fall zuraten, wüßte nicht, warum ich abraten sollte (falls Bedingungen, die in Frage 8 ausgeführt wurden einigerma?
999 "fehlender Wert"
112V737Karrierebeginn und Hochleistungssport-Gesamtbewertung: Anderen zuraten, Bedingungen - 3. Angabe (Frage 11b, Allgemeiner Fragebogen)5 "Nachträgliche Spezifizierung des vorangegangenen Zu-/Abratens: Tendenz zum Zuraten, mit partiellen Einschränkungen (würde eher zuraten, aus meiner eigenen Erfahrung heraus (zuraten), würde nicht auf jeden Fall zuraten, wüßte nicht, warum ich abraten sollte (falls Bedingungen, die in Frage 8 ausgeführt wurden einigermaßen erfüllt sind), würde (interessiertes) Kind im Rahmen meiner Mittel und Fähigkeiten unterstützen, würde Entschluß auf jede Weise unterstützen)"
201 "Bedingungen
999 "fehlender Wert"
113V738Karrierebeginn und Hochleistungssport-Gesamtbewertung: Anderen zuraten, Bedingungen - 4. Angabe (Frage 11b, Allgemeiner Fragebogen)106 "Bedingungen bei (mehr oder weniger) Zugeraten-Haben - Moralische Einwände gegen Abraten/Abhalten vom HLS: nicht verantwortbare Benachteiligung potentieller Interessenten (fände es schade, wenn es anderen talentierten Jugendlichen untersagt werden sollte, es wäre unrecht gegen ein Kind, wenn man ihm nicht seine Freude am Sport läßt)"
204 "Bedingungen bei (mehr oder weniger) Zugeraten-Haben - Vorbedingungen in Person der/s HLS-Aspirantin/en selbst: eigenständige positive Grundeinstellun
999 "fehlender Wert"
114V739Karrierebeginn und Hochleistungssport-Gesamtbewertung: Anderen zuraten, Bedingungen - 5. Angabe (Frage 11b, Allgemeiner Fragebogen)106 "Bedingungen bei (mehr oder weniger) Zugeraten-Haben - Moralische Einwände gegen Abraten/Abhalten vom HLS: nicht verantwortbare Benachteiligung potentieller Interessenten (fände es schade, wenn es anderen talentierten Jugendlichen untersagt werden sollte, es wäre unrecht gegen ein Kind, wenn man ihm nicht seine Freude am Sport läßt)"
225 "Bedingungen bei (mehr oder weniger) Zugeraten-Haben - Sportspezifische Rahmenbedingungen: angemessene medizinische/psychologische Betreuung (ärztlich
999 "fehlender Wert"
115V740Karrierebeginn und Hochleistungssport-Gesamtbewertung: Anderen zuraten, Bedingungen - 6. Angabe (Frage 11b, Allgemeiner Fragebogen)241 "Bedingungen bei (mehr oder weniger) Zugeraten-Haben - Erwartbare Vorteile des HLS: Förderung der Persönlichkeitsentwicklung (HLS prägt Menschen, schult psychische und physische Entwicklung positiv, Vorteile in psychischer Entwicklung, Kinder werden zu Ehrgeiz erzogen, habe gesehen, dass man sich durch Sport zu einer dominanten Persönlichkeit entwickeln kann, man lernt gewinnen und verlieren (wichtig fürs ganze Leben))"
244 "Bedingungen bei (mehr oder weniger) Zugeraten-Haben - Erwartba
999 "fehlender Wert"
116V741Karrierebeginn und Hochleistungssport-Gesamtbewertung: Anderen zuraten, Bedingungen - 7. Angabe (Frage 11b, Allgemeiner Fragebogen)242 "Bedingungen bei (mehr oder weniger) Zugeraten-Haben - Erwartbare Vorteile des HLS: Förderung von physischer Entwicklung, körperlicher Fitness, Gesundheit (schult physische Entwicklung positiv, nicht so oft krank, körperliche Fitneß (abhängig von Sportart), fördert bessere Beziehung zum eigenen Körper)"
301 "Bedingungen bei (mehr oder weniger) Abgeraten-Haben - Dennoch (teilweise) für HLS sprechende Bedingungen: Sport ist gut, aber HLS muß gut durchdacht werden"
999 "fehlender Wert"
117V742Karrierebeginn und Hochleistungssport-Gesamtbewertung: Anderen zuraten, Bedingungen - 8. Angabe (Frage 11b, Allgemeiner Fragebogen)243 "Bedingungen bei (mehr oder weniger) Zugeraten-Haben - Erwartbare Vorteile des HLS: Förderung sozialer Entwicklung und sozialer Beziehungen (schön für Kinder, unter Gleichaltrigen aufzuwachsen (z.B. wenn keine Geschwister da sind), hilft Kindern, soziales Verhalten zu entwickeln (Teamgeist), sie sind nicht alleine Zuhause, sie haben keinen schlechten Umgang, habe gelernt, mich zu behaupten, fördert Durchsetzungsvermögen)"999 "fehlender Wert"
118V135Karrierebeginn und Hochleistungssport-Gesamtbewertung: Sich selbst nochmal engagieren (Frage 12a, Allgemeiner Fragebogen)1 "überhaupt nicht"
2 "weitaus weniger"
3 "etwas weniger"
4 "gleich"
5 "noch stärker"
9 "Fehlender Wert"
119V440Karrierebeginn und Hochleistungssport-Gesamtbewertung: Revision des Karrierebeginns aus heutiger Sicht - 1. Angabe (Frage 12b, Allgemeiner Fragebogen)0 "nichts anders machen"
1 "andere Sportart wählen (lassen)"
2 "späterer Beginn"
4 "anderer Trainingsort, Verein"
5 "anderer Trainer"
6 "geringere Trainingsintensität"
7 "größere Trainingsintensität"
8 "Schule wichtiger nehmen, HLS mehr Hintergrund"
11 "nicht hochleistungsbezogen Sport(art) ausüben"
14 "weniger Zeit für HLS aufwenden"
16 "selbständiger sein, eigenen Willen mehr durchsetzen"
17 "soziale Beziehungen nicht vernachlässigen (Freunde, Eltern)"
18 "mehr sportliche Vielseitigk
99 "fehlender Wert"
120V441Karrierebeginn und Hochleistungssport-Gesamtbewertung: Revision des Karrierebeginns aus heutiger Sicht - 2. Angabe (Frage 12b, Allgemeiner Fragebogen)0 "nichts anders machen"
1 "andere Sportart wählen (lassen)"
4 "anderer Trainingsort, Verein"
5 "anderer Trainer"
7 "größere Trainingsintensität"
9 "HLS wichtiger nehmen, Schule mehr Hintergrund"
11 "nicht hochleistungsbezogen Sport(art) ausüben"
14 "weniger Zeit für HLS aufwenden"
16 "selbständiger sein, eigenen Willen mehr durchsetzen"
18 "mehr sportliche Vielseitigkeit praktizieren"
19 "mehr auf die Gesundheit achten"
20 "länger durchhalten, konsequenter sein"
99 "fehlender Wert"
121V442Karrierebeginn und Hochleistungssport-Gesamtbewertung: Revision des Karrierebeginns aus heutiger Sicht - 3. Angabe (Frage 12b, Allgemeiner Fragebogen)1 "andere Sportart wählen (lassen)"
4 "anderer Trainingsort, Verein"
5 "anderer Trainer"
14 "weniger Zeit für HLS aufwenden"
16 "selbständiger sein, eigenen Willen mehr durchsetzen"
17 "soziale Beziehungen nicht vernachlässigen (Freunde, Eltern)"
99 "fehlender Wert"
122V443Finanzielle Belastungen und Unterstützungen: Bewältigung des finanziellen Aufwandes - 1. Angabe (Frage 13, Allgemeiner Fragebogen)0 "undifferenzierte Antwort (ja)"
11 "Eltern"
12 "Deutsche Sporthilfe, Kader"
13 "Verein, Verband"
20 "selbst (undifferenziert)"
21 "kein besonderer finanzieller Aufwand"
99 "fehlender Wert"
123V444Finanzielle Belastungen und Unterstützungen: Bewältigung des finanziellen Aufwandes - 2. Angabe (Frage 13, Allgemeiner Fragebogen)12 "Deutsche Sporthilfe, Kader"
13 "Verein, Verband"
14 "Bundeswehr"
17 "Sponsoren"
20 "selbst (undifferenziert)"
21 "kein besonderer finanzieller Aufwand"
22 "Stipendium"
99 "fehlender Wert"
124V445Finanzielle Belastungen und Unterstützungen: Bewältigung des finanziellen Aufwandes - 3. Angabe (Frage 13, Allgemeiner Fragebogen)13 "Verein, Verband"
14 "Bundeswehr"
16 "Bafög"
18 "selbst mit Jobs"
21 "kein besonderer finanzieller Aufwand"
99 "fehlender Wert"
125V446Finanzielle Belastungen und Unterstützungen: Bewältigung des finanziellen Aufwandes - 4. Angabe (Frage 13, Allgemeiner Fragebogen)14 "Bundeswehr"
17 "Sponsoren"
18 "selbst mit Jobs"
19 "selbst mit Reserven (Taschengeld)"
22 "Stipendium"
99 "fehlender Wert"
126V447Finanzielle Belastungen und Unterstützungen: Bewältigung des finanziellen Aufwandes - 5. Angabe (Frage 13, Allgemeiner Fragebogen)21 "kein besonderer finanzieller Aufwand"99 "fehlender Wert"
127V136Finanzielle Belastungen und Unterstützungen: Erfolgreicher bei mehr Unterstützung (Frage 14a, Allgemeiner Fragebogen)1 "überhaupt nicht"
2 "wohl kaum"
3 "wahrscheinlich"
4 "ganz sicher"
9 "fehlender Wert"
128V448Finanzielle Belastungen und Unterstützungen: erhoffte Unterstützung durch Eltern - 1. Angabe (Frage 14b, Allgemeiner Fragebogen)11 "nichts, hätte nicht besser sein können"
12 "mehr finanzielle Möglichkeiten"
13 "mehr Interesse für den Sport, psychologische Unterstützung und Motivation"
14 "nicht so hohe Leistungsanforderungen"
15 "mehr Zeit"
99 "fehlender Wert"
129V449Finanzielle Belastungen und Unterstützungen: erhoffte Unterstützung durch Eltern - 2. Angabe (Frage 14b, Allgemeiner Fragebogen)13 "mehr Interesse für den Sport, psychologische Unterstützung und Motivation"
15 "mehr Zeit"
99 "fehlender Wert"
130V450Finanzielle Belastungen und Unterstützungen: erhoffte Unterstützung durch Trainer - 1. Angabe (Frage 14b, Allgemeiner Fragebogen)21 "nichts, war optimal"
22 "psychologische, persönliche Betreuung und Zuwendung"
23 "nicht so hoher Leistungsdruck"
24 "mehr Einsatz, Engagement"
25 "mehr Publicity, Kontakte mit Bundestrainer, Funktionären"
26 "hätte fachlich besser sein können"
27 "bessere Zusammenarbeit, Vertrauen"
28 "mehr Motivation"
99 "fehlender Wert"
131V451Finanzielle Belastungen und Unterstützungen: erhoffte Unterstützung durch Trainer - 2. Angabe (Frage 14b, Allgemeiner Fragebogen)23 "nicht so hoher Leistungsdruck"
24 "mehr Einsatz, Engagement"
25 "mehr Publicity, Kontakte mit Bundestrainer, Funktionären"
26 "hätte fachlich besser sein können"
28 "mehr Motivation"
29 "bessere ärztliche Betreuung"
99 "fehlender Wert"
132V452Finanzielle Belastungen und Unterstützungen: erhoffte Unterstützung durch Trainer - 3. Angabe (Frage 14b, Allgemeiner Fragebogen)25 "mehr Publicity, Kontakte mit Bundestrainer, Funktionären"
29 "bessere ärztliche Betreuung"
99 "fehlender Wert"
133V453Finanzielle Belastungen und Unterstützungen: erhoffte Unterstützung durch Verein - 1. Angabe (Frage 14b, Allgemeiner Fragebogen)31 "nicht zu beanstanden, es wurde alles getan"
32 "mehr Öffentlichkeitsarbeit"
33 "mehr finanzielle Unterstützung"
34 "bessere Trainingsmöglichkeiten und -zeiten"
35 "nicht so hohe Erwartungen, Leistungsdruck"
36 "mehr Vereinsleben, gemeinsame Unternehmungen"
37 "weniger Eltern im Verein"
38 "bessere Trainingspartner"
39 "mehr Interesse und Anerkennung für die Sportart"
99 "fehlender Wert"
134V454Finanzielle Belastungen und Unterstützungen: erhoffte Unterstützung durch Verein - 2. Angabe (Frage 14b, Allgemeiner Fragebogen)33 "mehr finanzielle Unterstützung"
34 "bessere Trainingsmöglichkeiten und -zeiten"
36 "mehr Vereinsleben, gemeinsame Unternehmungen"
99 "fehlender Wert"
135V455Finanzielle Belastungen und Unterstützungen: erhoffte Unterstützung durch Verein - 3. Angabe (Frage 14b, Allgemeiner Fragebogen)34 "bessere Trainingsmöglichkeiten und -zeiten"
36 "mehr Vereinsleben, gemeinsame Unternehmungen"
99 "fehlender Wert"
136V456Finanzielle Belastungen und Unterstützungen: erhoffte Unterstützung durch Sporthilfe - 1. Angabe (Frage 14b, Allgemeiner Fragebogen)41 "ausreichend, optimal"
42 "zu spät eingesetzt"
43 "zu wenig"
44 "überhaupt nicht erhalten"
45 "medizinische Versorgung fehlte"
47 "niocht so hoher Leistungsdruck bzw. Geldkürzung bei Versagen"
48 "weniger Infragestellen der Heimtrainer"
49 "bessere und mehr berufliche Perspektiven bieten"
99 "fehlender Wert"
137V457Finanzielle Belastungen und Unterstützungen: erhoffte Unterstützung durch Sporthilfe - 2. Angabe (Frage 14b, Allgemeiner Fragebogen)45 "medizinische Versorgung fehlte"
46 "mehr Lehrgänge mit anderen Trainern und Sportlern"
99 "fehlender Wert"
138V458Finanzielle Belastungen und Unterstützungen: erhoffte Unterstützung durch Sonstige (Frage 14b, Allgemeiner Fragebogen)51 "Schule"
52 "Beruf und Ausbildung, mehr Unterstützung von Staat, Land"
53 "Sponsoren"
54 "Funktionäre"
55 "Verband"
56 "ärztliche Betreuung"
57 "eigene Einstellung"
99 "fehlender Wert"
139V137Finanzielle Belastungen und Unterstützungen: Beurteilung der empfangenen finanziellen Unterstützung (Frage 15a, Allgemeiner Fragebogen)1 "sehr gut"
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 "ungenügend"
9 "fehlender Wert"
140V459Finanzielle Belastungen und Unterstützungen: hilfreiche finanzielle Unterstützung - 1. Angabe (Frage 15b, Allgemeiner Fragebogen)11 "Sporthilfe"
13 "Sponsoren"
14 "Zuschüsse (undefiniert)"
15 "Massage"
16 "Studienhilfe"
17 "Eltern"
18 "Verein"
99 "fehlender Wert"
141V460Finanzielle Belastungen und Unterstützungen: hilfreiche finanzielle Unterstützung - 2. Angabe (Frage 15b, Allgemeiner Fragebogen)12 "Verdienst beim Schaulaufen"
13 "Sponsoren"
14 "Zuschüsse (undefiniert)"
15 "Massage"
17 "Eltern"
18 "Verein"
99 "fehlender Wert"
142V461Finanzielle Belastungen und Unterstützungen: vermisste finanzielle Unterstützung - 1. Angabe (Frage 15b, Allgemeiner Fragebogen)21 "mehr Zuschüsse (undefiniert)"
22 "unzufrieden, im Vergleich mit anderen Sportarten"
23 "Aufwandsentschädigung bei Meisterschaften, Wettkämpfen"
24 "Sporthilfe"
25 "Vereins- oder Verbandszuschüsse"
27 "Sponsoren"
99 "fehlender Wert"
143V462Finanzielle Belastungen und Unterstützungen: vermisste finanzielle Unterstützung - 2. Angabe (Frage 15b, Allgemeiner Fragebogen)25 "Vereins- oder Verbandszuschüsse"
26 "ärztliche Betreuung"
27 "Sponsoren"
99 "fehlender Wert"
144V463Finanzielle Belastungen und Unterstützungen: hilfreiche ideelle Unterstützung - 1. Angabe (Frage 15b, Allgemeiner Fragebogen)3 "gute Vereinsarbeit, gutes Vereinsleben"
30 "Schule, Internat"
31 "Unterstützung von Eltern, Familie"
32 "Erfolge"
33 "Motivation und Aufmunterung durch Trainer"
34 "Reisen"
35 "Kameraden, Kameradschaft"
36 "Freunde, Partner"
37 "Prestige, Popularität"
38 "Unterstützung eines Funktionärs"
39 "eigene Einstellung"
99 "fehlender Wert"
145V464Finanzielle Belastungen und Unterstützungen: hilfreiche ideelle Unterstützung - 2. Angabe (Frage 15b, Allgemeiner Fragebogen)3 "gute Vereinsarbeit, gutes Vereinsleben"
30 "Schule, Internat"
31 "Unterstützung von Eltern, Familie"
32 "Erfolge"
33 "Motivation und Aufmunterung durch Trainer"
35 "Kameraden, Kameradschaft"
36 "Freunde, Partner"
37 "Prestige, Popularität"
39 "eigene Einstellung"
99 "fehlender Wert"
146V465Finanzielle Belastungen und Unterstützungen: vermisste ideelle Unterstützung - 1. Angabe (Frage 15b, Allgemeiner Fragebogen)41 "Unterstützung der Funktionäre"
42 "persönlicher Umgang mit Trainer"
43 "Unterstützung und Perspektiven in bezug auf Berufsausbildung"
44 "Unterstützung des Verbandes"
45 "Hilfe und Verständnis in der Schule"
46 "besseres Management (Trainer und Verein)"
47 "Motivation und Anerkennung"
48 "moralische Unterstützung der Eltern"
49 "mehr Kameradschaft, weniger Neid"
99 "fehlender Wert"
147V466Finanzielle Belastungen und Unterstützungen: vermisste ideelle Unterstützung - 2. Angabe (Frage 15b, Allgemeiner Fragebogen)40 "sinnvolle Preise (statt immer diese Urkunden, Teller usw.)"
42 "persönlicher Umgang mit Trainer"
43 "Unterstützung und Perspektiven in bezug auf Berufsausbildung"
44 "Unterstützung des Verbandes"
45 "Hilfe und Verständnis in der Schule"
46 "besseres Management (Trainer und Verein)"
99 "fehlender Wert"
148V743Bedeutung des Hochleistungssport-Engagements für das Leben danach: Nutzen der Hochleistungssport-Erfahrungen - 1. Angabe (Frage 16, Allgemeiner Fragebogen)1 "Distanzierung von der Beurteilungs-Aufforderung: noch zu schmale Erfahrungsbasis (ob sie es bisher schon waren, kann ich nicht beurteilen)"
2 "Distanzierung von der Beurteilungs-Aufforderung: nicht beurteilbar, da kein Vergleich mit HLS-loser Karriere möglich (kann nicht sagen, ob nützlich oder nicht, da ich durch den Sport geprägt bin und ich nicht weiß, wie mein Charakter ohne den Sport wäre)"
100 "Aussage über Erfahrungsgewinn (z.T. ohne explizite Nützlichkeits-Beurteilung): den Gr
999 "fehlender Wert"
149V744Bedeutung des Hochleistungssport-Engagements für das Leben danach: Nutzen der Hochleistungssport-Erfahrungen - 2. Angabe (Frage 16, Allgemeiner Fragebogen)100 "Aussage über Erfahrungsgewinn (z.T. ohne explizite Nützlichkeits-Beurteilung): den Großteil meiner Erfahrungen habe ich im sportlichen Bereich gemacht man lernt sehr viel im Umfeld des Sports, selber viel gelernt dadurch"
103 "Aussage über Erfahrungsgewinn (z.T. ohne explizite Nützlichkeits-Beurteilung): Erfahrungsresultat aus der Vor-HLS-Zeit (damals war ich sehr naiv und hatte viel Vertrauen in Menschen"
110 "Sportunspezifische positive Einschätzung von Erfahrungen: glaube, dass jed
999 "fehlender Wert"
150V745Bedeutung des Hochleistungssport-Engagements für das Leben danach: Nutzen der Hochleistungssport-Erfahrungen - 3. Angabe (Frage 16, Allgemeiner Fragebogen)101 "Aussage über Erfahrungsgewinn (z.T. ohne explizite Nützlichkeits-Beurteilung): gute und schlechte Erfahrungen gemacht, positive und negative, Erfolgserfahrungen"
140 "Teilbereiche des HLS, denen nützliche Erfahrungen zu verdanken sind: Spezifität der Sportart als Ganze (Eiskunstlaufen), Lebensführung im HLS als Ganze"
141 "Teilbereiche des HLS, denen nützliche Erfahrungen zu verdanken sind: tägliche Konfrontation mit HLS-spezifischen Situationen (da man ja täglich damit konfrontiert
999 "fehlender Wert"
151V746Bedeutung des Hochleistungssport-Engagements für das Leben danach: Nutzen der Hochleistungssport-Erfahrungen - 4. Angabe (Frage 16, Allgemeiner Fragebogen)100 "Aussage über Erfahrungsgewinn (z.T. ohne explizite Nützlichkeits-Beurteilung): den Großteil meiner Erfahrungen habe ich im sportlichen Bereich gemacht man lernt sehr viel im Umfeld des Sports, selber viel gelernt dadurch"
121 "Generelle (mehr oder weniger dezidierte) Bejahung der Frage: Erfahrungen können nützlich sein, vielleicht nützlich"
141 "Teilbereiche des HLS, denen nützliche Erfahrungen zu verdanken sind: tägliche Konfrontation mit HLS-spezifischen Situationen (da man ja tä
999 "fehlender Wert"
152V747Bedeutung des Hochleistungssport-Engagements für das Leben danach: Nutzen der Hochleistungssport-Erfahrungen - 5. Angabe (Frage 16, Allgemeiner Fragebogen)142 "Teilbereiche des HLS, denen nützliche Erfahrungen zu verdanken sind: beim Training auch immer...¸ tiefgreifende Erfahrungen durch Training und Wettkampf für meine Persönlichkeit, mußte mich beim Training auch immer zusammennehmen, hätte das Training sonst nicht durchgehalten, Pflichtlaufen"
143 "Teilbereiche des HLS, denen nützliche Erfahrungen zu verdanken sind: Wettkampferfahrung hilfreich bei..., tiefgreifende Erfahrungen durch Training und Wettkampf für meine Persönlichkeit"
20
999 "fehlender Wert"
153V748Bedeutung des Hochleistungssport-Engagements für das Leben danach: Nutzen der Hochleistungssport-Erfahrungen - 6. Angabe (Frage 16, Allgemeiner Fragebogen)100 "Aussage über Erfahrungsgewinn (z.T. ohne explizite Nützlichkeits-Beurteilung): den Großteil meiner Erfahrungen habe ich im sportlichen Bereich gemacht man lernt sehr viel im Umfeld des Sports, selber viel gelernt dadurch"
142 "Teilbereiche des HLS, denen nützliche Erfahrungen zu verdanken sind: beim Training auch immer...¸ tiefgreifende Erfahrungen durch Training und Wettkampf für meine Persönlichkeit, mußte mich beim Training auch immer zusammennehmen, hätte das Training sonst nic
999 "fehlender Wert"
154V749Bedeutung des Hochleistungssport-Engagements für das Leben danach: Nutzen der Hochleistungssport-Erfahrungen - 7. Angabe (Frage 16, Allgemeiner Fragebogen)101 "Aussage über Erfahrungsgewinn (z.T. ohne explizite Nützlichkeits-Beurteilung): gute und schlechte Erfahrungen gemacht, positive und negative, Erfolgserfahrungen"
144 "Teilbereiche des HLS, denen nützliche Erfahrungen zu verdanken sind: Umfeld des Sports, Verein, Reisen"
207 "Spezifische persönliche bzw. Charaktereigenschaften (Tugenden): Geduld"
212 "Spezifische Sozialkompetenzen und Sozialerfahrungen: man lernt Fairneß gegenüber anderen, man reagiert sensibler, man muß im HLS lerne
999 "fehlender Wert"
155V750Bedeutung des Hochleistungssport-Engagements für das Leben danach: Nutzen der Hochleistungssport-Erfahrungen - 8. Angabe (Frage 16, Allgemeiner Fragebogen)144 "Teilbereiche des HLS, denen nützliche Erfahrungen zu verdanken sind: Umfeld des Sports, Verein, Reisen"
201 "Persönlichkeitsentwicklung, allgemein: Entwicklung von Persönlichkeitseigenschaften, allgemein (denke, dass in der Zukunft sich positive Ergebnisse aus den Erfahrungen und durch den Sport erwachsenen persönlichen Eigenschaften erzielen lassen werden, durch HLS bilden sich Charaktereigenschaften aus, die einem später in anderen Lebenssituationen zugute kommen, vieles fällt leich
999 "fehlender Wert"
156V751Bedeutung des Hochleistungssport-Engagements für das Leben danach: Nutzen der Hochleistungssport-Erfahrungen - 9. Angabe (Frage 16, Allgemeiner Fragebogen)211 "Spezifische Sozialkompetenzen und Sozialerfahrungen: Fähigkeit im Team zu arbeiten, man lernt auf andere Rücksicht zu nehmen wegen der Gruppe, Teamgeist, man lernt Kameradschaft kennen, Förderung des Sozialverhaltens in der Gruppe, Gemeinschaftssinn, man lernt sich zeitweise unterordnen zu müssen"
213 "Spezifische Sozialkompetenzen und Sozialerfahrungen: man schafft es vielleicht auch besser, Leistungen anderer anzuerkennen, Anerkennung der Leistungen anderer"
247 "Zutrauen zu eigener P
999 "fehlender Wert"
157V752Bedeutung des Hochleistungssport-Engagements für das Leben danach: Nutzen der Hochleistungssport-Erfahrungen - 10. Angabe (Frage 16, Allgemeiner Fragebogen)142 "Teilbereiche des HLS, denen nützliche Erfahrungen zu verdanken sind: beim Training auch immer...¸ tiefgreifende Erfahrungen durch Training und Wettkampf für meine Persönlichkeit, mußte mich beim Training auch immer zusammennehmen, hätte das Training sonst nicht durchgehalten, Pflichtlaufen"
216 "Spezifische Sozialkompetenzen und Sozialerfahrungen: Verhältnis zu Ausländern, viel Kontakt mit fremden Menschen aus verschiedenen Ländern, dadurch viele Freundschaften"
263 "Bewältigung v
999 "fehlender Wert"
158V753Bedeutung des Hochleistungssport-Engagements für das Leben danach: Nutzen der Hochleistungssport-Erfahrungen - 11. Angabe (Frage 16, Allgemeiner Fragebogen)212 "Spezifische Sozialkompetenzen und Sozialerfahrungen: man lernt Fairneß gegenüber anderen, man reagiert sensibler, man muß im HLS lernen, sich selbst zu kontrollieren und durchzusetzen ohne dabei andere zu sehr zu verletzen, nicht mehr so voreingenommen"
270 "Durchhaltefähigkeit gegenüber Widerständen und Versuchungen: Durchhaltevermögen, Standhaftigkeit (bei der Stange bleiben, auch wenn es mal keinen Spaß macht), habe manchmal keine Lust, zwinge mich dann aber, habe gelernt, nicht
999 "fehlender Wert"
159V754Bedeutung des Hochleistungssport-Engagements für das Leben danach: Nutzen der Hochleistungssport-Erfahrungen - 12. Angabe (Frage 16, Allgemeiner Fragebogen)201 "Persönlichkeitsentwicklung, allgemein: Entwicklung von Persönlichkeitseigenschaften, allgemein (denke, dass in der Zukunft sich positive Ergebnisse aus den Erfahrungen und durch den Sport erwachsenen persönlichen Eigenschaften erzielen lassen werden, durch HLS bilden sich Charaktereigenschaften aus, die einem später in anderen Lebenssituationen zugute kommen, vieles fällt leichter, wenn man sich schon als Kind/Jugendlicher an Notwendigkeiten gewöhnt)"999 "fehlender Wert"
160V755Bedeutung des Hochleistungssport-Engagements für das Leben danach: Nutzen der Hochleistungssport-Erfahrungen - 13. Angabe (Frage 16, Allgemeiner Fragebogen)120 "Generelle (mehr oder weniger dezidierte) Bejahung der Frage: ja, auf alle Fälle nützlich, sicherlich, Erfahrungen waren bereits nützlich, Erfahrungen sehr von Nutzen, sehr hilfreich, ich glaube ja, HLS auf jeden Fall nützlich, Erfahrungen sehr wichtig für das Leben"999 "fehlender Wert"
161V756Bedeutung des Hochleistungssport-Engagements für das Leben danach: Nutzen der Hochleistungssport-Erfahrungen - 14. Angabe (Frage 16, Allgemeiner Fragebogen)131 "(Mehr oder weniger) vage hypothetische Bejahung für die Zukunft: Erfahrungen werden weiterhin nützlich sein"999 "fehlender Wert"
162V757Bedeutung des Hochleistungssport-Engagements für das Leben danach: Nutzen der Hochleistungssport-Erfahrungen - 15. Angabe (Frage 16, Allgemeiner Fragebogen)255 "Zielorientiertheit in Aufgabenbewältigung: Zielstrebigkeit, zielbewußt, man lernt, für ein Ziel zu arbeiten, Fähigkeit, viel Energie und Ausdauer aufzubringen, um ein Ziel zu erreichen, ich kann mich anstrengen und kämpfen, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen"999 "fehlender Wert"
163V758Bedeutung des Hochleistungssport-Engagements für das Leben danach: Nutzen der Hochleistungssport-Erfahrungen - 16. Angabe (Frage 16, Allgemeiner Fragebogen)240 "Einstellung auf Herausforderungen und Aufgaben, Motivation: Einstellung und Einsatz für die Sache, die man betreibt, Einstellung, Probleme anzugehen, Einsatzfreude"999 "fehlender Wert"
164V138Bedeutung des Hochleistungssport-Engagements für das Leben danach: Beurteilung des Schadens der Karriere-Investitionen (Frage 17a, Allgemeiner Fragebogen)1 "überhaupt nicht"
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 "sehr viel"
9 "fehlender Wert"
165V139Bedeutung des Hochleistungssport-Engagements für das Leben danach: Beurteilung des Nutzens der Karriere-Investitionen (Frage 17a, Allgemeiner Fragebogen)1 "überhaupt nicht"
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 "sehr viel"
9 "Fehlender Wert"
166V759Bedeutung des Hochleistungssport-Engagements für das Leben danach: Ertrag des Hochleistungssports - 1. Angabe (Frage 17b, Allgemeiner Fragebogen)2 "Probleme mit der Fragebeantwortung: Verweis auf andere Frage"
110 "Positiv bewertete Erträge des HLS-Engagements - Relativ unspezifische Beantwortung: sehr viel, Sport hat mir viel für mein späteres Leben gebracht"
111 "Positiv bewertete Erträge des HLS-Engagements - Relativ unspezifische Beantwortung: mehr Positives als Negatives"
112 "Positiv bewertete Erträge des HLS-Engagements - Relativ unspezifische Beantwortung: Erfahrungen, zehre heute noch davon, hilfreiche Lebenserfahrung"
121
999 "fehlender Wert"
167V760Bedeutung des Hochleistungssport-Engagements für das Leben danach: Ertrag des Hochleistungssports - 2. Angabe (Frage 17b, Allgemeiner Fragebogen)112 "Positiv bewertete Erträge des HLS-Engagements - Relativ unspezifische Beantwortung: Erfahrungen, zehre heute noch davon, hilfreiche Lebenserfahrung"
120 "Positiv bewertete Erträge des HLS-Engagements - Globale emphatische Wertschätzung dieser Lebensphase: 10 wunderschöne Jahre, hatte schöne Zeit durch den Sport"
201 "Positiv bewertete Erträge des HLS-Engagements - Persönlichkeitsentwicklung, allgemein: Charakterfindung und –festigung, charakterliche Prägung"
216 "Positiv bewertete
999 "fehlender Wert"
168V761Bedeutung des Hochleistungssport-Engagements für das Leben danach: Ertrag des Hochleistungssports - 3. Angabe (Frage 17b, Allgemeiner Fragebogen)2 "Probleme mit der Fragebeantwortung: Verweis auf andere Frage"
111 "Positiv bewertete Erträge des HLS-Engagements - Relativ unspezifische Beantwortung: mehr Positives als Negatives"
112 "Positiv bewertete Erträge des HLS-Engagements - Relativ unspezifische Beantwortung: Erfahrungen, zehre heute noch davon, hilfreiche Lebenserfahrung"
211 "Positiv bewertete Erträge des HLS-Engagements - Spezifische persönliche bzw. Charaktereigenschaften (Tugenden) und Kompetenzen: Aufgeschlossenheit, man w
999 "fehlender Wert"
169V762Bedeutung des Hochleistungssport-Engagements für das Leben danach: Ertrag des Hochleistungssports - 4. Angabe (Frage 17b, Allgemeiner Fragebogen)111 "Positiv bewertete Erträge des HLS-Engagements - Relativ unspezifische Beantwortung: mehr Positives als Negatives"
112 "Positiv bewertete Erträge des HLS-Engagements - Relativ unspezifische Beantwortung: Erfahrungen, zehre heute noch davon, hilfreiche Lebenserfahrung"
120 "Positiv bewertete Erträge des HLS-Engagements - Globale emphatische Wertschätzung dieser Lebensphase: 10 wunderschöne Jahre, hatte schöne Zeit durch den Sport"
200 "Positiv bewertete Erträge des HLS-Engagements - Pe
999 "fehlender Wert"
170V763Bedeutung des Hochleistungssport-Engagements für das Leben danach: Ertrag des Hochleistungssports - 5. Angabe (Frage 17b, Allgemeiner Fragebogen)1 "Probleme mit der Fragebeantwortung: Frage ist schwer zu beantworten"
112 "Positiv bewertete Erträge des HLS-Engagements - Relativ unspezifische Beantwortung: Erfahrungen, zehre heute noch davon, hilfreiche Lebenserfahrung"
122 "Positiv bewertete Erträge des HLS-Engagements - Globale emphatische Wertschätzung dieser"
Lebensphase: "schöne Jugend, in der ich lernte, wie wichtig Freunde sind"
216 "Positiv bewertete Erträge des HLS-Engagements - Spezifische persönliche bzw. Charaktereigensch
999 "fehlender Wert"
171V764Bedeutung des Hochleistungssport-Engagements für das Leben danach: Ertrag des Hochleistungssports - 6. Angabe (Frage 17b, Allgemeiner Fragebogen)2 "Probleme mit der Fragebeantwortung: Verweis auf andere Frage"
112 "Positiv bewertete Erträge des HLS-Engagements - Relativ unspezifische Beantwortung: Erfahrungen, zehre heute noch davon, hilfreiche Lebenserfahrung"
123 "Positiv bewertete Erträge des HLS-Engagements - Globale emphatische Wertschätzung dieser Lebensphase: eine ausgefüllte Jugend, an die ich mich gerne erinnere"
124 "Positiv bewertete Erträge des HLS-Engagements - Globale emphatische Wertschätzung dieser Lebensphase: eine
999 "fehlender Wert"
172V765Bedeutung des Hochleistungssport-Engagements für das Leben danach: Ertrag des Hochleistungssports - 7. Angabe (Frage 17b, Allgemeiner Fragebogen)112 "Positiv bewertete Erträge des HLS-Engagements - Relativ unspezifische Beantwortung: Erfahrungen, zehre heute noch davon, hilfreiche Lebenserfahrung"
212 "Positiv bewertete Erträge des HLS-Engagements - Spezifische persönliche bzw. Charaktereigenschaften (Tugenden) und Kompetenzen: Weltoffenheit"
230 "Positiv bewertete Erträge des HLS-Engagements - Selbsterfahrungen, Selbstbild, Selbsterkenntnis: Selbstbewußtsein, Selbstsicherheit"
231 "Positiv bewertete Erträge des HLS-Engagements - S
999 "fehlender Wert"
173V766Bedeutung des Hochleistungssport-Engagements für das Leben danach: Ertrag des Hochleistungssports - 8. Angabe (Frage 17b, Allgemeiner Fragebogen)214 "Positiv bewertete Erträge des HLS-Engagements - Spezifische persönliche bzw. Charaktereigenschaften (Tugenden) und Kompetenzen: Toleranz"
230 "Positiv bewertete Erträge des HLS-Engagements - Selbsterfahrungen, Selbstbild, Selbsterkenntnis: Selbstbewußtsein, Selbstsicherheit"
239 "Positiv bewertete Erträge des HLS-Engagements - Realistische Selbstentschätzung: realistische Ziel- und Leistungseinschätzung, seine eigenen Fähigkeiten und Leistungsgrenzen kennenzulernen"
258 "Positiv be
999 "fehlender Wert"
174V767Bedeutung des Hochleistungssport-Engagements für das Leben danach: Ertrag des Hochleistungssports - 9. Angabe (Frage 17b, Allgemeiner Fragebogen)353 "Positiv bewertete Erträge des HLS-Engagements - Emotionsmanagement: mehr Ruhe in Prüfungssituationen"
533 "Negativ bewertete Erträge des HLS-Engagements - Negative emotionale Erfahrungen: Mißerfolge, Niederlagen"
541 "Negativ bewertete Erträge des HLS-Engagements - Benachteiligungen, Defizite gegenüber normalem Lebensvollzug: viel Arbeit, um in der Schule mithalten zu können"
550 "Negativ bewertete Erträge des HLS-Engagements - Benachteiligungen, Defizite gegenüber normalem Lebensv
999 "fehlender Wert"
175V768Bedeutung des Hochleistungssport-Engagements für das Leben danach: Ertrag des Hochleistungssports - 10. Angabe (Frage 17b, Allgemeiner Fragebogen)237 "Positiv bewertete Erträge des HLS-Engagements - Selbsterfahrungen, Selbstbild, Selbsterkenntnis: machte mir die Bindung, die ich an zu Hause habe, deutlich"
363 "Positiv bewertete Erträge des HLS-Engagements - Körpererfahrungen, Körperbild: körperliches Wohlbefinden (psychischer Aspekt)"
999 "fehlender Wert"
176V769Bedeutung des Hochleistungssport-Engagements für das Leben danach: Ertrag des Hochleistungssports - 11. Angabe (Frage 17b, Allgemeiner Fragebogen)240 "Positiv bewertete Erträge des HLS-Engagements - Spezifische Sozialkompetenzen: Menschenkenntnis"999 "fehlender Wert"
177V770Bedeutung des Hochleistungssport-Engagements für das Leben danach: Belastung von Kindheit und Jugend - 1. Angabe (Frage 17c, Allgemeiner Fragebogen)1 "Probleme mit der Fragebeantwortung: liegt zu weit zurück"
10 "Bereichsübergreifende Beantwortung: Negierung oder Relativierung der zentralen Frage-Implikation (Belastungs-Erleben): hatte niemals Probleme, das Alltagsleben mit dem Sport zu vereinen"
11 "Bereichsübergreifende Beantwortung: Negierung oder Relativierung der zentralen Frage-Implikation (Belastungs-Erleben): zur Kinderzeit"
12 "Bereichsübergreifende Beantwortung: Negierung oder Relativierung der zentralen Frage-Implikation (Bel
999 "fehlender Wert"
178V771Bedeutung des Hochleistungssport-Engagements für das Leben danach: Belastung von Kindheit und Jugend - 2. Angabe (Frage 17c, Allgemeiner Fragebogen)102 "Training - Negierung oder Abschwächung der zentralen Frage-Implikation (Belastungs-Erleben): Training war mir lieb, mir hat das Training immer Spaß gemacht"
103 "Training - Negierung oder Abschwächung der zentralen Frage-Implikation (Belastungs-Erleben): bin immer freiwillig zum Training gegangen, es gab keinen Zwang"
111 "Training - Partielle Abschwächungen der Belastetheits-Implikation: aber man mußte lernen damit fertig zu werden, denn ohne Schweiß keinen Preis, aber: von weniger T
999 "fehlender Wert"
179V772Bedeutung des Hochleistungssport-Engagements für das Leben danach: Belastung von Kindheit und Jugend - 3. Angabe (Frage 17c, Allgemeiner Fragebogen)104 "Training - Negierung oder Abschwächung der zentralen Frage-Implikation (Belastungs-Erleben): gehörte zum normalen Tagesablauf, niemals Langeweile, weil der Tag durch Schule und Training ausgefüllt war"
110 "Training - Partielle Abschwächungen der Belastetheits-Implikation: es gab Tage, an denen ich wenig Lust hatte, diese waren aber sehr selten, obwohl ich dies meistens akzeptierte"
112 "Training - Partielle Abschwächungen der Belastetheits-Implikation: aber in solchen Situationen wurd
999 "fehlender Wert"
180V773Bedeutung des Hochleistungssport-Engagements für das Leben danach: Belastung von Kindheit und Jugend - 4. Angabe (Frage 17c, Allgemeiner Fragebogen)116 "Training - Partielle Abschwächungen der Belastetheits-Implikation: wurde besser, hatte Erfolg, wollte dann wieder richtig trainieren"
212 "Training - Erlebtes Beansprucht-Werden durch Training: ständige Leistungsbereitschaft"
233 "Training - Motivationsprobleme: später mir sehr oft immer wieder einreden zu müssen, dass ich alles nur für mich selbst mache und zu erleben, dass es nicht stimmt (Ressentiment, resignativ)"
310 "Training - Folge- und Nebenwirkungen des Trainings für andere
999 "fehlender Wert"
181V774Bedeutung des Hochleistungssport-Engagements für das Leben danach: Belastung von Kindheit und Jugend - 5. Angabe (Frage 17c, Allgemeiner Fragebogen)110 "Training - Partielle Abschwächungen der Belastetheits-Implikation: es gab Tage, an denen ich wenig Lust hatte, diese waren aber sehr selten, obwohl ich dies meistens akzeptierte"
200 "Training - Erlebte Gesamtcharakteristik des Trainings: zu intensiv, zu hart, teils hartes Erarbeiten von Bewegungsabläufen usw., es folgten noch viele harte, aber erlebnisreiche Tage"
201 "Training - Erlebte Gesamtcharakteristik des Trainings: das tägliche sture Training der Pflichtfiguren, das Pflichttrain
999 "fehlender Wert"
182V775Bedeutung des Hochleistungssport-Engagements für das Leben danach: Belastung von Kindheit und Jugend - 6. Angabe (Frage 17c, Allgemeiner Fragebogen)372 "Training - Auswirkungen des Zeitverbrauchs durch Training im privaten Freizeitbereich: konnte nie an Klassenveranstaltungen teilnehmen (Klassenfeten, Partys)"
502 "Wettkampf - Negierung oder Abschwächung der zentralen Frage-Implikation (Belastungs-Erleben): Wettkämpfe immer ein schönes Erlebnis, hat mir immer Spaß gemacht, Wettkämpfe haben immer Spaß gemacht, war immer spannend und lustig, waren mir lieb"
601 "Wettkampf - Erlebte Gesamtcharakteristik des Wettkampfs: nur Leistung zähl
999 "fehlender Wert"
183V776Bedeutung des Hochleistungssport-Engagements für das Leben danach: Belastung von Kindheit und Jugend - 7. Angabe (Frage 17c, Allgemeiner Fragebogen)500 "Wettkampf - Negierung oder Abschwächung der zentralen Frage-Implikation (Belastungs-Erleben): nein, nie, nichts, keine Belastung, kaum"
602 "Wettkampf - Erlebte Gesamtcharakteristik des Wettkampfs: Alles-oder-Nichts-Prinzip: dass mit einer schlechten Leistung alles vergebens sein kann, Wettkämpfe wurden als Alles-oder-Nichts hingestellt, wodurch die Belastung für den Läufer sehr groß wird"
611 "Wettkampf - Erlebtes Beansprucht-Werden durch das Bevorstehen von Wettkämpfen: Angst davor,
999 "fehlender Wert"
184V777Bedeutung des Hochleistungssport-Engagements für das Leben danach: Belastung von Kindheit und Jugend - 8. Angabe (Frage 17c, Allgemeiner Fragebogen)503 "Wettkampf - Negierung oder Abschwächung der zentralen Frage-Implikation (Belastungs-Erleben): freute mich auf Wettkämpfe, da man zeigen konnte wie gut man trainiert hatte, meistens Erfolgserlebnis, war stolz zeigen zu dürfen, was ich konnte, war angenehm sich an der Leistung anderer zu messen, während des Wettkampfes und danach war ich meist zufrieden mit mir, Bestätigung meines Trainings"
634 "Wettkampf - Emotionale Belastung: im Einzelturnen war die Versagensangst nicht so schlimm"
7
999 "fehlender Wert"
185V778Bedeutung des Hochleistungssport-Engagements für das Leben danach: Belastung von Kindheit und Jugend - 9. Angabe (Frage 17c, Allgemeiner Fragebogen)800 "Schule - Negierung oder Abschwächung der zentralen Frage-Implikation (Belastungs-Erleben): keine, nicht belastend, Schule hat mich im sportlichen Bereich nie belastet"
803 "Schule - Negierung oder Abschwächung der zentralen Frage-Implikation (Belastungs-Erleben): hatte an den meisten Fächern Spaß"
840 "Schule - Erlebte Belastungen in der schulischen Ausbildung: eigentlich die gesamte Schulzeit ziemlich hoher Druck, hoher psychischer Druck, Druck, immer auf dem Niveau der anderen zu blei
999 "fehlender Wert"
186V779Bedeutung des Hochleistungssport-Engagements für das Leben danach: Belastung von Kindheit und Jugend - 10. Angabe (Frage 17c, Allgemeiner Fragebogen)804 "Schule - Negierung oder Abschwächung der zentralen Frage-Implikation (Belastungs-Erleben): für die Schule interessierte ich mich ganz allein (meine Eltern nicht so)"
813 "Schule - Partielle Abschwächungen der Belastetheits-Implikation: glaube aber nicht, dass das durch den Sport bedingt war, im Gegenteil, wüßte nicht ob weniger Training Leistung in der Schule gefördert hätte, wage es zu bezweifeln"
842 "Schule - Erlebte Belastungen in der schulischen Ausbildung: Schularbeiten als zus
999 "fehlender Wert"
187V780Bedeutung des Hochleistungssport-Engagements für das Leben danach: Belastung von Kindheit und Jugend - 11. Angabe (Frage 17c, Allgemeiner Fragebogen)801 "Schule - Negierung oder Abschwächung der zentralen Frage-Implikation (Belastungs-Erleben): nein, nichts, eher das Gegenteil"
805 "Schule - Negierung oder Abschwächung der zentralen Frage-Implikation (Belastungs-Erleben): hatte hier meine Freundinnen"
953 "Schule - Einstellungen und Verhaltensweisen der Lehrer und der Institution Schule, unterstützende oder neutrale: das Gefühl immer beweisen zu müssen, dass Sportler außer Sport treiben auch einiges an Grips im Gehirn haben"
999 "fehlender Wert"
188V781Bedeutung des Hochleistungssport-Engagements für das Leben danach: Belastung von Kindheit und Jugend - 12. Angabe (Frage 17c, Allgemeiner Fragebogen)806 "Schule - Negierung oder Abschwächung der zentralen Frage-Implikation (Belastungs-Erleben): konnte hier kreativ sein, diskutieren, in begrenztem Rahmen alle Dinge in Frage stellen"
862 "Schule - Strategien zur Bewältigung der Vereinbarkeits-Probleme: war durch den Sport oft eine der wenigen, die die Hausaufgaben hatte, weil ich wußte, du mußt sie gleich machen, sonst schaffst du es nicht (die meisten vergaßen Hausaufgaben, weil sie zu viel mit Freunden unterwegs waren), um noch Freizeit
999 "fehlender Wert"
189V782Bedeutung des Hochleistungssport-Engagements für das Leben danach: Belastung von Kindheit und Jugend - 13. Angabe (Frage 17c, Allgemeiner Fragebogen)871 "Schule - Prioritätensetzungen im Verhältnis HLS/Schule: ich bin lieber in Schule als ins Training gegangen"
960 "Schule - Ungünstige Auswirkung des HLS-Engagements auf soziale Beziehungen und Freizeitaktivitäten: richtige Freundinnen habe ich aufgrund des Zeitmangels in der Schule nie gehabt, Zeitmangel um vertiefte Freundschaften innerhalb der Klassengemeinschaft zu schließen, wenig Zeit für engere Freundschaften, gemeinsame Freizeiterlebnisse gab es nicht"
999 "fehlender Wert"
190V783Bedeutung des Hochleistungssport-Engagements für das Leben danach: Belastung von Kindheit und Jugend - 14. Angabe (Frage 17c, Allgemeiner Fragebogen)807 "Schule - Negierung oder Abschwächung der zentralen Frage-Implikation (Belastungs-Erleben): ich bin lieber in Schule als ins Training gegangen, freute mich jedesmal, wenn die Ferien vorbei waren"999 "fehlender Wert"
191V467Bedeutung des öffentlichen Interesses an der Hochleistungssport-Karriere - 1. Angabe (Frage 19, Allgemeiner Fragebogen)10 "keine"
11 "wenig"
12 "viel, große Bedeutung"
13 "Stolz, Genugtuung"
14 "Bewunderung, Popularität"
15 "Ansporn, Motivation"
16 "wichtige Bedeutung für Bekanntwerden und -bleiben"
17 "Freude"
18 "Ärger über oberflächliche und falsche Berichterstattung"
99 "fehlender Wert"
192V468Bedeutung des öffentlichen Interesses an der Hochleistungssport-Karriere - 2. Angabe (Frage 19, Allgemeiner Fragebogen)13 "Stolz, Genugtuung"
14 "Bewunderung, Popularität"
15 "Ansporn, Motivation"
16 "wichtige Bedeutung für Bekanntwerden und -bleiben"
17 "Freude"
18 "Ärger über oberflächliche und falsche Berichterstattung"
19 "lästige Beobachtung"
99 "fehlender Wert"
193V469Bedeutung des öffentlichen Interesses an der Hochleistungssport-Karriere - 3. Angabe (Frage 19, Allgemeiner Fragebogen)14 "Bewunderung, Popularität"
15 "Ansporn, Motivation"
17 "Freude"
18 "Ärger über oberflächliche und falsche Berichterstattung"
99 "fehlender Wert"
194V140Einschränkung des übrigen Lebens durch Hochleistungssport-Engagement (Frage 20a, Allgemeiner Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
195V141Einschränkung des übrigen Lebens durch Hochleistungssport-Engagement - Besorgtheit (Frage 20b, Allgemeiner Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
196V784Einschränkung des übrigen Lebens durch Hochleistungssport-Engagement - Erfahrungen - 1. Angabe (Frage 20c, Allgemeiner Fragebogen)2 "Probleme mit der Fragebeantwortung: Frage wiederholt sich!"
101 "Negierung, Abschwächung oder Relativierung der zentralen Frage-Implikation (Eingeschänkt-gewesen-Sein) - HLS wurde generell nicht als einschränkend erlebt: das übrige Leben kommt nicht total zu kurz, das übrige Leben ist für mich nicht zu kurz gekommen, kam nie auf den Gedanken, etwas unwiderruflich verpaßt zu haben, Schule, HLS und Freunde lassen sich gerade noch vereinbaren, bekam eine vielseitige Erziehung mit"
102 "Ne
999 "fehlender Wert"
197V785Einschränkung des übrigen Lebens durch Hochleistungssport-Engagement - Erfahrungen - 2. Angabe (Frage 20c, Allgemeiner Fragebogen)101 "Negierung, Abschwächung oder Relativierung der zentralen Frage-Implikation (Eingeschänkt-gewesen-Sein) - HLS wurde generell nicht als einschränkend erlebt: das übrige Leben kommt nicht total zu kurz, das übrige Leben ist für mich nicht zu kurz gekommen, kam nie auf den Gedanken, etwas unwiderruflich verpaßt zu haben, Schule, HLS und Freunde lassen sich gerade noch vereinbaren, bekam eine vielseitige Erziehung mit"
110 "Negierung, Abschwächung oder Relativierung der zentralen Frage-I
999 "fehlender Wert"
198V786Einschränkung des übrigen Lebens durch Hochleistungssport-Engagement - Erfahrungen - 3. Angabe (Frage 20c, Allgemeiner Fragebogen)100 "Negierung, Abschwächung oder Relativierung der zentralen Frage-Implikation (Eingeschänkt-gewesen-Sein) - HLS wurde generell nicht als einschränkend erlebt: der HLS ist ein Teil des Lebens, mein Leben lief genauso ab wie das gleichaltriger Schulkameraden, außer 2 Stunden Training pro Tag, kann man genauso glücklich oder unglücklich sein wie andere Kinder"
101 "Negierung, Abschwächung oder Relativierung der zentralen Frage-Implikation (Eingeschänkt-gewesen-Sein) - HLS wurde generell n
999 "fehlender Wert"
199V787Einschränkung des übrigen Lebens durch Hochleistungssport-Engagement - Erfahrungen - 4. Angabe (Frage 20c, Allgemeiner Fragebogen)113 "Negierung, Abschwächung oder Relativierung der zentralen Frage-Implikation (Eingeschänkt-gewesen-Sein) - HLS wurde über mehr oder weniger lange Zeit hin nicht als einschränkend erlebt: mir wurde erst zum Schluß meiner Laufbahn bewußt, dass ich etwas verpaßt haben könnte, habe erst nachdem ich mit dem HLS aufgehört hatte gemerkt, dass ich viele Dinge versäumt hatte, in der HLS-Zeit war mir das nicht so bewußt"
200 "Vorzüge des HLS, die Einschränkungen wettmachen - Lebenserfüllu
999 "fehlender Wert"
200V788Einschränkung des übrigen Lebens durch Hochleistungssport-Engagement - Erfahrungen - 5. Angabe (Frage 20c, Allgemeiner Fragebogen)100 "Negierung, Abschwächung oder Relativierung der zentralen Frage-Implikation (Eingeschänkt-gewesen-Sein) - HLS wurde generell nicht als einschränkend erlebt: der HLS ist ein Teil des Lebens, mein Leben lief genauso ab wie das gleichaltriger Schulkameraden, außer 2 Stunden Training pro Tag, kann man genauso glücklich oder unglücklich sein wie andere Kinder"
101 "Negierung, Abschwächung oder Relativierung der zentralen Frage-Implikation (Eingeschänkt-gewesen-Sein) - HLS wurde generell n
999 "fehlender Wert"
201V789Einschränkung des übrigen Lebens durch Hochleistungssport-Engagement - Erfahrungen - 6. Angabe (Frage 20c, Allgemeiner Fragebogen)101 "Negierung, Abschwächung oder Relativierung der zentralen Frage-Implikation (Eingeschänkt-gewesen-Sein) - HLS wurde generell nicht als einschränkend erlebt: das übrige Leben kommt nicht total zu kurz, das übrige Leben ist für mich nicht zu kurz gekommen, kam nie auf den Gedanken, etwas unwiderruflich verpaßt zu haben, Schule, HLS und Freunde lassen sich gerade noch vereinbaren, bekam eine vielseitige Erziehung mit"
272 "Vorzüge des HLS, die Einschränkungen wettmachen - Erlernen von
999 "fehlender Wert"
202V790Einschränkung des übrigen Lebens durch Hochleistungssport-Engagement - Erfahrungen - 7. Angabe (Frage 20c, Allgemeiner Fragebogen)141 "Negierung, Abschwächung oder Relativierung der zentralen Frage-Implikation (Eingeschänkt-gewesen-Sein) - Erträglich-Machen des Eingeschränkt-Seins mittels tröstender Analogien: später im Beruf ist es doch ähnlich, man interessiert sich brennend für eine Sache und engagiert sich"
273 "Vorzüge des HLS, die Einschränkungen wettmachen - Erlernen von vorteilhaften Lebenstechniken und Kompetenzen: ich habe durch den Sport gelernt, an gesetzten Zielen festzuhalten"
550 "Ungünstige Auswi
999 "fehlender Wert"
203V791Einschränkung des übrigen Lebens durch Hochleistungssport-Engagement - Erfahrungen - 8. Angabe (Frage 20c, Allgemeiner Fragebogen)274 "Vorzüge des HLS, die Einschränkungen wettmachen - Erlernen von vorteilhaften Lebenstechniken und Kompetenzen: ich habe durch den Sport gelernt, die Ziele zu erkämpfen"
304 "Problematische Folge- und Nebenwirkungen des HLS für Lebensqualität: fühlte mich als Turnmaschine ohne jedes Mitspracherecht"
305 "Problematische Folge- und Nebenwirkungen des HLS für Lebensqualität: damals war ich totunglücklich (Freundschaft wg. Zeitmangel zerbrochen)"
901 "Aus HLS-Erfahrungen abgeleitete Maxi
999 "fehlender Wert"
204V792Einschränkung des übrigen Lebens durch Hochleistungssport-Engagement - Erfahrungen - 9. Angabe (Frage 20c, Allgemeiner Fragebogen)606 "Ungünstige Auswirkung des HLS-Engagements auf die Persönlichkeitsentwicklung: habe während der Turnzeit nie gelernt, Eigeninitiative zu entwickeln"999 "fehlender Wert"
205V142Schulleistungen und Beziehungen zwischen Schulausbildung und Hochleistungssport: Schulart (Frage 21, Allgemeiner Fragebogen)1 "Hauptschule"
2 "Mittlere Reife"
3 "Abitur"
4 "Weiterführende Schule (z.B.Berufskolleg, Wirtschaftsschule)"
9 "fehlender Wert"
206V143Schulleistungen und Beziehungen zwischen Schulausbildung und Hochleistungssport: Abschlußdatum - Jahresangabe 19__ (Frage 21, Allgemeiner Fragebogen)76-86 "Jahr (19__)"99 "fehlender Wert"
207V144Schulleistungen und Beziehungen zwischen Schulausbildung und Hochleistungssport: Note Deutsch (Frage 21, Allgemeiner Fragebogen)1 "sehr gut"
2 "gut"
3 "befriedigend"
4 "ausreichend"
5 "mangelhaft"
9 "fehlender Wert"
208V145Schulleistungen und Beziehungen zwischen Schulausbildung und Hochleistungssport: Note Mathematik (Frage 21, Allgemeiner Fragebogen)1 "sehr gut"
2 "gut"
3 "befriedigend"
4 "ausreichend"
5 "mangelhaft"
9 "fehlender Wert"
209V146Schulleistungen und Beziehungen zwischen Schulausbildung und Hochleistungssport: Note Englisch (Frage 21, Allgemeiner Fragebogen)1 "sehr gut"
2 "gut"
3 "befriedigend"
4 "ausreichend"
5 "mangelhaft"
9 "fehlender Wert"
210V147Schulleistungen und Beziehungen zwischen Schulausbildung und Hochleistungssport: Note 2. Fremdsprache (Frage 21, Allgemeiner Fragebogen)1 "sehr gut"
2 "gut"
3 "befriedigend"
4 "ausreichend"
9 "fehlender Wert"
211V148Schulleistungen und Beziehungen zwischen Schulausbildung und Hochleistungssport: Note Physik (Frage 21, Allgemeiner Fragebogen)1 "sehr gut"
2 "gut"
3 "befriedigend"
4 "ausreichend"
5 "mangelhaft"
9 "fehlender Wert"
212V149Schulleistungen und Beziehungen zwischen Schulausbildung und Hochleistungssport: Note Sport (Frage 21, Allgemeiner Fragebogen)1 "sehr gut"
2 "gut"
3 "befriedigend"
9 "fehlender Wert"
213V150Schulleistungen und Beziehungen zwischen Schulausbildung und Hochleistungssport: Jahr des letzten Schulabschlusses - Jahresangabe 19__ (Frage 22, Allgemeiner Fragebogen)77-88 "Jahr (19__)"99 "fehlender Wert"
214V151Schulleistungen und Beziehungen zwischen Schulausbildung und Hochleistungssport: Schulabschluss in zeitlicher Relation zum Hochleistungssport (Frage 22, Allgemeiner Fragebogen)1 "während der Karriere im HLS"
2 "nach der Karriere im HLS"
3 "noch nicht erreicht"
9 "fehlender Wert"
215V152Schulleistungen und Beziehungen zwischen Schulausbildung und Hochleistungssport: Wechsel in schulischer Ausbildung durch Hochleistungssport(Frage 23, Allgemeiner Fragebogen)1 "ja"
2 "nein"
9 "fehlender Wert"
216V153Schulleistungen und Beziehungen zwischen Schulausbildung und Hochleistungssport: Verhältnis Hochleistungssport - schulische Ausbildung: Beeinträchtigung (Frage 24, Allgemeiner Fragebogen)1 "überhaupt nicht"
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 "sehr stark"
9 "fehlender Wert"
217V154Schulleistungen und Beziehungen zwischen Schulausbildung und Hochleistungssport: Verhältnis Hochleistungssport - schulische Ausbildung: Nachteile (Frage 24, Allgemeiner Fragebogen)1 "keinerlei"
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 "sehr viel"
9 "fehlender Wert"
218V155Schulleistungen und Beziehungen zwischen Schulausbildung und Hochleistungssport: Verhältnis Hochleistungssport - schulische Ausbildung: Berufswahl (Frage 24, Allgemeiner Fragebogen)1 "überhaupt nicht"
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 "sehr stark"
9 "fehlender Wert"
219V156Schulleistungen und Beziehungen zwischen Schulausbildung und Hochleistungssport: Verhältnis Hochleistungssport - schulische Ausbildung: Unterstützung (Frage 24, Allgemeiner Fragebogen)1 "keinerlei"
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 "sehr viel"
9 "fehlender Wert"
220V157Zeitperspektive (Frage 26, Allgemeiner Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
221V158Zeitperspektive (Frage 26, Allgemeiner Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
222V159Persönlichkeitsformung durch Hochleistungssport (Frage 27a, Allgemeiner Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
223V201Interpretation von Erfolg (Attribution): Anstrengung (Item 1, Frage 28a, Allgemeiner Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
224V202Interpretation von Erfolg (Attribution): Leichtigkeit (Item 2, Frage 28a, Allgemeiner Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
225V203Interpretation von Erfolg (Attribution): Begabung (Item 3, Frage 28a, Allgemeiner Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
226V204Interpretation von Erfolg (Attribution): Glück (Item 4, Frage 28a, Allgemeiner Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
227V205Interpretation von Mißerfolg (Attribution): Anstrengung (Item 1, Frage 28b, Allgemeiner Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
228V206Interpretation von Mißerfolg (Attribution): Schwere (Item 2, Frage 28b, Allgemeiner Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
229V207Interpretation von Mißerfolg (Attribution): Begabung (Item 3, Frage 28b, Allgemeiner Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
230V208Interpretation von Mißerfolg (Attribution): Pech (Item 4, Frage 28b, Allgemeiner Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
231V209Erleben von Sorgen und Nöten: Elternhaus (Item 1, Frage 29a, Allgemeiner Fragebogen)1 "sehr wenige"
2 "wenige"
3 "eher wenige"
4 "einige"
5 "schon einige"
6 "eher viele"
7 "viele"
8 "sehr viele"
9 "fehlender Wert"
232V210Erleben von Sorgen und Nöten: Gesundheit (Item 2, Frage 29a, Allgemeiner Fragebogen)1 "sehr wenige"
2 "wenige"
3 "eher wenige"
4 "einige"
5 "schon einige"
6 "eher viele"
7 "viele"
8 "sehr viele"
9 "fehlender Wert"
233V211Erleben von Sorgen und Nöten: Verhältnis zum Partner (Item 3, Frage 29a, Allgemeiner Fragebogen)1 "sehr wenige"
2 "wenige"
3 "eher wenige"
4 "einige"
5 "schon einige"
6 "eher viele"
7 "viele"
8 "sehr viele"
9 "fehlender Wert"
234V212Erleben von Sorgen und Nöten: Zukunft (Item 4, Frage 29a, Allgemeiner Fragebogen)1 "sehr wenige"
2 "wenige"
3 "eher wenige"
4 "einige"
5 "schon einige"
6 "eher viele"
7 "viele"
8 "sehr viele"
9 "fehlender Wert"
235V213Erleben von Sorgen und Nöten: Politik (Item 5, Frage 29a, Allgemeiner Fragebogen)1 "sehr wenige"
2 "wenige"
3 "eher wenige"
4 "einige"
5 "schon einige"
6 "eher viele"
7 "viele"
8 "sehr viele"
9 "fehlender Wert"
236V214Erleben von Sorgen und Nöten: Sinn des Lebens (Item 6, Frage 29a, Allgemeiner Fragebogen)1 "sehr wenige"
2 "wenige"
3 "eher wenige"
4 "einige"
5 "schon einige"
6 "eher viele"
7 "viele"
8 "sehr viele"
9 "fehlender Wert"
237V215Erleben von Sorgen und Nöten: Berufliche Ausbildung (Item 7, Frage 29a, Allgemeiner Fragebogen)1 "sehr wenige"
2 "wenige"
3 "eher wenige"
4 "einige"
5 "schon einige"
6 "eher viele"
7 "viele"
8 "sehr viele"
9 "fehlender Wert"
238V470Erleben von Sorgen und Nöten: Elternhaus, inhaltliche Spezifikation (Frage 29b, Allgemeiner Fragebogen)11 "finanzielle Sorgen"
12 "Angst, ihnen zur Last zu fallen"
13 "Meinungsverschiedenheiten mit ihnen"
14 "sich loslösen, ausziehen, selbständig werden"
15 "allgemein, da ich weit weg lebe"
16 "Sorgen über Gesundheit der Eltern"
99 "fehlender Wert"
239V471Erleben von Sorgen und Nöten: Gesundheit, inhaltliche Spezifikation (Frage 29b, Allgemeiner Fragebogen)21 "irreparable Schäden durch HLS"
22 "allgemeine Angst vor Krankheit"
23 "Angst vor dem Alter"
24 "akute Probleme machen Sorgen"
25 "Gewichtsprobleme"
26 "Rauchen, Angst vor Krebs"
99 "fehlender Wert"
240V472Erleben von Sorgen und Nöten: Verhältnis zum Partner, inhaltliche Spezifikation - 1. Angabe (Frage 29b, Allgemeiner Fragebogen)31 "Angst vor Trennung, räumlicher Entfernung"
32 "Eifersucht"
33 "Gedanken darüber, ob es der Richtige ist"
34 "daß man einander genug achtet, Freiheit läßt"
35 "daß wir genug Verständnis füreinander aufbringen, immer miteinander harmonieren"
36 "einen zu finden"
99 "fehlender Wert"
241V473Erleben von Sorgen und Nöten: Verhältnis zum Partner, inhaltliche Spezifikation - 2. Angabe (Frage 29b, Allgemeiner Fragebogen)31 "Angst vor Trennung, räumlicher Entfernung"99 "fehlender Wert"
242V474Erleben von Sorgen und Nöten: Zukunft, inhaltliche Spezifikation - 1. Angabe (Frage 29b, Allgemeiner Fragebogen)41 "wie gestalte ich sie überhaupt?"
42 "werde ich heiraten?"
43 "werde ich finanziell abgesichert sein?"
44 "kann ich alles, was ich will, noch machen?"
45 "Zukunft der Kinder"
99 "fehlender Wert"
243V475Erleben von Sorgen und Nöten: Zukunft, inhaltliche Spezifikation - 2. Angabe (Frage 29b, Allgemeiner Fragebogen)43 "werde ich finanziell abgesichert sein?"99 "fehlender Wert"
244V476Erleben von Sorgen und Nöten: Politik, inhaltliche Spezifikation - 1. Angabe (Frage 29b, Allgemeiner Fragebogen)51 "Unterdrückung, Diskriminierung"
52 "man ist eh hilflos"
53 "Aufrüstung, Krieg"
55 "Ausländerhaß"
56 "Arbeitslosigkeit"
57 "Umweltproblematik"
59 "setze ich mich genug ein? Engagiere ich mich politisch genug?"
99 "fehlender Wert"
245V477Erleben von Sorgen und Nöten: Politik, inhaltliche Spezifikation - 2. Angabe (Frage 29b, Allgemeiner Fragebogen)53 "Aufrüstung, Krieg"
54 "Einschränkungen im sozialen Bereich"
55 "Ausländerhaß"
56 "Arbeitslosigkeit"
57 "Umweltproblematik"
58 "Dritte Welt"
99 "fehlender Wert"
246V478Erleben von Sorgen und Nöten: Politik, inhaltliche Spezifikation - 3. Angabe (Frage 29b, Allgemeiner Fragebogen)55 "Ausländerhaß"
57 "Umweltproblematik"
99 "fehlender Wert"
247V479Erleben von Sorgen und Nöten: Politik, inhaltliche Spezifikation - 4. Angabe (Frage 29b, Allgemeiner Fragebogen)56 "Arbeitslosigkeit"99 "fehlender Wert"
248V480Erleben von Sorgen und Nöten: Sinn des Lebens, inhaltliche Spezifikation (Frage 29b, Allgemeiner Fragebogen)61 "daß man Freude hat, irgendwie glücklich ist"
62 "war es sinnvoll, so viele Jahre dem Sport zu opfern?"
63 "wozu lebt man? Monotonie, Arbeiten ..."
64 "sehr wichtig, davon hängt alles andere ab"
99 "fehlender Wert"
249V481Erleben von Sorgen und Nöten: Berufliche Ausbildung, inhaltliche Spezifikation - 1. Angabe (Frage 29b, Allgemeiner Fragebogen)71 "verzögert durch HLS"
72 "Sorge, ob im gewählten Beruf auf Dauer zufrieden und erfolgreich"
73 "sehr wichtig, weil Zukunft ungewiß, gute Ausbildung ist Grundlage"
74 "Angst vor Arbeitslosigkeit"
75 "Sorge, daß ich mein Studium erfolgreich abschließe"
99 "fehlender Wert"
250V482Erleben von Sorgen und Nöten: Berufliche Ausbildung, inhaltliche Spezifikation - 2. Angabe (Frage 29b, Allgemeiner Fragebogen)74 "Angst vor Arbeitslosigkeit"
75 "Sorge, daß ich mein Studium erfolgreich abschließe"
76 "Arbeitsplatzsuche: Es gibt viele Jüngere"
77 "Angst, nicht qualifiziert genug zu sein"
99 "fehlender Wert"
251V483Erleben von Sorgen und Nöten: Diffuse Angaben, inhaltliche Spezifikation (Frage 29b, Allgemeiner Fragebogen)80 "diffuse Antworten: (Wozu sich Sorgen machen? Es kommt ja doch alles anders, Solche Soregn sind normal, die hat jeder, Da sind keine Sorgen, nur Gedanken)"99 "fehlender Wert"
252V216Einstellung zu Leistung (Item 1, Frage 30, Allgemeiner Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
253V217Einstellung zu Leistung (Item 2, Frage 30, Allgemeiner Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
254V218Einstellung zu Leistung (Item 3, Frage 30, Allgemeiner Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
255V219Einstellung zu Leistung (Item 4, Frage 30, Allgemeiner Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
256V220Einstellung zu Leistung (Item 5, Frage 30, Allgemeiner Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
257V221Einstellung zu Leistung (Item 6, Frage 30, Allgemeiner Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
258V222Einstellung zu Leistung (Item 7, Frage 30, Allgemeiner Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
259V223Einstellung zu Leistung (Item 8, Frage 30, Allgemeiner Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
260V224Einstellung zu Leistung (Item 9, Frage 30, Allgemeiner Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
261V225Einstellung zu Leistung (Item 10, Frage 30, Allgemeiner Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
262V226Einstellung zu Leistung (Item 11, Frage 30, Allgemeiner Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
263V227Einstellung zu Leistung (Item 12, Frage 30, Allgemeiner Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
264V228Einstellung zu Leistungsdruck (Item 13, Frage 30, Allgemeiner Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
265V229Einstellung zu Leistungsdruck (Item 14, Frage 30, Allgemeiner Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
266V230Einstellung zu Leistung (Item 15, Frage 30, Allgemeiner Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
267V231Einstellung zu Leistungsdruck (Item 16, Frage 30, Allgemeiner Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
268V232Einstellung zu Leistungsdruck (Item 17, Frage 30, Allgemeiner Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
269V233Einstellung zu Leistungsdruck (Item 18, Frage 30, Allgemeiner Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
270V234Einstellung zu Leistung (Item 19, Frage 30, Allgemeiner Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
271V235Einstellung zu Leistungsdruck (Item 20, Frage 30, Allgemeiner Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
272V236Einstellung zu Leistungsdruck (Item 21, Frage 30, Allgemeiner Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
273V237Einstellung zu Leistung (Item 22, Frage 30, Allgemeiner Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
274V238Einstellung zu Leistungsdruck (Item 23, Frage 30, Allgemeiner Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
275V239Einstellung zu Leistungsdruck (Item 24, Frage 30, Allgemeiner Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
276V240Einstellung zu Leistungsdruck (Item 25, Frage 30, Allgemeiner Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
277V241Einstellung zu Leistung (Item 26, Frage 30, Allgemeiner Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
278V242Benachteiligungen durch Hochleistungssport - Waage (Frage 31, Allgemeiner Fragebogen)1 "überhaupt keine"
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 ""
8 ""
9 ""
10 ""
11 "außerordentlich starke"
99 "fehlender Wert"
279V243Begünstigungen durch Hochleistungssport - Waage (Frage 31, Allgemeiner Fragebogen)1 "überhaupt keine"
2 ""
3 ""
4 ""
5 ""
6 ""
7 ""
8 ""
9 ""
10 ""
11 "außerordentlich starke"
99 "fehlender Wert"
280V502Nachteile des Hochleistungssports: Anzahl zum Messzeitpunkt D20-4 "Nachteile"9 "Fehlender Wert"
281V503Nachteile des Hochleistungssports: Messzeitpunkt D2 - 1. Angabe (Frage 32b, Allgemeiner Fragebogen)176 "Persönlichkeit: wenig Lebenserfahrung"
245 "Eher physisch: Überlastung, Überforderung"
446 "Arbeit und Leistung: schlechte schulische Leistungen, Schulschwierigkeiten"
448 "Persönlichkeit: zu eingleisig, läßt andere Anlagen verkümmern, Einseitigkeit"
451 "Arbeit und Leistung: zu wenig lernen, Vernachlässigung"
515 "Tagesorganisation: keine Entspannung, Stress"
521 "Übergreifende zeitliche Umstände: kann nicht frei über Zeit verfügen, ist ständig eingespannt, Gebundenheit"
522 "
999 "fehlender Wert"
282V504Nachteile des Hochleistungssports: Messzeitpunkt D2 - 2. Angabe (Frage 32b, Allgemeiner Fragebogen)212 "Eher physisch: Verletzungen"
451 "Arbeit und Leistung: zu wenig lernen, Vernachlässigung"
469 "Arbeit und Leistung: zu wenig Konzentration, paßt nicht auf"
515 "Tagesorganisation: keine Entspannung, Stress"
521 "Übergreifende zeitliche Umstände: kann nicht frei über Zeit verfügen, ist ständig eingespannt, Gebundenheit"
522 "Übergreifende zeitliche Umstände: zu wenig oder keine Zeit, Zeitknappheit"
527 "Übergreifende zeitliche Umstände: Belastungen am Wochenende, Ferien"
540 "Zeit
999 "fehlender Wert"
283V505Nachteile des Hochleistungssports: Messzeitpunkt D2 - 3. Angabe (Frage 32b, Allgemeiner Fragebogen)448 "Persönlichkeit: zu eingleisig, läßt andere Anlagen verkümmern, Einseitigkeit"
451 "Arbeit und Leistung: zu wenig lernen, Vernachlässigung"
515 "Tagesorganisation: keine Entspannung, Stress"
522 "Übergreifende zeitliche Umstände: zu wenig oder keine Zeit, Zeitknappheit"
548 "Zeitliche Restriktionen: abends nicht ausgehen (Disco usw.)"
715 "Soziale Umstände: weniger Freunde, fehlende Kontakte"
717 "Soziale Umstände: Wenig zusammen mit Gleichaltrigen"
911 "Schulische Umstände: versä
999 "fehlender Wert"
284V506Nachteile des Hochleistungssports: Messzeitpunkt D2 - 4. Angabe (Frage 32b, Allgemeiner Fragebogen)547 "Zeitliche Restriktionen: keine Zeit für Partnerin"
931 "Persönlichkeit: abhängig von Erwachsenen"
999 "fehlender Wert"
285V507Nachteile des Hochleistungssports: Anzahl zum Messzeitpunkt D30-7 "Nachteile"9 "Fehlender Wert"
286V508Nachteile des Hochleistungssports: Messzeitpunkt D3 - 1. Angabe (Frage 32b, Allgemeiner Fragebogen)176 "Persönlichkeit: wenig Lebenserfahrung"
178 "Persönlichkeit: keine Kindheit, kein Spielen"
179 "Persönlichkeit: untypische Jugend"
212 "Eher physisch: Verletzungen"
446 "Arbeit und Leistung: schlechte schulische Leistungen, Schulschwierigkeiten"
448 "Persönlichkeit: zu eingleisig andere Anlagen verkümmern, Einseitigkeit"
451 "Arbeit und Leistung: zu wenig lernen, Vernachlässigung"
515 "Tagesorganisation: keine Entspannung, Stress"
521 "Übergreifende zeitliche Umstände: kann nicht fre
999 "fehlender Wert"
287V509Nachteile des Hochleistungssports: Messzeitpunkt D3 - 2. Angabe (Frage 32b, Allgemeiner Fragebogen)176 "Persönlichkeit: wenig Lebenserfahrung"
179 "Persönlichkeit: untypische Jugend"
212 "Eher physisch: Verletzungen"
218 "Eher physisch: nicht gesund, evtl. schädigend, Gesundheitsschaden"
245 "Eher physisch: Überlastung, Überforderung"
435 "Persönlichkeit: Erfolgsdruck"
436 "Persönlichkeit: bewältigen müssen von Mißerfolg"
446 "Arbeit und Leistung: schlechte schulische Leistungen, Schulschwierigkeiten"
448 "Persönlichkeit: zu eingleisig, andere Anlagen verkümmern, Einseitigkeit"
46
999 "fehlender Wert"
288V510Nachteile des Hochleistungssports: Messzeitpunkt D3 - 3. Angabe (Frage 32b, Allgemeiner Fragebogen)175 "Persönlichkeit: erschwerte Selbst-Entwicklung"
178 "Persönlichkeit: keine Kindheit, kein Spielen"
212 "Eher physisch: Verletzungen"
218 "Eher physisch: Nicht gesund; evtl. schädigend/Gesundheitsschaden"
446 "Arbeit und Leistung: schlechte schulische Leistungen, Schulschwierigkeiten"
448 "Persönlichkeit: zu eingleisig, andere Anlagen verkümmern, Einseitigkeit"
451 "Arbeit und Leistung: zu wenig lernen, Vernachlässigung"
521 "Übergreifende zeitliche Umstände: kann nicht frei über Zei
999 "fehlender Wert"
289V511Nachteile des Hochleistungssports: Messzeitpunkt D3 - 4. Angabe (Frage 32b, Allgemeiner Fragebogen)176 "Persönlichkeit: wenig Lebenserfahrung"
212 "Eher physisch: Verletzungen"
246 "Eher physisch: Gewichtskontrolle"
436 "Persönlichkeit: bewältigen müssen von Mißerfolg"
643 "Persönlichkeit: egoistisch"
718 "Soziale Umstände: nur Sportfreunde"
927 "Andere Nachteile: Nachteile in Berufsausbildung"
929 "Andere Nachteile: unsichere Zukunft"
999 "fehlender Wert"
290V512Nachteile des Hochleistungssports: Messzeitpunkt D3 - 5. Angabe (Frage 32b, Allgemeiner Fragebogen)218 "Eher physisch: nicht gesund, evtl. schädigend, Gesundheitsschaden"
540 "Zeitliche Restriktionen: allgemein weniger Freizeit"
715 "Soziale Umstände: weniger Freunde, fehlende Kontakte"
921 "Andere Nachteile: materielle Nachteile (HLS kostet viel Geld), hoher finanzieller Aufwand"
999 "fehlender Wert"
291V513Nachteile des Hochleistungssports: Messzeitpunkt D3 - 6. Angabe (Frage 32b, Allgemeiner Fragebogen)715 "Soziale Umstände: weniger Freunde, fehlende Kontakte"999 "fehlender Wert"
292V514Nachteile des Hochleistungssports: Messzeitpunkt D3 - 7. Angabe (Frage 32b, Allgemeiner Fragebogen)927 "Andere Nachteile: Nachteile in Berufsausbildung"999 "fehlender Wert"
293V515Vorteile des Hochleistungssports: Anzahl zum Messzeitpunkt D20-7 "Vorteile"9 "Fehlender Wert"
294V516Vorteile des Hochleistungssports: Messzeitpunkt D2 - 1. Angabe (Frage 32b, Allgemeiner Fragebogen)103 "Sportartspezifisch: Körperbeherrschung, Balance"
108 "Persönlichkeit: ruhig, ausgeglichen"
116 "Persönlichkeit: Selbstsicherheit, weiß, was man will, selbstbewußt, Selbstbestätigung"
130 "Persönlichkeit: allgemein positiv"
136 "Persönlichkeit: diszipliniert"
142 "Persönlichkeit: lernen sich mit sich und anderen auseinanderzusetzen"
192 "Persönlichkeit: Lernen sozial, kameradschaftlich zu sein"
193 "Persönlichkeit: Ertragen von Frust/Niederlagen"
196 "Persönlichkeit: Erfolg erleb
999 "fehlender Wert"
295V517Vorteile des Hochleistungssports: Messzeitpunkt D2 - 2. Angabe (Frage 32b, Allgemeiner Fragebogen)103 "Sportartspezifisch: Körperbeherrschung, Balance"
108 "Persönlichkeit: ruhig, ausgeglichen"
109 "Persönlichkeit: sich unterordnen"
111 "Persönlichkeit: Kompensation von Komplexen"
116 "Persönlichkeit: Selbstsicherheit, weiß, was man will, selbstbewußt, Selbstbestätigung"
130 "Persönlichkeit: allgemein positiv"
142 "Persönlichkeit: lernen sich mit sich und anderen auseinanderzusetzen"
177 "Persönlichkeit: reif, erwachsen, nicht albern"
193 "Persönlichkeit: Ertragen von Frust/Niede
999 "fehlender Wert"
296V518Vorteile des Hochleistungssports: Messzeitpunkt D2 - 3. Angabe (Frage 32b, Allgemeiner Fragebogen)103 "Sportartspezifisch: Körperbeherrschung, Balance"
130 "Persönlichkeit: allgemein positiv"
141 "Persönlichkeit: unabhängig, selbständig"
177 "Persönlichkeit: reif, erwachsen, nicht albern"
193 "Persönlichkeit: Ertragen von Frust/Niederlagen"
196 "Persönlichkeit: Erfolg erleben"
217 "Eher physisch: Gesund, Gesundheit"
219 "Abhärtung, Ertüchtigung, Fitness, Kondition"
429 "Arbeit und Leistung: Zielstrebigkeit"
452 "Arbeit und Leistung: gutes Arbeiten, Konzentration"
512 "Tagesorganisa
999 "fehlender Wert"
297V519Vorteile des Hochleistungssports: Messzeitpunkt D2 - 4. Angabe (Frage 32b, Allgemeiner Fragebogen)130 "Persönlichkeit: allgemein positiv"
141 "Persönlichkeit: unabhängig, selbständig"
177 "Persönlichkeit: reif, erwachsen, nicht albern"
217 "Eher physisch: Gesund, Gesundheit"
424 "Arbeit und Leistung: Spaß haben"
452 "Arbeit und Leistung: gutes Arbeiten, Konzentration"
512 "Tagesorganisation: weiß man, was man zu tun hat (ist beschäftigt), ausgefüllt sein"
522 "Übergreifende zeitliche Umstände: ausgefüllte Freizeit haben, sinnvolle Freizeitgestaltung"
655 "Soziale Umstände: bewun
999 "fehlender Wert"
298V520Vorteile des Hochleistungssports: Messzeitpunkt D2 - 5. Angabe (Frage 32b, Allgemeiner Fragebogen)221 "Eher physisch: gute Figur"
423 "Arbeit und Leistung: Motivation, Leistungswille"
429 "Arbeit und Leistung: Zielstrebigkeit"
452 "Arbeit und Leistung: gutes Arbeiten, Konzentration"
655 "Soziale Umstände: bewundert werden, Prestige"
712 "Soziale Umstände: Reisen"
716 "Soziale Umstände: nicht gammeln, nicht auf der Straße sein"
999 "fehlender Wert"
299V521Vorteile des Hochleistungssports: Messzeitpunkt D2 - 6. Angabe (Frage 32b, Allgemeiner Fragebogen)116 "Persönlichkeit: Selbstsicherheit, weiß, was man will, selbstbewußt, Selbstbestätigung"
196 "Persönlichkeit: Erfolg erleben"
226 "Eher physisch: gute Ernährung"
999 "fehlender Wert"
300V522Vorteile des Hochleistungssports: Messzeitpunkt D2 - 7. Angabe (Frage 32b, Allgemeiner Fragebogen)196 "Persönlichkeit: Erfolg erleben"999 "fehlender Wert"
301V523Vorteile des Hochleistungssports: Anzahl zum Messzeitpunkt D30-9 "Vorteile"99 "Fehlender Wert"
302V524Vorteile des Hochleistungssports: Messzeitpunkt D3 - 1. Angabe (Frage 32b, Allgemeiner Fragebogen)101 "Persönlichkeit: größere Lebenserfahrung"
102 "Persönlichkeit: Gemeinschaftsgefühl"
105 "Persönlichkeit: Grenzen überwinden"
116 "Persönlichkeit: Selbstsicherheit, weiß, was man will, selbstbewußt, Selbstbestätigung"
130 "Persönlichkeit: allgemein positiv"
141 "Persönlichkeit: unabhängig, selbständig"
195 "Persönlichkeit: Selbstwertgefühl steigt, positive Selbsteinschätzung"
196 "Persönlichkeit: Erfolg erleben"
217 "Eher physisch: Gesund, Gesundheit"
219 "Abhärtung, Ertü
999 "fehlender Wert"
303V525Vorteile des Hochleistungssports: Messzeitpunkt D3 - 2. Angabe (Frage 32b, Allgemeiner Fragebogen)108 "Persönlichkeit: ruhig, ausgeglichen"
109 "Persönlichkeit: sich unterordnen"
116 "Persönlichkeit: Selbstsicherheit, weiß, was man will, selbstbewußt, Selbstbestätigung"
136 "Persönlichkeit: diszipliniert"
141 "Persönlichkeit: unabhängig, selbständig"
142 "Persönlichkeit: lernen sich mit sich und anderen auseinanderzusetzen"
177 "Persönlichkeit: reif, erwachsen, nicht albern"
193 "Persönlichkeit: Ertragen von Frust/Niederlagen"
195 "Persönlichkeit: Selbstwertgefühl steigt, posi
999 "fehlender Wert"
304V526Vorteile des Hochleistungssports: Messzeitpunkt D3 - 3. Angabe (Frage 32b, Allgemeiner Fragebogen)103 "Sportartspezifisch: Körperbeherrschung, Balance"
105 "Persönlichkeit: Grenzen überwinden"
110 "Persönlichkeit: verzichten können"
116 "Persönlichkeit: Selbstsicherheit, weiß, was man will, selbstbewußt, Selbstbestätigung"
136 "Persönlichkeit: diszipliniert"
141 "Persönlichkeit: unabhängig, selbständig"
142 "Persönlichkeit: lernen sich mit sich und anderen auseinanderzusetzen"
193 "Persönlichkeit: Ertragen von Frust/Niederlagen"
195 "Persönlichkeit: Selbstwertgefühl steigt,
999 "fehlender Wert"
305V527Vorteile des Hochleistungssports: Messzeitpunkt D3 - 4. Angabe (Frage 32b, Allgemeiner Fragebogen)101 "Persönlichkeit: größere Lebenserfahrung"
104 "Persönlichkeit: Weitsicht"
116 "Persönlichkeit: Selbstsicherheit, weiß, was man will, selbstbewußt, Selbstbestätigung"
141 "Persönlichkeit: unabhängig, selbständig"
195 "Persönlichkeit: Selbstwertgefühl steigt, positive Selbsteinschätzung"
196 "Persönlichkeit: Erfolg erleben"
217 "Eher physisch: Gesund, Gesundheit"
219 "Abhärtung, Ertüchtigung, Fitness, Kondition"
424 "Arbeit und Leistung: Spaß haben"
428 "Persönlichkeit: Durc
999 "fehlender Wert"
306V528Vorteile des Hochleistungssports: Messzeitpunkt D3 - 5. Angabe (Frage 32b, Allgemeiner Fragebogen)105 "Persönlichkeit: Grenzen überwinden"
108 "Persönlichkeit: ruhig, ausgeglichen"
130 "Persönlichkeit: allgemein positiv"
141 "Persönlichkeit: unabhängig, selbständig"
193 "Persönlichkeit: Ertragen von Frust/Niederlagen"
219 "Abhärtung, Ertüchtigung, Fitness, Kondition"
424 "Arbeit und Leistung: Spaß haben"
433 "Arbeit und Leistung: allgemeines Leistungsvermögen"
452 "Arbeit und Leistung: gutes Arbeiten, Konzentration"
666 "Soziale Umstände: Dominanz, Führen in Gruppen, Durchsetzu
999 "fehlender Wert"
307V529Vorteile des Hochleistungssports: Messzeitpunkt D3 - 6. Angabe (Frage 32b, Allgemeiner Fragebogen)102 "Persönlichkeit: Gemeinschaftsgefühl"
136 "Persönlichkeit: diszipliniert"
195 "Persönlichkeit: Selbstwertgefühl steigt, positive Selbsteinschätzung"
217 "Eher physisch: Gesund, Gesundheit"
429 "Arbeit und Leistung: Zielstrebigkeit"
714 "Soziale Umstände: Kontakte und Freunde haben"
717 "Soziale Umstände: Wettkampfatmosphäre erleben"
718 "Soziale Umstände: schöne Erlebnisse"
822 "Andere Vorteile: Berufszukunft sicherer, Berufswahl"
999 "fehlender Wert"
308V530Vorteile des Hochleistungssports: Messzeitpunkt D3 - 7. Angabe (Frage 32b, Allgemeiner Fragebogen)106 "Persönlichkeit: sinnvolle Kindheit"
116 "Persönlichkeit: Selbstsicherheit, weiß, was man will, selbstbewußt, Selbstbestätigung"
192 "Persönlichkeit: Lernen sozial, kameradschaftlich zu sein"
512 "Tagesorganisation: weiß man, was man zu tun hat (ist beschäftigt), ausgefüllt sein"
522 "Übergreifende zeitliche Umstände: ausgefüllte Freizeit haben, sinnvolle Freizeitgestaltung"
999 "fehlender Wert"
309V531Vorteile des Hochleistungssports: Messzeitpunkt D3 - 8. Angabe (Frage 32b, Allgemeiner Fragebogen)111 "Persönlichkeit: Kompensation von Komplexen"
429 "Arbeit und Leistung: Zielstrebigkeit"
521 "Übergreifende zeitliche Umstände: hat gelernt, Zeit einzuteilen, Organisation"
999 "fehlender Wert"
310V532Vorteile des Hochleistungssports: Messzeitpunkt D3 - 9. Angabe (Frage 32b, Allgemeiner Fragebogen)107 "Persönlichkeit: Fairness"999 "fehlender Wert"
Kodebuch_kigd86ki19_kaminski_0036_kb2
PositionNameLabelValid_valuesMissing_values
1PBNProbandennummer101-390 "ganze Zahlen"9 "Fehlender Wert"
2V501Status im Hochleistungssport zum Befragungszeitpunkt1 "Aktiver"
2 "Ausscheider"
3 "Frühausscheider (D2)"
9 "Fehlender Wert"
3V301Basisinformationen zur Karrierebeendigung: Jahr der Karrierebeendigung: Jahr 19__ (Frage 1a, Aussteiger-Fragebogen)74-86 "Jahr (19__)"99 "fehlender Wert"
4V302Basisinformationen zur Karrierebeendigung: Form (Frage 1b, Aussteiger-Fragebogen)1 "ziemlich plötzlich"
2 "allmählicher Übergang"
3 "noch nicht ganz abgeschlossen"
9 "fehlender Wert"
5V601Basisinformationen zur Karrierebeendigung: Anlässe - 1. Angabe (Frage 1c, Aussteiger-Fragebogen)11 "nein"
12 "Verletzung, Krankheit"
13 "ungerechte Bewertung"
14 "Erfolg blieb aus (z.B. erwarteter und erhoffter Sieg bei bestimmtem Wettkampf)"
15 "Schwierigkeiten mit dem Sportpartner (Eiskunstlauf)"
16 "Schwierigkeiten mit dem Trainer"
17 "Schwierigkeiten mit Funktionären"
18 "Unstimmigkeiten im Verein"
19 "Ausbildung (Abiturvorbereitung, Beginn von Lehre, Studium"
20 "Motivationsverlust"
21 "Leistungsstagnation, schlechte Form"
22 "ein bestimmter Wettkampf, allgemein"
27 "Partner hört au
99 "fehlender Wert"
6V602Basisinformationen zur Karrierebeendigung: Anlässe - 2. Angabe (Frage 1c, Aussteiger-Fragebogen)13 "ungerechte Bewertung"
14 "Erfolg blieb aus (z.B. erwarteter und erhoffter Sieg bei bestimmtem Wettkampf)"
16 "Schwierigkeiten mit dem Trainer"
17 "Schwierigkeiten mit Funktionären"
19 "Ausbildung (Abiturvorbereitung, Beginn von Lehre, Studium"
20 "Motivationsverlust"
21 "Leistungsstagnation, schlechte Form"
22 "ein bestimmter Wettkampf, allgemein"
23 "keine Sporthilfe mehr"
24 "Alter"
25 "Trainingslager (Bevormundung im)"
26 "Ziel erreicht"
27 "Partner hört auf (Eiskunstlauf)"
28 "Trainerw
99 "fehlender Wert"
7V603Basisinformationen zur Karrierebeendigung: Anlässe - 3. Angabe (Frage 1c, Aussteiger-Fragebogen)19 "Ausbildung (Abiturvorbereitung, Beginn von Lehre, Studium"
21 "Leistungsstagnation, schlechte Form"
22 "ein bestimmter Wettkampf, allgemein"
30 "Olympiaboykott"
99 "fehlender Wert"
8V901Erste Beendigungserwägungen - 1. Angabe (Frage 2, Aussteiger-Fragebogen)1 "Probleme mit der Fragebeantwortung: weiß ich nicht"
2 "Probleme mit der Fragebeantwortung: Verweis auf andere Frage (Frage 3, Frage 1)"
100 "Zeitangaben: erste Gedanken 1973"
101 "Zeitangaben: erste Gedanken 1976"
102 "Zeitangaben: erste Gedanken 1977"
103 "Zeitangaben: erste Gedanken 1978"
104 "Zeitangaben: erste Gedanken 1979, 1979/80"
105 "Zeitangaben: erste Gedanken 1980, 1980/81"
106 "Zeitangaben: erste Gedanken 1983"
111 "Zeitangaben: tatsächlicher Ausstieg ein Jahr nach ersten Gedank
999 "fehlender Wert"
9V902Erste Beendigungserwägungen - 2. Angabe (Frage 2, Aussteiger-Fragebogen)2 "Probleme mit der Fragebeantwortung: Verweis auf andere Frage (Frage 3, Frage 1)"
104 "Zeitangaben: erste Gedanken 1979, 1979/80"
106 "Zeitangaben: erste Gedanken 1983"
107 "Zeitangaben: erste Gedanken 1984"
112 "Zeitangaben: tatsächlicher Ausstieg zwei Jahre nach ersten Gedanken"
120 "Unspezifische Auskünfte: wußte nicht, wie alles weitergehen soll"
200 "Aufhören nach Erreichung von Zielen: Gefühl, Grenze des Erreichbaren erreicht zu haben, bin am Ende meiner Leistungsfähigkeit"
203 "Au
999 "fehlender Wert"
10V903Erste Beendigungserwägungen - 3. Angabe (Frage 2, Aussteiger-Fragebogen)103 "Zeitangaben: erste Gedanken 1978"
111 "Zeitangaben: tatsächlicher Ausstieg ein Jahr nach ersten Gedanken"
119 "Zeitangaben: nicht dokumentierter Kode"
121 "Unspezifische Auskünfte: es sollte nicht sein"
122 "Unspezifische Auskünfte: eigentlich wollte ich noch einige Jahre weitermachen, Versuch, noch einmal in die Spitze hineinzustoßen"
300 "Verletzung, Gesundheit, Körperlichkeit: Gesundheit, Angst vor bleibenden Schäden, daß später erhöhtes Risiko gegeben ist, Zweifel, ob nicht der
999 "fehlender Wert"
11V904Erste Beendigungserwägungen - 4. Angabe (Frage 2, Aussteiger-Fragebogen)120 "Unspezifische Auskünfte: wußte nicht, wie alles weitergehen soll"
201 "Aufhören nach Erreichung von Zielen: 10 Jahre sind genug"
304 "Verletzung, Gesundheit, Körperlichkeit: aktuelle (Fuß-)Verletzung, wegen Verletzung nicht an DM teilnehmen können, Verletzung"
305 "Verletzung, Gesundheit, Körperlichkeit: starke Rückenschmerzen, ständige Rückenschmerzen, Schmerzen am Knie"
306 "Verletzung, Gesundheit, Körperlichkeit: dauernde Gewichtsprobleme, hatte keine Lust, dauernd zu hungern"
999 "fehlender Wert"
12V905Erste Beendigungserwägungen - 5. Angabe (Frage 2, Aussteiger-Fragebogen)202 "Aufhören nach Erreichung von Zielen: 2. Olympiade als Höhepunkt"
300 "Verletzung, Gesundheit, Körperlichkeit: Gesundheit, Angst vor bleibenden Schäden, daß später erhöhtes Risiko gegeben ist, Zweifel, ob nicht der ganze Aufwand durch eine plötzliche Verletzung hinfällig wird, Zukunft aufs Spiel setzen"
401 "Nachlassen der Motivation, Selbstzweifel: es machte einfach keinen Spaß mehr, Lustlosigkeit, Unlust, und keinen Spaß mehr an meinem Hobby hatte, keine Lust mehr, nicht mehr di
999 "fehlender Wert"
13V906Erste Beendigungserwägungen - 6. Angabe (Frage 2, Aussteiger-Fragebogen)300 "Verletzung, Gesundheit, Körperlichkeit: Gesundheit, Angst vor bleibenden Schäden, daß später erhöhtes Risiko gegeben ist, Zweifel, ob nicht der ganze Aufwand durch eine plötzliche Verletzung hinfällig wird, Zukunft aufs Spiel setzen"
309 "Verletzung, Gesundheit, Körperlichkeit: häufig Kopfschmerzen und Rheumatismus"
530 "Sich benutzt fühlen: mein Wert als Persönlichkeit wurde an meiner Schwimmleistung fest gemacht, hatte das Gefühl, dass niemand an mir persönlich, sondern jeder
999 "fehlender Wert"
14V907Erste Beendigungserwägungen - 7. Angabe (Frage 2, Aussteiger-Fragebogen)410 "Leistungsabfall: meine Leistungen wurden schlechter, Versagen, Verschlechterung der sportlichen Leistungen, Leistungsabfall"
900 "Ausbildung, Beruf: Schule machte mehr Schwierigkeiten als vorher, schulische Schwierigkeiten, da Doppelbelastung zu groß"
999 "fehlender Wert"
15V908Angaben zum Zeitraum zwischen ersten Beendigungserwägungen und konkreten Karriere-Ende - 1. Angabe (Frage 3, Aussteiger-Fragebogen)1 "nichts besonderes, nichts"
10 "Gründe, Anlässe zum Aufhören - Unspezifische Aussagen: Unzufriedenheit"
12 "Gründe, Anlässe zum Aufhören - Unspezifische Aussagen: neue Motivation durch das Setzen eines neuen Ziels"
100 "Gründe, Anlässe zum Aufhören - Verletzung, gesundheitliche Gründe, Schmerzen: meine Gesundheit war mir wichtiger als alles andere"
101 "Gründe, Anlässe zum Aufhören - Verletzung, gesundheitliche Gründe, Schmerzen: erst Verletzung, den endgültigen Entschluß habe
999 "fehlender Wert"
16V909Angaben zum Zeitraum zwischen ersten Beendigungserwägungen und konkreten Karriere-Ende - 2. Angabe (Frage 3, Aussteiger-Fragebogen)11 "Gründe, Anlässe zum Aufhören - Unspezifische Aussagen: hatte kleinere Probleme"
20 "Gründe, Anlässe zum Aufhören - Alter: sondern ich mehr oder weniger wegen meiner Jahre aufhören mußte"
101 "Gründe, Anlässe zum Aufhören - Verletzung, gesundheitliche Gründe, Schmerzen: erst Verletzung, den endgültigen Entschluß habe ich gefaßt nach einer Verletzung, die nicht richtig ausgeheilt war, merkte aber sehr schnell, dass die Verletzungen das nicht zuließen"
102 "Gründe, Anlässe zum
999 "fehlender Wert"
17V910Angaben zum Zeitraum zwischen ersten Beendigungserwägungen und konkreten Karriere-Ende - 3. Angabe (Frage 3, Aussteiger-Fragebogen)104 "Gründe, Anlässe zum Aufhören - Verletzung, gesundheitliche Gründe, Schmerzen: körperliche Beschwerden, da immer Schmerzen, hatte aber starke Schmerzen"
105 "Gründe, Anlässe zum Aufhören - Verletzung, gesundheitliche Gründe, Schmerzen: aber ich bin dann an anorexia nervosa erkrankt"
115 "Gründe, Anlässe zum Aufhören - Trainingsunlust, innere Widerstände, Gespaltenheit, Sinnlosigkeitserleben: ich war gespalten: mein Körper trainierte, aber mein Wille war nicht mehr dabei (und ve
999 "fehlender Wert"
18V911Angaben zum Zeitraum zwischen ersten Beendigungserwägungen und konkreten Karriere-Ende - 4. Angabe (Frage 3, Aussteiger-Fragebogen)111 "Gründe, Anlässe zum Aufhören - Trainingsunlust, innere Widerstände, Gespaltenheit, Sinnlosigkeitserleben: es fehlte am Schluß der Biss zum Weitermachen"
112 "Gründe, Anlässe zum Aufhören - Trainingsunlust, innere Widerstände, Gespaltenheit, Sinnlosigkeitserleben: nur noch lustlos zum Training erschienen,Trainingsunlust, keine Lust mehr zum Training, hatte jedoch immer weniger Spaß am Training, dann wiederum nicht (gern zum Training), habe mich gefragt, wie ich die 4 Stunden in der
999 "fehlender Wert"
19V912Angaben zum Zeitraum zwischen ersten Beendigungserwägungen und konkreten Karriere-Ende - 5. Angabe (Frage 3, Aussteiger-Fragebogen)104 "Gründe, Anlässe zum Aufhören - Verletzung, gesundheitliche Gründe, Schmerzen: körperliche Beschwerden, da immer Schmerzen, hatte aber starke Schmerzen"
112 "Gründe, Anlässe zum Aufhören - Trainingsunlust, innere Widerstände, Gespaltenheit, Sinnlosigkeitserleben: nur noch lustlos zum Training erschienen,Trainingsunlust, keine Lust mehr zum Training, hatte jedoch immer weniger Spaß am Training, dann wiederum nicht (gern zum Training), habe mich gefragt, wie ich die 4 Stunden in der
999 "fehlender Wert"
20V913Angaben zum Zeitraum zwischen ersten Beendigungserwägungen und konkreten Karriere-Ende - 6. Angabe (Frage 3, Aussteiger-Fragebogen)131 "Gründe, Anlässe zum Aufhören - Leistungsverschlechterungen, Ausbleiben von Erfolgen: schlechte Leistung, doch blieb die Leistung selbst weit hinter meinen Erwartungen zurück, dann auch auf die Leistungen auswirkten"
150 "Gründe, Anlässe zum Aufhören - Olympiaboykott: Entscheidung, als sich der Olympiaboykott mehr und mehr herauskristallisierte"
326 "Aussagen über den Modus des Aufhörens (Entscheidung) - Dauer des Entscheidungsprozesses: habe nach 2-3 Wochen nicht mehr gezweifelt"
3
999 "fehlender Wert"
21V914Angaben zum Zeitraum zwischen ersten Beendigungserwägungen und konkreten Karriere-Ende - 7. Angabe (Frage 3, Aussteiger-Fragebogen)201 "Folgen, Auswirkungen dieser Gründe: konnte nicht mehr richtig trainieren, Probleme, die sich dann auch auf die Leistungen auswirkten, die mich während des Trainings stark in meinen Leistungen beeinflußte, die mich in Leistungen beeinflußten"
203 "Folgen, Auswirkungen dieser Gründe: Aufhören (nach verschiedenen Gründen), was für mich auch das Ende des LS bedeutete, so dass es auch bei mir auf der Hand lag, mit dem Sport aufzuhören, woraufhin ich mich endgültig entschloß, aufzuhör
999 "fehlender Wert"
22V915Angaben zum Zeitraum zwischen ersten Beendigungserwägungen und konkreten Karriere-Ende - 8. Angabe (Frage 3, Aussteiger-Fragebogen)202 "Folgen, Auswirkungen dieser Gründe: und bin nicht mehr leistungsbezogen gelaufen"
340 "Aussagen über den Modus des Aufhörens (Entscheidung) - Eigenständigkeit: aber es war immer klar, dass die Entscheidung bei mir alleine liegt"
633 "Emotionale Reaktionen zum Aufhören: extreme Abneigung gegen Schwimmbäder, kaum zu bewegen, ins Schwimmbad zu gehen"
636 "Emotionale Reaktionen zum Aufhören: Empörung (über Benachteiligungen im Sportsystem)"
999 "fehlender Wert"
23V916Angaben zum Zeitraum zwischen ersten Beendigungserwägungen und konkreten Karriere-Ende - 9. Angabe (Frage 3, Aussteiger-Fragebogen)654 "Auslöser für emotionale Reaktionen: benachteiligende Vereinsregelungen für HLS-Ehemalige"
660 "Kognitiv-volitionale Konsequenzen der Ausstiegs-Entscheidung: habe mich mit Entschluß vollkommen abgefunden, meine Karriere war dann beendet, dann war es auch schon vorbei"
662 "Kognitiv-volitionale Konsequenzen der Ausstiegs-Entscheidung: extreme Abneigung gegen Schwimmbäder, kaum zu bewegen, ins Schwimmbad zu gehen"
999 "fehlender Wert"
24V917Angaben zum Zeitraum zwischen ersten Beendigungserwägungen und konkreten Karriere-Ende - 10. Angabe (Frage 3, Aussteiger-Fragebogen)630 "Emotionale Reaktionen zum Aufhören: teilweise Wehmut, oft habe ich mit einem weinenden Auge ans Aufhören gedacht, es hat mir sehr weh getan, (denn ich war davon überzeugt, noch weiter zu kommen), ich habe sehr gelitten"
841 "Andersartiges Weiterbetreiben von Sport und ähnlichem: Lust und Freude am Schwimmen erst seit Studiumsbeginn (Wasserball), heute laufe ich recht oft zum Vergnügen"
999 "fehlender Wert"
25V918Angaben zum Zeitraum zwischen ersten Beendigungserwägungen und konkreten Karriere-Ende - 11. Angabe (Frage 3, Aussteiger-Fragebogen)172 "Gründe, Anlässe zum Aufhören - Ausbildung/Studium/Beruf: war aber zu dieser Zeit mit dem Abitur beschäftigt, so dass ich vielleicht mehr gelernt habe als ich es sonst getan hätte, was aber nicht bedeutet, dass das Lernen effektiver war"
771 "Erleben im Zurückblicken auf HLS - Distanzierung von HLS, Ablehnung: zunächst völlige Ablehnung des LS: sozusagen vertane Zeit"
999 "fehlender Wert"
26V919Angaben zum Zeitraum zwischen ersten Beendigungserwägungen und konkreten Karriere-Ende - 12 Angabe (Frage 3, Aussteiger-Fragebogen)172 "Gründe, Anlässe zum Aufhören - Ausbildung/Studium/Beruf: war aber zu dieser Zeit mit dem Abitur beschäftigt, so dass ich vielleicht mehr gelernt habe als ich es sonst getan hätte, was aber nicht bedeutet, dass das Lernen effektiver war"
175 "Gründe, Anlässe zum Aufhören - Ausbildung/Studium/Beruf: seit ich als MTA arbeite, habe ich nur noch am Wochenende Zeit."
771 "Erleben im Zurückblicken auf HLS - Distanzierung von HLS, Ablehnung: zunächst völlige Ablehnung des LS: sozusagen v
999 "fehlender Wert"
27V920Angaben zum Zeitraum zwischen ersten Beendigungserwägungen und konkreten Karriere-Ende - 13. Angabe (Frage 3, Aussteiger-Fragebogen)831 "Fortdauernde Verbundenheiten mit HLS-Welt - Veränderungen im Noch-Weiterbetreiben von HLS: ich trainiere immer noch, aber nicht mehr mit der Verbissenheit, da trainiere ich entweder selbst"999 "fehlender Wert"
28V921Angaben zum Zeitraum zwischen ersten Beendigungserwägungen und konkreten Karriere-Ende - 14. Angabe (Frage 3, Aussteiger-Fragebogen)823 "Fortdauernde Verbundenheiten mit HLS-Welt - Betätigung im HLS-Milieu: oder ich habe einige Schüler, die ich unterrichte"999 "fehlender Wert"
29V922Angaben zum Zeitraum zwischen ersten Beendigungserwägungen und konkreten Karriere-Ende - 15. Angabe (Frage 3, Aussteiger-Fragebogen)700 "Stellungnahmen zum Aufören selbst: Entschluß aufzuhören habe ich bis heute nicht so richtig fassen können"999 "fehlender Wert"
30V923Konkrete Umsetzung des Entschlusses zum Aufhören: Beginn - 1. Angabe (Frage 4, Aussteiger-Fragebogen)1 "Verweis auf andere Frage (Frage 3)"
2 "Probleme mit der Fragebeantwortung: genauere Details kann ich nicht mehr schildern, Details gibt es keine"
100 "Konkrete Zeitangaben (1975, Sommer 1975, 76, 1977, September 77, ca. 77/78, 1978, Beginn der Saison 1978/79, Dez. 1979, 1980, Anfang 80, Sommer 1980, 1981, Sommer 1981, 1982, (ca. ab) 1983, Februar 1983, Nov. 1983, 1984, Februar 1984, Sommer 84, Ende 1984, Sommer 1985, 1986, Juni 86)"
111 "Fristen der Ausstiegsplanung, -verzögerung und - verwi
999 "fehlender Wert"
31V924Konkrete Umsetzung des Entschlusses zum Aufhören: Beginn - 2. Angabe (Frage 4, Aussteiger-Fragebogen)100 "Konkrete Zeitangaben (1975, Sommer 1975, 76, 1977, September 77, ca. 77/78, 1978, Beginn der Saison 1978/79, Dez. 1979, 1980, Anfang 80, Sommer 1980, 1981, Sommer 1981, 1982, (ca. ab) 1983, Februar 1983, Nov. 1983, 1984, Februar 1984, Sommer 84, Ende 1984, Sommer 1985, 1986, Juni 86)"
111 "Fristen der Ausstiegsplanung, -verzögerung und - verwirklichung: es dauerte mindestens ein Jahr, bis ich ganz aufhörte, (aus Rücksicht auf die Mannschaft) turnte ich noch ein Jahr Bundesliga, (Aufhöre
999 "fehlender Wert"
32V925Konkrete Umsetzung des Entschlusses zum Aufhören: Beginn - 3. Angabe (Frage 4, Aussteiger-Fragebogen)100 "Konkrete Zeitangaben (1975, Sommer 1975, 76, 1977, September 77, ca. 77/78, 1978, Beginn der Saison 1978/79, Dez. 1979, 1980, Anfang 80, Sommer 1980, 1981, Sommer 1981, 1982, (ca. ab) 1983, Februar 1983, Nov. 1983, 1984, Februar 1984, Sommer 84, Ende 1984, Sommer 1985, 1986, Juni 86)"
120 "Nach einer Beeinträchtigung (Verletzung o. ä.): 2. Verletzung hat mich zur Aufgabe gebracht, nach wiederholten Verletzungen und, aufgrund von längeren und schweren Verletzungen, durch eine Verletzung (
999 "fehlender Wert"
33V926Konkrete Umsetzung des Entschlusses zum Aufhören: Beginn - 4. Angabe (Frage 4, Aussteiger-Fragebogen)2 "Probleme mit der Fragebeantwortung: genauere Details kann ich nicht mehr schildern, Details gibt es keine"
100 "Konkrete Zeitangaben (1975, Sommer 1975, 76, 1977, September 77, ca. 77/78, 1978, Beginn der Saison 1978/79, Dez. 1979, 1980, Anfang 80, Sommer 1980, 1981, Sommer 1981, 1982, (ca. ab) 1983, Februar 1983, Nov. 1983, 1984, Februar 1984, Sommer 84, Ende 1984, Sommer 1985, 1986, Juni 86)"
110 "Fristen der Ausstiegsplanung, -verzögerung und - verwirklichung: es ging 2 Jahre lang"
161 "N
999 "fehlender Wert"
34V927Konkrete Umsetzung des Entschlusses zum Aufhören: Beginn - 5. Angabe (Frage 4, Aussteiger-Fragebogen)100 "Konkrete Zeitangaben (1975, Sommer 1975, 76, 1977, September 77, ca. 77/78, 1978, Beginn der Saison 1978/79, Dez. 1979, 1980, Anfang 80, Sommer 1980, 1981, Sommer 1981, 1982, (ca. ab) 1983, Februar 1983, Nov. 1983, 1984, Februar 1984, Sommer 84, Ende 1984, Sommer 1985, 1986, Juni 86)"
112 "Fristen der Ausstiegsplanung, -verzögerung und - verwirklichung: bin noch ein paar Monate einmal in der Woche schwimmen gegangen, (danach nicht mehr)"
120 "Nach einer Beeinträchtigung (Verletzung o. ä.
999 "fehlender Wert"
35V928Konkrete Umsetzung des Entschlusses zum Aufhören: Beginn - 6. Angabe (Frage 4, Aussteiger-Fragebogen)142 "Nach einer Unterbrechung der HLS-Aktivität: zwischen Eislauf- und Rollschuhsaison ist naturgemäß eine 3-wöchige Pause, nach dieser Pause habe ich nicht wieder angefangen, nach kurzer Trainingspause"
144 "Nach einer Unterbrechung der HLS-Aktivität: schließlich gefiel es mir (nach Training-Schwänzen), zu Hause zu sein (und der Gedanke kam auf, gleich ganz aufzuhören), (diesen Gedanken habe ich realisiert)"
160 "Nach einer bestimmten Aktivitätsperiode: den Entschluss habe ich zum Ende
999 "fehlender Wert"
36V929Konkrete Umsetzung des Entschlusses zum Aufhören: Beginn - 7. Angabe (Frage 4, Aussteiger-Fragebogen)145 "Nach einer Unterbrechung der HLS-Aktivität: nach den Ferien wollte ich in eine andere Gruppe gehen (die ...)"
163 "Nach einer bestimmten Aktivitätsperiode: man sollte nicht mittendrin aufhören"
213 "Nach Verschlechterung/Wegfall wichtiger Rahmenbedingungen - Trainer-Probleme: ich war mir selbst überlassen"
426 "Modus der Umsetzung: Entschluß stand fest, endgültig aufgehört, hörte ganz auf, Laufbahn beendet, danach hörte ich ganz auf, diesen Gedanken (ganz aufzuhören) habe ich real
999 "fehlender Wert"
37V930Konkrete Umsetzung des Entschlusses zum Aufhören: Beginn - 8. Angabe (Frage 4, Aussteiger-Fragebogen)111 "Fristen der Ausstiegsplanung, -verzögerung und - verwirklichung: es dauerte mindestens ein Jahr, bis ich ganz aufhörte, (aus Rücksicht auf die Mannschaft) turnte ich noch ein Jahr Bundesliga, (Aufhören) ca. 1 Jahr nach (Entschluß), Anfang 83 bis Jan/Febr. 84"
117 "Fristen der Ausstiegsplanung, -verzögerung und - verwirklichung: 2 Wochen später habe ich aufgehört, Dez. 76 Entschluß gefaßt, Jan. 77 aufgehört"
332 "Nach Abschluß einer Ausbildung bzw. Beginn einer neuen Ausbildung /
999 "fehlender Wert"
38V931Konkrete Umsetzung des Entschlusses zum Aufhören: Beginn - 9. Angabe (Frage 4, Aussteiger-Fragebogen)151 "Nach einer bestimmten Sportveranstaltung: nach der DM (waren wir beide recht deprimiert), (nachdem wir auch recht oft stritten) und (manche Trainingsstunden nichts brachten), (stand der Entschluss fest), (bestärkt wurde dieser auch noch durch das bevorstehende Abitur) und den (Gedanken an die zukünftige Ausbildung), (habe von Anfang an gesagt, dass ich) die DMS noch mitmache, nach meiner letzten DM, letzte Teilnahme an DM: DM mein letzter großer Wettkampf"
215 "Nach Verschlechterung/Wegf
999 "fehlender Wert"
39V932Konkrete Umsetzung des Entschlusses zum Aufhören: Beginn - 10. Angabe (Frage 4, Aussteiger-Fragebogen)222 "Nach Verschlechterung/Wegfall wichtiger Rahmenbedingungen - Keine angemessenen Trainingsbedingungen: (nach den Ferien wollte ich in eine Gruppe gehen, die keine Wettkämpfe schwimmt), nur leider gab es die nicht in unserem Verein"
426 "Modus der Umsetzung: Entschluß stand fest, endgültig aufgehört, hörte ganz auf, Laufbahn beendet, danach hörte ich ganz auf, diesen Gedanken (ganz aufzuhören) habe ich realisiert, erst als ich es in die Tat umsetzte"
576 "Reaktionen der informierten Per
999 "fehlender Wert"
40V933Konkrete Umsetzung des Entschlusses zum Aufhören: Beginn - 11. Angabe (Frage 4, Aussteiger-Fragebogen)45 "nicht dokumentierter Kode"
143 "Nach einer Unterbrechung der HLS-Aktivität: beschloss, noch eine Woche zu pausieren und dann eventuell noch mal das ganze anzupacken, aber nach Ablauf der Woche konnte ich mich nicht mehr aufraffen"
999 "fehlender Wert"
41V934Konkrete Umsetzung des Entschlusses zum Aufhören: Gründe - 1. Angabe (Frage 5, Aussteiger-Fragebogen)1 "Verweis auf die Antworten zu anderen Fragen (Fragen 2 und 3)"
100 "Alter: das Alter, Altersgründe"
201 "Gesundheitliche Risiken, Beeinträchtigungen, Schäden - Unspezifiziert: gesundheitliche Folgen, Gesundheit => Krankheit"
210 "Gesundheitliche Risiken, Beeinträchtigungen, Schäden - Schmerzen, akute Beschwerden: Schmerzen"
220 "Gesundheitliche Risiken, Beeinträchtigungen, Schäden - Akute einzelne Verletzungen: Verletzungen, Verletzung (konnte mit dem Fuß nicht mehr auftreten, Schulte
999 "fehlender Wert"
42V935Konkrete Umsetzung des Entschlusses zum Aufhören: Gründe - 2. Angabe (Frage 5, Aussteiger-Fragebogen)100 "Alter: das Alter, Altersgründe"
101 "Alter: erfüllte Sportkarriere (Altersgrenze)"
120 "Generelle Überforderung: Es wuchs mir alles über den Kopf, es wurde mir zu viel, ich war überfordert"
200 "Gesundheitliche Risiken, Beeinträchtigungen, Schäden - Unspezifiziert: Gesundheitliche Probleme (Wirbelsäule)"
220 "Gesundheitliche Risiken, Beeinträchtigungen, Schäden - Akute einzelne Verletzungen: Verletzungen, Verletzung (konnte mit dem Fuß nicht mehr auftreten, Schulter)"
225 "Gesund
999 "fehlender Wert"
43V936Konkrete Umsetzung des Entschlusses zum Aufhören: Gründe - 3. Angabe (Frage 5, Aussteiger-Fragebogen)100 "Alter: das Alter, Altersgründe"
211 "Gesundheitliche Risiken, Beeinträchtigungen, Schäden - Schmerzen, akute Beschwerden: mehrere kleine Beschwerden des Bewegungsapparates"
220 "Gesundheitliche Risiken, Beeinträchtigungen, Schäden - Akute einzelne Verletzungen: Verletzungen, Verletzung (konnte mit dem Fuß nicht mehr auftreten, Schulter)"
300 "Nachlassen der Motivation - Lustlosigkeit: keine Lust mehr, Lustlosigkeit, keine Lust zu körperlicher Anstrengung mehr, die Luft war raus"
320
999 "fehlender Wert"
44V937Konkrete Umsetzung des Entschlusses zum Aufhören: Gründe - 4. Angabe (Frage 5, Aussteiger-Fragebogen)100 "Alter: das Alter, Altersgründe"
224 "Gesundheitliche Risiken, Beeinträchtigungen, Schäden - Mehrzahl, Serie von Verletzungen: Knorpelabnutzung in den Gelenken durch zu hohe Belastung"
320 "Nachlassen der Motivation - Motivationsschwierigkeiten: Motivationsschwierigkeiten, keine Motivation, Motivation war weg, unmotiviert, Motivationsverlust, Motivation mangelte, nachlassende Motivation, keine Kraft mehr (nach 9 Stunden Lernen)"
332 "Nachlassen der Motivation - Wille defizitär: war es ü
999 "fehlender Wert"
45V938Konkrete Umsetzung des Entschlusses zum Aufhören: Gründe - 5. Angabe (Frage 5, Aussteiger-Fragebogen)225 "Gesundheitliche Risiken, Beeinträchtigungen, Schäden - Risiko von Spät- oder Dauerschäden: über mögliche Spätfolgen durch den Sport nachgedacht, meine Gesundheit und damit meine Zukunft aufs Spielsetzen"
441 "Trainingsprobleme - Nachlassende Motivation: Trainingsmüdigkeit (Bahnen schwimmen zu monoton)"
503 "(Erlebter) Leistungsabfall: überwiegend schlechtes Abschneiden auf wichtigen Wettkämpfen, Ausbleiben der Erfolge, kein Erfolg mehr, Misserfolge 1976, Ständiger Mißerfolg in (
999 "fehlender Wert"
46V939Konkrete Umsetzung des Entschlusses zum Aufhören: Gründe - 6. Angabe (Frage 5, Aussteiger-Fragebogen)706 "Problematik in den Beziehungen zu Mit-Sportler(inne)n: Fühlte mich nicht wohl in der Turngemeinschaft, Trainingsgruppe"
920 "Wunsch nach mehr Freiraum für Freizeitaktivitäten - Urlaub: wollte mal richtig Urlaub machen"
930 "Wunsch nach mehr Freiraum für Freizeitaktivitäten - Interessen, neue Eigenaktivitäten: andere Interessen, wollte andere Dinge (erleben) machen, ich wollte endlich selber etwas auf die Beine stellen,"
etwas "erschaffen (z.B. eigene Turngruppe als Trainer leiten), In
999 "fehlender Wert"
47V940Konkrete Umsetzung des Entschlusses zum Aufhören: Gründe - 7. Angabe (Frage 5, Aussteiger-Fragebogen)750 "Finanzieller Aufwand nicht mehr tragbar: wollte nicht mehr, dass meine Eltern soviel Geld für mein Training bezahlen"
950 "Wunsch nach mehr Freiraum für Freizeitaktivitäten - (Mehr Zeit für) neue Sozialkontakte und -beziehungen: wollte neue Kreise kennenlernen"
999 "fehlender Wert"
48V941Konkrete Umsetzung des Entschlusses zum Aufhören: Gründe - 8. Angabe (Frage 5, Aussteiger-Fragebogen)360 "Belastung durch Zwang zu Gewichtsbeschränkung: nicht immer auf Körpergewicht achten wollen; dauernde Gewichtsprobleme"
930 "Wunsch nach mehr Freiraum für Freizeitaktivitäten - Interessen, neue Eigenaktivitäten: andere Interessen, wollte andere Dinge (erleben) machen, ich wollte endlich selber etwas auf die Beine stellen, etwas erschaffen (z.B. eigene Turngruppe als Trainer leiten), Interesse für Ballett, verbleibende Freizeit anders nutzen, einen neuen Weg gehen"
999 "fehlender Wert"
49V303Konkrete Umsetzung des Entschlusses zum Aufhören: Vorzeitiger Abbruch (Frage 6a, Aussteiger-Fragebogen)1 "ja"
2 "nein"
9 "fehlender Wert"
50V304Weitere Details zur Beendigung der Hochleistungssportkarriere: Schwerfallen (Frage 7, Aussteiger-Fragebogen)1 "außerordentlich leicht"
2 "leicht"
3 "eher leicht"
4 "weder schwer noch leicht"
5 "eher schwer"
6 "schwer"
7 "außerordentlich schwer"
9 "fehlender Wert"
51V305Weitere Details zur Beendigung der Hochleistungssportkarriere: Beteiligung anderer Personen (Frage 8, Aussteiger-Fragebogen)1 "ich habe die Entscheidung im wesentlichen allein getroffen"
2 "andere Personen waren mehr oder weniger daran beteiligt"
9 "fehlender Wert"
52V604Weitere Details zur Beendigung der Hochleistungssportkarriere: Argumente für den Entschluss - 1. Angabe (Frage 9a, Aussteiger-Fragebogen)11 "nichts"
12 "mehr Freizeit (Zeit für Hobby, Persönlichkeitsentwicklung usw."
14 "mehr Ruhe, weniger Stress (Wettkampfbelastung, Stress allgemein)"
16 "etwas nachholen"
17 "Zeit für Freunde"
18 "selbständiger, eigenständiger sein (ohne Bevormundung durch Trainer u.ä.)"
21 "Ausheilen der Verletzung, Gesundheit schonen"
22 "wieder anfangen zu können (wenn Verletzung ausgeheilt)"
23 "mehr Zeit für Schule, Abiturvorbereitung"
24 "mehr Zeit für Studium, Berufsausbildung"
25 "die Öffentlic
99 "fehlender Wert"
53V605Weitere Details zur Beendigung der Hochleistungssportkarriere: Argumente für den Entschluss - 2. Angabe (Frage 9a, Aussteiger-Fragebogen)13 "weniger Leistungsdruck"
14 "mehr Ruhe, weniger Stress (Wettkampfbelastung, Stress allgemein)"
15 "weniger Zwang (Zeitplan, Termine)"
17 "Zeit für Freunde"
20 "essen soviel man will"
21 "Ausheilen der Verletzung, Gesundheit schonen"
22 "wieder anfangen zu können (wenn Verletzung ausgeheilt)"
23 "mehr Zeit für Schule, Abiturvorbereitung"
24 "mehr Zeit für Studium, Berufsausbildung"
27 "neues, normales Leben anfangen, andere Bereiche des Lebens kennenlernen"
29 "andere Sportart ausüben"
30
99 "fehlender Wert"
54V606Weitere Details zur Beendigung der Hochleistungssportkarriere: Argumente für den Entschluss - 3. Angabe (Frage 9a, Aussteiger-Fragebogen)14 "mehr Ruhe, weniger Stress (Wettkampfbelastung, Stress allgemein)"
15 "weniger Zwang (Zeitplan, Termine)"
16 "etwas nachholen"
17 "Zeit für Freunde"
19 "Urlaub ohne Training bzw. Urlaub wann man will"
20 "essen soviel man will"
21 "Ausheilen der Verletzung, Gesundheit schonen"
23 "mehr Zeit für Schule, Abiturvorbereitung"
24 "mehr Zeit für Studium, Berufsausbildung"
27 "neues, normales Leben anfangen, andere Bereiche des Lebens kennenlernen"
99 "fehlender Wert"
55V607Weitere Details zur Beendigung der Hochleistungssportkarriere: Argumente für den Entschluss - 4. Angabe (Frage 9a, Aussteiger-Fragebogen)17 "Zeit für Freunde"
18 "selbständiger, eigenständiger sein (ohne Bevormundung durch Trainer u.ä.)"
19 "Urlaub ohne Training bzw. Urlaub wann man will"
23 "mehr Zeit für Schule, Abiturvorbereitung"
24 "mehr Zeit für Studium, Berufsausbildung"
27 "neues, normales Leben anfangen, andere Bereiche des Lebens kennenlernen"
29 "andere Sportart ausüben"
99 "fehlender Wert"
56V608Weitere Details zur Beendigung der Hochleistungssportkarriere: Argumente für den Entschluss - 5. Angabe (Frage 9a, Aussteiger-Fragebogen)20 "essen soviel man will"
24 "mehr Zeit für Studium, Berufsausbildung"
27 "neues, normales Leben anfangen, andere Bereiche des Lebens kennenlernen"
99 "fehlender Wert"
57V609Weitere Details zur Beendigung der Hochleistungssportkarriere: Bewertung der Argumente als realistisch - 1. Angabe (Frage 9b, Aussteiger-Fragebogen)11 "habe mir nichts (Spezifisches) versprochen"
12 "Erreichen von (gutem) Ausbildungsabschluß, beruflichen Zielen"
13 "mehr Freizeit, neue Fähigkeiten an mir entdecken"
14 "normales, anderes, spontaneres Leben führen"
15 "mehr Zeit für Freunde, Partnerschaft, Familie"
16 "Abstieg des Trainers"
18 "Befreiung von Leistungsdruck, Verpflichtung gegenüber Verein"
19 "wieder (mehr) Spaß am Sport und ähnlicher körperlicher Betätigung"
20 "Eigenständigkeit"
21 "schmerzfrei sein"
22 "Einpendeln
99 "fehlender Wert"
58V610Weitere Details zur Beendigung der Hochleistungssportkarriere: Bewertung der Argumente als realistisch - 2. Angabe (Frage 9b, Aussteiger-Fragebogen)13 "mehr Freizeit, neue Fähigkeiten an mir entdecken"
14 "normales, anderes, spontaneres Leben führen"
15 "mehr Zeit für Freunde, Partnerschaft, Familie"
17 "Urlaub ohne Training"
19 "wieder (mehr) Spaß am Sport und ähnlicher körperlicher Betätigung"
23 "Kindheits-, Jugend-Versäumnisse nachholen"
99 "fehlender Wert"
59V611Weitere Details zur Beendigung der Hochleistungssportkarriere: Bewertung der Argumente als realistisch - 3. Angabe (Frage 9b, Aussteiger-Fragebogen)15 "mehr Zeit für Freunde, Partnerschaft, Familie"
18 "Befreiung von Leistungsdruck, Verpflichtung gegenüber Verein"
24 "Kontakt zur Leistungssportart aufrechterhalten"
99 "fehlender Wert"
60V612Weitere Details zur Beendigung der Hochleistungssportkarriere: Bewertung der Argumente als realistisch - 4. Angabe (Frage 9b, Aussteiger-Fragebogen)20 "Eigenständigkeit"99 "fehlender Wert"
61V613Weitere Details zur Beendigung der Hochleistungssportkarriere: Bewertung der Argumente als zu hoch - 1. Angabe (Frage 9b, Aussteiger-Fragebogen)30 "Schmerzen, Verletzung nicht ausgeheilt"
31 "Innovationspotential des Normallebens überschätzt"
32 "daß sich im System HLS etwas ändert"
33 "Aufbau neuen Freundeskreises schwierig und langwierig"
34 "noch immer weniger Zeit für Privatleben als erwartet"
35 "zu wenig Sportausübung"
36 "weniger Zeit und Engagement für Ausbildung, Studium"
37 "weniger politisches und soziales Engagement als gedacht"
99 "fehlender Wert"
62V614Weitere Details zur Beendigung der Hochleistungssportkarriere: Bewertung der Argumente als zu hoch - 2. Angabe (Frage 9b, Aussteiger-Fragebogen)34 "noch immer weniger Zeit für Privatleben als erwartet"
35 "zu wenig Sportausübung"
36 "weniger Zeit und Engagement für Ausbildung, Studium"
99 "fehlender Wert"
63V615Weitere Details zur Beendigung der Hochleistungssportkarriere: Bewertung der Argumente als zu niedrig, Sonstiges (Frage 9b, Aussteiger-Fragebogen)1 "kann ich noch nicht sagen"
2 "Frage mißverstanden: unpassende Antwort"
51 "mehr Freizeit als erwartet, Schwierigkeiten, sie zu nutzen"
99 "fehlender Wert"
64V616Weitere Details zur Beendigung der Hochleistungssportkarriere: Gründe für früheren Aufschub - 1. Angabe (Frage 10, Aussteiger-Fragebogen)12 "nein/ja, keine Antwort"
13 "wenn an Aufhören gedacht: jeder hat mal solche Zeiten, Phasen (undifferenzierte Antwort)"
17 "wenn an Aufhören gedacht: erster Freund"
18 "wenn an Aufhören gedacht: alle anderen hörten auf"
19 "wenn an Aufhören gedacht: keine Lust mehr"
20 "wenn an Aufhören gedacht: Spaß an anderen Sportarten"
21 "wenn an Aufhören gedacht: Niederlage, Enttäuschung"
23 "wenn an Aufhören gedacht: Wechsel der Trainingsstätte"
24 "wenn an Aufhören gedacht: Verletzung"
26 "
99 "fehlender Wert"
65V617Weitere Details zur Beendigung der Hochleistungssportkarriere: Gründe für früheren Aufschub - 2. Angabe (Frage 10, Aussteiger-Fragebogen)19 "wenn an Aufhören gedacht: keine Lust mehr"
20 "wenn an Aufhören gedacht: Spaß an anderen Sportarten"
21 "wenn an Aufhören gedacht: Niederlage, Enttäuschung"
22 "wenn an Aufhören gedacht: Ungerechtigkeit (Bewertung)"
24 "wenn an Aufhören gedacht: Verletzung"
25 "wenn an Aufhören gedacht: Trotz"
27 "wenn an Aufhören gedacht: Ärger mit Verein/Verband"
28 "wenn an Aufhören gedacht: Probleme mit Trainer"
29 "wenn an Aufhören gedacht: Streit mit Eltern (Finanzen)"
31 "wenn doch weiterg
99 "fehlender Wert"
66V618Weitere Details zur Beendigung der Hochleistungssportkarriere: Gründe für früheren Aufschub - 3. Angabe (Frage 10, Aussteiger-Fragebogen)28 "wenn an Aufhören gedacht: Probleme mit Trainer"
31 "wenn doch weitergemacht: Eltern überredeten"
32 "wenn doch weitergemacht: Trainer überredete"
33 "wenn doch weitergemacht: Leistungssteigerung, Erfolge"
34 "wenn doch weitergemacht: Spaß am Sport"
35 "wenn doch weitergemacht: Ehrgeiz, neues Ziel"
36 "wenn doch weitergemacht: Freunde im Sport"
37 "wenn doch weitergemacht: Angst vor Umstellung, Aufhören"
99 "fehlender Wert"
67V619Weitere Details zur Beendigung der Hochleistungssportkarriere: Gründe für früheren Aufschub - 4. Angabe (Frage 10, Aussteiger-Fragebogen)32 "wenn doch weitergemacht: Trainer überredete"
33 "wenn doch weitergemacht: Leistungssteigerung, Erfolge"
34 "wenn doch weitergemacht: Spaß am Sport"
35 "wenn doch weitergemacht: Ehrgeiz, neues Ziel"
37 "wenn doch weitergemacht: Angst vor Umstellung, Aufhören"
99 "fehlender Wert"
68V620Weitere Details zur Beendigung der Hochleistungssportkarriere: Gründe für früheren Aufschub - 5. Angabe (Frage 10, Aussteiger-Fragebogen)36 "wenn doch weitergemacht: Freunde im Sport"
37 "wenn doch weitergemacht: Angst vor Umstellung, Aufhören"
99 "fehlender Wert"
69V621Derzeitiges sportliches Engagement: Verbundenheit mit früherer Sportart - 1. Angabe (Frage 11, Aussteiger-Fragebogen)11 "Gar nicht"
12 "als Trainer, Übungsleiter"
13 "hobbymäßig, privat, aus Spaß"
14 "durch ehemalige Sportkameraden"
15 "bin Kampfrichter"
16 "bin informiert durch Zeitung, Fernsehen, Zuschauen"
17 "Schaulaufen, Schauturnen"
18 "trainiere noch, bestreite Wettkämpfe"
19 "Studium (Sport, Medizin usw.)"
99 "fehlender Wert"
70V622Derzeitiges sportliches Engagement: Verbundenheit mit früherer Sportart - 2. Angabe (Frage 11, Aussteiger-Fragebogen)13 "hobbymäßig, privat, aus Spaß"
14 "durch ehemalige Sportkameraden"
15 "bin Kampfrichter"
16 "bin informiert durch Zeitung, Fernsehen, Zuschauen"
17 "Schaulaufen, Schauturnen"
18 "trainiere noch, bestreite Wettkämpfe"
19 "Studium (Sport, Medizin usw.)"
99 "fehlender Wert"
71V623Derzeitiges sportliches Engagement: Verbundenheit mit früherer Sportart - 3. Angabe (Frage 11, Aussteiger-Fragebogen)14 "durch ehemalige Sportkameraden"
16 "bin informiert durch Zeitung, Fernsehen, Zuschauen"
19 "Studium (Sport, Medizin usw.)"
99 "fehlender Wert"
72V624Derzeitiges sportliches Engagement: Verbundenheit mit früherer Sportart - 4. Angabe (Frage 11, Aussteiger-Fragebogen)16 "bin informiert durch Zeitung, Fernsehen, Zuschauen"
19 "Studium (Sport, Medizin usw.)"
99 "fehlender Wert"
73V306Derzeitiges sportliches Engagement: Wechsel in andere Sportart (Frage 12a, Aussteiger-Fragebogen)1 "ja"
2 "nein"
9 "fehlender Wert"
74V307Derzeitiges sportliches Engagement: Neue Sportart als Wettkampfsport (Frage 12b, Aussteiger-Fragebogen)1 "ja"
2 "nein"
9 "fehlender Wert"
75V942Erleichternde und erschwerende Bedingungen für das Ausscheiden aus dem Hochleistungssport - 1. Angabe (Frage 13, Aussteiger-Fragebogen)2 "Negierung, Abschwächung oder Relativierung der zentralen Implikation der Gesamtfrage (Reflexions-Erfahrungen mit Erschwerungen und/oder Erleichterungen): durch meine Krankheit habe ich mir darüber keine Gedanken gemacht (1 Jahr in psychiatrischer Behandlung, habe mich nicht so richtig konfrontiert damit), (auch heute weiß ich nicht sicher, was ich von meinem Entschluß halten soll)"
3 "Negierung, Abschwächung oder Relativierung der zentralen Implikation der Gesamtfrage (Reflexions-Erfahru
999 "fehlender Wert"
76V943Erleichternde und erschwerende Bedingungen für das Ausscheiden aus dem Hochleistungssport - 2. Angabe (Frage 13, Aussteiger-Fragebogen)1 "Negierung, Abschwächung oder Relativierung der zentralen Implikation der Gesamtfrage (Reflexions-Erfahrungen mit Erschwerungen und/oder Erleichterungen): Keine Gedanken gemacht (über das Aufhören), ich habe mir keine Gedanken gemacht oder überlegt, was ich nach dem HLS machen werde, vielleicht fiel mir deswegen das Ausscheiden eher leicht"
4 "Negierung, Abschwächung oder Relativierung der zentralen Implikation der Gesamtfrage (Reflexions-Erfahrungen mit Erschwerungen und/oder Erleichteru
999 "fehlender Wert"
77V944Erleichternde und erschwerende Bedingungen für das Ausscheiden aus dem Hochleistungssport - 3. Angabe (Frage 13, Aussteiger-Fragebogen)20 "Negierung der zentralen Implikation der zweiten Teil-Frage (Etwas hat Ausscheiden erleichtert): nichts"
42 "Negierung, Abschwächung oder Relativierung der zentralen Implikation der dritten Teil-Frage (Beziehungen zu anderen Menschen haben dabei eine Rolle gespielt): Beziehungen zu Menschen die außerhalb des Sports eine Rolle spielten, waren in meiner Entscheidung nicht gegenwärtig, (neue Beziehungen zu anderen Menschen (Beruf, Schule) haben vielleicht eine Rolle gespielt), aber keine ent
999 "fehlender Wert"
78V945Erleichternde und erschwerende Bedingungen für das Ausscheiden aus dem Hochleistungssport - 4. Angabe (Frage 13, Aussteiger-Fragebogen)11 "Negierung, Abschwächung oder Relativierung der zentralen Implikation der ersten Teil-Frage (Etwas hat Ausscheiden schwer gemacht bzw. es erleichtert): das Ausscheiden ist mir nicht schwer gefallen, mir fiel es nicht schwer, schwer war es nicht, es war nicht schwer"
40 "Negierung, Abschwächung oder Relativierung der zentralen Implikation der dritten Teil-Frage (Beziehungen zu anderen Menschen haben dabei eine Rolle gespielt): (nichts), keine"
42 "Negierung, Abschwächung oder Relativierung
999 "fehlender Wert"
79V946Erleichternde und erschwerende Bedingungen für das Ausscheiden aus dem Hochleistungssport - 5. Angabe (Frage 13, Aussteiger-Fragebogen)41 "Negierung, Abschwächung oder Relativierung der zentralen Implikation der dritten Teil-Frage (Beziehungen zu anderen Menschen haben dabei eine Rolle gespielt): die Beziehungen zu anderen Menschen haben an dem Entschluß aufzuhören keine Rolle gespielt (außer die Beziehung zum Trainer, der nicht in der Lage war, auf meine persönlichen sportlichen Belange einzugehen, wollte für mich keinm eigenes Programm entwickeln sondern mich mit der Masse mittrainieren lassen), sonst (außer Trainer) h999 "fehlender Wert"
80V947Erleichternde und erschwerende Bedingungen für das Ausscheiden aus dem Hochleistungssport - 6. Angabe (Frage 13, Aussteiger-Fragebogen)100 "Wie der Intention zum Aussteigen von außen Widerstand entgegengesetzt wurde - Von Trainer(inne)n: Gerede von Trainer, (Vater): Appell an Schuldgefühle (viel in Karriere investiert), schwer hat es mir mein Trainer gemacht, er hat mich eigentlich immer wieder unter Druck gesetzt, daß ich doch durchhalten soll, irgendwann schaffe ich den Durchbruch schon, nochmal ordentlich ins Zeug legen, und ich sollte doch auch an die Mannschaft denken, wenn ich jetzt aufhöre, fehlt doch einer u.s.w., a999 "fehlender Wert"
81V948Erleichternde und erschwerende Bedingungen für das Ausscheiden aus dem Hochleistungssport - 7. Angabe (Frage 13, Aussteiger-Fragebogen)121 "Unterstützung in der Verwirklichung des Aussteigens - Durch Freunde/innen/Partner(innen): Unterstützung moralischer Form meiner damaligen Freundin, Freundin, Freundin hat mich stark unterstützt"
132 "Unterstützung in der Verwirklichung des Aussteigens - Durch Eltern, Geschwister, Familie: meine Eltern haben in der Phase zwar eine große Rolle gespielt, aber sie haben versucht, mich nicht zu beeinflussen"
510 "Entschluß selbst wurde erleichtert, weil mehr oder weniger nahegelegt/erzwung
999 "fehlender Wert"
82V949Erleichternde und erschwerende Bedingungen für das Ausscheiden aus dem Hochleistungssport - 8. Angabe (Frage 13, Aussteiger-Fragebogen)142 "Unterstützung in der Verwirklichung des Aussteigens - Durch Trainer(innen): meine Beziehung zu Trainer war nicht so gut"999 "fehlender Wert"
83V950Erleichternde und erschwerende Bedingungen für das Ausscheiden aus dem Hochleistungssport - 9. Angabe (Frage 13, Aussteiger-Fragebogen)41 "Negierung, Abschwächung oder Relativierung der zentralen Implikation der dritten Teil-Frage (Beziehungen zu anderen Menschen haben dabei eine Rolle gespielt): die Beziehungen zu anderen Menschen haben an dem Entschluß aufzuhören keine Rolle gespielt (außer die Beziehung zum Trainer, der nicht in der Lage war, auf meine persönlichen sportlichen Belange einzugehen, wollte für mich keinm eigenes Programm entwickeln sondern mich mit der Masse mittrainieren lassen), sonst (außer Trainer) h999 "fehlender Wert"
84V951Subjektiver Abschluss der Hochleistungssport-Karriere: Zeitpunkt - 1. Angabe (Frage 14a, Aussteiger-Fragebogen)1 "Probleme mit der Fragebeantwortung: Weiß nicht"
2 "Probleme mit der Fragebeantwortung: Noch nicht, nie, überhaupt nicht - irgendwie immer noch nicht abgeschlossen"
4 "Relativierungen der zentralen Implikation der Frage (Singularität und Einfachheit dieses subjektiven Erlebens): erste Ablösungen vom HLS geschahen allerdings schon früher (erst zweimal die Woche, dann gar nicht mehr trainiert, an dem Wochenende, als ich nach Frankfurt zum Lehrgang fuhr, um mich abzumelden, stand meine Entsc
99 "fehlender Wert"
85V952Subjektiver Abschluss der Hochleistungssport-Karriere: Zeitpunkt - 2. Angabe (Frage 14a, Aussteiger-Fragebogen)3 "Relativierungen der zentralen Implikation der Frage (Singularität und Einfachheit dieses subjektiven Erlebens): Entschluß wurde allerdings schon früher gefaßt (die Entscheidung fiel jedoch viel früher, sogenannte Nachtgedanken als ich mal für mich ganz alleine war, subjektiv abgeschlossen hatte ich jedoch schon, als ich nach Hause zurückkam"
5 "Relativierungen der zentralen Implikation der Frage (Singularität und Einfachheit dieses subjektiven Erlebens): bis dahin wollte ich mir die M
99 "fehlender Wert"
86V953Subjektiver Abschluss der Hochleistungssport-Karriere: Zeitpunkt - 3. Angabe (Frage 14a, Aussteiger-Fragebogen)60 "HLS-interne Kriterien und Anlässe für das Erleben von subjektiver Distanzierung: Nach Erleben von (irreversiblem) Motivations- und/oder Leistungsabfall - als mir klar wurde, dass ich bei einem Wiederanfang niemals wieder in Wettkampfform kommen würde - als ich wußte, dass meine Zeiten auf der Meisterschaft weit unter meinem Können lagen - von dem Punkt an wo mir klar war, dass ich nach der Verletzungspause nicht mehr voll einsteigen wollte - nach dem Schwinden meiner Motivation, Hochlei99 "fehlender Wert"
87V954Subjektiver Abschluss der Hochleistungssport-Karriere: Bewusstwerdung - 1. Angabe (Frage 14b, Aussteiger-Fragebogen)1 "Probleme mit der Fragebeantwortung: Weiß ich nicht mehr, weiß nicht, das weiß ich nicht mehr genau"
2 "Probleme mit der Fragebeantwortung: Nie, überhaupt nicht, dieses Bewußsein ist bei mir in dieser Form nicht aufgetreten - bei keiner - noch nicht ganz"
3 "Probleme mit der Fragebeantwortung: ich besaß nie das Bewußtsein eines HLSportlers"
4 "Probleme mit der Fragebeantwortung: der Übergang war fließend"
5 "Relativierungen der zentralen Implikation der Frage (zeitliche Verzögerung d
99 "fehlender Wert"
88V955Subjektiver Abschluss der Hochleistungssport-Karriere: Bewusstwerdung - 2. Angabe (Frage 14b, Aussteiger-Fragebogen)30 "Besonders kurzfristiges Auftreten des Draußensein-Erlebens: Sofort, gleich nach dem Aufhören - gleich als ich von meinem Trainer kam,wußte ich, jetzt ist Schluß - sehr schnell - direkt danach, direkt nach meinem Aufhören, kurze Zeit nachdem ich zurückgetreten war - nachdem ich zu der Entscheidung gekommen bin, dass eine erfolgreiche Karriere im sportlichen Bereich nur vage war, aber eine berufliche Karriere immer wichtiger wurde - das Gefühl stellte sich schon nach 14 Tagen des Studiu99 "fehlender Wert"
89V956Subjektiver Abschluss der Hochleistungssport-Karriere: Bewusstwerdung - 3. Angabe (Frage 14b, Aussteiger-Fragebogen)40 "Konkrete Terminangaben für das Auftreten des Draußensein-Erlebens: Terminangabe (1983, 1981, 1980, Sommer 1980, Mitte 1985)"
62 "HLS-interne Kriterien und Anlässe für das Erleben des Draußenseins: Als ich an keinen Wettkämpfen mehr teilnahm - als ich bei der DM das erste Mal nicht mehr teilnahm, sondern in Sommerurlaub fuhr - und keine Wettkämpfe turnte"
63 "HLS-interne Kriterien und Anlässe für das Erleben des Draußenseins: Als ich zum erstenmal Zuschauer war - als ich das erste M
99 "fehlender Wert"
90V957Subjektiver Abschluss der Hochleistungssport-Karriere: Bewusstwerdung - 4. Angabe (Frage 14b, Aussteiger-Fragebogen)72 "HLS-externe Kriterien und Anlässe für das Erleben des Draußenseins: Lebensumstellung, anderer Tages- und Zeitablauf, mehr Freizeit - jeden Morgen beim Aufstehen: ich war ganz normal, machte dasselbe wie meine Schulfreunde. Ich freute mich wieder auf jeden Tag - in den Ferien, abends, wenn ich mich mit mir selbst beschäftigen musste - nachdem ich plötzlich viel Zeit übrig hatte, als ich plötzlich Zeit hatte für andere Sachen"99 "fehlender Wert"
91V308Psychische Belastung bei Karriere-Ende: Stärke (Frage 15a, Aussteiger-Fragebogen)1 "überhaupt nicht"
2 "ein wenig"
3 "stark"
4 "sehr stark"
9 "fehlender Wert"
92V625Psychische Belastung bei Karriere-Ende - 1. Angabe (Frage 15b, Aussteiger-Fragebogen)11 "wie es weitergehen soll, Zukunft"
12 "Zweifel, ob es richtig war (undifferenziert)"
13 "Umstellung auf anderen Tageslauf, zu viel Zeit"
14 "Bewegung (Training) fehlte"
15 "das Gefühl, aufgegeben zu haben, kapituliert zu haben"
16 "der Gedanke an noch möglichen Erfolg (hätte weiter kommen können)"
17 "Schmerzen, Gesundheit"
18 "Verlust des Kontaktes zu den anderen Aktiven"
19 "allgemein: Wichtiger Teil des Lebens, der jahrelang dazugehört hat, wird aufgegeben"
20 "Selbstbestätigung fehl
99 "fehlender Wert"
93V626Psychische Belastung bei Karriere-Ende - 2. Angabe (Frage 15b, Aussteiger-Fragebogen)13 "Umstellung auf anderen Tageslauf, zu viel Zeit"
14 "Bewegung (Training) fehlte"
18 "Verlust des Kontaktes zu den anderen Aktiven"
19 "allgemein: Wichtiger Teil des Lebens, der jahrelang dazugehört hat, wird aufgegeben"
20 "Selbstbestätigung fehlte"
23 "Beruf, Ausbildung"
26 "Probleme mit Eltern"
27 "Probleme mit Trainer"
28 "Verein, Gewissensbisse, Vereinsleben fehlt"
29 "keine Reisen, Länderkämpfe mehr"
30 "nicht mehr dazu gehören, ausgestoßen sein"
32 "daß das Ausscheiden ohne eigen
99 "fehlender Wert"
94V627Psychische Belastung bei Karriere-Ende - 3. Angabe (Frage 15b, Aussteiger-Fragebogen)19 "allgemein: Wichtiger Teil des Lebens, der jahrelang dazugehört hat, wird aufgegeben"
21 "Endgültigkeit des Entschlusses, es ist vorbei, Erinnerungen"
22 "die Presse, vor der der Entschluß begründet werden muß"
23 "Beruf, Ausbildung"
25 "niedriges Selbstwertgefühl, unfähig, die selbstgesteckten Ziele zu erreichung"
30 "nicht mehr dazu gehören, ausgestoßen sein"
34 "Gewichtsprobleme"
99 "fehlender Wert"
95V628Psychische Belastung bei Karriere-Ende - 4. Angabe (Frage 15b, Aussteiger-Fragebogen)25 "niedriges Selbstwertgefühl, unfähig, die selbstgesteckten Ziele zu erreichung"
29 "keine Reisen, Länderkämpfe mehr"
99 "fehlender Wert"
96V958Umstellung nach Karriere-Ende: Zeit unmittelbar danach - 1. Angabe (Frage 16, Aussteiger-Fragebogen)1 "Verweis auf andere Fragen: Verweis auf andere Fragen (siehe 15b)"
10 "Negierung, Abschwächung oder Relativierung der Frage-Implikation Aussteigen ist schwerwiegender Einschnitt: es ging normal weiter"
20 "Negierung, Abschwächung oder Relativierung der Partialfrage-Implikation Schwierigkeiten erlebt Haben: keine, keine Schwierigkeiten, keine, die mit dem Aufhören zusammen hingen, war und bin mir keiner Schwierigkeiten bewußt, keine Probleme"
21 "Negierung, Abschwächung oder Relativierung
999 "fehlender Wert"
97V959Umstellung nach Karriere-Ende: Zeit unmittelbar danach - 2. Angabe (Frage 16, Aussteiger-Fragebogen)2 "Probleme mit der Fragebeantwortung: wie ich die Zeit nach dem Ausscheiden erlebt habe, weiß ich nicht mehr genau"
20 "Negierung, Abschwächung oder Relativierung der Partialfrage-Implikation Schwierigkeiten erlebt Haben: keine, keine Schwierigkeiten, keine, die mit dem Aufhören zusammen hingen, war und bin mir keiner Schwierigkeiten bewußt, keine Probleme"
220 "Wertungsfreies Berichten über Betätigungen: (nach dem Rücktritt stand zunächst) Vorbereitung auf das Abitur im Mittelpunkt"
22
999 "fehlender Wert"
98V960Umstellung nach Karriere-Ende: Zeit unmittelbar danach - 3. Angabe (Frage 16, Aussteiger-Fragebogen)1 "Verweis auf andere Fragen: Verweis auf andere Fragen (siehe 15b)"
110 "Globale Charakterisierung des subjektiven Erlebens der Umstellung: habe mich an die Situation schnell gewöhnt"
111 "Globale Charakterisierung des subjektiven Erlebens der Umstellung: habe das Ausscheiden ganz gut bewältigt"
201 "Aufteilung der Transition-Phase in zuerst und später: danach (genoß ich eine Zeitlang das Nichtstun)"
203 "Aufteilung der Transition-Phase in zuerst und später: (da ich kurz nach dem Aufhören
999 "fehlender Wert"
99V961Umstellung nach Karriere-Ende: Zeit unmittelbar danach - 4. Angabe (Frage 16, Aussteiger-Fragebogen)20 "Negierung, Abschwächung oder Relativierung der Partialfrage-Implikation Schwierigkeiten erlebt Haben: keine, keine Schwierigkeiten, keine, die mit dem Aufhören zusammen hingen, war und bin mir keiner Schwierigkeiten bewußt, keine Probleme"
204 "Aufteilung der Transition-Phase in zuerst und später: wurde von älteren Kampfrichterinnen nett aufgenommen und sofort akzeptiert und da auch die Mädchen, die ich trainierte, mich akzeptierten, dauerte dies (??Anfangsschwierigkeiten) nur kurze Ze
999 "fehlender Wert"
100V962Umstellung nach Karriere-Ende: Zeit unmittelbar danach - 5. Angabe (Frage 16, Aussteiger-Fragebogen)20 "Negierung, Abschwächung oder Relativierung der Partialfrage-Implikation Schwierigkeiten erlebt Haben: keine, keine Schwierigkeiten, keine, die mit dem Aufhören zusammen hingen, war und bin mir keiner Schwierigkeiten bewußt, keine Probleme"
23 "Negierung, Abschwächung oder Relativierung der Partialfrage-Implikation Schwierigkeiten erlebt Haben: körperlich keine Schwierigkeiten"
206 "Aufteilung der Transition-Phase in zuerst und später: später bereitete ich mich (auf das Studium vor (Pr
999 "fehlender Wert"
101V963Umstellung nach Karriere-Ende: Zeit unmittelbar danach - 6. Angabe (Frage 16, Aussteiger-Fragebogen)221 "Wertungsfreies Berichten über Betätigungen: da ich kurz nach dem Aufhören mit dem Studium begann, begann für mich auch ein (neuer Lebensabschnitt) mit (neuen Aufgaben) und (neuen Bekannten), (später) bereitete ich mich auf das Studium vor (Praktikum)"
331 "Angenehme Erlebnisqualitäten/Erfahrungen - Weiterführung von Früherem: (Bewegungsdrang wurde wach), der durch Sportstudium befriedigt"
354 "Angenehme Erlebnisqualitäten/Erfahrungen - Verwendung neu gewonnener Zeit-Ressourcen: st?
999 "fehlender Wert"
102V964Umstellung nach Karriere-Ende: Zeit unmittelbar danach - 7. Angabe (Frage 16, Aussteiger-Fragebogen)342 "Angenehme Erlebnisqualitäten/Erfahrungen - Neuer Möglichkeiten-Horizont: neuer Freundeskreis – ging gut, neue Freunde, mit neuen Bekannten"
504 "Negative, problematische Erfahrungen - Verdichtete Gesamtbeschreibung der Befindlichkeit nach dem Aussteigen: die Tatsache, alt und raus zu sein, sagt mir, dass die Sache beendet ist (Gefühl der Niedergeschlagenheit bleibt dagegen)"
610 "Negative, problematische Erfahrungen - Einschränkung der Zeitressourcen durch neue, dringliche Engagement
999 "fehlender Wert"
103V965Umstellung nach Karriere-Ende: Zeit unmittelbar danach - 8. Angabe (Frage 16, Aussteiger-Fragebogen)211 "Angaben über die Dauer des Transition-Prozesses: Phase, die ca. ein 1/2 Jahr gedauert hat, ein halbes Jahr zu arbeiten"
341 "Angenehme Erlebnisqualitäten/Erfahrungen - Neuer Möglichkeiten-Horizont: endlich Zeit um das zu tun, was ich gerne möchte, neue Dinge auszuprobieren war eine ganz neue Aufgabe für mich, andere Interessen, mit neuen Aufgaben, und neue motivierende Aufgaben (Auslandsjob)"
356 "Angenehme Erlebnisqualitäten/Erfahrungen - Verwendung neu gewonnener Zeit-Ressourcen: un
999 "fehlender Wert"
104V966Umstellung nach Karriere-Ende: Zeit unmittelbar danach - 9. Angabe (Frage 16, Aussteiger-Fragebogen)103 "Globale Metaphern zur Charakterisierung der Zeit nach dem Ausscheiden: Phase als ziemliches Chaos in Erinnerung, (in der ich mich ausgetobt habe), die wohl auch notwendig war, (aber in der ich ziemlich unausgeglichen war)"
753 "Negative, problematische Erfahrungen - Probleme in schulischer Ausbildung, Studium und Berufsorientierung: mußte meine Pläne des Sportstudiums aufgeben"
999 "fehlender Wert"
105V967Umstellung nach Karriere-Ende: Zeit unmittelbar danach - 10. Angabe (Frage 16, Aussteiger-Fragebogen)350 "Angenehme Erlebnisqualitäten/Erfahrungen - Verwendung neu gewonnener Zeit-Ressourcen: endlich Zeit um das zu tun, was ich gerne möchte: viel gelesen, gestrickt, ferngesehen, angefangen auszugehen, hatte auf einmal Zeit für Dinge, die ich lange nicht erledigen konnte, in der ich mich ausgetobt habe, versuchte dann, meine Hobbys in Angriff zu nehmen, meine neuen Aufgaben und Hobbys, neue Hobbys, (in zunehmendem Alter war mir eine Clique nicht mehr so wichtig,) ich machte gern das, was mir999 "fehlender Wert"
106V968Umstellung nach Karriere-Ende: Zeit unmittelbar danach - 11. Angabe (Frage 16, Aussteiger-Fragebogen)510 "Negative, problematische Erfahrungen - Emotional-motivationale Befindlichkeiten: Unausgeglichenheit, aber in der ich ziemlich unausgeglichen war, wurde unausgeglichener, bis sich der Körper daran gewöhnte"
930 "Negative, problematische Erfahrungen - Spontane, unintendierte Milderung oder Beendigung von Problemen: (als ich nicht wußte, was ich machen sollte), ergab sich die Gelegenheit, MTA zu werden, durch Wechsel in die Ausbildung (und neue motivierende Aufgaben (Auslandsjob)) viel Abl
999 "fehlender Wert"
107V969Umstellung nach Karriere-Ende: Zeit unmittelbar danach - 12. Angabe (Frage 16, Aussteiger-Fragebogen)610 "Negative, problematische Erfahrungen - Einschränkung der Zeitressourcen durch neue, dringliche Engagements: (mit Beginn der neuen Schulzeit und Lehrzeit), (in die ich mich hineinstürzte), blieb keine Zeit mehr für Sport, hatte dann weniger Zeit (und mich dann langsam daran gewöhnt, dass ich nur noch ab und zu Eislaufe)"999 "fehlender Wert"
108V970Umstellung nach Karriere-Ende: Zeit unmittelbar danach - 13. Angabe (Frage 16, Aussteiger-Fragebogen)621 "Negative, problematische Erfahrungen - Schwierigkeiten, sich in eine andere Lebensführung/-gestaltung einzugewöhnen: und mich dann langsam daran gewöhnt, dass ich nur noch ab und zu Eislaufe"999 "fehlender Wert"
109V629Umstellung nach Karriere-Ende: Positive Änderungen - 1. Angabe (Frage 17a, Aussteiger-Fragebogen)11 "Freizeit, Zeit für Hobbys"
12 "Gesundheit"
13 "Ich mich selbst (Persönlichkeit: umgänglicher, ausgeglichener, toleranter"
14 "konzentrierte mich auf Berufsausbildung (Schule, Studium)"
15 "kein Leistungsdruck mehr"
16 "neue Freunde, Partner (Zeit für)"
21 "nichts"
99 "fehlender Wert"
110V630Umstellung nach Karriere-Ende: Positive Änderungen - 2. Angabe (Frage 17a, Aussteiger-Fragebogen)12 "Gesundheit"
13 "Ich mich selbst (Persönlichkeit: umgänglicher, ausgeglichener, toleranter"
14 "konzentrierte mich auf Berufsausbildung (Schule, Studium)"
15 "kein Leistungsdruck mehr"
16 "neue Freunde, Partner (Zeit für)"
17 "kein Stress mehr"
18 "Selbständigkeit, Eigenständigkeit"
99 "fehlender Wert"
111V631Umstellung nach Karriere-Ende: Positive Änderungen - 3. Angabe (Frage 17a, Aussteiger-Fragebogen)13 "Ich mich selbst (Persönlichkeit: umgänglicher, ausgeglichener, toleranter"
15 "kein Leistungsdruck mehr"
16 "neue Freunde, Partner (Zeit für)"
18 "Selbständigkeit, Eigenständigkeit"
22 "keine Gewichtskontrolle mehr"
99 "fehlender Wert"
112V632Umstellung nach Karriere-Ende: Positive Änderungen - 4. Angabe (Frage 17a, Aussteiger-Fragebogen)15 "kein Leistungsdruck mehr"
16 "neue Freunde, Partner (Zeit für)"
18 "Selbständigkeit, Eigenständigkeit"
19 "Verhältnis zu den Eltern"
20 "Finanzen"
99 "fehlender Wert"
113V633Umstellung nach Karriere-Ende: Positive Änderungen - 5. Angabe (Frage 17a, Aussteiger-Fragebogen)17 "kein Stress mehr"
18 "Selbständigkeit, Eigenständigkeit"
99 "fehlender Wert"
114V634Umstellung nach Karriere-Ende: Negative Änderungen - 1. Angabe (Frage 17b, Aussteiger-Fragebogen)30 "nichts"
31 "schulische Leistungen"
32 "Gewichtsprobleme"
33 "körperliche Kondition, Fitness"
34 "Tagesablauf; zu viel Zeit"
35 "Persönlichkeit: war nicht mehr so ausgeglichen"
36 "Leistungsfähigkeit: war nicht mehr so diszipliniert"
37 "Kontakt zu anderen Aktiven"
38 "Schwierigkeiten mit Funktionären"
39 "Verhältnis zu Eltern"
40 "Anerkennung, Selbstbestätigung"
99 "fehlender Wert"
115V635Umstellung nach Karriere-Ende: Negative Änderungen - 2. Angabe (Frage 17b, Aussteiger-Fragebogen)32 "Gewichtsprobleme"
33 "körperliche Kondition, Fitness"
34 "Tagesablauf; zu viel Zeit"
35 "Persönlichkeit: war nicht mehr so ausgeglichen"
36 "Leistungsfähigkeit: war nicht mehr so diszipliniert"
37 "Kontakt zu anderen Aktiven"
40 "Anerkennung, Selbstbestätigung"
99 "fehlender Wert"
116V636Umstellung nach Karriere-Ende: Negative Änderungen - 3. Angabe (Frage 17b, Aussteiger-Fragebogen)37 "Kontakt zu anderen Aktiven"
39 "Verhältnis zu Eltern"
99 "fehlender Wert"
117V637Umstellung nach Karriere-Ende: Sonstige Änderungen - 1. Angabe (Frage 17c, Aussteiger-Fragebogen)50 "war gedanklich noch beim Training"
51 "Gefühl, nur noch Zuschauer zu sein"
52 "Äußerlichkeiten, Entwicklung"
53 "großer Nachholbedarf, wie neu geboren"
54 "Geburt einer Tochter"
70 "kann ich noch nicht sagen"
99 "fehlender Wert"
118V638Umstellung nach Karriere-Ende: Sonstige Änderungen - 2. Angabe (Frage 17c, Aussteiger-Fragebogen)55 "ein Auslandsaufenthalt"99 "fehlender Wert"
119V971Umstellung nach Karriere-Ende: Erschwerende und erleichternde Bedingungen - 1. Angabe (Frage 18, Aussteiger-Fragebogen)1 "Verweis auf andere Fragen: Verweis auf andere Fragen (13, 16, 17a, 17b, u.a. Seite 5, schon erwähnt)"
10 "Negierung, Abschwächung oder Relativierung der generellen Frage-Implikation Umstellung auf neue Lebensart ist problembelasteter Lebensabschnitt: für mich war das keine große Umstellung, es gab für mich keine Umstellung, (da ich sofort eine Trainertätigkeit übernommen habe), war es für mich keine Umstellung, keinerlei Umstellung erkennbar"
11 "Negierung, Abschwächung oder Relativi
999 "fehlender Wert"
120V972Umstellung nach Karriere-Ende: Erschwerende und erleichternde Bedingungen - 2. Angabe (Frage 18, Aussteiger-Fragebogen)10 "Negierung, Abschwächung oder Relativierung der generellen Frage-Implikation Umstellung auf neue Lebensart ist problembelasteter Lebensabschnitt: für mich war das keine große Umstellung, es gab für mich keine Umstellung, (da ich sofort eine Trainertätigkeit übernommen habe), war es für mich keine Umstellung, keinerlei Umstellung erkennbar"
11 "Negierung, Abschwächung oder Relativierung der generellen Frage-Implikation Umstellung auf neue Lebensart ist problembelasteter Lebensabschnitt
999 "fehlender Wert"
121V973Umstellung nach Karriere-Ende: Erschwerende und erleichternde Bedingungen - 3. Angabe (Frage 18, Aussteiger-Fragebogen)14 "Negierung, Abschwächung oder Relativierung der generellen Frage-Implikation Umstellung auf neue Lebensart ist problembelasteter Lebensabschnitt: da sich alles (Tagesablauf, Gewohnheiten) kaum änderte"
16 "Negierung, Abschwächung oder Relativierung der generellen Frage-Implikation Umstellung auf neue Lebensart ist problembelasteter Lebensabschnitt: somit war der Übergang fließend"
40 "Negierung, Abschwächung oder Relativierung der Partialfrage-Implikation Sich an etwas festgehalten zu h
999 "fehlender Wert"
122V974Umstellung nach Karriere-Ende: Erschwerende und erleichternde Bedingungen - 4. Angabe (Frage 18, Aussteiger-Fragebogen)127 "Was Umstellung schwer gemacht hat - Schwierigkeiten, sich in eine andere Lebensführung/-gestaltung einzugewöhnen: habe nur mal so rumprobiert"
160 "Was Umstellung schwer gemacht hat - Probleme mit familialen Beziehungen: Eltern konnten sich nicht vorstellen, dass mich nichts mehr ins Wasser drängte, (ich fand ihre Ansichten reichlich unverständlich)"
231 "Was Umstellung erleichert hat - Befreiung von Belastungen und Verpflichtungen: ich fühlte mich als freier Mensch, im Gegenteil Gefü
999 "fehlender Wert"
123V975Umstellung nach Karriere-Ende: Erschwerende und erleichternde Bedingungen - 5. Angabe (Frage 18, Aussteiger-Fragebogen)124 "Was Umstellung schwer gemacht hat - Schwierigkeiten, sich in eine andere Lebensführung/-gestaltung einzugewöhnen: (hatte das Gefühl, den ganzen Tag Zeit zu haben), dies hatte zur Folge, dass ich Verpflichtungen, die ich ja auch ohne den Sport hatte, z.B. Schule, immer hinausgeschoben habe (nach dem Motto: ich hab ja viel Zeit), (in der Schule ging es also erstmal bergab)"
161 "Was Umstellung schwer gemacht hat - Probleme mit familialen Beziehungen: ich fand ihre Ansichten reichlich unver
999 "fehlender Wert"
124V976Umstellung nach Karriere-Ende: Erschwerende und erleichternde Bedingungen - 6. Angabe (Frage 18, Aussteiger-Fragebogen)123 "Was Umstellung schwer gemacht hat - Schwierigkeiten, sich in eine andere Lebensführung/-gestaltung einzugewöhnen: man konnte die Zeit selbst verplanen, Gewöhnung an ungeplantes Leben, nach dem Motto: ich hab ja viel Zeit"
201 "Was Umstellung erleichert hat - Verdichtete Gesamtbeschreibung der Befindlichkeit nach dem Aussteigen: ich fand die Zeit toll"
251 "Was Umstellung erleichert hat - Weiterführung von sportlicher Betätigung: andere Sportarten, bzw. Jazzballett, Tanzen, Tennis, Squa
999 "fehlender Wert"
125V977Umstellung nach Karriere-Ende: Erschwerende und erleichternde Bedingungen - 7. Angabe (Frage 18, Aussteiger-Fragebogen)180 "Was Umstellung schwer gemacht hat - Probleme in schulischer Ausbildung, Studium und Berufsorientierung: in der Schule ging es also erstmal bergab"
215 "Was Umstellung erleichert hat - Kognitive Bewältigungsstrategien: habe mir dann versucht einzureden, dass das Eislaufen sowieso sinnlos sei"
273 "Was Umstellung erleichert hat - Freizeitbetätigungen: und war sehr viel unterwegs, Spritztouren"
305 "Worauf haben Sie sich besonders konzentriert?: ich habe mich in dieser Zeit besonders (auf di
999 "fehlender Wert"
126V978Umstellung nach Karriere-Ende: Erschwerende und erleichternde Bedingungen - 8. Angabe (Frage 18, Aussteiger-Fragebogen)136 "Was Umstellung schwer gemacht hat - Vermissen gewohnter Belastungen und Herausforderungen: das Gefühl, das Training zu vermissen, war am Anfagn nicht vorhanden, und als es irgendwann aufkam, (habe ich es verdrängt)"
301 "Worauf haben Sie sich besonders konzentriert?: später habe ich mich (auf meinen jetzigen Mann) konzentriert, ich habe mich in dieser Zeit besonders (auf die gemeinsame Freizeit mit meinem Partner konzentriert)"
999 "fehlender Wert"
127V639Leben nach Karriere-Ende: Wertschätzungen - 1. Angabe (Frage 19, Aussteiger-Fragebogen)11 "freie Zeiteinteilung, mehr Freizeit"
12 "kein Zwang, Leistungsdruck"
13 "Eigenständigkeit, Selbstverantwortlichkeit, Freiheit"
14 "Arbeit, Beruf, Studium"
15 "Freundeskreis"
16 "Familienleben, Kinder"
17 "Lebensfreude, allgemeine Zufriedenheit"
18 "Partner, Beziehung"
19 "alles"
21 "HLS-Inanspruchnahme fehlt mir"
23 "weiß ich nicht, will mich dazu nicht äußern"
99 "fehlender Wert"
128V640Leben nach Karriere-Ende: Wertschätzungen - 2. Angabe (Frage 19, Aussteiger-Fragebogen)12 "kein Zwang, Leistungsdruck"
13 "Eigenständigkeit, Selbstverantwortlichkeit, Freiheit"
14 "Arbeit, Beruf, Studium"
15 "Freundeskreis"
16 "Familienleben, Kinder"
17 "Lebensfreude, allgemeine Zufriedenheit"
18 "Partner, Beziehung"
99 "fehlender Wert"
129V641Leben nach Karriere-Ende: Wertschätzungen - 3. Angabe (Frage 19, Aussteiger-Fragebogen)13 "Eigenständigkeit, Selbstverantwortlichkeit, Freiheit"
14 "Arbeit, Beruf, Studium"
15 "Freundeskreis"
16 "Familienleben, Kinder"
17 "Lebensfreude, allgemeine Zufriedenheit"
18 "Partner, Beziehung"
20 "Abstand vom HLS"
22 "Sport, andere Sportarten"
99 "fehlender Wert"
130V642Leben nach Karriere-Ende: Wertschätzungen - 4. Angabe (Frage 19, Aussteiger-Fragebogen)17 "Lebensfreude, allgemeine Zufriedenheit"
18 "Partner, Beziehung"
22 "Sport, andere Sportarten"
99 "fehlender Wert"
131V643Leben nach Karriere-Ende: Aktivitäten - 1. Angabe (Frage 20, Aussteiger-Fragebogen)11 "Ausgehen, Tanzen"
12 "andere Sportarten"
13 "Weiterbildung, Kurse"
14 "berufliche Aktivitäten, Studium, Trainertätigkeit"
15 "Beziehung, Freund, Freundin"
16 "Kultur (Oper, Ballett, Theater)"
17 "Handarbeiten, Basteln"
20 "keine"
99 "fehlender Wert"
132V644Leben nach Karriere-Ende: Aktivitäten - 2. Angabe (Frage 20, Aussteiger-Fragebogen)12 "andere Sportarten"
13 "Weiterbildung, Kurse"
14 "berufliche Aktivitäten, Studium, Trainertätigkeit"
15 "Beziehung, Freund, Freundin"
16 "Kultur (Oper, Ballett, Theater)"
17 "Handarbeiten, Basteln"
18 "Freundschaften pflegen"
19 "Haushalt, Familie"
21 "Lesen"
22 "Musik"
23 "Politik"
24 "Urlaub, Reisen"
99 "fehlender Wert"
133V645Leben nach Karriere-Ende: Aktivitäten - 3. Angabe (Frage 20, Aussteiger-Fragebogen)14 "berufliche Aktivitäten, Studium, Trainertätigkeit"
15 "Beziehung, Freund, Freundin"
16 "Kultur (Oper, Ballett, Theater)"
17 "Handarbeiten, Basteln"
18 "Freundschaften pflegen"
19 "Haushalt, Familie"
22 "Musik"
24 "Urlaub, Reisen"
99 "fehlender Wert"
134V646Leben nach Karriere-Ende: Aktivitäten - 4. Angabe (Frage 20, Aussteiger-Fragebogen)16 "Kultur (Oper, Ballett, Theater)"
19 "Haushalt, Familie"
20 "keine"
21 "Lesen"
23 "Politik"
99 "fehlender Wert"
135V647Leben nach Karriere-Ende: Aktivitäten - 5. Angabe (Frage 20, Aussteiger-Fragebogen)22 "Musik"99 "fehlender Wert"
136V979Leben nach Karriere-Ende: Nachholwünsche - 1. Angabe (Frage 21, Aussteiger-Fragebogen)1 "Verweis auf andere Frage"
10 "Probleme mit der Fragebeantwortung: daran kann ich mich nicht mehr erinnern, so genau kann ich mich nicht mehr erinnern"
100 "Negierung, Abschwächung oder Relativierung der Gesamt-Implikation der Frage (Es gab Wünsche, etwas nachzuholen, das wegen HLS zu kurz gekommen war): nein, keine"
101 "Negierung, Abschwächung oder Relativierung der Gesamt-Implikation der Frage (Es gab Wünsche, etwas nachzuholen, das wegen HLS zu kurz gekommen war): keine Wünsche, (wäh
999 "fehlender Wert"
137V980Leben nach Karriere-Ende: Nachholwünsche - 2. Angabe (Frage 21, Aussteiger-Fragebogen)101 "Negierung, Abschwächung oder Relativierung der Gesamt-Implikation der Frage (Es gab Wünsche, etwas nachzuholen, das wegen HLS zu kurz gekommen war): keine Wünsche, (während des HL- Trainings habe ich nichts vermisst), (ich bin kein Discofan, Raucher, Trinker etc. , ich bin häuslich, auch heute), ich brauche nichts nachzuholen, bestimmte Wünsche hatte ich nicht, ich hatte nichts nachzuholen, während der HLS-Zeit traten solche Wünsche nie auf, und so sind solche Wünsche auch nicht au999 "fehlender Wert"
138V981Leben nach Karriere-Ende: Nachholwünsche - 3. Angabe (Frage 21, Aussteiger-Fragebogen)104 "Negierung, Abschwächung oder Relativierung der Gesamt-Implikation der Frage (Es gab Wünsche, etwas nachzuholen, das wegen HLS zu kurz gekommen war): auch im Nachhinein habe ich nicht das Bedürfnis, irgendetwas nachholen zu müssen"
112 "Negierung, Abschwächung oder Relativierung der Teil-Implikation HLS bewirkte ein Erfahrungs-Defizit: heute habe ich nicht das Gefühl, etwas verpasst zu haben, sondern meine gesamte Einstellung zu bestimmten Dingen hat sich geändert, (man hatte immer da
999 "fehlender Wert"
139V982Leben nach Karriere-Ende: Nachholwünsche - 4. Angabe (Frage 21, Aussteiger-Fragebogen)101 "Negierung, Abschwächung oder Relativierung der Gesamt-Implikation der Frage (Es gab Wünsche, etwas nachzuholen, das wegen HLS zu kurz gekommen war): keine Wünsche, (während des HL- Trainings habe ich nichts vermisst), (ich bin kein Discofan, Raucher, Trinker etc. , ich bin häuslich, auch heute), ich brauche nichts nachzuholen, bestimmte Wünsche hatte ich nicht, ich hatte nichts nachzuholen, während der HLS-Zeit traten solche Wünsche nie auf, und so sind solche Wünsche auch nicht au999 "fehlender Wert"
140V983Leben nach Karriere-Ende: Nachholwünsche - 5. Angabe (Frage 21, Aussteiger-Fragebogen)10 "Probleme mit der Fragebeantwortung: daran kann ich mich nicht mehr erinnern, so genau kann ich mich nicht mehr erinnern"
115 "Negierung, Abschwächung oder Relativierung der Teil-Implikation HLS bewirkte ein Erfahrungs-Defizit: ich bin kein Discofan, Raucher, Trinker etc. , ich bin häuslich, auch heute, da ich nie ein großer Fetenfreund war, fiel mir das nicht schwer (=Klassenfete wegen Wettkampf abzusagen), ist aber nicht lebensnotwendig (=mal 14 Tage in der Sonne liegen)"
151 "Spezifizie
999 "fehlender Wert"
141V984Leben nach Karriere-Ende: Nachholwünsche - 6. Angabe (Frage 21, Aussteiger-Fragebogen)106 "Negierung, Abschwächung oder Relativierung der Gesamt-Implikation der Frage (Es gab Wünsche, etwas nachzuholen, das wegen HLS zu kurz gekommen war): habe viel nachgeholt, aber der wurde relativ rasch gedeckt, (diese Wünsche tauchten nur direkt nach dem Aufhören auf), kurze Zeit später war das Gefühl etwas zu verpassen befriedigt, in der Jugendgruppe der Kirche hatte ich Gelegenheiten genug (zum Kennenlernen von Jungen)"
270 "Wunsch nach (alternativen) sportlichen u. ä. Betätigungen:
999 "fehlender Wert"
142V648Nachwirkungen des Hochleistungssport-Engagement: Übernommene Charakteristika - 1. Angabe (Frage 22, Aussteiger-Fragebogen)9 "Alle"
10 "keine"
11 "Durchsetzungsvermögen, Willenskraft"
12 "Zielstrebigkeit, Ausdauer, Durchhaltevermögen"
14 "Fairness, Sportlichkeit"
15 "Ehrgeiz, Leistungsbereitschaft"
17 "Disziplin, Opferbereitschaft"
18 "Selbstsicherheit, Selbstbewußtsein"
19 "gesunde Lebensweise, Ernährung: kein Alkohol, Rauchen"
20 "Pünktlichkeit"
22 "Sportlichkeit, Bewegungsbedürfnis, Körperbewußtsein"
25 "Minderwertigkeitskomplexe, Kontaktschwierigkeiten"
32 "Erkenntnisse"
99 "fehlender Wert"
143V649Nachwirkungen des Hochleistungssport-Engagement: Übernommene Charakteristika - 2. Angabe (Frage 22, Aussteiger-Fragebogen)13 "Niederlagen verkraften können"
14 "Fairness, Sportlichkeit"
15 "Ehrgeiz, Leistungsbereitschaft"
16 "Fleiß"
17 "Disziplin, Opferbereitschaft"
18 "Selbstsicherheit, Selbstbewußtsein"
19 "gesunde Lebensweise, Ernährung: kein Alkohol, Rauchen"
20 "Pünktlichkeit"
22 "Sportlichkeit, Bewegungsbedürfnis, Körperbewußtsein"
23 "Konzentrationsfähigkeit"
26 "Depressionen, Schlafzwang"
27 "Lebensfreude, positives Denken"
29 "Zuverlässigkeit"
30 "Tageseinteilung, Lebensrhythmus"
31 "Kameradschaf
99 "fehlender Wert"
144V650Nachwirkungen des Hochleistungssport-Engagement: Übernommene Charakteristika - 3. Angabe (Frage 22, Aussteiger-Fragebogen)14 "Fairness, Sportlichkeit"
15 "Ehrgeiz, Leistungsbereitschaft"
17 "Disziplin, Opferbereitschaft"
18 "Selbstsicherheit, Selbstbewußtsein"
19 "gesunde Lebensweise, Ernährung: kein Alkohol, Rauchen"
20 "Pünktlichkeit"
22 "Sportlichkeit, Bewegungsbedürfnis, Körperbewußtsein"
23 "Konzentrationsfähigkeit"
27 "Lebensfreude, positives Denken"
29 "Zuverlässigkeit"
30 "Tageseinteilung, Lebensrhythmus"
31 "Kameradschaft"
33 "Verantwortungsbewußtsein"
99 "fehlender Wert"
145V651Nachwirkungen des Hochleistungssport-Engagement: Übernommene Charakteristika - 4. Angabe (Frage 22, Aussteiger-Fragebogen)18 "Selbstsicherheit, Selbstbewußtsein"
20 "Pünktlichkeit"
21 "Egoismus"
22 "Sportlichkeit, Bewegungsbedürfnis, Körperbewußtsein"
24 "Engagement, Begeisterungsfähigkeit"
28 "Wissen, Sprachen"
30 "Tageseinteilung, Lebensrhythmus"
99 "fehlender Wert"
146V652Nachwirkungen des Hochleistungssport-Engagement: Übernommene Charakteristika - 5. Angabe (Frage 22, Aussteiger-Fragebogen)21 "Egoismus"
24 "Engagement, Begeisterungsfähigkeit"
31 "Kameradschaft"
99 "fehlender Wert"
147V653Nachwirkungen des Hochleistungssport-Engagement: Übernommene Charakteristika - 6. Angabe (Frage 22, Aussteiger-Fragebogen)29 "Zuverlässigkeit"99 "fehlender Wert"
148V654Nachwirkungen des Hochleistungssport-Engagement: Negative Nachwirkungen - 1. Angabe (Frage 23, Aussteiger-Fragebogen)9 "nur positive Auswirkungen"
10 "nein, keine"
11 "Gesundheit"
12 "Beruf, Studium"13 "Freundschaften"
13 "Freundschaften"
14 "Familie"
17 "Selbsterleben (verhärtet, negatives weibliches Körperbild)"
18 "undifferenziert (kann ich nicht sagen)"
19 "Leistungsdenken"
20 "Einseitigkeit, wenig Erfahrung"
99 "fehlender Wert"
149V655Nachwirkungen des Hochleistungssport-Engagement: Negative Nachwirkungen - 2. Angabe (Frage 23, Aussteiger-Fragebogen)11 "Gesundheit"
12 "Beruf, Studium"
13 "Freundschaften"
14 "Familie"
15 "Egoismus (will immer im Mittelpunkt stehen)"
16 "Figur, Gewicht"
17 "Selbsterleben (verhärtet, negatives weibliches Körperbild)"
19 "Leistungsdenken"
99 "fehlender Wert"
150V656Nachwirkungen des Hochleistungssport-Engagement: Negative Nachwirkungen - 3. Angabe (Frage 23, Aussteiger-Fragebogen)13 "Freundschaften"
17 "Selbsterleben (verhärtet, negatives weibliches Körperbild)"
19 "Leistungsdenken"
20 "Einseitigkeit, wenig Erfahrung"
99 "fehlender Wert"
151V657Nachwirkungen des Hochleistungssport-Engagement: Negative Nachwirkungen - 4. Angabe (Frage 23, Aussteiger-Fragebogen)20 "Einseitigkeit, wenig Erfahrung"99 "fehlender Wert"
152V658Finanzielle Absicherung nach Karriere-Ende - 1. Angabe (Frage 24a, Aussteiger-Fragebogen)9 "nein, im Gegenteil: hatte mehr Geld als vorher (Jobs, Schaulaufen u.ä.)"
11 "keine Probleme"
12 "ja, denn es gibt keine finanzielle Absicherung"
13 "zu späte Berufsausbildung"
99 "fehlender Wert"
153V659Finanzielle Absicherung nach Karriere-Ende - 2. Angabe (Frage 24a, Aussteiger-Fragebogen)13 "zu späte Berufsausbildung"99 "fehlender Wert"
154V660Finanzielle Absicherung nach Karriere-Ende: Lösungen - 1. Angabe (Frage 24b, Aussteiger-Fragebogen)30 "unspezifisch: Man muß sich um jeden einzelnen kümmern"
31 "mehr Sporthilfe"
32 "Versicherungen für Sportler"
33 "Programme, die Ausbildungs- und Arbeitsplatz sichern"
35 "sich mit Rücklagen absichern"
36 "selber die Ausbildung nicht vernachlässigen"
39 "Bezahlung für die aktive Zeit"
99 "fehlender Wert"
155V661Finanzielle Absicherung nach Karriere-Ende: Lösungen - 2. Angabe (Frage 24b, Aussteiger-Fragebogen)33 "Programme, die Ausbildungs- und Arbeitsplatz sichern"
34 "Übergangsgeld"
37 "Legalisierung von Werbung und Sponsoren"
38 "Stipendium"
39 "Bezahlung für die aktive Zeit"
40 "Sportart attraktiver machen: mehr Zuschauer"
99 "fehlender Wert"
156V662Finanzielle Absicherung nach Karriere-Ende: Lösungen - 3. Angabe (Frage 24b, Aussteiger-Fragebogen)40 "Sportart attraktiver machen: mehr Zuschauer"99 "fehlender Wert"
157V985Rückblickende Gesamtbewertung des Hochleistungssports - 1. Angabe (Frage 25, Aussteiger-Fragebogen)2 "Nicht bereut - Nein, nie: nein, nein, nie, ich habe es nie bereut, ich habe es weder bereut, mit dem HLS angefangen zu haben, habe ich nie bereut, meine HLS-Zeit habe ich nie bereut, ich hatte keine Momente, in denen diese Gesichtspunkte auftraten, ich habe nie bereut, HLS betrieben zu haben, ich bereue es niemals, LS getrieben zu haben"
3 "Nicht bereut - Abgeschwächtes Nein: nicht direkt, eigentlich nicht, nein, ich denke nicht"
20 "Ja, bereut - Ja: ja"
21 "Ja, bereut - Ja: oft, öfter mal
99 "fehlender Wert"
158V986Rückblickende Gesamtbewertung des Hochleistungssports - 2. Angabe (Frage 25, Aussteiger-Fragebogen)1 "Schwierigkeiten mit der Fragebeantwortung: jedoch ist meine aktive Zeit bereits zu lange her, um das noch beurteilen zu können"
5 "Nicht bereut - Erläuterungen dazu: es war für mich nur positiv, da ich durch den Sport besser zu mir selbst gefunden habe"
6 "Nicht bereut - Erläuterungen dazu: würde es wieder tun, würde es mit eigenen Kindern wieder machen"
7 "Nicht bereut - Erläuterungen dazu: denn es hat mir immer Freude bereitet, auch z.T. eine schöne Zeit mit ihm erlebt habe, denn di
99 "fehlender Wert"
159V987Rückblickende Gesamtbewertung des Hochleistungssports - 3. Angabe (Frage 25, Aussteiger-Fragebogen)7 "Nicht bereut - Erläuterungen dazu: denn es hat mir immer Freude bereitet, auch z.T. eine schöne Zeit mit ihm erlebt habe, denn diese Zeit hat mir trotz ihrer Härte viel gebracht"
35 "Gründe, Anlässe für Bereuen - Gesundheitliche Aspekte: Zerstörung der Gesundheit"
36 "Gründe, Anlässe für Bereuen - Gesundheitliche Aspekte: als mir der Arzt gesagt hat, dass beide Knie kaputt sind, kurz nach der Verletzung, nur bei Verletzungen, vor Tiefs z. B. nach Verletzungen"
40 "Gründe, Anlässe
99 "fehlender Wert"
160V988Rückblickende Gesamtbewertung des Hochleistungssports - 4. Angabe (Frage 25, Aussteiger-Fragebogen)66 "Gründe, Anlässe für Bereuen - Entbehrungen, Einschränkungen in den Lebensmöglichkeiten: Wenn ich mir etwas vorgenommen hatte und ich dies nicht durchführen konnte, weil ich trainieren ging, wenn ich gerade etwas tat, was mir viel Spaß bereitete und ich dann ins Training musste"
68 "Gründe, Anlässe für Bereuen - Entbehrungen, Einschränkungen in den Lebensmöglichkeiten: keine Freizeit"
70 "Gründe, Anlässe für Bereuen - Soziale Stigmatisierung/ Diskriminierung: Nichtanerkennung i
99 "fehlender Wert"
161V989Rückblickende Gesamtbewertung des Hochleistungssports - 5. Angabe (Frage 25, Aussteiger-Fragebogen)31 "Gründe, Anlässe für Bereuen - Unspezifische Argumente: ich persönlich hatte 1979 einen erheblichen Durchhänger von längerer Dauer"
47 "Gründe, Anlässe für Bereuen - Erfolglosigkeit, schlechter Wettkampf: nach Wettkämpfen, bei denen meine Trainerin und mein Vater unzufrieden waren"
76 "Gründe, Anlässe für Bereuen - Weltfremdheit. Anormalität: daher dachte ich auch, dass ich wohl nicht normal wäre, da ja sonst alle anderen ähnlichen Interessen nachgingen"
99 "fehlender Wert"
162V990Rückblickende Gesamtbewertung des Hochleistungssports - 6. Angabe (Frage 25, Aussteiger-Fragebogen)51 "Gründe, Anlässe für Bereuen - Bei schlechten Leistungen fallen gelassen Werden: (nach Wettkämpfen, bei denen meine Trainerin und mein Vater unzufrieden waren), ich als Mensch abgewertet wurde"99 "fehlender Wert"
163V991Rückblickende Gesamtbewertung des Ausscheidens aus dem Hochleistungssport: Bereuen - 1. Angabe (Frage 26, Aussteiger-Fragebogen)2 "Nicht bereut - Nein, nie: nein, habe nichts bereut, noch nie, nein, niemals"
3 "Nicht bereut - Abgeschwächtes Nein: eigentlich nicht, (nein), nicht direkt, (hätte gerne noch ...), bis jetzt noch nicht bereut"
20 "Ja, bereut - Ja: ja"
21 "Ja, bereut - Ja: oft, 1000 Mal"
22 "Ja, bereut - Abgeschwächtes Ja: ein bißchen vielleicht, (nicht direkt), aber (hätte gerne noch meine Leistungsgrenze herausgefunden), (außerdem gibt es heute mehr für die Schwimmer zu holen, heute wird es ihnen fast
99 "fehlender Wert"
164V992Rückblickende Gesamtbewertung des Ausscheidens aus dem Hochleistungssport: Bereuen - 2. Angabe (Frage 26, Aussteiger-Fragebogen)3 "Nicht bereut - Abgeschwächtes Nein: eigentlich nicht, (nein), nicht direkt, (hätte gerne noch ...), bis jetzt noch nicht bereut"
5 "Nicht bereut - Erläuterungen dazu: irgendwann ist alles zu Ende"
6 "Nicht bereut - Erläuterungen dazu: es war damals der richtige Zeitpunkt für meine Person und Situation, denn ich habe es zu einem Zeitpunkt aufgegeben, zu dem es richtig war und ich bereit war"
7 "Nicht bereut - Erläuterungen dazu: mein Ziel war immer, so lange Sport zu treiben, wie es mir
99 "fehlender Wert"
165V993Rückblickende Gesamtbewertung des Ausscheidens aus dem Hochleistungssport: Bereuen - 3. Angabe (Frage 26, Aussteiger-Fragebogen)40 "Zeitpunkte des Bereuens: gleich nachdem ich den Sport an den Nagel gehängt habe, (hätte ich wieder anfangen können), kurz darauf (nach Aussteigen) (und auch noch später)"
41 "Zeitpunkte des Bereuens: (kurz darauf (nach Aussteigen)) und auch noch später"
50 "Gründe und auslösende Anlässe für das Bereuen - Eigene sportliche Aktivitäten: wenn ich selber laufe, denke ich manchmal, daß es schade ist, daß ich nicht selber noch aktiv mit dabei bin, beim eigenen Training"
52 "Gründe und
99 "fehlender Wert"
166V994Rückblickende Gesamtbewertung des Ausscheidens aus dem Hochleistungssport: Bereuen - 4. Angabe (Frage 26, Aussteiger-Fragebogen)12 "Nicht bereut - Erläuterungen dazu: (noch etwas erreichen?) aber zu welchem Preis! (gesundheitliche Risiken?)"
24 "Ja, bereut - Abgeschwächtes Ja: sonst habe ich es bis jetzt noch nicht bereut (abgesehen von Nicht-Zugehörigkeits-Gefühl bei einem Zuschauen)"
36 "Erläuterungen, Gründe zum Bereuen - Bereuen anderer, vorgängiger Entscheidungen: (gleich nachdem ich den Sport an den Nagel gehängt habe), hätte ich wieder anfangen können"
50 "Gründe und auslösende Anlässe für das Bereue
99 "fehlender Wert"
167V995Rückblickende Gesamtbewertung des Ausscheidens aus dem Hochleistungssport: Bereuen - 5. Angabe (Frage 26, Aussteiger-Fragebogen)13 "Nicht bereut - Erläuterungen dazu: im Laufe der Zeit gewöhnt man sich daran (daß man ausgestiegen ist)"
23 "Ja, bereut - Abgeschwächtes Ja: kurze Momente, war nur kurze Zeit"
52 "Gründe und auslösende Anlässe für das Bereuen - Erfahrung weiterhin bestehender eigener Leistungsfähigkeit: wenn ich feststelle, dass es noch gut klappt und ich Spaß habe, mir wurde zwar klar, dass ich noch etwas erreicht hätte, (aber zu welchem Preis!), immer noch voll leistungsfähig, weil ich dort best
99 "fehlender Wert"
168V309Rückblickende Gesamtbewertung des Ausscheidens aus dem Hochleistungssport: Weitermachen (Frage 27a, Aussteiger-Fragebogen)1 "ja"
2 "nein"
9 "fehlender Wert"
169V996Rückblickende Gesamtbewertung des Ausscheidens aus dem Hochleistungssport: Bedingungen des Weiterführens - 1. Angabe (Frage 27b, Aussteiger-Fragebogen)1 "Negierung bzw. Einschränkung der Frage-Implikation, es gibt eine klar spezifizierbare Bedingung, unter der ich weitergemacht hätte: unter irgendwelchen Bedingungen hätte ich weitergemacht, aber irgendwelche Bedingungen gibt es im Sport nicht, alle trainieren unter den gleichen Bedingungen: Stark sein, oder vor die Hunde gehen"
3 "Negierung bzw. Einschränkung der Frage-Implikation, es gibt eine klar spezifizierbare Bedingung, unter der ich weitergemacht hätte: unter keinen"
4 "Negierung b
99 "fehlender Wert"
170V997Rückblickende Gesamtbewertung des Ausscheidens aus dem Hochleistungssport: Bedingungen des Weiterführens - 2. Angabe (Frage 27b, Aussteiger-Fragebogen)2 "Negierung bzw. Einschränkung der Frage-Implikation, es gibt eine klar spezifizierbare Bedingung, unter der ich weitergemacht hätte: aber sicher hätte ich dann (wenn gesund geblieben und weitergemacht) bald keinen Sinn mehr im Eislaufen gesehen, weil man irgendwann auch die Schinderei leid ist"
8 "Persongebundene Bedingungen - Zeitressourcen: mehr Zeit fürs Training, bei ausreichend zur Verfügung stehender Zeit für Training/Wettkampf neben dem Studium"
11 "Persongebundene Bedingungen - G
99 "fehlender Wert"
171V998Rückblickende Gesamtbewertung des Ausscheidens aus dem Hochleistungssport: Bedingungen des Weiterführens - 3. Angabe (Frage 27b, Aussteiger-Fragebogen)5 "Persongebundene Bedingungen - Alter: wenn ich jünger gewesen wäre, aber der Aufwand war auch für mein Alter zu hoch"
46 "Umgebungs- und transaktionale Bedingungen - Landesverband/Sportverband: deutlichere moralische Unterstützung durch den Sportverband"
49 "Umgebungs- und transaktionale Bedingungen - Verein: und genauso die Vereinsfunktionäre und alle meine (Trainingskameraden), selbst (meine guten Freunde), wirklich alle ließen mich im Stich"
50 "Umgebungs- und transaktionale Bedingung
99 "fehlender Wert"
172V999Rückblickende Gesamtbewertung des Ausscheidens aus dem Hochleistungssport: Bedingungen des Weiterführens - 4. Angabe (Frage 27b, Aussteiger-Fragebogen)53 "Umgebungs- und transaktionale Bedingungen - Trainingsgemeinschaft (Mannschaft): und genauso die (Vereinsfunktionäre) und alle meine Trainingskameraden, selbst (meine guten Freunde), wirklich alle ließen mich im Stich"
75 "Umgebungs- und transaktionale Bedingungen - Vereinbarkeit von HLS und Privatinteressen: weniger Verzichten müssen (Freundin, Urlaub)"
99 "fehlender Wert"
173V1000Rückblickende Gesamtbewertung des Ausscheidens aus dem Hochleistungssport: Bedingungen des Weiterführens - 5. Angabe (Frage 27b, Aussteiger-Fragebogen)98 "Umgebungs- und transaktionale Bedingungen - Unterstützung durch Freunde: und genauso die (Vereinsfunktionäre) und alle meine (Trainingskameraden), selbst meine guten Freunde, wirklich alle ließen mich im Stich"99 "fehlender Wert"
174V1001Rückblickende Gesamtbewertung des Ausscheidens aus dem Hochleistungssport: Bedingungen des Weiterführens - 6. Angabe (Frage 27b, Aussteiger-Fragebogen)41 "Umgebungs- und transaktionale Bedingungen - Relativ unspezifische Angaben: wenn man sich um mich gekümmert hätte, wenn mir damals 78 in dieser Krise jemand (wer weiß ich nicht) sofort sinnvoll hätte helfen können, aber niemand hat es gemerkt, wie es mir so ging, ich selber weiß es auch erst so im nachhinein, aber es hätte gehen können!, keiner kümmerte sich um mich"99 "fehlender Wert"
175V1002Rückblickende Gesamtbewertung des Ausscheidens aus dem Hochleistungssport: Realisierungsmöglichkeit der Bedingungen des Weiterführens - 1. Angabe (Frage 27c, Aussteiger-Fragebogen)1 "Bedingungen nicht erfüllbar - Eindeutige bzw. abgeschwächte Verneinung: Nein, nein, waren nicht zu erfüllen"
2 "Bedingungen nicht erfüllbar - Eindeutige bzw. abgeschwächte Verneinung: so wie ich es mir vorgestellt hätte nicht"
5 "Bedingungen nicht erfüllbar - Eindeutige bzw. abgeschwächte Verneinung: unwahrscheinlich, fraglich, wohl kaum"
20 "Bedingungen nicht erfüllbar - Gründe für Unerfüllbarkeit: Gesundheit kann man leider nicht beeinflussen"
25 "Bedingungen nicht erfüllbar -
99 "fehlender Wert"
176V1003Rückblickende Gesamtbewertung des Ausscheidens aus dem Hochleistungssport: Realisierungsmöglichkeit der Bedingungen des Weiterführens - 2. Angabe (Frage 27c, Aussteiger-Fragebogen)3 "Bedingungen nicht erfüllbar - Eindeutige bzw. abgeschwächte Verneinung: haben sich nicht erfüllt"
10 "Bedingungen nicht erfüllbar - Bedingte Verneinungen: allein schon aufgrund meiner Verletzungen nicht"
13 "Bedingungen nicht erfüllbar - Bedingte Verneinungen: abhängig von einer übergeordneten Regelung (berufliche Absicherung bei Studienverzögerung), momentan: nein, nein, da strikte Regeln (Altersbegrenzung und Anrechnung von deutscher Unizeit), haben alles versucht, oft ungerecht ist
99 "fehlender Wert"
177V1004Rückblickende Gesamtbewertung des Ausscheidens aus dem Hochleistungssport: Realisierungsmöglichkeit der Bedingungen des Weiterführens - 3. Angabe (Frage 27c, Aussteiger-Fragebogen)13 "Bedingungen nicht erfüllbar - Bedingte Verneinungen: abhängig von einer übergeordneten Regelung (berufliche Absicherung bei Studienverzögerung), momentan: nein, nein, da strikte Regeln (Altersbegrenzung und Anrechnung von deutscher Unizeit), haben alles versucht, oft ungerecht ist, verliert er viel, ich finde es schade, dass dadurch oft Kinder in ihrer Hoffnung und ihrer Karriere betrogen werden, aber das wird sich wohl solange Menschen Preisrichter sind, nicht ändern"
15 "Bedingungen n
99 "fehlender Wert"
178V1005Rückblickende Gesamtbewertung des Ausscheidens aus dem Hochleistungssport: Realisierungsmöglichkeit der Bedingungen des Weiterführens - 4. Angabe (Frage 27c, Aussteiger-Fragebogen)11 "Bedingungen nicht erfüllbar - Bedingte Verneinungen: trainingsbedingt (adäquatere Trainingsbedingungen) zum damaligen Zeitpunkt: nein"
23 "Bedingungen nicht erfüllbar - Gründe für Unerfüllbarkeit: (wäre allerdings gezwungen gewesen umzuziehen (Stuttgart, Mannheim, Füssen oder Oberstdorf), da dies die Orte sind, an denen die Bedingungen weitgehend erfüllt wurden), zu einem solchen Wohnungswechsel für den Sport war ich allerdings nicht bereit, da hiermit nach meiner Ansicht und mein
99 "fehlender Wert"
179V310Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 1, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
180V311Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 2, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
181V312Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 3, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
182V313Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 4, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
183V314Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 5, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
184V315Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 6, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
185V316Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 7, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
186V317Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 8, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
187V318Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 9, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
188V319Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 10, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
189V320Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 11, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
190V321Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 12, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
191V322Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 13, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
192V323Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 14, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
193V324Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 15, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
194V325Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 16, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
195V326Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 17, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
196V327Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 18, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
197V328Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 19, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
198V329Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 20, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
199V330Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 21, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
200V331Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 22, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
201V332Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 23, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
202V333Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 24, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
203V334Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 25, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
204V335Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 26, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
205V336Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 27, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
206V337Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 28, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
207V338Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 29, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
208V339Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 30, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
209V340Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 31, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
210V341Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 32, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
211V342Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 33, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
212V343Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 34, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
213V344Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 35, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
214V345Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 36, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
215V346Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 37, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
216V347Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 38, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
217V348Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 39, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
218V349Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 40, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
219V350Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 41, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
220V351Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 42, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
221V352Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 43, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
222V353Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 44, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
223V354Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 45, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
224V355Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 46, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
225V356Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 47, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
226V357Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 48, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
227V358Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 49, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
228V359Übergang aus dem Hochleistungssport in das Leben danach (Item 50, Transition-Fragebogen, Aussteiger-Fragebogen)1 "stimmt überhaupt nicht"
2 "stimmt eher nicht"
3 "stimmt schon etwas"
4 "stimmt genau"
9 "fehlender Wert"
Kodebuch_kigd86ki19_kaminski_0036_kb3
PositionNameLabelValid_valuesMissing_values
1PBNProbandennummer101-390 "ganze Zahlen"9 "Fehlender Wert"
2V501Status im Hochleistungssport zum Befragungszeitpunkt1 "Aktiver"
2 "Ausscheider"
3 "Frühausscheider (D2)"
9 "Fehlender Wert"
3V801Zukunft des Hochleistungssport-Engagements: weitere Dauer - 1. Angabe (Frage 1, Aktiven-Fragebogen)0 "Zeitliche Bedingungen, Limitierungen: bis 1 Jahr (nicht mehr lange, 1/2 Jahr, 1 Jahr)"
1 "Zeitliche Bedingungen, Limitierungen: bis 2 Jahre (bis Juli 87 (=1 1/4 Jahre), maximal 2 Jahre)"
2 "Zeitliche Bedingungen, Limitierungen: mehr als 2 Jahre (2-3 Jahre, voraussichtlich 3 Jahre,möglichst bis zu Olympia 88 (2 1/4 Jahre))"
3 "Andere Arten von Bedingungen: solange es geht"
4 "Andere Arten von Bedingungen: soweit Gesundheit es zuläßt, solange ich gesundheitlich fit bin"
8 "Andere Arten von B
99 "fehlender Wert"
4V802Zukunft des Hochleistungssport-Engagements: weitere Dauer - 2. Angabe (Frage 1, Aktiven-Fragebogen)2 "Zeitliche Bedingungen, Limitierungen: mehr als 2 Jahre (2-3 Jahre, voraussichtlich 3 Jahre,möglichst bis zu Olympia 88 (2 1/4 Jahre))"
4 "Andere Arten von Bedingungen: soweit Gesundheit es zuläßt, solange ich gesundheitlich fit bin"
5 "Andere Arten von Bedingungen: solange ich mit meinen Leistungen (relativ zu Alter und Freizeit) zufrieden bin"
6 "Andere Arten von Bedingungen: wenn ich meine am besten zu sein"
7 "Andere Arten von Bedingungen: solange Erfolg das Training belohnt"
99 "fehlender Wert"
5V803Zukunft des Hochleistungssport-Engagements: Ziele bis zum Karriere-Ende - 1. Angabe (Frage 2, Aktiven-Fragebogen)0 "(eigentlich) keine"
1 "Teilnahme an bestimmten Meisterschaften: WM 86, WM 87, Olympische Spiele 1988"
4 "Erfolgsziele, Auszeichnungen bie bestimmten Wettkämpfen: Medaillen bei EM oder WM"
5 "Erfolgsziele, Auszeichnungen bie bestimmten Wettkämpfen: Finale bei DM 87 Deutscher Mehrkampfmeister, gute Plazierungen"
6 "Zugehörigkeit zu bestimmten Leistungsgruppen: Verbleib im A-Kader, Aufstieg in 1. Bundesliga"
8 "Bestimmte Leistungen erbringen: (alte) Bestzeiten erreichen, bestmögliche Leistun
99 "fehlender Wert"
6V804Zukunft des Hochleistungssport-Engagements: Ziele bis zum Karriere-Ende - 2. Angabe (Frage 2, Aktiven-Fragebogen)1 "Teilnahme an bestimmten Meisterschaften: WM 86, WM 87, Olympische Spiele 1988"
2 "Teilnahme an bestimmten Meisterschaften: Europa-Cup 86/87, EM 87"
3 "Teilnahme an bestimmten Meisterschaften: DM, Deutsche Hochschulmeisterschaft"
5 "Erfolgsziele, Auszeichnungen bie bestimmten Wettkämpfen: Finale bei DM 87 Deutscher Mehrkampfmeister, gute Plazierungen"
7 "Bestimmte Leistungen erbringen: Erlernen bestimmter Übungsteile"
9 "Bestimmte Leistungen erbringen: 200m Delphin unter 2 min schwimmen"
99 "fehlender Wert"
7V805Zukunft des Hochleistungssport-Engagements: Ziele bis zum Karriere-Ende - 3. Angabe (Frage 2, Aktiven-Fragebogen)3 "Teilnahme an bestimmten Meisterschaften: DM, Deutsche Hochschulmeisterschaft"
8 "Bestimmte Leistungen erbringen: (alte) Bestzeiten erreichen, bestmögliche Leistungen"
99 "fehlender Wert"
8V806Hauptmotiv für Hochleistungssport-Engagement - 1. Angabe (Frage 3, Aktiven-Fragebogen)0 "Interesse am Sport: Interesse am Sport, Vielseitigkeit der Sportart"
10 "Emotionale Erfahrungen durch HLS-Ausüben: Freude, Spaß am Sport"
20 "Erfolgserlebnisse: Erfolge, Erfolgserlebnisse"
31 "Leistungsstreben: Leistungssteigerung, bestimmte Leistungsniveaus erreichen"
32 "Leistungsstreben: Ehrgeiz, der Beste sein wollen, jeder Wettkampf neue Motivation"
50 "Positive Selbsterfahrungen: Selbstbestätigung, Stärkung von Selbstbewußtsein, Selbstvertrauen"
51 "Positive Selbsterfahrungen: Selb
99 "fehlender Wert"
9V807Hauptmotiv für Hochleistungssport-Engagement - 2. Angabe (Frage 3, Aktiven-Fragebogen)10 "Emotionale Erfahrungen durch HLS-Ausüben: Freude, Spaß am Sport"
12 "Emotionale Erfahrungen durch HLS-Ausüben: Spaß an der körperlichen Bewegung"
20 "Erfolgserlebnisse: Erfolge, Erfolgserlebnisse"
30 "Leistungsstreben: Bewältigung schwieriger Anforderungen, Leistungsgrenze erkennen"
31 "Leistungsstreben: Leistungssteigerung, bestimmte Leistungsniveaus erreichen"
32 "Leistungsstreben: Ehrgeiz, der Beste sein wollen, jeder Wettkampf neue Motivation"
51 "Positive Selbsterfahrungen: Selbst
99 "fehlender Wert"
10V808Hauptmotiv für Hochleistungssport-Engagement - 3. Angabe (Frage 3, Aktiven-Fragebogen)1 "Interesse am Sport: Hobby"
10 "Emotionale Erfahrungen durch HLS-Ausüben: Freude, Spaß am Sport"
13 "Emotionale Erfahrungen durch HLS-Ausüben: Spaß an der körperlichen Belastung"
14 "Emotionale Erfahrungen durch HLS-Ausüben: Spaß an (systematischem) Training"
20 "Erfolgserlebnisse: Erfolge, Erfolgserlebnisse"
32 "Leistungsstreben: Ehrgeiz, der Beste sein wollen, jeder Wettkampf neue Motivation"
40 "Landmark-Ziele im System HLS: in Nationalmannschaft kommen"
41 "Landmark-Ziele im System
99 "fehlender Wert"
11V809Hauptmotiv für Hochleistungssport-Engagement - 4. Angabe (Frage 3, Aktiven-Fragebogen)20 "Erfolgserlebnisse: Erfolge, Erfolgserlebnisse"
21 "Erfolgserlebnisse: Anerkennung in Gesellschaft"
30 "Leistungsstreben: Bewältigung schwieriger Anforderungen, Leistungsgrenze erkennen"
31 "Leistungsstreben: Leistungssteigerung, bestimmte Leistungsniveaus erreichen"
32 "Leistungsstreben: Ehrgeiz, der Beste sein wollen, jeder Wettkampf neue Motivation"
50 "Positive Selbsterfahrungen: Selbstbestätigung, Stärkung von Selbstbewußtsein, Selbstvertrauen"
81 "Positive Sozialerfahrungen: Kamerad
99 "fehlender Wert"
12V810Hauptmotiv für Hochleistungssport-Engagement - 5. Angabe (Frage 3, Aktiven-Fragebogen)50 "Positive Selbsterfahrungen: Selbstbestätigung, Stärkung von Selbstbewußtsein, Selbstvertrauen"
51 "Positive Selbsterfahrungen: Selbstbeherrschung, eigenen Körper austrainieren und beherrschen"
82 "Positive Sozialerfahrungen: Hineinwachsen in Verein, Vereinstreue"
90 "Positive Nebeneffekte: mögliche berufliche Chancen, berufliche Vorteile"
91 "Positive Nebeneffekte: Erlebnis, Reisen (speziell in ferne Länder)"
99 "fehlender Wert"
13V811Hauptmotiv für Hochleistungssport-Engagement - 6. Angabe (Frage 3, Aktiven-Fragebogen)14 "Emotionale Erfahrungen durch HLS-Ausüben: Spaß an (systematischem) Training"
31 "Leistungsstreben: Leistungssteigerung, bestimmte Leistungsniveaus erreichen"
90 "Positive Nebeneffekte: mögliche berufliche Chancen, berufliche Vorteile"
99 "fehlender Wert"
14V812Hauptmotiv für Hochleistungssport-Engagement - 7. Angabe (Frage 3, Aktiven-Fragebogen)20 "Erfolgserlebnisse: Erfolge, Erfolgserlebnisse"99 "fehlender Wert"
15V813Hauptmotiv für Hochleistungssport-Engagement - 8. Angabe (Frage 3, Aktiven-Fragebogen)0 "Interesse am Sport: Interesse am Sport, Vielseitigkeit der Sportart"99 "fehlender Wert"
16V244Vorausblick auf die Karriere-Beendigung: Schwerfallen (Frage 4, Aktiven-Fragebogen)1 "sehr leicht"
2 "leicht"
3 "eher leicht"
4 "weder schwer noch leicht"
5 "eher schwer"
6 "schwer"
7 "außerordentlich schwer"
9 "fehlender Wert"
17V814Vorausblick auf die Karriere-Beendigung: Gedanken und Gefühle zum Karriere-Ende - 1. Angabe (Frage 5, Aktiven-Fragebogen)0 "kann ich nicht sagen, kein Gedanke"
10 "Gesamtgefühl: mit Wehmut, mit Bedauern"
11 "Gesamtgefühl: sehe dem Abschluß ungern entgegen"
12 "Gesamtgefühl: mit guten Gefühlen"
13 "Gesamtgefühl: keine Angst vor dem Ende, mit Gelassenheit in die Zukunft"
20 "Differenziertere Gefühlsreaktionen: gemischte Gefühle"
21 "Differenziertere Gefühlsreaktionen: wenn erfolgreich, dann mit Wehmut"
30 "Zukunfts-Unsicherheiten: etwas Angst vor dem Danach, Ungewißheit, wie Leben dann sein wird"
31 "Zukun
99 "fehlender Wert"
18V815Vorausblick auf die Karriere-Beendigung: Gedanken und Gefühle zum Karriere-Ende - 2. Angabe (Frage 5, Aktiven-Fragebogen)1 "versuche, nicht so oft daran zu denken"
13 "Gesamtgefühl: keine Angst vor dem Ende, mit Gelassenheit in die Zukunft"
22 "Differenziertere Gefühlsreaktionen: wenn ohne Erfolge, dann mit Wehmut und Verbitterung"
30 "Zukunfts-Unsicherheiten: etwas Angst vor dem Danach, Ungewißheit, wie Leben dann sein wird"
32 "Zukunfts-Unsicherheiten: wie entwickelt sich Freundeskreis"
41 "Positiv-evaluative Rückblicke: bin stolz auf das Geleistete"
60 "Ausblicke auf die Zeit bis zur Karriere-Beendigung: no
99 "fehlender Wert"
19V816Vorausblick auf die Karriere-Beendigung: Gedanken und Gefühle zum Karriere-Ende - 3. Angabe (Frage 5, Aktiven-Fragebogen)31 "Zukunfts-Unsicherheiten: Perspektiven nicht einfach, es wird schwer sein"
33 "Zukunfts-Unsicherheiten: wann ist der Turner vergessen, wann interessiert der Mensch"
42 "Positiv-evaluative Rückblicke: es war schön, auf Wettkämpfen zu sein"
61 "Ausblicke auf die Zeit bis zur Karriere-Beendigung: richtigen Zeitpunkt treffen (Leistungszenit erreicht, noch keine Folgeschäden)"
71 "Ausblicke auf die Zeit nach Ausscheiden: andere Sportarten suchen, die bisher nicht möglich, dadurch fit bleiben"
99 "fehlender Wert"
20V817Vorausblick auf die Karriere-Beendigung: Gedanken und Gefühle zum Karriere-Ende - 4. Angabe (Frage 5, Aktiven-Fragebogen)50 "Kritisch-evaluative Rückblicke: es gab Schwierigkeiten mit Trainern und Verband, kostbare Zeit verloren"99 "fehlender Wert"
21V818Vorausblick auf die Karriere-Beendigung: Gedanken und Gefühle zum Karriere-Ende - 5. Angabe (Frage 5, Aktiven-Fragebogen)51 "Kritisch-evaluative Rückblicke: habe es nicht geschafft, Rückstände aufzuholen, insbesondere psychisch"99 "fehlender Wert"
22V819Vorausblick auf die Zeit nach Karriere-Beendigung: Erwartungen an die Zeit nach Karriere-Ende - 1. Angabe (Frage 6a, Aktiven-Fragebogen)0 "nichts Besonderes"
10 "Zukünftiges Verhältnis zum Sport: Verbundenheit mit (HL-)Sport aufrechterhalten"
12 "Zukünftiges Verhältnis zum Sport: eigene Sporterfahrungen weitergeben"
13 "Zukünftiges Verhältnis zum Sport: andere (als HL-)Sportarten ausüben"
30 "Geruhsamerer Lebensstil: ruhiges Leben ohne Stress"
31 "Geruhsamerer Lebensstil: Kontrast zur heutigen Umwelt"
40 "Neue Betätigungsmöglichkeiten: Zeit für andere Dinge, Hobbys intensivieren"
41 "Neue Betätigungsmöglichkeiten: Ne
99 "fehlender Wert"
23V820Vorausblick auf die Zeit nach Karriere-Beendigung: Erwartungen an die Zeit nach Karriere-Ende - 2. Angabe (Frage 6a, Aktiven-Fragebogen)11 "Zukünftiges Verhältnis zum Sport: selbst weiterhin sportlich aktiv sein"
13 "Zukünftiges Verhältnis zum Sport: andere (als HL-)Sportarten ausüben"
20 "Sorge um künftige körperliche Verfassung: körperliche Fitness aufrechterhalten"
40 "Neue Betätigungsmöglichkeiten: Zeit für andere Dinge, Hobbys intensivieren"
41 "Neue Betätigungsmöglichkeiten: Neue Betätigungsmöglichkeiten: neue Kontakte, neue Menschen kennenlernen"
43 "Neue Betätigungsmöglichkeiten: mehr Engagement für Fam
99 "fehlender Wert"
24V821Vorausblick auf die Zeit nach Karriere-Beendigung: Erwartungen an die Zeit nach Karriere-Ende - 3. Angabe (Frage 6a, Aktiven-Fragebogen)43 "Neue Betätigungsmöglichkeiten: mehr Engagement für Familie, Familie gründen"
50 "Zeitressourcen-Neuverteilung: mehr Freizeit, mehr Zeit für Hobbys"
51 "Zeitressourcen-Neuverteilung: mehr Zeit für Studium, Ausbildung"
52 "Zeitressourcen-Neuverteilung: mehr Zeit für Freundschaften, Partner, Familie"
61 "Zukünftige Berufsverhältnisse: berufliche Nebentätigkeit"
99 "fehlender Wert"
25V822Vorausblick auf die Zeit nach Karriere-Beendigung: Erwartungen an die Zeit nach Karriere-Ende - 4. Angabe (Frage 6a, Aktiven-Fragebogen)14 "Zukünftiges Verhältnis zum Sport: Kontakt zu Sportkameraden und Trainern aufrechterhalten"
15 "Zukünftiges Verhältnis zum Sport: ausführliche theoretische Auseinandersetzung mit HLS"
20 "Sorge um künftige körperliche Verfassung: körperliche Fitness aufrechterhalten"
42 "Neue Betätigungsmöglichkeiten: mehr Engagement für Freundschaften"
99 "fehlender Wert"
26V823Vorausblick auf die Zeit nach Karriere-Beendigung: Erwartungen an die Zeit nach Karriere-Ende - 5. Angabe (Frage 6a, Aktiven-Fragebogen)14 "Zukünftiges Verhältnis zum Sport: Kontakt zu Sportkameraden und Trainern aufrechterhalten"99 "fehlender Wert"
27V824Vorausblick auf die Zeit nach Karriere-Beendigung: Erwartungen an die Zeit nach Karriere-Ende - 6. Angabe (Frage 6a, Aktiven-Fragebogen)13 "Zukünftiges Verhältnis zum Sport: andere (als HL-)Sportarten ausüben"99 "fehlender Wert"
28V825Vorausblick auf die Zeit nach Karriere-Beendigung: Befürchtungen für die Zeit nach Karriere-Ende - 1. Angabe (Frage 6b, Aktiven-Fragebogen)0 "nein, schon lange damit beschäftigt"
10 "Sorgen wegen Schwierigkeiten bei der Ablösung vom HLS: Entziehungskur, HL-Sport ist wie Sucht"
12 "Sorgen wegen Schwierigkeiten bei der Ablösung vom HLS: wenn Ziele nicht erreicht, werde ich unzufrieden sein"
13 "Sorgen wegen Schwierigkeiten bei der Ablösung vom HLS: Ventil für Abreagieren fehlt"
20 "Sorgen wegen künftiger körperlicher Betätigung und Fitness: mangelnde körperliche Betätigung"
21 "Sorgen wegen künftiger körperlicher Betätig
99 "fehlender Wert"
29V826Vorausblick auf die Zeit nach Karriere-Beendigung: Befürchtungen für die Zeit nach Karriere-Ende - 2. Angabe (Frage 6b, Aktiven-Fragebogen)11 "Sorgen wegen Schwierigkeiten bei der Ablösung vom HLS: selten oder gar nicht an das Ende denken"
30 "Sorge wegen Abbruch sozialer Kontakte: Kontakte werden verloren gehen"
52 "Sorgen wegen beruflicher Zukunft: fehlendes Grundwissen für künftigen Beruf, Schwierigkeiten, es nachzuholen"
99 "fehlender Wert"
30V827Vorausblick auf die Zeit nach Karriere-Beendigung: Vermutete Veränderungen nach Karriere-Ende - 1. Angabe (Frage 7, Aktiven-Fragebogen)0 "Allgemeines: kaum Veränderungen, hoffe, daß sich nicht viel ändern wird"
1 "Allgemeines: wenig Änderungen, da ich Familie habe"
21 "Änderungen der körperlichen Verfassung: vielleicht Gewichtszunahme"
30 "Veränderungen im Gesamt-Lebensstil: etwas ruhigeres Leben"
40 "Veränderungen in Betätigungsmöglichkeiten: Freizeit vielseitiger gestaltet, mit anderen Dingen beschäftigen"
50 "Veränderungen in Zeitressourcen und -planung: etwas mehr Freizeit, Zeit für andere Aufgaben, Zeit für m
99 "fehlender Wert"
31V828Vorausblick auf die Zeit nach Karriere-Beendigung: Vermutete Veränderungen nach Karriere-Ende - 2. Angabe (Frage 7, Aktiven-Fragebogen)0 "Allgemeines: kaum Veränderungen, hoffe, daß sich nicht viel ändern wird"
1 "Allgemeines: wenig Änderungen, da ich Familie habe"
2 "Allgemeines: hoffe, daß ich nicht zu eingefahren bin"
10 "Veränderungen im Verhältnis zum Sport: auch weiterhin Sport betrieben"
11 "Veränderungen im Verhältnis zum Sport: weniger denken an Turnen"
12 "Veränderungen im Verhältnis zum Sport: Sport als Ausgleich"
32 "Veränderungen im Gesamt-Lebensstil: weniger Verpflichtungen"
40 "Veränderungen in Betä
99 "fehlender Wert"
32V829Vorausblick auf die Zeit nach Karriere-Beendigung: Vermutete Veränderungen nach Karriere-Ende - 3. Angabe (Frage 7, Aktiven-Fragebogen)31 "Veränderungen im Gesamt-Lebensstil: weniger Leistungsansprüche, Wegfall extremer Belastungen"
33 "Veränderungen im Gesamt-Lebensstil: wie es ohne Leistungsdruck sein wird, ist noch nicht klar"
51 "Veränderungen in Zeitressourcen und -planung: veränderter Tagesrhythmus, keine Rücksicht auf festgelegten Tagesablauf, freieres Gestalten des Tagesablaufs"
61 "Veränderungen in Sozialkontakten und sozialen Beziehungen: familiäre Veränderungen"
81 "Wegfallen positiver Nebeneffekte des HLS:
99 "fehlender Wert"
33V830Vorausblick auf die Zeit nach Karriere-Beendigung: Vermutete Veränderungen nach Karriere-Ende - 4. Angabe (Frage 7, Aktiven-Fragebogen)20 "Änderungen der körperlichen Verfassung: Abbau der körperlichen Leistungsfähigkeit"
52 "Veränderungen in Zeitressourcen und -planung: längerer Urlaub mit weniger festgelegten Zeiten"
60 "Veränderungen in Sozialkontakten und sozialen Beziehungen: zwischenmenschliche Beziehungen nicht leistungsbezogen"
99 "fehlender Wert"
34V831Vorausblick auf die Zeit nach Karriere-Beendigung: Vermutete Veränderungen nach Karriere-Ende - 5. Angabe (Frage 7, Aktiven-Fragebogen)81 "Wegfallen positiver Nebeneffekte des HLS: weniger Reisen"99 "fehlender Wert"
35V832Vorausblick auf die Zeit nach Karriere-Beendigung: Vermutete Veränderungen nach Karriere-Ende - 6. Angabe (Frage 7, Aktiven-Fragebogen)31 "Veränderungen im Gesamt-Lebensstil: weniger Leistungsansprüche, Wegfall extremer Belastungen"99 "fehlender Wert"
36V833Finanzielle Absicherung nach Karriere-Beendigung: Vermutete Probleme - 1. Angabe (Frage 8a, Aktiven-Fragebogen)0 "Pessimistische Zukunftsperspektive bzw. Unsicherheit: es gibt keine Absicherung"
2 "Pessimistische Zukunftsperspektive bzw. Unsicherheit: noch nicht abzusehen, unklar"
10 "Optimistische Gesamtperspektive: keine Probleme"
11 "Optimistische Gesamtperspektive: irgendwie wird es gehen"
13 "Optimistische Gesamtperspektive: Probleme nicht größer als während Sport"
14 "Optimistische Gesamtperspektive: als Azubi ist Geld sowieso knapp"
20 "Finanzielle Unterstützung durch Sporthilfe: Deutschen Spo
99 "fehlender Wert"
37V834Finanzielle Absicherung nach Karriere-Beendigung: Vermutete Probleme - 2. Angabe (Frage 8a, Aktiven-Fragebogen)1 "Pessimistische Zukunftsperspektive bzw. Unsicherheit: finanzielle Abgesicherung schwierig, da Eltern alt"
20 "Finanzielle Unterstützung durch Sporthilfe: Deutschen Sporthilfe, speziell Stipendium"
21 "Finanzielle Unterstützung durch Sporthilfe: Sporthilfe nur eingeschränkt hilfreich"
30 "Finanzielle Absicherung durch Sport nicht möglich: finanzielle Absicherung nicht aus Sport"
32 "Finanzielle Absicherung durch Sport nicht möglich: es ist auch ohne Sporthilfe möglich zu bestehen"
33 "Fi
99 "fehlender Wert"
38V835Finanzielle Absicherung nach Karriere-Beendigung: Vermutete Probleme - 3. Angabe (Frage 8a, Aktiven-Fragebogen)12 "Optimistische Gesamtperspektive: man muß sich nach vorhandenen Mitteln richten"
40 "Erschwerende Bedingungen durch HLS für finanzielle Absicherung: ängeres Studium durch HLS"
60 "Finanzielle Sicherung durch eigene Erwerbstätigkeit: mehr Zeit zum Geldverdienen"
62 "Finanzielle Sicherung durch eigene Erwerbstätigkeit: Möglichkeiten zum Jobben, auf Jobs angewiesen"
99 "fehlender Wert"
39V836Finanzielle Absicherung nach Karriere-Beendigung: Vermutete Probleme - 4. Angabe (Frage 8a, Aktiven-Fragebogen)41 "Erschwerende Bedingungen durch HLS für finanzielle Absicherung: späterer Berufseintritt durch HLS"99 "fehlender Wert"
40V837Finanzielle Absicherung nach Karriere-Beendigung: Lösungen für vermutete Probleme - 1. Angabe (Frage 8b, Aktiven-Fragebogen)1 "Plädoyer für förderungsfreie Problembewältigung: jeder soll seine eigenen Vorsätze verwirklichen"
12 "Allgemeines Einfordern von Begünstigungen: frühzeitige Absicherung"
13 "Allgemeines Einfordern von Begünstigungen: Konzept zur sozialen Sicherung erarbeiten"
20 "Forderung nach finanzieller Überstützung noch während HLS: mehr Sporthilfe für Sportler"
30 "Einforderung finanzieller Unterstützung nach Ausscheiden: mehr finanzielle Unterstützung danach"
31 "Einforderung finanzieller
99 "fehlender Wert"
41V838Finanzielle Absicherung nach Karriere-Beendigung: Lösungen für vermutete Probleme - 2. Angabe (Frage 8b, Aktiven-Fragebogen)11 "Allgemeines Einfordern von Begünstigungen: Belohnung für die Leistungen"
33 "Einforderung finanzieller Unterstützung nach Ausscheiden: Abfindung aufbringen, Entschädigung als Existenzgrundlage"
42 "Begünstigungen bei Zugang zu Ausbildung: zugesicherte Ausbildung, Studienplätze"
51 "Begünstigungen bei Zugang zu Beruf und Gelderwerb: Hilfen bei Arbeitsplatzsuche"
52 "Begünstigungen bei Zugang zu Beruf und Gelderwerb: Arbeitsplatzgarantie schon während Ausbildung (siehe Ostblock)"
60 "
99 "fehlender Wert"
42V839Finanzielle Absicherung nach Karriere-Beendigung: Lösungen für vermutete Probleme - 3. Angabe (Frage 8b, Aktiven-Fragebogen)0 "Plädoyer für förderungsfreie Problembewältigung: man muß sich früh klarmachen: Schwimmen ist brotloser Sport"
33 "Einforderung finanzieller Unterstützung nach Ausscheiden: Abfindung aufbringen, Entschädigung als Existenzgrundlage"
42 "Begünstigungen bei Zugang zu Ausbildung: zugesicherte Ausbildung, Studienplätze"
53 "Begünstigungen bei Zugang zu Beruf und Gelderwerb: Arbeitsplätze anbieten (beim Staat, im Sport)"
71 "Für unterstützungsverantwortlich erklärte Instanzen: Unterst
99 "fehlender Wert"
43V840Finanzielle Absicherung nach Karriere-Beendigung: Lösungen für vermutete Probleme - 4. Angabe (Frage 8b, Aktiven-Fragebogen)10 "Allgemeines Einfordern von Begünstigungen: bevorzugte Behandlung, da man ja für Deutschland startet"
52 "Begünstigungen bei Zugang zu Beruf und Gelderwerb: Arbeitsplatzgarantie schon während Ausbildung (siehe Ostblock)"
54 "Begünstigungen bei Zugang zu Beruf und Gelderwerb: durch Werbung Erwerbsmöglichkeit schaffen"
80 "Angebotene Gegenleistungen: als Gegenleistung Mitarbeit in Jugendbetreuung"
99 "fehlender Wert"
44V841Aktivitäten nach Karriere-Beendigung - 1. Angabe (Frage 9, Aktiven-Fragebogen)0 "nein"
1 "für Gedanken noch keine Zeit"
10 "Globalcharakterisierung des Alltags nach Karriereabschluß: alles vermutlich ruhiger und unbeschwerter"
12 "Globalcharakterisierung des Alltags nach Karriereabschluß: vielseitiger leben"
20 "Sportliche Betätigungen: Sporttreiben, aber andere Sportarten"
21 "Sportliche Betätigungen: Freizeitsport (z.B. Surfen, Skifahren)"
30 "Aufbau und Pflege privater sozialer Beziehungen: Kontakte neu knüpfen und pflegen"
41 "Erweiterung der Freizeitaktivitäte
99 "fehlender Wert"
45V842Aktivitäten nach Karriere-Beendigung - 2. Angabe (Frage 9, Aktiven-Fragebogen)2 "auf sich zukommen lassen"
20 "Sportliche Betätigungen: Sporttreiben, aber andere Sportarten"
21 "Sportliche Betätigungen: Freizeitsport (z.B. Surfen, Skifahren)"
31 "Aufbau und Pflege privater sozialer Beziehungen: mehr Freundschaften, Freundschaften intensiver pflegen"
32 "Aufbau und Pflege privater sozialer Beziehungen: Zeit für Freundin"
40 "Erweiterung der Freizeitaktivitäten: Hobbys"
41 "Erweiterung der Freizeitaktivitäten: öfter (abends) weggehen"
42 "Erweiterung der Freizeitaktiv
99 "fehlender Wert"
46V843Aktivitäten nach Karriere-Beendigung - 3. Angabe (Frage 9, Aktiven-Fragebogen)20 "Sportliche Betätigungen: Sporttreiben, aber andere Sportarten"
40 "Erweiterung der Freizeitaktivitäten: Hobbys"
52 "Erweiterung berufsnaher Tätigkeiten: eventuell wissenschaftliches Arbeiten"
99 "fehlender Wert"
47V844Aktivitäten nach Karriere-Beendigung - 4. Angabe (Frage 9, Aktiven-Fragebogen)11 "Globalcharakterisierung des Alltags nach Karriereabschluß: weniger Hektik"
31 "Aufbau und Pflege privater sozialer Beziehungen: mehr Freundschaften, Freundschaften intensiver pflegen"
50 "Erweiterung berufsnaher Tätigkeiten: intensivere Berufsausbildung"
99 "fehlender Wert"
48V845Aktivitäten nach Karriere-Beendigung - 5. Angabe (Frage 9, Aktiven-Fragebogen)32 "Aufbau und Pflege privater sozialer Beziehungen: Zeit für Freundin"99 "fehlender Wert"
49V846Aktivitäten nach Karriere-Beendigung - 6. Angabe (Frage 9, Aktiven-Fragebogen)30 "Aufbau und Pflege privater sozialer Beziehungen: Kontakte neu knüpfen und pflegen"99 "fehlender Wert"
50V847Aktivitäten nach Karriere-Beendigung - 7. Angabe (Frage 9, Aktiven-Fragebogen)31 "Aufbau und Pflege privater sozialer Beziehungen: mehr Freundschaften, Freundschaften intensiver pflegen"99 "fehlender Wert"
51V848Aus-/Nachwirkungen des Hochleistungssportengagements: Übernommene Charakteristika - 1. Angabe (Frage 10, Aktiven-Fragebogen)0 "noch keine Gedanken darüber gemacht, daher nicht zu beantworten"
1 "wahrscheinlich viel"
10 "Allgemeine Verbundenheit mit dem Sport: HLS prägt das ganze Leben"
11 "Allgemeine Verbundenheit mit dem Sport: Sport wird immer großen Anteil haben, regelmäßiges Sporttreiben"
12 "Allgemeine Verbundenheit mit dem Sport: Spaß am Sport"
21 "Problematische Grundeinstellungen, Reaktionstendenzen: gewisses Mißtrauen gegenüber anderen"
30 "Beibehalten vorteilhafter Gewohnheiten, Selbstbeschränkunge
99 "fehlender Wert"
52V849Aus-/Nachwirkungen des Hochleistungssportengagements: Übernommene Charakteristika - 2. Angabe (Frage 10, Aktiven-Fragebogen)30 "Beibehalten vorteilhafter Gewohnheiten, Selbstbeschränkungen und Präferenzen: (gute, sinnvolle) Zeiteinteilung, Tagesablaufplanung"
32 "Beibehalten vorteilhafter Gewohnheiten, Selbstbeschränkungen und Präferenzen: auf Gesundheit achten, gesund leben, körperliche Fitness"
34 "Beibehalten vorteilhafter Gewohnheiten, Selbstbeschränkungen und Präferenzen: bewußte Ernährung, gleichmäßig, wenig essen, auf Gewicht achten"
35 "Beibehalten vorteilhafter Gewohnheiten, Selbstbeschränkungen
99 "fehlender Wert"
53V850Aus-/Nachwirkungen des Hochleistungssportengagements: Übernommene Charakteristika - 3. Angabe (Frage 10, Aktiven-Fragebogen)30 "Beibehalten vorteilhafter Gewohnheiten, Selbstbeschränkungen und Präferenzen: (gute, sinnvolle) Zeiteinteilung, Tagesablaufplanung"
32 "Beibehalten vorteilhafter Gewohnheiten, Selbstbeschränkungen und Präferenzen: auf Gesundheit achten, gesund leben, körperliche Fitness"
36 "Beibehalten vorteilhafter Gewohnheiten, Selbstbeschränkungen und Präferenzen: Verzicht auf Alkohol"
37 "Beibehalten vorteilhafter Gewohnheiten, Selbstbeschränkungen und Präferenzen: gute regelmäßige medizinisc
99 "fehlender Wert"
54V851Aus-/Nachwirkungen des Hochleistungssportengagements: Übernommene Charakteristika - 4. Angabe (Frage 10, Aktiven-Fragebogen)11 "Allgemeine Verbundenheit mit dem Sport: Sport wird immer großen Anteil haben, regelmäßiges Sporttreiben"
31 "Beibehalten vorteilhafter Gewohnheiten, Selbstbeschränkungen und Präferenzen: Schwerpunkte in Arbeit setzen"
41 "Erworbene Kompetenzen und Tugenden: Menschenkenntnis"
50 "Selbstsicht und Selbstsein: Selbstbewußtsein, Selbstsicherheit"
99 "fehlender Wert"
55V852Aus-/Nachwirkungen des Hochleistungssportengagements: Übernommene Charakteristika - 5. Angabe (Frage 10, Aktiven-Fragebogen)11 "Allgemeine Verbundenheit mit dem Sport: Sport wird immer großen Anteil haben, regelmäßiges Sporttreiben"
20 "Problematische Grundeinstellungen, Reaktionstendenzen: Angst zu versagen wird bleiben"
32 "Beibehalten vorteilhafter Gewohnheiten, Selbstbeschränkungen und Präferenzen: auf Gesundheit achten, gesund leben, körperliche Fitness"
33 "Beibehalten vorteilhafter Gewohnheiten, Selbstbeschränkungen und Präferenzen: Bewußtsein für körperliche Pflege"
99 "fehlender Wert"
56V853Aus-/Nachwirkungen des Hochleistungssportengagements: Übernommene Charakteristika - 6. Angabe (Frage 10, Aktiven-Fragebogen)30 "Beibehalten vorteilhafter Gewohnheiten, Selbstbeschränkungen und Präferenzen: (gute, sinnvolle) Zeiteinteilung, Tagesablaufplanung"
34 "Beibehalten vorteilhafter Gewohnheiten, Selbstbeschränkungen und Präferenzen: bewußte Ernährung, gleichmäßig, wenig essen, auf Gewicht achten"
40 "Erworbene Kompetenzen und Tugenden: fair und tolerant sein, andere in ihren Gewohnheiten tolerieren"
99 "fehlender Wert"
57V854Aus-/Nachwirkungen des Hochleistungssportengagements: Übernommene Charakteristika - 7. Angabe (Frage 10, Aktiven-Fragebogen)13 "Allgemeine Verbundenheit mit dem Sport: Freude am Wettkampf"99 "fehlender Wert"
58V855Aus-/Nachwirkungen des Hochleistungssportengagements: Vernachlässigte Aktivitäten - 1. Angabe (Frage 11a, Aktiven-Fragebogen)0 "noch nicht zu sagen, was ich nicht kenne, kann ich nicht beurteilen"
10 "Distanzierung von Frage-Intention: nein, Eindruck nie vorhanden, vermute, daß nichts verpaßt wurde"
11 "Distanzierung von Frage-Intention: dies ist sehr subjektiv zu beantworten"
12 "Distanzierung von Frage-Intention: es ist noch alles nachzuholen, es geht nichts verloren"
14 "Distanzierung von Frage-Intention: wurde nicht vermißt, zu kurz kam, was auf andere negativ wirkt (Disco, Kneipen, Zigaretten, Alkohol"
31 "Def
99 "fehlender Wert"
59V856Aus-/Nachwirkungen des Hochleistungssportengagements: Vernachlässigte Aktivitäten - 2. Angabe (Frage 11a, Aktiven-Fragebogen)0 "noch nicht zu sagen, was ich nicht kenne, kann ich nicht beurteilen"
10 "Distanzierung von Frage-Intention: nein, Eindruck nie vorhanden, vermute, daß nichts verpaßt wurde"
12 "Distanzierung von Frage-Intention: es ist noch alles nachzuholen, es geht nichts verloren"
31 "Defizite in sozialen Kontakten, Beziehungen: Freundschaften, schwierig, Freunde außerhalb Schule und Sport zu haben"
40 "Defizitäre Bedingungen für eine normale Persönlichkeitsentwicklung: Persönlichkeitsentwicklung ei
99 "fehlender Wert"
60V857Aus-/Nachwirkungen des Hochleistungssportengagements: Vernachlässigte Aktivitäten - 3. Angabe (Frage 11a, Aktiven-Fragebogen)13 "Distanzierung von Frage-Intention: was zu kurz kam, war bewußt gewollt"
14 "Distanzierung von Frage-Intention: wurde nicht vermißt, zu kurz kam, was auf andere negativ wirkt (Disco, Kneipen, Zigaretten, Alkohol"
15 "Distanzierung von Frage-Intention: Leistungssportzeit ist nun mal hart"
20 "Bereichsunspezifische, allgemeinere Defizite: Entspannung, innere Ruhe"
31 "Defizite in sozialen Kontakten, Beziehungen: Freundschaften, schwierig, Freunde außerhalb Schule und Sport zu haben"
52 "Defi
99 "fehlender Wert"
61V858Aus-/Nachwirkungen des Hochleistungssportengagements: Vernachlässigte Aktivitäten - 4. Angabe (Frage 11a, Aktiven-Fragebogen)21 "Bereichsunspezifische, allgemeinere Defizite: Zeit beschränkt"
22 "Bereichsunspezifische, allgemeinere Defizite: Vielseitigkeit"
30 "Defizite in sozialen Kontakten, Beziehungen: schade ist, daß man so oft alleine ist"
33 "Defizite in sozialen Kontakten, Beziehungen: Partnerschaft, Zeit für Freundin"
40 "Defizitäre Bedingungen für eine normale Persönlichkeitsentwicklung: Persönlichkeitsentwicklung eingeschränkt"
53 "Defizite in (Aus)bildungsverpflichtungen, -möglichkeiten: Berufsausb
99 "fehlender Wert"
62V859Aus-/Nachwirkungen des Hochleistungssportengagements: Vernachlässigte Aktivitäten - 5. Angabe (Frage 11a, Aktiven-Fragebogen)31 "Defizite in sozialen Kontakten, Beziehungen: Freundschaften, schwierig, Freunde außerhalb Schule und Sport zu haben"
62 "Defizite in alterstypischen Freizeitaktivitäten: Hobbys, Interesse für andere Dinge"
99 "fehlender Wert"
63V860Aus-/Nachwirkungen des Hochleistungssportengagements: Vernachlässigte Aktivitäten - 6. Angabe (Frage 11a, Aktiven-Fragebogen)34 "Defizite in sozialen Kontakten, Beziehungen: Umgang mit Eltern"99 "fehlender Wert"
64V861Aus-/Nachwirkungen des Hochleistungssportengagements: Vernachlässigte Aktivitäten - 7. Angabe (Frage 11a, Aktiven-Fragebogen)51 "Defizite in (Aus)bildungsverpflichtungen, -möglichkeiten: Grundwissen allgemein"99 "fehlender Wert"
65V862Aus-/Nachwirkungen des Hochleistungssportengagements: Nachzuholende Aktivitäten - 1. Angabe (Frage 11b, Aktiven-Fragebogen)0 "weiß noch nicht, neue Situation, wird zeigen, was getan werden kann"
1 "nachholen wird wohl nicht gehen, Jugend ist nicht mehr nachzuholen"
2 "alles, Kontakt mit Leben"
3 "das Negative sicher nicht"
4 "Soziale Kontakte, Beziehungen: Freundschaften auffrischen, pflegen"
5 "Soziale Kontakte, Beziehungen: Familie"
6 "Soziale Kontakte, Beziehungen: Zeit für Freundin"
7 "Alterstypische Freizeitaktivitäten: Freizeit, Hobbys, geistige Nachbildung"
8 "Alterstypische Freizeitaktivitäten: Urlaub"
9
99 "fehlender Wert"
66V863Aus-/Nachwirkungen des Hochleistungssportengagements: Nachzuholende Aktivitäten - 2. Angabe (Frage 11b, Aktiven-Fragebogen)0 "weiß noch nicht, neue Situation, wird zeigen, was getan werden kann"
4 "Soziale Kontakte, Beziehungen: Freundschaften auffrischen, pflegen"
5 "Soziale Kontakte, Beziehungen: Familie"
7 "Alterstypische Freizeitaktivitäten: Freizeit, Hobbys, geistige Nachbildung"
99 "fehlender Wert"
67V864Aus-/Nachwirkungen des Hochleistungssportengagements: Nachzuholende Aktivitäten - 3. Angabe (Frage 11b, Aktiven-Fragebogen)4 "Soziale Kontakte, Beziehungen: Freundschaften auffrischen, pflegen"99 "fehlender Wert"
68V865Gesamtbewertung des Hochleistungssport-Engagements - 1. Angabe (Frage 12a, Aktiven-Fragebogen)0 "Unbedingte oder partielle Verneinung der Frage-Tendenz: nein, keinen Augenblick, keine grundsätzliche Reue"
1 "Unbedingte oder partielle Verneinung der Frage-Tendenz: wenn ja, dann wieder schnell vergessen, keine Situation in Erinnerung"
20 "Bedenklich hohe Risiken oder Dauerkosten des HLS: Gesundheitsgefährdung, bei (schweren, langwierigen) Verletzungen"
22 "Bedenklich hohe Risiken oder Dauerkosten des HLS:andere haben mehr Freizeit, mehr vom Leben, Leben zu einseitig erschienen"
30 "Akute
99 "fehlender Wert"
69V866Gesamtbewertung des Hochleistungssport-Engagements - 2. Angabe (Frage 12a, Aktiven-Fragebogen)1 "Unbedingte oder partielle Verneinung der Frage-Tendenz: wenn ja, dann wieder schnell vergessen, keine Situation in Erinnerung"
2 "Unbedingte oder partielle Verneinung der Frage-Tendenz: im HLS gibt es immer mal Phasen, in denen man die Schnauze voll hat"
3 "Unbedingte oder partielle Verneinung der Frage-Tendenz: bin heute froh, früheren Anflug von Neid auf andere überwunden zu haben"
20 "Bedenklich hohe Risiken oder Dauerkosten des HLS: Gesundheitsgefährdung, bei (schweren, langwierigen) V
99 "fehlender Wert"
70V867Gesamtbewertung des Hochleistungssport-Engagements - 3. Angabe (Frage 12a, Aktiven-Fragebogen)2 "Unbedingte oder partielle Verneinung der Frage-Tendenz: im HLS gibt es immer mal Phasen, in denen man die Schnauze voll hat"
20 "Bedenklich hohe Risiken oder Dauerkosten des HLS: Gesundheitsgefährdung, bei (schweren, langwierigen) Verletzungen"
23 "Bedenklich hohe Risiken oder Dauerkosten des HLS:finanzielle Belastungen"
99 "fehlender Wert"
71V868Gesamtbewertung des Hochleistungssport-Engagements - 4. Angabe (Frage 12a, Aktiven-Fragebogen)10 "Distanzierung von der HL-Sportart: falsche Sportart gewählt"
32 "Akute Enttäuschungen, Belastungen, Problematisierungen: nach hartem Wettkampf"
99 "fehlender Wert"
72V869Gesamtbewertung des Hochleistungssport-Engagements - 5. Angabe (Frage 12a, Aktiven-Fragebogen)31 "Akute Enttäuschungen, Belastungen, Problematisierungen: bei Problemen mit Training, psychische Belastung durch Trainerin"99 "fehlender Wert"
73V870Ausstieg aus dem Hochleistungssport - 1. Angabe (Frage 12b, Aktiven-Fragebogen)0 "Unbedingte oder partielle Verneinung der Frage-Tendenz: nein, wollte noch nie ganz aufhören"
10 "Nicht spezifizierte Zeitangaben für erwogene HLS-Beendigung: mehrmals, hauptsächlich zwischen 12 und 15, im letzten Jahr"
11 "Nicht spezifizierte Zeitangaben für erwogene HLS-Beendigung: nach DM 82 und 83"
40 "Gesundheitliche Beeinträchtigungen: wegen (schwerer) Verletzungen, bleibenden Schäden"
60 "Akute Enttäuschungen, Belastungen, Problematisierungen: schlechte Wettkampfleistung, Leistun
99 "fehlender Wert"
74V871Ausstieg aus dem Hochleistungssport - 2. Angabe (Frage 12b, Aktiven-Fragebogen)1 "Unbedingte oder partielle Verneinung der Frage-Tendenz: Reduktion des HLS-Engagements (werde nur noch Mannschaft turnen)"
23 "HLS-Abbruch ausschließende Motive: ganz aufhören wäre gesundheitsschädlich"
40 "Gesundheitliche Beeinträchtigungen: wegen (schwerer) Verletzungen, bleibenden Schäden"
41 "Gesundheitliche Beeinträchtigungen: bei langer Schwächeperiode (Virusinfektion)"
51 "Hohe Dauerkosten des HLS: Trainingsaufwand, speziell ohne genügend Erfolgsaussicht"
99 "fehlender Wert"
75V872Ausstieg aus dem Hochleistungssport - 3. Angabe (Frage 12b, Aktiven-Fragebogen)20 "HLS-Abbruch ausschließende Motive: nicht, wenn Weltrekord in greifbarer Nähe ist"
22 "HLS-Abbruch ausschließende Motive: zum Aufhören noch zu jung"
83 "Akute oder andauernde HLS-externe Belastungen und Probleme: Schwierigkeiten mit Freundin"
99 "fehlender Wert"
76V873Ausstieg aus dem Hochleistungssport - 4. Angabe (Frage 12b, Aktiven-Fragebogen)50 "Hohe Dauerkosten des HLS: Streß"
51 "Hohe Dauerkosten des HLS: Trainingsaufwand, speziell ohne genügend Erfolgsaussicht"
82 "Akute oder andauernde HLS-externe Belastungen und Probleme: Streit mit Eltern"
99 "fehlender Wert"
77V874Ausstieg aus dem Hochleistungssport - 5. Angabe (Frage 12b, Aktiven-Fragebogen)52 "Hohe Dauerkosten des HLS: zu wenig Zeit frei für andere Interessen (Sportarten, Hobbys)"
61 "Akute Enttäuschungen, Belastungen, Problematisierungen: als Trainerin mich im Stich ließ, nach Ärger mit Trainer"
99 "fehlender Wert"
78V875Ausstieg aus dem Hochleistungssport - 6. Angabe (Frage 12b, Aktiven-Fragebogen)30 "Beendigung nach Erfolgserlebnis: nach Erfolgen"
62 "Akute Enttäuschungen, Belastungen, Problematisierungen: Olympia-Boykott (1980)"
99 "fehlender Wert"
79V876Ausstieg aus dem Hochleistungssport - 7. Angabe (Frage 12b, Aktiven-Fragebogen)21 "HLS-Abbruch ausschließende Motive: nie nach Niederlagen"
80 "Akute oder andauernde HLS-externe Belastungen und Probleme: Abitur war zu bewältigen, wegen Studium"
99 "fehlender Wert"
80V877Ausstieg aus dem Hochleistungssport - 8. Angabe (Frage 12b, Aktiven-Fragebogen)90 "Externe Beeinflussung: Trainer hat daran gedacht, mir Aufhören nahezulegen"99 "fehlender Wert"
81V878Ausstieg aus dem Hochleistungssport - 9. Angabe (Frage 12b, Aktiven-Fragebogen)63 "Akute Enttäuschungen, Belastungen, Problematisierungen: Verband ließ mich durchhängen"99 "fehlender Wert"
82V879Ausstieg aus dem Hochleistungssport - 10. Angabe (Frage 12b, Aktiven-Fragebogen)71 "Unterbrechungen, Ortswechsel: Wechsel von Verein, Kameraden, Trainer wegen Studienortwechsel"99 "fehlender Wert"
83V880Ausstieg aus dem Hochleistungssport: Weitermachen - 1. Angabe (Frage 12c, Aktiven-Fragebogen)0 "Medizinische Betreuung: sportmedizinische Betreuung mit ca. 200 Spritzen"
1 "Medizinische Betreuung: gute ärztliche Betreuung"
10 "Relativ anstrengungslose Überwindung der Krise(n): nachdem etwas Abstand gewonnen, war Motivation wieder da"
11 "Relativ anstrengungslose Überwindung der Krise(n): es macht noch Spaß, Freude am Sport"
12 "Relativ anstrengungslose Überwindung der Krise(n): Gewohnheit, Gewohnheit an Anstrengung, Verausgabung"
40 "Aktuelle Erfolgserfahrungen: Erfolg"
42 "Aktuell
99 "fehlender Wert"
84V881Ausstieg aus dem Hochleistungssport: Weitermachen - 2. Angabe (Frage 12c, Aktiven-Fragebogen)10 "Relativ anstrengungslose Überwindung der Krise(n): nachdem etwas Abstand gewonnen, war Motivation wieder da"
11 "Relativ anstrengungslose Überwindung der Krise(n): es macht noch Spaß, Freude am Sport"
12 "Relativ anstrengungslose Überwindung der Krise(n): Gewohnheit, Gewohnheit an Anstrengung, Verausgabung"
15 "Relativ anstrengungslose Überwindung der Krise(n): Privates kommt dabei nicht zu kurz"
20 "Günstige Rahmenbedingungen: gute Trainingsmöglichkeiten"
60 "Unterstützung, Einfluß
99 "fehlender Wert"
85V882Ausstieg aus dem Hochleistungssport: Weitermachen - 3. Angabe (Frage 12c, Aktiven-Fragebogen)13 "Relativ anstrengungslose Überwindung der Krise(n): Drang nach körperlicher Anstrengung"
41 "Aktuelle Erfolgserfahrungen: stetige Leistungssteigerung"
60 "Unterstützung, Einflußnahme durch andere Personen: tolle Zusammenarbeit mit dem Trainer, Trainer hat dabei geholfen"
63 "Unterstützung, Einflußnahme durch andere Personen: Eltern"
70 "Festhalten an persönlichen Zielsetzungen und Erfolgsmethoden: noch nicht erreichte Ziele, Gewißheit, alte Leistungen wieder zu erreichen"
73 "Festhalt
99 "fehlender Wert"
86V883Ausstieg aus dem Hochleistungssport: Weitermachen - 4. Angabe (Frage 12c, Aktiven-Fragebogen)60 "Unterstützung, Einflußnahme durch andere Personen: tolle Zusammenarbeit mit dem Trainer, Trainer hat dabei geholfen"
62 "Unterstützung, Einflußnahme durch andere Personen: Beeinflussung durch Freunde, Freundin"
81 "Personeigenschaften, Tugenden, Einstellungen: Motivation zum Durchhalten, stetige Motivation zum Weitermachen"
85 "Personeigenschaften, Tugenden, Einstellungen: Fleiß"
99 "fehlender Wert"
87V884Ausstieg aus dem Hochleistungssport: Weitermachen - 5. Angabe (Frage 12c, Aktiven-Fragebogen)11 "Relativ anstrengungslose Überwindung der Krise(n): es macht noch Spaß, Freude am Sport"
40 "Aktuelle Erfolgserfahrungen: Erfolg"
60 "Unterstützung, Einflußnahme durch andere Personen: tolle Zusammenarbeit mit dem Trainer, Trainer hat dabei geholfen"
70 "Festhalten an persönlichen Zielsetzungen und Erfolgsmethoden: noch nicht erreichte Ziele, Gewißheit, alte Leistungen wieder zu erreichen"
99 "fehlender Wert"
88V885Ausstieg aus dem Hochleistungssport: Weitermachen - 6. Angabe (Frage 12c, Aktiven-Fragebogen)14 "Relativ anstrengungslose Überwindung der Krise(n): Sport wichtiger Teil des Privatlebens"
20 "Günstige Rahmenbedingungen: gute Trainingsmöglichkeiten"
21 "Günstige Rahmenbedingungen: finanzielle Unterstützung"
99 "fehlender Wert"
89V886Ausstieg aus dem Hochleistungssport: Weitermachen - 7. Angabe (Frage 12c, Aktiven-Fragebogen)15 "Relativ anstrengungslose Überwindung der Krise(n): Privates kommt dabei nicht zu kurz"
21 "Günstige Rahmenbedingungen: finanzielle Unterstützung"
30 "Vergegenwärtigung früherer positiver Erfahrungen:Erinnerung an schöne Erlebnisse"
99 "fehlender Wert"
90V887Ausstieg aus dem Hochleistungssport: Weitermachen - 8. Angabe (Frage 12c, Aktiven-Fragebogen)82 "Personeigenschaften, Tugenden, Einstellungen: neuer Mut entstanden"99 "fehlender Wert"
91V888Ausstieg aus dem Hochleistungssport: Weitermachen - 9. Angabe (Frage 12c, Aktiven-Fragebogen)81 "Personeigenschaften, Tugenden, Einstellungen: Motivation zum Durchhalten, stetige Motivation zum Weitermachen"99 "fehlender Wert"
Kodebuch_kigd86ki19_kaminski_0036_kb4
PositionNameLabelValid_valuesMissing_values
1PBNProbandennummer105-389 "ganze Zahlen"9 "Fehlender Wert"
2V501Status im Hochleistungssport zum Befragungszeitpunkt4 "Verweigerer D3"9 "Fehlender Wert"
3V102Daten zur Person: Geschlecht (Allgemeiner Fragebogen)1 "weiblich"
2 "männlich"
9 "fehlender Wert"
4V502Nachteile des Hochleistungssports: Anzahl zum Messzeitpunkt D20-3 "Nachteile"9 "Fehlender Wert"
5V503Nachteile des Hochleistungssports: Messzeitpunkt D2 - 1. Angabe (Frage 32b, Allgemeiner Fragebogen)212 "Eher physisch: Verletzungen"
245 "Eher physisch: Überlastung, Überforderung"
311 "nicht dokumentierter Kode"
436 "Arbeit und Leistung: nicht dokumentierter Kode"
451 "Arbeit und Leistung: zu wenig lernen, Vernachlässigung"
521 "Übergreifende zeitliche Umstände: kann nicht frei über Zeit verfügen, ist ständig eingespannt, Gebundenheit"
522 "Übergreifende zeitliche Umstände: zu wenig oder keine Zeit, Zeitknappheit"
540 "Zeitliche Restriktionen: allgemein weniger Freizeit"
543 "Zeitl
999 "fehlender Wert"
6V504Nachteile des Hochleistungssports: Messzeitpunkt D2 - 2. Angabe (Frage 32b, Allgemeiner Fragebogen)176 "Persönlichkeit: Wenig Lebenserfahrung"
446 "Arbeit und Leistung: Schlechte schulische Leistungen, Schulschwierigkeiten"
451 "Arbeit und Leistung: zu wenig lernen, Vernachlässigung"
521 "Übergreifende zeitliche Umstände: kann nicht frei über Zeit verfügen, ist ständig eingespannt, Gebundenheit"
522 "Übergreifende zeitliche Umstände: zu wenig oder keine Zeit, Zeitknappheit"
525 "Übergreifende zeitliche Umstände: Koordination Schule/Sport, Doppelbelastung"
543 "Zeitliche Restriktion
999 "fehlender Wert"
7V505Nachteile des Hochleistungssports: Messzeitpunkt D2 - 3. Angabe (Frage 32b, Allgemeiner Fragebogen)521 "Übergreifende zeitliche Umstände: kann nicht frei über Zeit verfügen, ist ständig eingespannt, Gebundenheit"
548 "Zeitliche Restriktionen: Abends nicht ausgehen (Disko u.s.w.)"
717 "Soziale Umstände: wenig zusammen mit Gleichaltrigen"
999 "fehlender Wert"
8V506Nachteile des Hochleistungssports: Messzeitpunkt D2 - 4. Angabe (Frage 32b, Allgemeiner Fragebogen)0 "keine Angabe"999 "fehlender Wert"
9V515Vorteile des Hochleistungssports: Anzahl zum Messzeitpunkt D20-6 "Vorteile"9 "Fehlender Wert"
10V516Vorteile des Hochleistungssports: Messzeitpunkt D2 - 1. Angabe (Frage 32b, Allgemeiner Fragebogen)116 "Persönlichkeit: Selbstsicherheit, weiß, was man will, selbstbewußt, Selbstbestätigung"
141 "Persönlichkeit: unabhängig, selbständig"
195 "Persönlichkeit: Selbstwertgefühl steigt, positive Selbsteinschätzung"
196 "Persönlichkeit: Erfolg erleben"
217 "Eher physisch: Gesund, Gesundheit"
219 "Abhärtung, Ertüchtigung, Fitness, Kondition"
431 "Arbeit und Leistung: Wetteifer, Ehrgeiz"
433 "Arbeit und Leistung: Allgemeine Belastbarkeit"
452 "Arbeit und Leistung: gutes Arbeiten, Konzent
999 "fehlender Wert"
11V517Vorteile des Hochleistungssports: Messzeitpunkt D2 - 2. Angabe (Frage 32b, Allgemeiner Fragebogen)108 "Persönlichkeit: ruhig, ausgeglichen"
116 "Persönlichkeit: Selbstsicherheit, weiß, was man will, selbstbewußt, Selbstbestätigung"
177 "Persönlichkeit: reif, erwachsen, nicht albern"
196 "Persönlichkeit: Erfolg erleben"
217 "Eher physisch: Gesund, Gesundheit"
219 "Abhärtung, Ertüchtigung, Fitness, Kondition"
423 "Arbeit und Leistung: Motivation, Leistungswille"
424 "Arbeit und Leistung: Spaß haben"
430 "Arbeit und Leistung: Ausdauer"
452 "Arbeit und Leistung: Gutes Arbeiten, Konzent
999 "fehlender Wert"
12V518Vorteile des Hochleistungssports: Messzeitpunkt D2 - 3. Angabe (Frage 32b, Allgemeiner Fragebogen)101 "Persönlichkeit: größere Lebenserfahrung"
103 "Sportartspezifisch: Körperbeherrschung, Balance"
116 "Persönlichkeit: Selbstsicherheit, weiß, was man will, selbstbewußt, Selbstbestätigung"
217 "Eher physisch: Gesund, Gesundheit"
431 "Arbeit und Leistung: Wetteifer, Ehrgeiz"
432 "Arbeit und Leistung: Keine Prüfungsangst"
512 "Tagesorganisation: weiß man, was man zu tun hat (ist beschäftigt), ausgefüllt sein"
714 "Soziale Umstände: Kontakte und Freunde haben"
716 "Soziale Umstände
999 "fehlender Wert"
13V519Vorteile des Hochleistungssports: Messzeitpunkt D2 - 4. Angabe (Frage 32b, Allgemeiner Fragebogen)195 "Persönlichkeit: Selbstwertgefühl steigt, positive Selbsteinschätzung"
424 "Arbeit und Leistung: Spaß haben"
452 "Arbeit und Leistung: gutes Arbeiten, Konzentration"
512 "Tagesorganisation: weiß man, was man zu tun hat (ist beschäftigt), ausgefüllt sein"
666 "Soziale Umstände: Dominanz, Führen in Gruppen, Durchsetzungsvermögen"
712 "Soziale Umstände: Reisen"
999 "fehlender Wert"
14V520Vorteile des Hochleistungssports: Messzeitpunkt D2 - 5. Angabe (Frage 32b, Allgemeiner Fragebogen)109 "Persönlichkeit: sich unterordnen"
423 "Arbeit und Leistung: Motivation, Leistungswille"
813 "Schulische Umstände: Bonus bei der Lehrerschaft, Schulleitung, Vorteile in Schule"
999 "fehlender Wert"
15V521Vorteile des Hochleistungssports: Messzeitpunkt D2 - 6. Angabe (Frage 32b, Allgemeiner Fragebogen)217 "Eher physisch: Gesund, Gesundheit"
666 "Soziale Umstände: Dominanz, Führen in Gruppen, Durchsetzungsvermögen"
999 "fehlender Wert"
16V522Vorteile des Hochleistungssports: Messzeitpunkt D2 - 7. Angabe (Frage 32b, Allgemeiner Fragebogen)0 "keine Angabe"999 "fehlender Wert"

Studienbeschreibung

Forschungsfragen/Hypothesen:

Forschungsdesign: Teilstandardisiertes Erhebungsinstrument (Fragenformulierung vorgegeben; offenes Antwortformat); einmalige Erhebung

Messinstrumente/Apparate:

Zum Messzeitpunkt D3 wurden drei Fragebogen eingesetzt (s. Studienbeschreibung):
1. Allgemeiner Fragebogen für die Gesamtstichprobe:
Fragen zu folgenden Themenbereichen:
– Soziodemographische Angaben
– „Aufwärmfragen“ zum Thema Hochleistungssport (HLS)
– Training, Beziehungen zu Trainer(inne)n
– körperliche Beeinträchtigungen durch HLS
– Beeinflussung des HLS-Engagements durch andere Lebensbereiche
– Karrierebeginn und Gesamtbewertung des HLS
– Finanzielle Belastungen und Unterstützungen
– Bedeutung des HLS-Engagements für das Leben danach
– Motivierung für den HLS
– Bedeutung des öffentlichen Interesses für die Karriere
– Einschränkungen des übrigen Lebens durch den HLS
– Schulausbildung und HLS
– Freizeitbetätigungen
– Zeitperspektive
– Persönlichkeitsformung durch den HLS
– Habituelle Erfolgs-/Misserfolgs-Interpretation („Attribution“)
– Erleben von Sorgen und Nöten
– Einstellung zu Leistung und Leistungsdruck
– Nachteile und Vorteile durch den HLS

2. „Aussteiger“-Fragebogen (Teilstichprobe der nicht mehr Aktiven):
Fragen zu folgenden Themenbereichen:
– Basisinformationen zur Karrierebeendigung
– Erste Erwägungen zur Karrierebeendigung
– Konkrete Umsetzung des Beendigungs-Entschlusses
– Weitere Details zur Karrierebeendigung
– Derzeitiges sportliches Engagement
– Erschwerende/erleichternde Umstände für das Aussteigen
– Subjektive Abgeschlossenheit der Karriere
– Psychische Belastetheit bei der Karriere-Beendigung
– Umstellung nach Karriere-Beendigung
– Leben nach Karriere-Beendigung
– Nachwirkungen des HLS-Engagements
– Finanzielle Absicherung nach dem Ende der Karriere
– Rückblickende Gesamtbewertung des HLS, des Ausscheidens und des
Übergangs in das Leben danach.

3. „Aktiven“-Fragebogen (Teilstichprobe der zu D3 noch Aktiven):
Fragen zu folgenden Themenbereichen:
– Zukunft des HLS-Engagements
– Hauptmotive für das HLS-Engagement
– Vorausblick auf die Karriere-Beendigung
– Vorausblick auf die Zeit nach der Karriere-Beendigung
– Finanzielle Absicherung nach der Karriere-Beendigung
– Leben nach der Karriere-Beendigung
– Aus-/Nachwirkungen des HLS-Engagements
– Rückblickende Gesamtbewertung des HLS-Engagements
– Ausstiegserwägungen und Reaktionen darauf

Großenteils frei formulierte Antworten (relativ „offene“ Fragen), teilweise auch Beantwortung mittels Rating-Skalen.

Datenerhebungsmethode:

Erhebung in Abwesenheit eines Versuchsleiters
– Postalische Erhebung

Population: Jugendliche Hochleistungssportler

Erhebungszeitraum:

1986 (Messzeitpunkt D3, die beiden ersten Erhebungen fanden ab Oktober 1974 bzw. September 1978 statt)

Stichprobe: Anfallende Stichprobe

Geschlechtsverteilung:

52,1% weibliche Probanden (n=49)
47,9% männliche Probanden (n=45)

Altersverteilung: 20 bis 27 Jahre

Räumlicher Erfassungsbereich (Land/Region/Stadt): Deutschland

Probandenrekrutierung: Die Rekrutierung der Stichprobe erfolgte zu den Messzeitpunkten D1 und D2 über die Bundestrainer und andere Funktionäre in den Sportarten Eiskunstlauf, Schwimmen und Kunstturnen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden mit 40.- DM entlohnt. Für den Messzeitpunkt D3 wurden alle Teilnehmer von D2 um Mitarbeit gebeten.

Stichprobengröße: 94 Individuen

Rücklauf/Ausfall: Von 117 vorgeschlagenen Athletinnen und Athleten wurden 107 für die D1-Untersuchung ausgewählt. 98 Betroffene nahmen dann tatsächlich zum Zeitpunkt D1 teil. Von diesen konnten 89 Probanden auch für den Erhebungszeitpunkt D2 gewonnen werden. 53 weitere, nach dem gleichen Prozedere ausgewählte Athletinnen und Athleten nahmen zu D2 erstmals an der Untersuchung teil, so dass zum Zeitpunkt D2 eine Stichprobengröße von 142 Probanden erreicht wurde. Von diesen 142 D2-Probanden nahmen schließlich (etwa acht Jahre später) 94 an der Befragung D3 teil.

Literatur

Unmittelbar auf den Datensatz bezogene Veröffentlichungen
Unmittelbar auf den Datensatz bezogene Veröffentlichungen
Mayer, R. (1991). Prädiktoren einer frühzeitigen Beendigung der hochleistungssportlichen Karriere im Jugendalter. In M. Bührle & M. Schurr (Hrsg.), Leistungssport: Herausforderung für die Sportwissenschaft. Bericht über den 9. Sportwissenschaftlichen Hochschultag der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, Freiburg 1989 (S. 322-330). Schorndorf: Hofmann.Datensatz 0058632
Mayer, R. (1993). Zum Motivationsprofil jugendlicher Hochleistungssportler. Ergebnisse aus einer Längsschnittstudie in den Sportarten Eiskunstlaufen, Kunstturnen und Schwimmen. In J. R. Nitsch & R. Seiler (Hrsg.), Bewegung und Sport. Psychologische Grundlagen und Wirkungen. Bericht über den VIII. Europäischen Kongress für Sportpsychologie. Band 1: Motivation, Emotion, Stress (S. 60-66). Sankt Augustin: Academia-Verlag.Datensatz 0093033
Mayer, R. (1995). Karrierebeendigungen im Hochleistungssport. Ein Beispiel für Lebensentscheidungen und Umorientierung im Jugendalter. Bonn: Holos.
Weiterführende Literatur
Weiterführende Literatur
Kaminski, G. & Ruoff, B. A. (1979). Auswirkungen des Hochleistungssports bei Kindern und Jugendlichen. Konzeptuelle Grundlagen und Fragestellungen einer empirischen Untersuchung an Eiskunstläufern, Kunstturnern und Schwimmern. Sportwissenschaft, 9, 200-217.Datensatz 1050504
Kaminski, G. & Ruoff, B. A. (1979). Kinder im Hochleistungssport. In H. Gabler, H. Eberspächer, E. Hahn, J. Kern & G. Schilling (Hrsg.), Praxis der Psychologie im Leistungssport (S. 200-224). Berlin: Bartels & Wernitz.
Kaminski, G. (1982). Kindersport in psychologischer Sicht - Perspektiven, ein Untersuchungsvorhaben und seine jüngsten Ergebnisse. In H. Howald & E. Hahn (Hrsg.), Kinder im Leistungssport (S. 92-112). Basel: Birkhäuser.Datensatz 0000588
Kaminski, G. (1989a). Transitions - "Übergänge" zwischen Lebensorten aus ökopsychologischer Sicht. In E. Wacker & H. Metzler (Hrsg.), Familie oder Heim. Unzulängliche Alternativen für das Leben behinderter Menschen? (S. 197-216). Frankfurt: Campus.Datensatz 0036123
Kaminski, G. (1989b). The relevance of ecologically oriented conceptualizations for theory building in environment and behavior research. In E. H. Zube & G. T. Moore (Eds.), Advances in environment, behavior, and design, Vol. 2 (p. 3-36). New York: Plenum Press.
Kaminski, G. (2000). Handlung und Sport – Eindrücke, Reflexionen, Folgerungen. In D. Hackfort, J. Munzert & R. Seiler (Hrsg.), Handeln im Sport als handlungspsychologisches Modell. Festschrift zum 60sten Geburtstag von Prof. Dr. Jürgen R. Nitsch. (S. 49-90). Heidelberg: Asanger.Datensatz 0145989
Kaminski, G. (Hrsg.). (1986). Ordnung und Variabilität im Alltagsgeschehen. Göttingen: Hogrefe.Datensatz 0014280
Kaminski, G., Mayer, R. & Ruoff, B. A. (1984). Kinder und Jugendliche im Hochleistungssport. Eine Längsschnittuntersuchung zu Fragen eventueller Auswirkungen. Schorndorf: Hofmann.Datensatz 0009473
Ruoff, B. A. & Kaminski, G. (1980). Auswirkungen des Hochleistungssports bei Kindern und Jugendlichen (Eiskunstläufer, Kunstturner, Schwimmer). Methodik und erste Ergebnisse. Sportwissenschaft 10, 169-184.Datensatz 1001766
Ruoff, B. A. (1981). Psychologische Analysen zum Alltag jugendlicher Leistungssportler. Eine empirische Untersuchung (kognitiver Repräsentationen) von Tagesabläufen. München: Minerva.Datensatz 5003243
PDF drucken